Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 30

Thema: Übungskollektion FMA

  1. #16
    Registrierungsdatum
    12.06.2005
    Ort
    Stockton (state of shock)
    Beiträge
    6.017

    Standard

    https://www.youtube.com/channel/UCvp...vsxTMA-YtUAs5w
    Guckt mal - PTK - Übungsreihen ohne Ende - wenn ihr die sinnvoll ins Training integrieren könnt - viel Spass. ;-)

  2. #17
    Registrierungsdatum
    14.12.2008
    Ort
    Konstanz/Zürich
    Beiträge
    998

    Standard

    Nene, bleib mir weg mit dem Ingram ;-)
    Wenn YT, gibt es da doch einige andere gute Leute - aber darum geht es ja in dem Thread hier nicht.

  3. #18
    Registrierungsdatum
    12.06.2005
    Ort
    Stockton (state of shock)
    Beiträge
    6.017

    Standard

    Ein bisschen of topic fremdeln - Richtung YT -wird wohl erlaubt sein, nicht jeder hat Lust Romane zu schreiben, wenn er stattdessen Videos verlinken kann. ;-)

  4. #19
    Registrierungsdatum
    12.12.2004
    Ort
    Dülmen, NRW
    Beiträge
    3.771

    Standard

    Zitat Zitat von Phelan Beitrag anzeigen
    Nene, bleib mir weg mit dem Ingram ;-)
    wo ist das Problem mit dem Typen?


    Zitat Zitat von Phelan Beitrag anzeigen
    Wenn YT, gibt es da doch einige andere gute Leute - aber darum geht es ja in dem Thread hier nicht.
    wer denn?

  5. #20
    Registrierungsdatum
    14.12.2008
    Ort
    Konstanz/Zürich
    Beiträge
    998

    Standard

    @die Chisau
    Klar, nur gibt es natürlich auch immer verschiedene Lerntypen - die einen lernen besser von Videos, die anderen tatsächlich eher schriftlich oder aber sie müssen hören wie es jemand beschreibt

    @gion toji
    Gibt nicht "das" Problem - ich "mag" ihn nicht, immer recht viel Clickbait und "komm lass dir meinen Online-Kurs andrehen" getue.. Meine persönlichen YT-Sachen sind aus dem Bereich FMA sicher Kent Nelson, Jared Wihongi - er vermittelt das in seinen Videos sehr sehr pädagogisch - für mich extrem wertvoll da allgemein PTK viele Gemeinsamkeiten mit SSBD hat (exklusive dem Schusswaffen Zeug), teilw. Doug Marcaida und dann noch Evan Tai.

    VG,
    Phelan

  6. #21
    Registrierungsdatum
    14.12.2008
    Ort
    Konstanz/Zürich
    Beiträge
    998

    Standard

    So um Mal wieder etwas produktiv zu werden:

    Herkunftsstil: Kent Nelson (Armas Kali)

    Genutzte waffe/n: Sticks

    Technik / technikreihe: "Brain Fuck" Drill

    Trainingsintegration: Duo-Drill mit wechselnden Ansagen durch Trainer, im Anfängerbereich zur Koordination mit 2 Waffen, Fortgeschritten dann langsame Hinführung zum reaktiven Sparring

    Ausführung / ablauf: Trainer gibt eine Abfolge von Schlagkombis an, die dann zunächst im Wechsel von rechter Lead-Hand und dann linker Lead-Hand mit dem Partner trainiert werden. Ziel ist immer der Partner, nicht der Stock des Partners. Bspws. als Anfang: 4*Hack 2R/2L (ein Schlag auf den Partner), 4*Cross 2R/2L (Cross-Schläge auf den Partner); 1HackHigh-1BackhackLow-1HackHigh (mit LeadHand), nach dem letzten Hack Lead-Hand unter den Ellbogen der Offhand ziehen - 6Count, danach Lead Hand wechsel.
    Der Trainer gibt während des Drills eine Änderung der Abfolge/andere Einheiten an.
    Für Fortgeschrittene: Einer der beiden Partner "spielt" nicht mehr mit und schlägt während der Drill-Einheiten Störungsschläge - bspws statt abwechselnden Hack oder Cross 2 aus der gleichen Kammer, der andere muss mehr oder minder intuitiv reagieren.

    Übungswirkung/-nutzen: Koordination, soll grosses Nachdenken verhindern, später dann intuitive Rekation und abrufen aus Muskelgedächnis

    Kurze Erläuterung: Ich liebe diese Sache, ein richtiger "Brain Fuck" der zu Beginn verhindert dass die Leute zu viel Nachdenken, schult ungemein Koordination und Muskelerinnerung. Wird dann mit den Störungen selbst für Erfahrene Leute bei entsprechendem Tempo sehr fordernd. Im SSBD ist das Ziel immer der Partner - meist der Kopf - der Partner muss also ebenfalls mich direkt angreifen, nur dann treffen sich die Waffen korrekt. Ein zielen auf den Stock ist bei uns nicht gegeben.

    VG,
    Phelan

  7. #22
    Registrierungsdatum
    25.03.2003
    Ort
    Bremerhaven
    Alter
    41
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Phelan Beitrag anzeigen

    Meine persönlichen YT-Sachen sind aus dem Bereich FMA sicher Kent Nelson, Jared Wihongi - er vermittelt das in seinen Videos sehr sehr pädagogisch - für mich extrem wertvoll da allgemein PTK viele Gemeinsamkeiten mit SSBD hat (exklusive dem Schusswaffen Zeug), teilw. Doug Marcaida und dann noch Evan Tai.

    VG,
    Phelan
    Also wenn du auf Jared stehst, da ist "gerade" die PTK University. Kostet zwar auch etwas, ist aber vom Preis annehmbar und quasi auch ne Sammlung wie hier, nur mit Videos dazu ;-).
    veni, non vidi, sed vici!

  8. #23
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    47
    Beiträge
    1.336

    Standard

    Zitat Zitat von gion toji Beitrag anzeigen
    wo ist das Problem mit dem Typen?
    hab mir ein paar Stock drills angeschaut-schrecklich, der Stock hinter dem Körper...


    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  9. #24
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.222
    Blog-Einträge
    1

  10. #25
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.222
    Blog-Einträge
    1

  11. #26
    Registrierungsdatum
    22.07.2014
    Ort
    Ba wü
    Beiträge
    545

    Standard

    Ich wollte deswegen keinen extra thread aufmachen aber ich sah das einige mit reifen fürs schlagtraining trainieren.
    Jetzt habe ich keinen Garten,nur ein kleines Kellerabteil und kann mir ja nicht einfach nen reifen an die umliegenden Bäume klatschen.hat da irgendwer ne Lösung?ich hab schon an Karabiner und Seil gedacht und es dann zum Training eben immer wieder auf und abhängen.
    Zum Thema selbst:
    Neben Wiederholungen aus dem Training, die aber meist Partnersequenzen sind, trainiere ich Footwork, geh mit Stock joggen und übe eben Schlagmuster,abecedario,dirty dozen zum Aufwärmen.

    Langfristig möchte ich elemte aus den lonelydog Videos einbauen wie die agility Leiter.
    Dinge die einfach zu Transportieren sind.
    Ich habe in der trainingsfreien Zeit jeden Tag trainiert und jetzt 2-3x die Woche selbstständig und 2x Gruppentraining.

  12. #27
    Registrierungsdatum
    14.12.2008
    Ort
    Konstanz/Zürich
    Beiträge
    998

    Standard

    Seil und Karabiner ist eigentlich eine recht solide Sache.. man kann den Reifen dann noch beschweren etc..

    Eine andere Option /gibt es auch Bauanleitungen auf YT oder Pinterest/:
    Base mit Stamm, darauf dann einen oder mehrere Reifen oder Reifenteile anbringen. So bekommst du einen "Reifen-Wodden-Dummy". Dadurch würde es nicht so im Raum stehen wie mit dem Seil.. und wäre in der Theorie mobil.

    VG,
    Phelan
    ------------------------------------------
    www.silatkonstanz.de
    https://www.instagram.com/silatkonstanz/

  13. #28
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.923

    Standard

    Zitat Zitat von relaunch Beitrag anzeigen
    Ich wollte deswegen keinen extra thread aufmachen aber ich sah das einige mit reifen fürs schlagtraining trainieren.
    Jetzt habe ich keinen Garten,nur ein kleines Kellerabteil und kann mir ja nicht einfach nen reifen an die umliegenden Bäume klatschen.hat da irgendwer ne Lösung?...
    Wo kommst Du denn vonweg?
    Nur mal so als Beispiel: Bei uns in Köln gibt's in Sichtweite zum "berühmten" Fussballstadion eine große Freiwiese, die mit vielen transportablen Fussballtoren für die Vereine und weitere Gruppen ausgestattet ist. Diese Tore liegen z.B. Sonntags meist "brach" ... weswegen z.B. jemand dort an einem Sonntag leicht mit seinem Auto einen großen Reifen bis auf den Parkplatz fahren und nach wenigen Metern Transportstrecke dann an einem Tor anbringen könnte.
    Sowas (evtl. Ähnliches) solte es doch auch wohl woanders geben.
    Viel Erfolg bei der Suche (und ggf. etwas Einfallsreichtum bez. Alternativen)!
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  14. #29
    Registrierungsdatum
    22.07.2014
    Ort
    Ba wü
    Beiträge
    545

    Standard

    Da ich auch kein Auto habe wird es vermutlich der Reifen mit Seil und Karabiner.(den Tip mit dem Beschweren ist gold wert.darüber habe ich mir auch Gedanken gemacht)
    Das Ding mit den Toren wird nix.
    Genau gegenüber ist ne große Wiese mit nem calisthenics Park und ner Bauhütte drauf, die ist eben sehr einsichtig da direkt an der Hauptstraße und die Nachbarn schauen mich eh schon komisch an was ich immer mit den Stöcken mache.
    Manche grinsen oder lachen, manche grinsen zuerst und schauen später als so als wär ich ein komischer Attentätertyp aber wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist(darauf angesprochen hat mich bisher niemand)

  15. #30
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    47
    Beiträge
    1.336

    Standard

    ist der Ruf erst ruiniert, trainiert es sich ganz ungeniert

    geht das mit der Lautstärke im Keller oder legst Du was auf den Reifen?
    Du kannst ihn auch halbieren und mit Schrauben an der Wand festmachen, braucht weniger Platz, ist stabiler und Du kannst auch gleich noch mit der alive Hand Schläge üben.
    Oder Dir ne mobile Reifenpratze bauen fürs Partnertraining,falls vorhanden.

    trainierst Du in ner Gruppe? In Karlsruhe z.B. gibts ja auch Dogs. Weiß ja nicht aus welcher Ecke Du in BaWü kommst.

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fma ??
    Von gaylord im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17-01-2009, 10:18
  2. FMA und SV?
    Von zaphod_019 im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28-02-2008, 06:41
  3. "Deutsche" FMA Geschichte...Oder: wie ist FMA nach Deutschland gekommen?
    Von Padawan Vergel im Forum Arnis, Eskrima, Kali
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 23-07-2007, 09:26
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-06-2006, 15:28
  5. Fma ???
    Von kurzstrumpf im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22-11-2002, 11:48

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •