Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Fachartikel: Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche - SV als Prävention?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    24.02.2010
    Ort
    Mechernich
    Alter
    34
    Beiträge
    334

    Standard Fachartikel: Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche - SV als Prävention?

    Heute verbreitungsfähig (redaktionelle Komplikationen) als Peer-Review-Artikel erschienen. Und da ich auch hier einigen Threads manchen thematischen Anstoß verdanke, mag ich ihn auch einstellen:

    Ewald, A. (2018b): "Nicht beim ersten Blick stehen bleiben": (Fachwissenschaftliche) Einwürfe zu sexualisierter Gewalt an sowie zu Ansätzen der Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen.
    In/Als: POLYLOGE: Materialien aus der Europäischen Akademie für biopsychosoziale Gesundheit. Eine Internetzeitschrift für "Integrative Therapie" (peer reviewed). 2001 gegründet und herausgegeben von Univ.-Prof. Dr. mult. Hilarion G. Petzold - neu 06/2018.


    Der Artikel war Grundlage für einen Vortrag am 23.06.2018 auf der Fachveranstaltung 'Kinderschutz und Prävention - Schwerpunkt Sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche (im Sport)', die seitens des Fußballkreises Bonn ausgerichtet und in Zusammenarbeit mit dem Stadtsportbund Köln, der Bonner Polizei und der Selfdefensebox Cologne durchgeführt wurde. Gewünscht wurde seitens des Veranstalters ein fachwissenschaftlicher Informationsvortrag, der auch pädagogische Herausforderungen und Trainingsschwierigkeiten (mit Blick auf Selbstverteidigung) berücksichtigt. Dem wurde mit dem Fachartikel als Vortragsgrundlage versucht, Rechnung zu tragen und es sollte dieses schwierige, leidvolle Thema 'ausgewogen' (H. Petzold) dargestellt werden (und mit Mr. Miyagi wurde gegen sexualisierte Gewalt Position bezogen ^^)

    Vielleicht ist der Artikel ja für den einen oder die andere von Interesse.

    Schöne Grüße zum Wochenende
    Baghira

    @Admin/Mods: Beim Erstellen des Threads war ich scheinbar ausgeloggt (o.O), so dass es die Umlaute getroffen hat - könnte wer den Titel des Threads korrigieren? ^^'''
    Geändert von KK-Baghira (13-07-2018 um 20:47 Uhr)
    "Empty your mind... be formless, shapeless, like water..." (Bruce Lee)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    25.08.2009
    Beiträge
    1.975

    Standard

    Zitat Zitat von KK-Baghira Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist der Artikel ja für den einen oder die andere von Interesse.
    Hab’s leider nur kurz quergelesen und werde ihn mir bald in Ruhe vornehmen; sehr interessant. Vielen Dank fürs Teilen!

    LG

    Vom Tablet gesendet.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    27.08.2001
    Alter
    57
    Beiträge
    3.110

    Standard

    Spannend. Hab ihn mir gerade runter geladen und werde ihn zeitnah lesen. Danke für das Bereitstellen.

  4. #4
    Chan Heung Gast

    Standard

    Der Artikel scheint ja großes Interesse hervorzurufen. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.964

    Standard

    Habe den Artikel nur einmal Quergelesen, da ich diese Ausbildung jetzt 2x genossen habe.
    Einmal war es für unsere Abteilung wichtig, das alle Trainer und Vorständler der Abteilung diesen Lehrgang haben und dann war es auch Bestandteil der ÜL-C Ausbildung.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  6. #6
    Registrierungsdatum
    24.02.2010
    Ort
    Mechernich
    Alter
    34
    Beiträge
    334

    Standard

    Zitat Zitat von Chan Heung Beitrag anzeigen
    Der Artikel scheint ja großes Interesse hervorzurufen. Ein Schelm, wer böses dabei denkt.
    Ich denke mir dann mal nichts dabei, sondern mag nur nach besten Mühen in den Artikeln arbeiten und Informationen bereitstellen.
    Geändert von KK-Baghira (26-12-2019 um 21:27 Uhr)
    "Empty your mind... be formless, shapeless, like water..." (Bruce Lee)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Mich würde mehr interessieren, was wir als Kinder- und Jugendtrainer uns "von hause aus" dazu denken.

    Da ich zudem an einer Grundschule arbeite, habe ich auch noch ein anderes Feld, aus dem ich beisteuern könnte.

    Ich habe vor Jahren mal woanders einen thread über generelle Beziehungen von TrainerInnen und SchülerInnen in KKs aufgemacht.
    Da war der tenor, sobald beide volljährig sind, ist es ihre Sache.

    Zu mir hat mal eine Viertklässlerin vor den grossen Ferien gesagt :
    " Ich dachte, Du nimmst mich jetzt mit zu Dir nach hause."
    Einzige Verbindung war, dass wir beide uns in der Aufbewahrungsaufsicht des letzten Schultages langweilten.
    Ich habe eine klare Vorstellung, wie ich solche Äußerungen einordnen kann.
    Aber ist das die gleiche, wie deine ?

    ( Deine seid ihr alle. Manche Lehrer geben allgemeine Anweisungen in "Du" Form an die Klasse.)


    Öfter gelangweilt :

    Das Gürteltier
    "We are voices in our head." - Deadpool

  8. #8
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.035

    Standard

    Zitat Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
    ...

    Zu mir hat mal eine Viertklässlerin vor den grossen Ferien gesagt :
    " Ich dachte, Du nimmst mich jetzt mit zu Dir nach hause."
    Einzige Verbindung war, dass wir beide uns in der Aufbewahrungsaufsicht des letzten Schultages langweilten.
    ...
    Für mich nicht so klar einzuordnen, da ich nicht dabei war. Könnte z.B. auch gemeint sein, dass
    bei ihr zu Hause sich niemand kümmert u. Elternersatz gsucht wird.
    Würde mich nicht wundern, wenn ich sehe wie viele Kinder vernachlässigt werden, grade in der
    "Unterschicht" ( da wo Wohlstand ist, herrscht manchmal das gegenteilige Problem, obwohl auch da
    emotionale "Vernachlässigung" vorkommt)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.964

    Standard

    Zitat Zitat von Gürteltier Beitrag anzeigen
    Mich würde mehr interessieren, was wir als Kinder- und Jugendtrainer uns "von hause aus" dazu denken.

    Da ich zudem an einer Grundschule arbeite, habe ich auch noch ein anderes Feld, aus dem ich beisteuern könnte.

    Ich habe vor Jahren mal woanders einen thread über generelle Beziehungen von TrainerInnen und SchülerInnen in KKs aufgemacht.
    Da war der tenor, sobald beide volljährig sind, ist es ihre Sache.

    Zu mir hat mal eine Viertklässlerin vor den grossen Ferien gesagt :
    " Ich dachte, Du nimmst mich jetzt mit zu Dir nach hause."
    Einzige Verbindung war, dass wir beide uns in der Aufbewahrungsaufsicht des letzten Schultages langweilten.
    Ich habe eine klare Vorstellung, wie ich solche Äußerungen einordnen kann.
    Aber ist das die gleiche, wie deine ?

    ( Deine seid ihr alle. Manche Lehrer geben allgemeine Anweisungen in "Du" Form an die Klasse.)


    Öfter gelangweilt :

    Das Gürteltier
    Sehr schwer zu beantworten.
    Da ich als eigentlicher Trainer nur für Erwachsene im Verein zuständig bin. hatte ich ähnlichen Fall mal nach nem Lehrgang.
    Minderjähriger Schüler sollte vom auswertigen Lehrgangsort abgeholt werden. Alle waren geduscht und soweit weg, bis auf die, die noch am grillen teilnehmen wollten und teilweise dort auch pennen wolten, weil was trinken.
    Ich knall mir das erste Steak auf den Teller, der Schüler schaut mich an: Kannst du mich nach Hause nehmen?"
    Ich große Augen und die Frage: Was meinst du? Er: Ja Papa ist nicht da und hat mich nicht abgeholt.
    Konnte schnell geregelt werden mit einem Anruf, weil papa im Stau stand, aber trotzdem ein doofes Gefühl, wenn sich ein 11.jähriger an dein Bein klammert.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Todd System Intensivseminar - Sexualisierte Gewalt im urbanen Raum
    Von Oest im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03-06-2012, 17:42
  2. Artikel: Gewalt gegen Kinder
    Von gast im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 03-12-2010, 14:20
  3. Wer trainiert auch Kinder und Jugendliche?
    Von Sam Fisher im Forum Grappling
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23-11-2008, 20:25
  4. Gewalt (durch Jugendliche) - Deeskalation
    Von xy-Realist im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 03-01-2008, 14:26
  5. KÖLLN: Gewalt unter und gegen Jugendliche - Fragesammlung
    Von K4in im Forum Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27-08-2006, 00:26

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •