Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 73

Thema: Was bringen SV-Kurse ?

  1. #16
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.690

    Standard

    Die meisten sog. SV Kurse bringen wenig oder sind sogar Kontraproduktiv.

    Spricht man von SV so ist einer der wichtigsten Punkte, bei einer Konfrontation mit echter Gewalt überhaupt noch handlungsfähig zu bleiben. Um das zu bewerkstelligen muss man den Leuten eine gewisse Gewaltkompetenz vermitteln. Vom Verbalen, zum Visuellen, zum Praktischen. Das ist nicht schön und dauert auch seine Zeit bis das Hirn entsprechend vom Freeze zum Fight umstrukturiert ist und vor allem auch, bei manchen wird das nie funktionieren. Man macht aus einem Schaf keinen Wolf.

  2. #17
    Registrierungsdatum
    19.05.2002
    Ort
    bonn - bad godesberg
    Alter
    41
    Beiträge
    3.133

    Standard

    Zitat Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
    Man macht aus einem Schaf keinen Wolf.
    aber eventuell wenigstens ein kampfschaf.
    "Self defense, martial arts and fighting are as similar\different to each other as tennis, badminton and ping pong are." Rich Dimitri

  3. #18
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.690

    Standard

    Zitat Zitat von Mr.Fister Beitrag anzeigen
    aber eventuell wenigstens ein kampfschaf.
    Bei manchen nicht mal das... generell muss mit nur mit den richtigen Triggern arbeiten, dann geht da schon einiges.

  4. #19
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.429

    Standard

    Zitat Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
    Bei manchen nicht mal das... generell muss mit nur mit den richtigen Triggern arbeiten, dann geht da schon einiges.
    Alle keine Ahnung .. ausser ich.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.690

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Alle keine Ahnung .. ausser ich.
    Was bist du eigentlich für ein Klugscheißer? Hast du auch mal was konstruktives zu melden?

    PS:
    Mit dem wie vielten Account bist du eigentlich mittlerweile hier angemeldet?
    Geändert von Antikörper (07-09-2018 um 09:29 Uhr)

  6. #21
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.429

    Standard

    Zitat Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
    Was bist du eigentlich für ein Klugscheißer? Hast du auch mal was konstruktives zu melden?
    Der Klugscheißer bist du. Ich geb nur ne Gefühlslage kund.

  7. #22
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.657
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Back to Topic!
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  8. #23
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.690

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Der Klugscheißer bist du. Ich geb nur ne Gefühlslage kund.
    Deine Gefühlslage kannst du in deinen Tagebuch schreiben, interessiert niemanden. Es geht hier darum Erfahrungswerte auszutauschen und zu diskutieren. Hast du mit diesem Account schon mal iwas Konstruktives, etwas mit Substanz geliefert? Von dir kommt nichts außer persönliche Anmache.

    Und ja, die wenigsten Anbieter haben tatsächlich Ahnung, wollen oder können einen SV Kurs so aufziehen... (Ich übrigens auch nicht, aber ich kenne den Unterschied)

  9. #24
    Registrierungsdatum
    05.04.2017
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    53
    Beiträge
    167

    Standard

    Zitat Zitat von Franz Beitrag anzeigen
    Denn die gelernte Technik fördert ebenso wie Körpersprache dass das Selbsbewußtsein besser nach außen dargestellt wird und die Teilnehmer aus dem Opferschema fallen.
    Falls nicht haben sie noch Techniken zum Anwenden und das verzögert den Angriff und stört den Täter.
    Massive Gegenwehr führt bei Sexualdelikten in über 80Prozent zum Abbruch. D.h. Die Technik müsste nicht mal gut sein, eine tobende um sich schlagende Frau würde meistens reichen. Nur muss man vielen die laute Stimme und auch den Widerstand beibringen.
    Genau darum geht es doch in vielen SV-Kursen. Ob das jetzt nach genauer Definition Prävention, Selbstbehauptung oder Selbstverteidigung heißt, ist den meisten TeilnehmerInnen egal.

  10. #25
    Registrierungsdatum
    25.04.2018
    Ort
    Friedberg / Hessen
    Beiträge
    195

    Standard

    Zitat Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
    Was bist du eigentlich für ein Klugscheißer? Hast du auch mal was konstruktives zu melden?

    PS:
    Mit dem wie vielten Account bist du eigentlich mittlerweile hier angemeldet?

    Bücherwurm, Du erinnerst mich ganz stark an Wong F.

  11. #26
    Registrierungsdatum
    25.04.2018
    Ort
    Friedberg / Hessen
    Beiträge
    195

    Standard

    Grundsätzlich würde ich sagen, dass SV Kurse lediglich einen einen kleinen Querschnitt zeigen können. Ichvsehe diese Kurse eher als Schnupperkurse an. Um sich richtig vetteidigen zu können, muss man jahrelang trainiert haben. Wer den Leuten eines solchen Kurses vermitteln will, dass er die SV beherrscht und sich behaupten kann, betreibt gefährliche Bauernfängerei.

  12. #27
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.657
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Shintaro Beitrag anzeigen
    Bücherwurm, Du erinnerst mich ganz stark an Wong F.
    Hallo? Who cares? Ich sagte doch, bitte wieder sachbezogen usw. !
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  13. #28
    Registrierungsdatum
    01.10.2004
    Beiträge
    1.712

    Standard

    Um sich richtig vetteidigen zu können, muss man jahrelang trainiert haben.
    also können das nur mcgregor, klitschko und tyson.
    wie schaffen es dann soviele frauen, nicht vergewaltigt zu werden? deiner meinung nach müsste die "erfolgs"quote der vergewaltiger bei knapp 100% liegen. (ich zumindestens kenne nicht so viele frauen die schon jahrelang trainieren (rousey habe ich noch nie persönlich getroffen))

    Wer den Leuten eines solchen Kurses vermitteln will, dass er die SV beherrscht und sich behaupten kann, betreibt gefährliche Bauernfängerei.
    wer nach dem 1-hilfe-kurs glaubt, dass er nun rettungsassistent ist, wird wahrscheinlich auch akzeptieren, dass die erde flach ist.
    das damit geworben wird, ist mir allerdings auch ein dorn im auge .

  14. #29
    gast Gast

    Standard

    @ Topic:
    Ich glaube viel ist Geschäftsmacherei und Vermittlung falscher Sicherheit.
    Da das Auftreten der Gefahren gegen die man sich da vermeintlich schützt völlig überschätzt wird gibt es den Frauen wahrscheinlich ein gutes Gefühl das ist wieder positiv.

    Wenn es nur ein kurzes 2-Stunden-Training ist macht eigentlich nur Training von Verhaltensweisen zu Awareness etc. Sinn: Wo sollte ich nicht allein hingehen? Oder wenn ich muss: Worauf achten? Handy schnell griffbereit, keine Kopfhörer einstöpseln etc.

    Physische Verteidigung in zwei Stunden lernen ist Wunschdenken.

  15. #30
    gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von big X Beitrag anzeigen
    also können das nur mcgregor, klitschko und tyson.
    wie schaffen es dann soviele frauen, nicht vergewaltigt zu werden? deiner meinung nach müsste die "erfolgs"quote der vergewaltiger bei knapp 100% liegen. (ich zumindestens kenne nicht so viele frauen die schon jahrelang trainieren (rousey habe ich noch nie persönlich getroffen))
    Die meisten Frauen werden nicht vergewaltigt weil sie mit keinem Partner oder anderen Familienmitglied zusammenleben der ein Vergewaltiger ist.

    Dann gibt es noch so einige die nicht vergewaltigt werden weil sie nicht allein nachts im Park herumlaufen und solche die sich nicht bis zur Besinnungslosigkeit besaufen und dann mit fremden Männern zum "Party machen" in die Wohnung mitgehen.
    EDIT: Bitte das rechtfertigt beides natürlich keine Vergewaltigung. Tatsache ist aber dass man es selber in der Hand hat in wie viel Gefahr man sich selbst begibt.

    Die wenigen Frauen, bei denen der Angreifer ein Unbekannter ist retten sich meistens durch Aufmerksamkeit schaffen, laut schreien etc.
    Geändert von gast (07-09-2018 um 14:34 Uhr)

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nur VK kann es bringen
    Von washi-te im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 04-06-2014, 12:52
  2. Was bringen Übungen mit einem Gleichgewichtskreisel?
    Von D.B. im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19-02-2013, 23:05
  3. Wird dies etwas bringen?
    Von DoItGood im Forum Trainingslehre
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09-01-2012, 22:26
  4. Fußfeger bringen die was ?
    Von Schitzo im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04-11-2004, 09:44
  5. Fußfeger bringen die was ?
    Von Schitzo im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03-09-2004, 21:51

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •