Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 75

Thema: Kyokushin vs Wing Chun

  1. #1
    Registrierungsdatum
    04.06.2017
    Alter
    29
    Beiträge
    85

    Standard Kyokushin vs Wing Chun

    https://www.youtube.com/watch?v=57WMZt-GIb4


    Das was der Kung Fu'ler da macht, sieht für mich nach Wing Chun aus. Sollte ich mich irren, bitte das Video ins richtige Forum verschieben. Danke!

  2. #2
    Registrierungsdatum
    17.11.2016
    Beiträge
    65

    Standard

    Ja, zumindest die Form ist aus dem Wing Chun. Die schlechte Ausführung eben dieser wird nur noch von dem Kampf übertroffen. Aber damit schockt man jetzt auch keinen aus der Wing Chun Szene

  3. #3
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.926

    Standard

    Naja, fairerweise muss man sagen das Wing Chun (zumindest so wie ich es gelernt habe) unter Kyokushinregeln auch nicht wirklich gut anzuwenden ist.
    Schön sieht man auch, dass stumpfes Hauen zum Körper (wie es der Wing Chung) alleine nicht ausreicht, Präzision und Schlaghärte ist eben auch im Kyokushin essentiell.

  4. #4
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Naja, fairerweise muss man sagen das Wing Chun (zumindest so wie ich es gelernt habe) unter Kyokushinregeln auch nicht wirklich gut anzuwenden ist.
    Schön sieht man auch, dass stumpfes Hauen zum Körper (wie es der Wing Chung) alleine nicht ausreicht, Präzision und Schlaghärte ist eben auch im Kyokushin essentiell.
    Der einte hat halt Sparring(Kämpfermindset) gemacht, Abhärtung und funktionelles Krafttraining betrieben. Kyoukushin halt...
    Man sieht dass der Chunner eine Bretzel ist, der gemeint hat, dass Bju Ji ihm schon die nötige Fitness vermitteln würde.....
    Geändert von Gast (15-04-2018 um 11:21 Uhr)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    04.06.2017
    Alter
    29
    Beiträge
    85

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Naja, fairerweise muss man sagen das Wing Chun (zumindest so wie ich es gelernt habe) unter Kyokushinregeln auch nicht wirklich gut anzuwenden ist.
    Schön sieht man auch, dass stumpfes Hauen zum Körper (wie es der Wing Chung) alleine nicht ausreicht, Präzision und Schlaghärte ist eben auch im Kyokushin essentiell.
    Ich fands schon erstaunlich, dass die Schläge von Wing Chun'ler offensichtlich wirkungslos verpufften, dafür aber ein einziger Schlag vom Kyokushin-Kämpfer so eine verheerende Wirkung zeigte.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    18.638

    Standard

    Das Problem bei solchen "Brezeln" ist, dass die meinen wenn sie ein paar Monate lang einmal die Woche ein bischen vor dem Spiegel posen und ne Form vor ihrem iPhone halbwegs hinbekommen, dann wären sie praktisch die Wiedergeburt von Yip Man in gesund. Die Leute die ich kenne die das wirklich TRAINIERT haben sahen alle richtig eckig aus, da konnte man sehen dass was hinter den Schlägen steckt. Und nicht so leicht fettige Möchtegerns mit Fönfrisur die genau so aussehen wie man als Teenager nach ein paar Wochen eben aussieht. Dass es auch "Meister" gibt die so aussehen ist traurig, hat aber den gleichen Grund. Fehlendes Training, weil man entweder nie richtig angefangen hat, oder seit Jahren nichts mehr tut.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    25.07.2007
    Ort
    Norden
    Beiträge
    446

    Standard

    Also gegen Jõkõ Ninomiya hätten auch dein Eckigen Leute, die das richtig trainiert haben,1975 bei der Weltmeisterschaft im Karate nicht lange aufrecht gestanden! Anschließend hat dieser Schüler von Mas Oyama übrigens auch das Tournament gewonnen. Die Japaner haben damals so ziemlich alles weggetreten, auch die Thais. Die Amis waren da auch schon nicht schlecht. Der Wing Chunler ist aber auch echt der Killer, wohl Praktikant von der Chinesischen Schaukampftruppe! Aber alleine die Eier, da gegen den anzutreten, haben Respekt verdient (oder war es Dummheit oder das Geld? Man weiß es nicht!)
    Geändert von wino (15-04-2018 um 22:02 Uhr) Grund: Schreibfehler

  8. #8
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von wino Beitrag anzeigen
    Also gegen Jõkõ Ninomiya hätten auch dein Eckigen Leute, die das richtig trainiert haben,1975 bei der Weltmeisterschaft im Karate nicht lange aufrecht gestanden! ...

    Und wären sie wenigstens gegen andy hug lange aufrecht gestanden - oder peter smit oder dr. wedel oder toshio fujiwara oder kenji kurosaki oder hatsuo royama?

    Bin gespannt,


    Grüsse

  9. #9
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.477

    Standard

    Zitat Zitat von wino Beitrag anzeigen
    Die Japaner haben damals so ziemlich alles weggetreten, auch die Thais.
    Kannst Du dazu mehr sagen?
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  10. #10
    Registrierungsdatum
    13.03.2010
    Beiträge
    4.435

    Standard

    Bei der völligen Wirkungslosigkeit der Schläge des DingDongers (oder in dem Fall wohl eher PiffPaffers...) hätte der Onkel aus Japan auch einfach warten können bis der von allein umgefallen wär. Erinnert mich irgendwie an die Simpsonfolge mit Homer als Boxer....

  11. #11
    Registrierungsdatum
    28.11.2011
    Ort
    Offenbach
    Alter
    30
    Beiträge
    3.482

    Standard

    Ha ha, der prallt einfach von ihm ab
    Für klassisches Kickboxen führt kein Weg an der Wako vorbei: http://www.wako-deutschland.de/Die-W.../Portrait.html

  12. #12
    Registrierungsdatum
    12.04.2007
    Beiträge
    65

    Standard

    Da war ja auch ein deutlicher Größenunterschied erkennbar. Der Wing Chunler hat mit seinem Stil zu den Regeln eines anderen gekämpft. Ist wie ein Boxer der auf die Judomatte geht und nach Grappling regeln kämft, das ergebnis ist ziemlich klar.

    Gibt es denn keine Videos wo große und trainierte WCler gegen andere große und trainierte leute kämpfen oder Sparring machen ? Wo beide einfach auf einem Level sind und wo der Kampf nicht schon entschieden ist bevor er beginnt.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von Lampe Beitrag anzeigen
    ... Gibt es denn keine Videos wo große und trainierte WCler gegen andere große und trainierte leute kämpfen oder Sparring machen ? Wo beide einfach auf einem Level sind und wo der Kampf nicht schon entschieden ist bevor er beginnt.

    Von sifu crnko gab‘s m.w. ein paar auf youtube.

    Grüsse

  14. #14
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

  15. #15
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wing Chun Sparring(Wing Chun vs Tang shou Dao;Wing vs Wre
    Von icken im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22-02-2014, 18:02
  2. Wing Chun vs Kyokushin Karate Vollkontaktsparring
    Von bassa-dai im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31-12-2012, 10:03
  3. Wing Chun,Yip Man, Chau Ji-Tseun: Discussion about Wing Chun History
    Von VT USA im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21-07-2012, 11:26
  4. Wing Chun free fight & Chi Sau (Russian Wing Chun Academy)
    Von Grav im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25-06-2009, 18:47
  5. Samuel Kwok Wing Chun trifft auf Pan Nam Wing Chun
    Von shin101 im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21-11-2007, 16:34

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •