Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Michael Janich Hubud zur Verteidigung?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    21.03.2006
    Alter
    43
    Beiträge
    3

    Standard Michael Janich Hubud zur Verteidigung?

    Hi,
    Michael Janich zeigt sowohl in seinen Kubotan DVDs als auch in Practical unarmed Combat seine spezielle Hubud Lubud Variante zur Verteidigung. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob ich ihn richtig verstanden habe: Ist der Hubud nur ein nützlicher Drill oder tatsächlich zur Verteidigung gegen Schläge zum Kopf geeignet. In mehreren Versuchen war ich auf jeden Fall nicht schnell genug, um zum Beispiel Jab Cross Kombinationen abwehren zu können. Das klappt bei mir nur, wenn der Partner seinen Arm einigermaßen lange stehen lässt.
    Ich bin allerdings auch kein FMA Experte und auch nur durchschnittlich schnell.
    Mich würde eure Meinung bzw Erfahrung interessieren? Kann das bei entsprechendem Training real funktionieren? Glaubt ihr, das ist unter Stress abrufbar?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    8.859
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hubud ist eine gute Übung unter sehr vielen guten Übungen. Irgendwie wurde Hubud in den 90ern gehyped - jeder FMA-Lehrer der Seminare gab und volle Turnhallen wollte, hat den Drill unterrichtet und naturgemäß wurde das dann auch irgendwann übertrieben.
    Was Janich genau macht weiß ich nicht aber grundsätzlich ist die Frage "ob Hubud funktioniert" in etwa so wie "Funktioniert Seilspringen im Boxen?".
    Sicherlich wird das ein oder andere hängenbleiben aber weder wird man in einem Kampf eine schön saubere Technik wie im Hubud sehen noch reicht das alleinige trainieren von Hubud oder ähnlichen Drills aus um Kämpfen zu lernen.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    54
    Beiträge
    8.860

    Standard

    ein drill ist keine technik, auch, wenn ein drill aus techniken zusammengesetzt wird.
    das haben die im ju jutsu bei der einführung von hubud zb. scheinbar vergessen. hätten die aber merken können, weil es sehr viele verschiedene varianten des hubud als drill gibt.
    was sowas bringt?
    mach ne technik aus dem verlauf eines hubuds heraus, dann merkst du es. es ist echt nicht einfach, saubere techniken (egal was! hebel, wurf, schlagkombi ...) umzusetzen, wenn man in einem bestimmten ablauf drin ist, den der andere ja weiterlaufen lässt, während du "in diese struktur hinein" agieren willst. da ist jedenfalls kein reglos wartender gegner. wenn schon allein das oft nicht "flüssig" klappt, wie soll das dann im rahmen von rhythmus und timing komplett unabgesprochener abläufe im "kampf" funktionieren?
    hubud in diversen variationen mit "zwischenaktionen" ist ein klasse tool, um auge, reaktion und timing (v.a. timing) zu schulen.
    dass die "techniken", aus denen jede hubud-variation besteht (im ablauf des drills für sich) dabei zugleich x-mal wiederholt werden, ist dann ein bonus. es verinnerlicht einige fma-basics: umleiten, führen (so, wie mit klinge sinnvoll), blockieren usw.
    aber: der kern des ganzen ist, FÜR MICH jedenfalls, das üben von "techniken" aus dem hubud HERAUS (womit der drill dann unterbrochen wäre).

    Außerdem: wenn das gut läuft, macht es laune. ist auch was schönes.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  4. #4
    Registrierungsdatum
    21.03.2006
    Alter
    43
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die ausführlichen Antworten!
    Ihr habt mir sehr weiter geholfen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Michael D. Janich DVD`s
    Von SEMPER PARAT im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26-12-2014, 11:44
  2. Video: Michael Janich Messerabwehr
    Von gion toji im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04-05-2014, 21:51
  3. Michael Janich (USA) - Martial Blade Concepts
    Von Otsotiros im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03-03-2014, 07:57
  4. Interessensabfrage Seminar Michael Janich (MBC)
    Von Otsotiros im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20-11-2013, 12:59
  5. Verkaufe DVD Martial Cane Concepts Michael D. Janich
    Von samuraigladiator im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08-10-2013, 18:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •