Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Kasai 3

  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.574
    Blog-Einträge
    12

    Standard Kasai 3

    Ich freue mich aufs Wochenende und den Event. Mein zur Zeit Lieblingsregelwerk.

    Was meint ihr, wer macht es? Palhares oder Jones?

    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  2. #2
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.024

    Standard

    Das beste Leglock Battle des Jahres.

    Palhares ist eine Maschine, aber Jones ist der bessere Techniker. Gary Tonnon hat Palhares technisch komplett verpackt, aber er war zu leicht um ihn zu tappen.

    Jones ist größer und stärker und hat ähnlich gute Technik, allerdings geht es dieses Mal keine 20 Minunten, sondern nur 6, wenn ich die Regeln richtig gelesen habe.

    Von daher wird es knapp. Ich denke wenn es einen Submission gibt, dann ist es ein Leglock von Jones. Ansonsten geht es über die Zeit.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.574
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    es ist ja ein Superfight, ich hoffe daher mindestens auf 10 Minuten....
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  4. #4
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.024

  5. #5
    Registrierungsdatum
    20.06.2018
    Alter
    30
    Beiträge
    3

    Standard

    Kasai ist super...

    Zum Match: Ich kann mir nicht vorstellen das Craig Jones Palhares in der 411 Position kontrollieren kann, hoffentlich täusche ich mich.

    Hulk vs Spiderman

  6. #6
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.024

    Standard

    Palhares ist extrem explosiv, ich denke über einen Irimi Ashi Garami mit Transition in den 411 wird es nicht klappen, weil da zuviel Raum ist.

    Ich könnte mir aber vorstellen, das er über eine Reverse De La Riva oder eine Reverse X Guard aus der Rückenlage direkt einen Eingang zum 411 findet.

    Wenn er dann das zweite Bein kontrolliert und vielleicht noch in die 411 Variante von Cummings wechselt, hat er schon eine Chance.

    Aber einfach wird es nicht, Palhares explodiert von überall aus:-)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    26.08.2010
    Alter
    29
    Beiträge
    1.428

    Standard

    da stand im Trailer was von 15m Sub-only rules.

    Je länger der Kampf geht um so eher hat Craig eine Chance dass die ganze Muskelmasse Palhares müde und langsamer macht.
    Er hat ja noch mal einige Kilogramm mehr drauf als früher.

    Muss nicht zwingend ein Leglock werden, kann mir auch ne Triangle von Craig vorstellen

  8. #8
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.574
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Die Muskelmasse finde ich auch kontraproduktiv für Palhares. Das geht doch tierisch auf die Kondi...
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  9. #9
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.574
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Craig Jones on Instagram "Bad news guys Palhares isn't going to make weight"

    AAAraaaaaggghhhhh
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  10. #10
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.574
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Rousimar Palhares weighs in at 218 pounds, grappling match now at openweight

    https://www.mmafighting.com/2018/8/1...source=twitter
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  11. #11
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.024

    Standard



    Aber Craig Jones sieht auch sehr stabil aus. Größer und auch nicht gerade schmal.

    Der hat die Technik und die Power den Kerl mit einem Inside Heelhook zu erwischen.....

  12. #12
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.664

    Standard

    Hat den Kampf jemand gesehen? Soll ja ziemlich enttäuschend gewesen sein.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    31.05.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.208

    Standard

    Ja!
    Ich habe das Gefühl, Palhares ist mittlerweile zu doof fürs Jiu-Jitsu. Der hat die kompletten 15 nur geschubst und nichts selbst versucht und sich dann gewundert, dass er verloren hat.
    Echte Zeitverschwendung meinerseits.

    Jones hätte vielleicht auch mal bisschen mehr machen können als nur auf dem ***** rum zu sitzen aber muss man sich auch erstmal trauen, bei dem Stoffi.
    "So I came back and I had a good talk to the guy and I hit him a couple more times you know" -Renzo Gracie

  14. #14
    Registrierungsdatum
    29.12.2006
    Ort
    im Nordwesten
    Alter
    44
    Beiträge
    2.424

    Standard

    Zitat Zitat von Ich sage: Beitrag anzeigen
    Ja!
    Ich habe das Gefühl, Palhares ist mittlerweile zu doof fürs Jiu-Jitsu.
    Resthirn weggestofft?
    Na ja, so richtig auf Ballhöhe, war Toquinho ja auch früher nicht.
    -So z.B. zu schnallen, was ein Tap ist und wie man darauf reagiert....
    Mich hat damals schon gewundert, dass mit dem überhaupt noch wer auf die Matte oder in den Käfig geht.
    Geändert von Hug n' Roll (20-08-2018 um 19:41 Uhr)
    "We don' t break boards, we break people."

  15. #15
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.024

    Standard

    Ich würde sagen der ist nicht zu doof. Der weiß schon was er tut und dem ist es scheiß egal was die Leute sagen, hauptsache er kriegt seine Börse.....

    Ich meine der hat einfach nicht sein Gewicht gemacht. Fuck it, der wusste, heimschicken werden sie ihn nicht, also wozu abnehmen, passiert ja eh nix....

    Und Gary Tonnon hat ihn damals mehr oder weniger komplett zerlegt. Der wusste er hat gegen einen wie Craig Jones, der wesentlich schwerer ist als Tonon eh keine Chance. Also einfach weg bleiben, nicht in den Kampf gehen, 15 Minunten aussitzen und Kohle kassieren.

    Mit seinem Badboy Image wird er immer wieder Fights bekommen, auch wenn er sich so schlecht benimmt.......

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kasai 2
    Von jkdberlin im Forum Grappling
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19-04-2018, 09:48
  2. Kasai Pro Regeln
    Von jkdberlin im Forum Grappling
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21-12-2017, 13:04

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •