Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 177

Thema: Optimaler Faustschlag

  1. #16
    Registrierungsdatum
    08.12.2013
    Beiträge
    5.473

    Standard

    Zitat Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
    Manche hier machen auch aus einer Kissenschlacht eine Wissenschaft...
    ey, nichts gegen scientia cervical pugna!
    immerhin sind hier im forum etliche sehr erfahrene kissenschlacht-pugilisten unterwegs ...

    www.judo-blog.de
    Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!

  2. #17
    Registrierungsdatum
    22.11.2016
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    34
    Beiträge
    110

    Standard

    das sind die, die die seite mit den knöpfen vorne haben und aufs auge zielen

  3. #18
    Registrierungsdatum
    14.06.2018
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von rambat Beitrag anzeigen
    DU hast doch angefangen, wilde behauptungen aufzustellen ...
    ich hab's mit einem meßschieber nachgemessen, die abweichung beträgt bei mir 2,8cm.
    halte ich schon für signifikant genug, um deiner behauptung, daß "die drei Knöchel zusammen präzise die Breite
    des Handgelenks
    ausmachen" dann doch entschieden zu widersprechen.

    wenn's dich stört, daß jemand deine behauptungen nachprüft und diese dann widerlegt, überleg dir doch einfach vorher, was du behauptest.
    Ja genau, fast drei Zentimeter Abweichung! Wer's glaubt - bis jetzt hat's noch bei jedem gestimmt (je nachdem wie man misst mit höchstens zirka 1 - 2 mm Abweichung).

    Wieder einmal ist es geschafft, dass in einem Thread auf etwas rumgeritten und um jeden Preis verhindert wird, das zu diskutieren, worum's eigentlich in dem Thread eigentlich gegangen wäre. Schön! Gewonnen! Gratulation!

  4. #19
    Registrierungsdatum
    12.02.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    752

    Standard

    Drück dich halt einfach präzise aus!

  5. #20
    Registrierungsdatum
    04.07.2018
    Ort
    MIttelfranken
    Beiträge
    129

    Standard

    Eine technische Zeichnung könnte helfen.

    PS.: Ich habe mich schon das zweite Mal heute gefährlich unpräzise ausgedrückt und bitte deshalb um Verzeihung.
    Ich habe meine Faust grob abgeschätzt und meine, daß im richtigen Winkel betrachtet die Beobachtung des TE eine brauchbare Näherung liefert. Nach mehreren experimentellen Änderungen der Handhaltung und des Betrachtungswinkels und einer ausdrücklichen Versicherung an meinen Arbeitskollegen, daß mir der Hunger überhaupt nichts ausmacht und ich nicht auf sein Lunchpaket schiele, bin ich nun zu einer Hypothese gelangt, die Rambats stark abweichende Messergebnisse ohne die Annahme eines plötzlichen adulten Wachstumsschubs erklären könnte.
    Ich möchte mich aber ohne genauere Kenntnisse der Materie noch nicht zu weit aus dem Fenster hängen und keine haltlosen Spekulationen in die Welt setzen.
    Geändert von Stephan Lahl (10-08-2018 um 15:03 Uhr) Grund: Präzise Ausdrucksweise
    Nicht hauen!

  6. #21
    Registrierungsdatum
    08.12.2013
    Beiträge
    5.473

    Standard

    Zitat Zitat von Hu Yaozhen Beitrag anzeigen
    Ja genau, fast drei Zentimeter Abweichung! Wer's glaubt - bis jetzt hat's noch bei jedem gestimmt (je nachdem wie man misst mit höchstens zirka 1 - 2 mm Abweichung).

    Wieder einmal ist es geschafft, dass in einem Thread auf etwas rumgeritten und um jeden Preis verhindert wird, das zu diskutieren, worum's eigentlich in dem Thread eigentlich gegangen wäre. Schön! Gewonnen! Gratulation!
    na aber sicher doch ...
    als nächstes forderst du ein notariell beglaubigtes meßergebnis und ein eichprotokoll des meßschiebers.
    schon klar.

    mir ist übrigens völlig egal, wer du bist und wovon du nachts träumst.
    mich hat nur deine alberne behauptung gestört.

    wenn du das schon zum anlaß nimmst, hier rumzuheulen, daß das thema dadurch nicht "ausdiskutiert" werden könne, ist dir tatsächlich nicht zu helfen.
    aber komm, laß ruhig noch ein bißchen mimimimimiiii hören ...

    www.judo-blog.de
    Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!

  7. #22
    Registrierungsdatum
    04.07.2018
    Ort
    MIttelfranken
    Beiträge
    129

    Standard

    Bitte streitet Euch nicht dauernd. Wir sind doch alle nicht zum Spaß hier.

    Was gibt es sonst noch bei einem optimalen Fausstoß zu beachten?

    Ich fasse mal kurz den bisherigen Verlauf des Gesprächs zusammen, damit wir alle auf demselben Stand sind:

    Der optimale Fausstoß in den inneren Kampfkünsten soll
    1. treffen,
    2. mit Wirkung
    3. idealerweise den Gegner
    4. und mit den drei Knöcheln der Kleinfingerseite.
    Nicht hauen!

  8. #23
    Registrierungsdatum
    08.12.2013
    Beiträge
    5.473

    Standard

    @stephan:

    Der optimale Fausstoß in den inneren Kampfkünsten soll

    treffen,
    mit Wirkung
    idealerweise den Gegner
    und mit den drei Knöcheln der Kleinfingerseite.
    beim letzten punkt frage ich mich immer, wieso das in all den jahrhunderten keinem boxer aufgefallen ist, daß da beim boxen offenbar etwas falsch gemacht wird ...
    hat keiner gemerkt, nicht im ollen griechenland, nicht im ollen rom und später sowieso nicht.

    ach, moment - ich hab's.
    boxen ist ja auch keine "innere kampfkunst".
    das wird's sein.

    vielleicht sollte den boxern mal jemand sagen, daß sie keine stabilität im handgelenk hinbekommen, wenn sie versuchen, mit den knöcheln von zeige- und mittelfinger zu treffen ...
    ach nee ... die sind ja geschützt durch die boxhandschuhe.
    die ja das handgelenk unglaublich stabilisieren oder so ...

    wie zum teufel haben die pugilisten / bare-knuckle-boxer das im 19. jahrhundert hinbekommen?
    war wahrscheinlich alles nur fake damals ...

    www.judo-blog.de
    Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!

  9. #24
    Registrierungsdatum
    04.07.2018
    Ort
    MIttelfranken
    Beiträge
    129

    Standard

    Zitat Zitat von rambat Beitrag anzeigen
    @stephan:
    beim letzten punkt frage ich mich immer, wieso das in all den jahrhunderten keinem boxer aufgefallen ist, daß da beim boxen offenbar etwas falsch gemacht wird ...
    Die haben keine Konfitüre in der Faust. Jetzt ist das aber erstmal Wurst, weil Konfitüre meines Erachtens noch nicht als Anforderung genannt wurde.
    Nicht hauen!

  10. #25
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    43
    Beiträge
    31.923

    Standard

    Zweitaccount???
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  11. #26
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    45
    Beiträge
    595

    Standard

    Zitat Zitat von Stephan Lahl Beitrag anzeigen

    Ich fasse mal kurz den bisherigen Verlauf des Gesprächs zusammen, damit wir alle auf demselben Stand sind:

    Der optimale Fausstoß in den inneren Kampfkünsten soll
    1. treffen,
    2. mit Wirkung
    3. idealerweise den Gegner
    4. und mit den drei Knöcheln der Kleinfingerseite.
    Zu klären wäre noch, ob mit oder wider die Naturgesetze.
    Das Leben ist groß.

  12. #27
    Registrierungsdatum
    04.07.2018
    Ort
    MIttelfranken
    Beiträge
    129

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Zu klären wäre noch, ob mit oder wider die Naturgesetze.
    Gut. Halten wir im guten daoistischen Geiste fest, daß wir den Naturgesetzen gegenüber tolerant gesinnt sind.

    Der optimale Fauststoß in den inneren Kampfkünsten soll
    1. treffen,
    2. mit Wirkung
    3. idealerweise den Gegner
    4. und mit den drei Knöcheln der Kleinfingerseite,
    5. und dies wo immer möglich unter Wahrung der Naturgesetze.
    Geändert von Stephan Lahl (10-08-2018 um 15:41 Uhr) Grund: Ortodingsbums
    Nicht hauen!

  13. #28
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    4.504

    Standard

    Habe jetzt auch mal nachgemessen - passt bei mir auch nicht...

    Kann ich jetzt trotzdem noch Konfitüre zum Frühstück essen oder muss ich jetzt auf Honig umsteigen, weil ich mir sonst die Handgelenke breche?
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  14. #29
    Registrierungsdatum
    04.07.2018
    Ort
    MIttelfranken
    Beiträge
    129

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Habe jetzt auch mal nachgemessen - passt bei mir auch nicht...

    Kann ich jetzt trotzdem noch Konfitüre zum Frühstück essen oder muss ich jetzt auf Honig umsteigen, weil ich mir sonst die Handgelenke breche?
    Käse.
    Aber wenn Dir ein Boxer Honig ums Maul schmiert, ist das schlecht für die Zähne.
    Mit denen ist nämlich nicht gut Kirschen essen. Profiboxen ist ein hartes Brot.
    Nicht hauen!

  15. #30
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    50
    Beiträge
    554

    Standard

    Zwischenfrage

    Gibt es in den "IMA" keine horizontalen Fauststöße Wie im Boxen, Karate, MT u.s.w üblich?
    Frage nur wegen den "drei Knöcheln der Kleinfingerseite". Oder will man bei sowas dann auch mit den dreien treffen?

    Thx und liebe Grüße
    DatOlli

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Optimaler Trainingszeitpunkt?
    Von SKA-Student im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07-09-2012, 14:31
  2. Optimaler Puls zum Fettverbrennen
    Von TheCoil im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 22-09-2010, 21:09
  3. Optimaler Wiederholungsbereich für Muay Thai
    Von Kampf-Gnom im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17-08-2010, 17:49
  4. Optimaler Trainigsplan
    Von Shotokan1989 im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30-10-2007, 20:41
  5. Optimaler Trainingsplan
    Von Braveheart im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10-07-2005, 15:44

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •