Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 36

Thema: UFC und ranfighting trennen sich

  1. #1
    Registrierungsdatum
    24.01.2012
    Ort
    Duisburg
    Alter
    35
    Beiträge
    4.018

    Standard UFC und ranfighting trennen sich

    "Die UFC und die ProSiebenSat1 Mediengruppe gehen getrennte Wege. Wie GNP1.de in Erfahrung bringen konnte, wurde der Vertrag über die Übertragungsrechte für den deutschsprachigen Raum nicht verlängert."

    Ich kann da nur sagen: GOTT SEI DANK!!!

    https://www.gnp1.de/allgemein/ufc-de...1-ausgelaufen/

  2. #2
    Registrierungsdatum
    06.01.2013
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Hammer !
    Pah..wie sehr sehne ich mich nach den Zeiten als der PPV content 4 free war...
    Alles andere ist in meinen Augen nicht befriedigend.
    Aber solange die UFC sich hier irgendwelche Partner sucht,anstatt das alles einfach direkt etwas günstiger für uns anzubieten,wird das zu 100% ein Flop...

  3. #3
    Registrierungsdatum
    03.04.2018
    Beiträge
    111

    Standard

    als DAZN gestartet ist gab es Gerüchte das die auch UFC zeigen wollen - vielleicht wird das ja jetzt was ...

  4. #4
    Registrierungsdatum
    06.01.2013
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Ist finde ich auch keine Option.
    Hab darüber noch nie irgendwas geschaut,aber für mich ist alleine der UFC.tv Player zu genial.

    PS: Gerade auf der Dazn Homepage gewesen = Schrott imho
    Geändert von HAZ3 (14-06-2018 um 12:31 Uhr)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    03.04.2018
    Beiträge
    111

    Standard

    och, ich finde DAZN ganz ok für 10,-€/Monat. Neben den ganzen Glory-Events läuft da - für mich interessant - viel englischer Fußball, NBA, NHL und vor allem ab September wieder NFL Redzone ...

    aber das ist jetzt OT

  6. #6
    Registrierungsdatum
    06.01.2013
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Ist doch on topic, gerade wenn der Service auch andere Sachen überträgt
    Also ich weiß von Freunden dass die da auch NBA & NFL gucken,und das wäre auch für mich schon interessant.
    Die Aufmachung der Seite nervt aber finde ich schon ab,zu wenig und unzureichende Infos.

    Was für nen Player nutzen die ?
    Kann man bei allem immer den original Kommentar nutzen ?
    Sind die Sachen nach der Live Übertragung in ner Library verfügabar?

    Usw.,...wer sowas nicht schon auf seiner Website alles gut und verständlich angibt,der hat meist nicht alles in Petto oder wills dem Kunden nicht sagen,so meine Erfahrung

  7. #7
    Registrierungsdatum
    03.04.2018
    Beiträge
    111

    Standard

    ja, stimmt, die Website ist Grütze - aber immerhin gibt's 'nen kostenlosen Probemonat
    der hat mich persönlich dann überzeugt, aber da läuft eben auch viel was mich interessiert ...

  8. #8
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.944

    Standard

    DAZN ist so aufgebaut wie Netflix.
    Wie stabil die Liveevents laufen weiß ich nicht, da ich da immer nur die NFL Spiele am nächsten Tag geguckt habe. Die wurden Live übertragen und waren dann 3 Tage auf Abruf verfügbar. Allerdings hängt das dann wohl vom Vertrag mit der Liga ab, da College football spiele glaube ich länger verfügbar waren.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  9. #9
    Registrierungsdatum
    06.01.2013
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Thx für die Info @OliverT

    Aber habt ihr schon gehört,jetzt gibts erstmal bis UFC 227 alle numbered events über den UFC Fight Pass,find ich sehr cool !
    Würde mich freuen wenn das in D dauerhaft so bleibt

  10. #10
    Registrierungsdatum
    19.06.2018
    Ort
    Bochum
    Alter
    23
    Beiträge
    4

    Standard

    Fände es auch gut, wenn UFC mal im Free TV käme.
    Ich hatte mal denn Probemonat bei DAZN, leider zum Zeitpunkt wo die Seite gestartet ist, da waren die Server noch nicht gut genug, aber wenn man angemeldet ist, ist die Aufmachung der Seite vollkommen ok.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    2.944

    Standard

    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  12. #12
    Registrierungsdatum
    06.01.2013
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Abgefucked...in meinem Augen ist Ger eh mit einer der schwächsten Märkte für die UfC, ich kann gar nicht verstehen wieso man dass dann versucht so anzubieten...
    Auch UFC Hamburg alleine,die Card riecht jetzt schon nach Kacke
    In jedem Fall ist DAZN für mich keine Option,und der Fight Pass so,ebenfalls nicht.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    01.11.2012
    Alter
    35
    Beiträge
    2.198

    Standard

    Deutschland wird NIE ein Kampfsportmarkt werden, dafür ist die Angst vor Vollkontakt allgemein zu sehr verankert.

    Gesendet von meinem Xperia X Compact mit Tapatalk

  14. #14
    Registrierungsdatum
    06.01.2013
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Du @Gabber4Life im Moment mag das stimmen,es war aber nicht immer so.
    Denn Boxen ist ja ebenfalls ein Vollkontakt Sport und war früher hier doch sehr beliebt.
    Von Schmeling bis Maske war Boxen ein fester und anerkannter Bestandteil des Abend- Programms.
    Meiner Meinung nach haben erst die Klitschkos,mit ihren Abfall Events, den Boxsport in Deutschland hart lädiert und beschädigt.
    Diesen beiden Punks ging es nur ums Cash machen mit ihren Schmutz Events.
    Keine Vorkämpfe ,und wenn dann keine sehenswerten.Ekelhaftes Matchmaking,Ducking von echten Contendern ,usw.
    Dabei haben die Vögel damals selber Vorkämpfe bei Maske Events bekommen, und sind so u.a. erst populär geworden.
    Der endgültige Downfall dann deren Zusammenarbeit mit noch ekligeren Leuten wie diesem Bönte,dem McFit Fatzke, Privatsendern,etc.
    Richtiger Schmodder...

    Es hätte sich echt angeboten die damalige Box-Szene hier in Deutschland langsam an MMA zu gewöhnen.So hätte man sich auch sportlich nähern können, ohne es als zu asozial zu verkaufen.
    Aber leider ist das nicht der Fall...
    Geändert von HAZ3 (23-06-2018 um 20:27 Uhr)

  15. #15
    Registrierungsdatum
    12.02.2018
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    35
    Beiträge
    261

    Standard

    Zitat Zitat von HAZ3 Beitrag anzeigen
    Abgefucked...in meinem Augen ist Ger eh mit einer der schwächsten Märkte für die UfC, ich kann gar nicht verstehen wieso man dass dann versucht so anzubieten...
    Auch UFC Hamburg alleine,die Card riecht jetzt schon nach Kacke
    In jedem Fall ist DAZN für mich keine Option,und der Fight Pass so,ebenfalls nicht.
    Da bin ich voll deiner Meinung.
    MMA ist für den deutschen Markt einfach zu hart und das wird die Ufc auch nicht ändern.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UFC 211 Freicode Verlosung für Ranfighting
    Von jkdberlin im Forum Eventforum MMA
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13-05-2017, 20:20
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03-03-2017, 16:36
  3. Verlosung Freicodes für UFC 201 Lawler vs. Woodley auf ranFIGHTING.de
    Von jkdberlin im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28-07-2016, 15:10
  4. Das KKB - ranfighting.de - UFC 194 Gewinnspiel
    Von jkdberlin im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13-12-2015, 12:02
  5. Ranfighting
    Von Gast im Forum Eventforum MMA
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12-12-2015, 18:37

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •