Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 81

Thema: Taiji Prinzipien im grappling - Beispielclips

  1. #1
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.696

    Standard Taiji Prinzipien im grappling - Beispielclips

    Im KKB geschehen keine Zeichen und Wunder ...

    Neulich wurde mal wieder nach den modernen Beweisen sinniger Bewegungsschulung im Taji gefragt.
    Da auch nur etwas längere YT Suche für solche Frager oft wegen ihres hohen Zeitaufwandes an kk-Training nicht machbar scheint, springe ich hier mal in die Bresche.
    Nicht als Taijiler, sondern als interessierter grappler.


    Idee ist es, die öffentlich leicht zugängliche Tuishou Szene zu beleuchten. Ich würde mich über Insiderposts natürlich sehr freuen.


    Mein Vorschlag :

    Chen Zhonghua ... und seine Schüler

    https://www.youtube.com/watch?v=twBJJgcib5I

    Gibt massenweise Videos, in denen er auf english sehr beispielhafte Erläuterungen zu den Bewegungsprinzipien gibt.

    https://www.youtube.com/watch?v=2FrlfQL6pew
    Geändert von Gürteltier (27-07-2018 um 15:43 Uhr)
    "We are voices in our head." - Deadpool

  2. #2
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.409

    Standard

    Schöne Videos mit soliden Training.
    Finde persönlich auch sehr toll, dass er sehr viel zeigt und sehr offen erklärt auch wenn er mir auch mal zu sehr die, unsere Körper sind Waffen Schiene fährt.
    Geändert von Maddin.G (27-07-2018 um 17:15 Uhr)
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    51
    Beiträge
    3.291
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Tim Tackett alte Clips zum Training einer Footballmanschaft finde ich immer wieder sehr inspirierend für Grapplingtraining. . vor allem , weil mal nicht auf Pushhand beschränkt.
    Er hatte glaube Hsing-I und Taichi u.a. gemacht. (Danke Nagare)




  4. #4
    Registrierungsdatum
    13.03.2009
    Beiträge
    796

    Standard

    Ich denke nicht , das sich der Herr hier , der Dynamiken die in solchem Spiel herschen , bewußt ist .

  5. #5
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.599

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Tim Tackett alte Clips zum Training einer Footballmanschaft finde ich immer wieder sehr inspirierend für Grapplingtraining. . vor allem , weil mal nicht auf Pushhand beschränkt.
    Er hatte glaube Hsing-I und Taichi u.a. gemacht.
    ...
    Auf seinen Lehrgängen hat Tim immer erzählt, das er den 49ers JKD gezeigt hätte.
    Aber vielleicht war es ja schon "seine persönliche Mischung", in die mehrere Sachen eingeflossen sind (wie halt in "das" JKD wohl auch).
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    51
    Beiträge
    3.291
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
    Auf seinen Lehrgängen hat Tim immer erzählt, das er den 49ers JKD gezeigt hätte.
    Aber vielleicht war es ja schon "seine persönliche Mischung", in die mehrere Sachen eingeflossen sind (wie halt in "das" JKD wohl auch).
    die Frage war ja nach Taichi und Grappling.
    Grapplingg-Einstiege sehe ich . und zwar so wie sie auch in Pushhands immer wieder anzutreffen sind. hier nur schon aus einem gewissen Distanzspiel heraus.
    ich sehe Struktur und dieses Art von Spannung , die so schwer zu beschreiben ist. damit meine ich die Art wie er sich in den Anderen hinein und raus bewegt. wie er und in welche Richtung er den Anderen oder seine Extremitäten drückt bzw. die Struktur des Anderen zum einbrechen bringt.

    mit Sicherheit gibts auch Überschneidungen zum JKD und selbst FMAler könnten Gemeinsamkeiten sehen.
    was für mich das Ganze aber so interessant macht ist , sein BEWEGEN. anders kann ich es nicht ausdrücken und ist halt meine Sicht.
    egal, ich wollte es nicht vor enthalten.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    5.494

    Standard

    Für mich das beste Tuisho Video im Netz:


  8. #8
    Registrierungsdatum
    13.03.2009
    Beiträge
    796

    Standard

    Sorry , aber nicht das die Matte das Ergebnis vor raus setzt welches für mich schön Können widerspricht sofern man nicht Drill/Formen meint , schmeißt sich der Kollege auch zum Teil selber darein . Ne wenn wenn man in der KK von Können sprechen will , muß dies unter der Bedingung geschehen , das der andere auch will .

  9. #9
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    5.494

    Standard

    Glaub mir, der Andere will, auch wenn es nicht so aussieht.
    Man springt nicht, auch wenn der Außenstehende das denkt.

    Ich kann verstehen dass die Leute das Denken, wäre mir vor ein paar Jahren auch so gegangen.
    Ich will bei meinem Lehrer auch nicht und er macht das mit mir...

    Das Video ist deswegen wertvoll, da hier jemand das zeigt was die Leute, die das können, nur sehr selten rausholen. Öffentlich in der Regel schon mal gar nicht.
    Achtet auf die Kontrolle der Arme und die kleinen Reaktionen des Schülers.

    Mag man mir glauben oder nicht. Hier sieht man etwas was nicht viele zu sehen bekommen. You touch, you fly...
    Geändert von kanken (27-07-2018 um 19:30 Uhr)

  10. #10
    Registrierungsdatum
    13.03.2009
    Beiträge
    796

    Standard

    Glaub mir, der Andere will, auch wenn es nicht so aussieht.
    Glaub mir ," es sieht nicht so aus" ... weil es nicht so ist ... Erkläre dir auch gerne , warum . Alle diese Vids haben eins gemeinsam ... Lehrer mit "bestem Schüler" zeigt sogenanntes "frei" . Es ist perse so , das der Lehrer , grundsätzlich ohne Treffer aus solchen Demos heraus geht ... das ist statistisch gesehen unmöglich , das jemand der das selbe macht wie du , diesen auch tiefgreifende Kenntnis zu geschrieben wird , was den Stil betrifft , dann dasteht wie ein Anfänger . Das ist ein absoluter Widerspruch in sich .... und diesen prangere ich generell an auch in meinem Haus.

    Ich will bei meinem Lehrer auch nicht und er macht das mit mir...
    Das ist die wesentliche Krux ... Das Lehrer/Schüler Verhältnis . Irgendwann muß Schluß sein mit dem "ewigen" Schüler .... nirgends in der Welt , gibt es dieses Phänoman , das der Lehrer immer überlegen ist . Die Rolle des Schülers ist nicht die selbe wie des Kämpfers .

    Mag man mir glauben oder nicht. Hier sieht man etwas was nicht viele zu sehen bekommen. You touch, you fly...
    Es mag sein das du Ansätze siehst was für die Qualität spricht .... aber die sind für mich nix sagend , so wie im Tread wo gefragt wird ob KRK was drauf hat , wo das Gro diesem Menschen doch große Fähigkeiten zusprechen , weil er sich das "Game" mittels Tricks zu nutze macht ... dieser Schluß ist für mich aus IngUng Sicht absoluter Schwachsinn , wie kann man von Können sprechen , wenn das Ergebnis feststeht . Nein ... auch wenn ich Formen/Drills noch so gut beherrsche in ihren Details ist das noch lange kein Beleg dafür , was Können im eigentlichen Sinn einer KK zu bedeuten hat , nämlich auf "unvorhergesehenes" zu agieren .

    Und fly ... never ... nicht so , wie das das sehe .. wenn Gewicht noch vorne verlagert auf Grund von "überschießen " und ich ihm von der Seite wegschubse ... Ist das keine Magie .Wie gesagt zum Teil schmeißt sich der Kollege selber da rein .
    Geändert von Schattengewächs (27-07-2018 um 19:37 Uhr)

  11. #11
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    5.494

    Standard

    Ja ja, habe ich auch mal gesagt. Ich verstehe dich.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    10.12.2004
    Ort
    Nahe Bonn
    Alter
    39
    Beiträge
    3.663
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Bitte beim Thema des Threaderstellers bleiben. Grundsatzdiskussionen bitte woanders führen. Offtopics werden ggf kommentarlos gelöscht.

    Gruss, Thomas
    Erschrickstu gern / keyn fechten lern

  13. #13
    Registrierungsdatum
    19.09.2014
    Beiträge
    120

    Standard

    Videos mit Laoshi Ren Zhongxin

    ...aber ich bin da "biased".

  14. #14
    Registrierungsdatum
    05.03.2017
    Beiträge
    2.635

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen

    wirklich sehr schön
    unorthodox

  15. #15
    Registrierungsdatum
    13.03.2009
    Beiträge
    796

    Standard

    Was genau ?

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Beispielclips "weiches" Okinawa Karate?
    Von senmonka im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23-11-2017, 07:58
  2. TAIJI FAUSTFORM UND SCHWERT FÜR ANFÄNGER UND NEUGIERIGE des SUNSTIL TAIJI QUAN
    Von Uwe Helms im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25-02-2013, 16:24
  3. Taiji Prinzipien
    Von Simply im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28-03-2006, 11:42
  4. Taiji Waffenformen kein richtiges Taiji ?
    Von haimi im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09-03-2005, 10:21
  5. 06./07.11. Tuishou (Push Hands), Taiji-Selbstverteidigung,Taiji-Sanda mit Cheng Lijun
    Von Mario Pestel im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29-09-2004, 15:45

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •