Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 53

Thema: JuJutsu lernen um gut Boxen/Schlagen zu lernen?

  1. #16
    Registrierungsdatum
    25.04.2018
    Ort
    Friedberg / Hessen
    Beiträge
    205

    Standard

    Judo enthällt alles was man für einen Nahkampf benötigt. Sobald der Judoka sich den Taekwondo oder was auch immer gegriffen hat ist es vorbei mit dem anderen! Egal ob das ein Kickboxer ist oder auch ein stinkender Hund oder dessen Besitzer.. der Judoka macht alle Platt!
    Ich schwoar auf Kakran diggor![/QUOTE]

    Fängst Du jetzt auch hier an, über Hunde zu hetzen.
    Was bist du eigentlich für ein unzufriedener Typ?

  2. #17
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    Was bist du eigentlich für ein unzufriedener Typ?
    mcmuscle? Kennste nich?

  3. #18
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von MCmuscle Beitrag anzeigen
    @zocker taekwondo ist sicher nicht besser als Judo für SV geeignet.^^ ...

    Tut mir leid, aber:

    Du scheinst von tkd und vor allem von sv kaum ahnung zu haben.


    Grüsse

  4. #19
    Registrierungsdatum
    03.06.2018
    Beiträge
    29

    Standard

    Wo ist der SV Teil beim Taekwondo?? Hab mir genug Taekwondo angesehen um eine Meinung zu haben.
    Ist nicht so dolle..

  5. #20
    Registrierungsdatum
    27.06.2018
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von MCmuscle Beitrag anzeigen
    Wo ist der SV Teil beim Taekwondo?? Hab mir genug Taekwondo angesehen um eine Meinung zu haben.
    Ist nicht so dolle..
    Vielleicht ist aber nicht das eine besser, als das andere. Vielleicht hat jede Kampfkunst Vorzüge, die es mit anderen zu ergänzen gilt, um eine komplette Bandbreite an möglichen Szenarien abzudecken.

    Aber dieses "Judo ist schlechter als", "JKD ist besser als" usw.

    Wieso muss man sich gegenseitig immer vergleichen und schlecht reden?

    Mir egal, ob ich da jetzt den Unmut auf mich ziehe. Aber jede Kunst und Technik ist nir so viel wert, wie der "Nitzer" bereit ist, diese bis zum Ende durchzuziehen.

    Da kann der beste Krav Maga Instructor kommen, der selbst noch nie in eine Schlägerei verwickelt war, die Techniken noch so gut beherrschen, wenn er dann im Ernstfall nicht bereit ist, dem Gegner gezielt Schaden zuzufügen.

    Es reden so viele so großspurig, weil je Erfahrungen sie haben, die rein auf Besuchen von Trainings basieren.

    Ich habe in München mal mit einem Kollegen eine Krav Maga Schule besucht. Der Trainer wollte wissen, ob ich Vorkenntnisse habe und habe insgesamt mich mehr bedeckt gehalten.

    Dann kam der Satz "bei uns ist alles anders". Und das ist der Satz, der zeigt, es ist die selbe Gülle wie immer.

    Dann wurde ein Messerangriff trainiert, bzw. die Abwehr. Abgesehen davon, dass 2 Trainer für 40 Personen zu wenig ist, wo die Hälfte keinerlei Bewegungsmuster hat, war das Szenario entsprechend unrealistisch.
    Dann sah er, dass ich es etwas modifiziert hatte, also Messer versucht zu parieren, was mir eine Wunde am Unterarm zugefügt hätte, aber mit einem Tai otoshi gekontert, Arm lang und Messer weggenommen über einen Armstreckhebel.

    Das sah er und wollte dann anhand von meinem Abweichen zeigen, wie sinnig sein Zeug ist. Das Ende vom Lied, als er mich angegriffen hat, habe ich auch ihn so abgefertigt.
    Bei Drehung der Situation mit mir als Angreifer wäre er verblutet, weil ich ihn mit dem Messer so penetriert habe, wie ich selber schon live gesehen habe bei einer Stecherei.

    Fazit: ohne echte Erfahrung, ohne die Fähigkeit anderes situationsbedingt zu kombinieren und ohne die Fähigkeit das Gewissen beiseite zu lassen und den Gegner wirklich ernsrhaft zu verletzen, ist alles Scheisse.

    Und von einem guten Taekwondo Fighter, der diese Punkte mitbringt, will ich keinen Bock an die Rübe bekommen.
    Ebenso will ich keinem solchen BJJler meinen Arm geben oder ihn an meinen Hals lassen. Usw.
    JUDO - We don´t break boards. We break people!

  6. #21
    Registrierungsdatum
    05.06.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.348

    Standard

    Zitat Zitat von MCmuscle Beitrag anzeigen
    Hab mir genug Taekwondo angesehen um eine Meinung zu haben.
    Ja, na, wenn du es *angesehen* hast, ist ja alles tutti.
    Noch ein Meister der Extrapolation.

  7. #22
    Registrierungsdatum
    03.06.2018
    Beiträge
    29

    Standard

    Das hat nichts mit Kampfsport Vergleich zu tun, es ist doch einfach nur ganz logisch das ein Judoka/Ringer klar im Vorteil gegenüber Tretenden Leuten ist.
    Der Taekwondoka zielt darauf ab aus großer Reichweite heraus jemanden zu treten. Er hat also genau eine minimale Chance, nämlich einen fatalen Tritt zu langen und in den allermeisten Fällen, sofern der Judoka seine Hände schützend zum Kopf hällt hat der Treter dann verlohren. Da der Judoka dann sogleich die Distanz überwindet und den anderen greift, wirft,Totwürgt...
    Willst du das verleugnen? @TomasLorenzjudo

    Krav Maka ist Schwachsinn, viel zu kompliziert und rein auf SV aus. Da fehlt der Spaß, da bleibt man nicht lange dabei um es zu verinnerlichen. Wenn man aber Sport der Spaß macht macht der auch zur SV taugt ist man den ganzen komplexen SV systemen überlegen, die das alle nur mal kurz gemacht haben und dann aus Langerweile aufgehört haben.

    Vergleichen kann man auch nur Sportarten die auf ähnliche Weise trainiert werden!
    ZB Kann man Shotokan Karate nicht mit Kickboxen vergleichen, weil beim Shotokan kein Kontakt trainiert wird. Wäre dem so, wäre Shotokan aufgrund seiner Technikvielfalt vermutlich überlegen.
    Goju ryu dagegen könnte man eventuell zum Vergleich mit Judo oder dergleichen nehmen. Soweit ich Goju ryu kennenlernte enthällt es viele Ringergriffe/Würfe neben den Schlägen und Tritten, das wäre ZB sehr gut geeignet.
    Man kann aber Grundsätzlich nur sagen Greifen über schlagen/treten.

  8. #23
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    8.967
    Blog-Einträge
    1

  9. #24
    Registrierungsdatum
    25.04.2018
    Ort
    Friedberg / Hessen
    Beiträge
    205

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Warum antwortet Ihr dem?
    Seit dem Hunde-SV Tread schreib ich ihm nichts mehr. Zumal er in seinem Post wieder so abfällig geschrieben hatte.

  10. #25
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    Zumal er in seinem Post wieder so abfällig geschrieben hatte.
    Der pöhse Pursche!

  11. #26
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Zitat Zitat von Wong F. Beitrag anzeigen
    Der pöhse Pursche!
    Auf den Poden mit ihm
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  12. #27
    Registrierungsdatum
    07.04.2018
    Alter
    45
    Beiträge
    13

    Standard

    Der Pursche wolte wissen ob man im Ju Jutsu schlagen gelehrt bekommt.
    Ich frag mich gerade wo man im Judo schlägt.

  13. #28
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Zitat Zitat von Mattenputzer Beitrag anzeigen
    ...Ich frag mich gerade wo man im Judo schlägt.
    Rambat fragen?
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  14. #29
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
    Rambat fragen?

    Per pn am besten!


    Grüsse

  15. #30
    Registrierungsdatum
    08.09.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von zocker Beitrag anzeigen
    Per pn am besten!

    Grüsse

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ninjutsu Akademie oder Jujutsu lernen?
    Von MCmuscle im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04-06-2018, 11:54
  2. Jujutsu für Karate lernen?
    Von Mozi im Forum Ju-Jutsu
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 05-04-2017, 18:23
  3. Wie gut kann ein Mensch wirklich kämpfen lernen?
    Von makoto im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06-03-2014, 12:02
  4. Will Boxen lernen
    Von Christian19 im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16-01-2011, 21:46
  5. Tritte zum Kopf lernen (Spagat lernen)
    Von Toni93 im Forum Trainingslehre
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 27-12-2009, 15:48

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •