Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: What if money didn't matter

  1. #31
    gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    ....
    All das was du als Beispiel anführst ist eben genau KEIN Beispiel dafür dass man etwas mit ganzem Herzblut machen sollte "und das Geld dann von allein kommt".
    Es ist eher ein "arbeite was um die Brötchen zu bezahlen und mach ansonsten ein schönes Hobby."

    Aber ich glaube da sind wir eh so ziemlich auf einer Wellenlänge...

  2. #32
    gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Halten wir also fest:

    „Mach was Du liebst, der Rest inkl. Geld kommt dann von allein...“

    funktioniert so lage wie man sich rein zufällig für einen Bereich begeistert in dem es unbegrenzte Arbeitsplätze und dazu noch exorbitante Gehälter gibt.

    Wessen Herz nun dummerweise an was anderem hängt schaut dann halt in die Röhre oder hätte eben was anderes studieren sollen...����
    Genau!

    Und noch dazu: Wenn du nur die fragst die es geschafft haben dann sieht es so aus als könnten es alle schaffen...

    Und wer es dann eben nicht schafft hat es halt nicht "richtig" versucht.

  3. #33
    Registrierungsdatum
    05.03.2017
    Beiträge
    2.867

    Standard

    Zitat Zitat von chris1982 Beitrag anzeigen
    All das was du als Beispiel anführst ist eben genau KEIN Beispiel dafür dass man etwas mit ganzem Herzblut machen sollte "und das Geld dann von allein kommt".
    Es ist eher ein "arbeite was um die Brötchen zu bezahlen und mach ansonsten ein schönes Hobby."

    Aber ich glaube da sind wir eh so ziemlich auf einer Wellenlänge...
    man soll nichts erzwingen, man soll schnöde Bedürfnisse wie die nach Geld abwägen mit Herzensangelegenheiten... aber man soll durchaus die Augen offen halten für Chancen und diese nutzen, wenn sie kommen. und man soll in Herzensangelegenheiten regelmässig aktiv sein, Leute treffen, seine Arbeit vorstellen etc - also dem Schicksal eine Chance geben, dass da mal mehr daraus werden könnte, zeitlich oder im Hinblick auf Einkommen.

    irgendwas erzwingen wollen scheint mir ein Rezept für Stress und Ärger sein, sogar wenn das mit dem Geld klappen sollte. Wenn denn das geliebte Hobby auf einmal zu einem belastenden Hamsterrad wird, das ist ja auch nicht der Sinn der Sache. In der Fabrik hat man wenigstens noch Arbeitsschutzgesetze.
    unorthodox

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Running in Münster (no matter what club/martial art)
    Von JeanVanGand im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13-05-2018, 07:58
  2. S.P.E.A.R. System Subject Matter
    Von Brodala im Forum Hybrid und SV-Kampfkünste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15-03-2011, 14:59
  3. jesus didn't tap
    Von LuKasZ im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01-12-2010, 14:26
  4. What is Wrong, What is Right
    Von Beck@Basa im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20-05-2010, 19:45
  5. We didn't start the Flamewar!
    Von devzero im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30-08-2009, 12:48

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •