Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 28 von 28

Thema: The Afghan Bruce Lee

  1. #16
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.982

    Standard

    Im ernst? Wie kommst du darauf?
    Frag mal russische Soldaten die dort im Einsatz waren.

  2. #17
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    53
    Beiträge
    749

    Standard

    Ach. Das war nur, weil Rambo den Mujahiddin geholfen hat...

    (Hah! Blaues Licht!)

  3. #18
    Registrierungsdatum
    21.05.2015
    Beiträge
    453

    Standard

    zu der zeit haben die mujahedin kein stück land besetzt halten können. erst als die russen raus sind war das möglich. ist aber politikbereich jetzt.

  4. #19
    Registrierungsdatum
    12.02.2002
    Beiträge
    945

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Frag mal russische Soldaten die dort im Einsatz waren.
    Ja, und? Damals haben die auch Ausbilder vom Ausland geholt. Und heute? Hast du mal Videos von realen Feuergefechten angeschaut? Und wie sieht es aus mit strukturiertem Vorgehen, Nutzung von Deckung und Klarheit in der Befehlsführung nur um einige ganz wesentliche Punkte zu nennen.

    Hier ein Beispiel - Dänische Armee in der Helman Provinz. Ganz "normal" ausgebildete Soldaten - keine SOF.

    https://www.youtube.com/watch?v=Y6NUN4BsYKg
    Geändert von Lino (16-06-2018 um 22:31 Uhr)

  5. #20
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.982

    Standard

    Ok, mir ging es dabei mehr um die Kampfmoral. Und da ist es eben so, dass das nicht alles Feiglinge sind die nur Bomben schmeißen können (so hatte ich Deinen Beitrag verstanden).

  6. #21
    Registrierungsdatum
    12.02.2002
    Beiträge
    945

    Standard

    Falls du es nicht entdeckt hast - es passiert in dem Video eigentlich genau was man aus vielen anderen Situationen auf den Helmkameras zu sehen bekommt:

    Patruille ist unterwegs. Weiß schon aufgrund des Verhaltens der Locals, dass etwas passieren wird.
    Sie werden beschossen. Gehen erst mal in Deckung, observieren, wo es her kam und geben Meldungen zurück an den Gruppenführer, so etwa "Person liegend, 2 m rechts vom hohen Baum am Feldrand."
    GF entscheidet welches zu erst und wie lange beschossen wird, bekommt wieder Meldungen, usw. In diesem Fall waren es Feinde teils auf größerer Entfernung, teils im gleichen Gebüsch, wo sie entlang gingen (wie intelligent ist das denn???).

    Die "anderen" rennen rum, ballern vollautomatisch auf 100 m Entfernung (wie intelligent ist das denn???), nutzen offensichtlich nicht die Deckung, die sie haben könnten (eine der Meldungen: Ich habe ihn im Bauch getroffen - also muss er gestanden oder gelaufen sein) - und deshalb geht es wieder für die Patruille gut aus und für die "anderen" ganz schlecht. Und so eliminieren sie die Angreifer einen nach dem Anderen.

    Was das mit Kampfmoral zu tun haben soll, sehe ich nicht ganz ein - Kampfmoral würde voraussetzen, dass sie einen Hauch von Ahnung hätten, womit sie überhaupt zu tun haben. Es ist nur Mut, wenn du kapiert hast wie gefährlich es ist. Mir scheint es eher, das irgendwelcche Typen schön zurückgelehnt in irgend einem Compound sitzen und es ständig schafft irgendwelche Idioten, die keine Ahnung und keine Ausbildung haben, zu solchen Angriffen überreden.

    Die Soldaten in dem Video sind ja keine Eliteeinheiten oder so. Das sind ganz normal Ausgebildete - ein gut eingespieltes Team, Leute, die die Ruhe bewahren und die Dinge genau so machen, wie man sie gelernt hat. Ich finde, das hat mehr mit Kampfmoral zu tun als nur blind anzugreifen, ohne sich irgendwelche Gedanken über die Konsequenzen.



    Anderes Beispiel:
    https://www.youtube.com/watch?v=JGrxRKeXLfc

    Diesmal sind die Operators tatsächlich Elite-Soldaten.
    Geändert von Lino (18-06-2018 um 19:47 Uhr)

  7. #22
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.011
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Bitte zurück zum Thema, danke!

  8. #23
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.982

    Standard

    Ok, die Antwort möchte ich noch kurz schreiben gelobe aber das dies der letzte OT Beitrag ist:

    Das die Ausbildungstechnisch weit hinter dem Stand moderner Armeen liegen habe ich wo bestritten?

    Wenn sie aber keine Kampfgeist besitzen, warum konnten sie weder die Briten (in mehreren Kriegen), noch die Sowjets, noch die westliche Militärallianz jemals vollständig besiegen?
    Damit es kein Missverständnis gibt, ich habe keinerlei Sympathien für die Taliban oder andere islamistische Gruppen. Ich bin aber der Meinung, dass das reduzieren des Gegner auf feige Bombenwerfer (die es zur genüge gibt) eine gefährliche Fehleinschätzung ist. Genau solche Fehleinschätzungen haben letztlich zu vielen Niederlagen großer Nationen geführt.

  9. #24
    Registrierungsdatum
    19.02.2012
    Ort
    bei Hannover
    Alter
    38
    Beiträge
    35

    Standard

    Back to topic...
    Bin gerade über eine Doku von Russia Today über den Herren gestolpert.



    Die Quintessenz ist, dass er durch die Impersonation Bruce's ziemliche Popularität bei der afghanischen Jugend erlangt hat und den Groll fundamentaler Islamisten auf sich zieht.
    Zu der weiter oben gestellten Frage, ob es nicht besser sei, lieber man selbst zu sein anstatt jemanden nachzuahmen, ist das, zumindest für mich "in seinem Fall" klar.....
    Er hat damit schon mal einiges mehr bewirkt Bruce nachzuahmen als ihm das sonst evtl. möglich gewesen wäre.

    1) Öffnung zu Kampfsportarten und fremden Kulteren bei der Jugend.
    2) Islamisten wütend gemacht.
    3) Fame für ihn.

    Klare triple-win-Situation.

  10. #25
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.364

    Standard

    Zitat Zitat von Treibholz Beitrag anzeigen
    ...
    Er hat damit schon mal einiges mehr bewirkt Bruce nachzuahmen als ihm das sonst evtl. möglich gewesen wäre.

    1) Öffnung zu Kampfsportarten und fremden Kulteren bei der Jugend.
    2) Islamisten wütend gemacht.
    3) Fame für ihn.

    Klare triple-win-Situation.
    Ob "das" (speziell 2.) nun unbedingt ein "win" ist ...
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  11. #26
    Registrierungsdatum
    19.02.2012
    Ort
    bei Hannover
    Alter
    38
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
    Ob "das" (speziell 2.) nun unbedingt ein "win" ist ...
    Warum net?
    Nix was man mit nem Biu Gee und nem Groin Kick nicht regeln kann

  12. #27
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.364

    Standard

    Zitat Zitat von Treibholz Beitrag anzeigen
    .... nem Groin Kick nicht regeln kann
    Hmmmmmhhhhh .... bin mir nicht ganz so sicher, ob der Groinkick auf der gleichen Distanz wie ne Panzerfaust z.B. Wirkung zeigt
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  13. #28
    Registrierungsdatum
    19.02.2012
    Ort
    bei Hannover
    Alter
    38
    Beiträge
    35

    Standard

    Nur gut genug trainieren


Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Year of the Dragon 2012: The Legend - Bruce Lee
    Von shin101 im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23-01-2012, 23:14
  2. The Bruce Lee Story - As Told by You (MMA Stars über Bruce Lee)
    Von Batzz Spencer im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08-09-2011, 22:54
  3. Bruce Lee is the BEST !
    Von Fearless-JL im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29-10-2010, 17:50
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28-07-2009, 20:14
  5. Bruce Lee, the man and the legend.
    Von Sun Wu-Kung im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04-06-2008, 23:53

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •