Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 36

Thema: IKMF Krav Maga ab 39 Jahren - was ist noch möglich?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    12.09.2018
    Alter
    39
    Beiträge
    5

    Standard IKMF Krav Maga ab 39 Jahren - was ist noch möglich?

    Hallo zusammen,

    dies ist mein erster Post, das Thema sagt es schon eigentlich aus. Habe zwar über die Sufu ähnliches gefunden (Thema --> "Krav Maga bis ins hohe Alter") aber meine Frage geht noch etwas weiter...

    Ich trainiere seit drei Monaten regelmäßig (Club gehört der IKMF an) und werde demnächst meinen P1 machen.

    Mich interessiert was mit 39 Jahren noch alles möglich ist. Auch wenn es immer heißt eine Grundfitness reicht aus, ab einem bestimmten Level wird es doch bestimmt ab einem gewissen Alter schwierig bzw. nicht mehr machbar, oder? Wäre es z.B. möglich mit Mitte 40 noch einen Instructor-Kurs zu machen? Kann man auch mit
    Ende 40 noch ein hohes Level (G5 oder gar mehr) erreichen (fleissiges Training natürlich vorausgesetzt)? Was sind da Eure Erfahrungswerte? Ab einem gewissen Alter müßte doch Schluß sein, da der Körper nicht mehr alles mitmacht und sich auch von Blessuren, Würfen, etc. nicht mehr so gut erholt...

    Vielleicht können da vorallem Leute die auch bei der IKMF trainieren und das Programm kennen etwas dazu sagen?

    Vielen Dank und Gruß

    Dragon
    Geändert von Dragon (12-09-2018 um 11:35 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    43
    Beiträge
    32.133

    Standard

    Ich denke mal, das kann man genauso pauschal beantworten, wie die Frage, ob jemand mit 40 noch nen Triatlon bewältigen kann.
    Der Eine wird es locker schaffen, der Andere wird sich alle Mühe geben und schon im Wasser absaufen.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  3. #3
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    4.779

    Standard

    Also mit 39 Jahren bist Du ja eigentlich schon fast Scheintod, mit 44 Jahren, 7 Monaten und 12 Tagen ist dann auch endgültig Schluss - da geht dann gar nichts mehr...

    Ich bin da ganz bei Schnueffler - die Frage lässt sich pauschal schlicht nicht sinnvoll beantworten. Der eine trägt mit gerade mal 30 einen beachtlichen Bier- und Schnitzelfriedhof vor sich her, dafür gibt es auf der anderen Seite noch 60 jährige die Marathon laufen.

    Warum sollte dann für einen 45jährigen der regelmäßig trainiert G5 nicht mehr machbar sein? (Zumal ich denke (Achtung: gefährliches Halbwissen!), dass auch bei den Leveltestings bei der Fitnessfrage das Alter mit berücksichtigt wird.)

    Im KM wirst Du ja eher weniger im Vollkontakt auf Wettbewerbsebene mit 20jährigen rumbolzen. Und für den Instruktor "reicht" ja auch schon G1/2 - also auch hier jetzt für jemanden der Ü30 ist keine unüberwindbare Hürde.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  4. #4
    Registrierungsdatum
    05.10.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Alter
    52
    Beiträge
    232

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Also mit 39 Jahren bist Du ja eigentlich schon fast Scheintod, mit 44 Jahren, 7 Monaten und 12 Tagen ist dann auch endgültig Schluss - da geht dann gar nichts mehr...
    Genau so ist es

    Die Frage "ab 39 Jahren - was ist noch möglich?" hat mit IKMF Krav Maga, Defcon Krav Maga, Karate oder Triathlon meine Meinung nach nix zu tun, aber so was von nix .
    Wenn die Gesundheit mit macht und man was erreichen will, warum soll es mit ü40 oder sogar ü50 nicht gehen?
    Manchmal kann die Gesundheit, alte Verletzung.......... dazwischen grätschen, aber das kann schon auch mit 20 passieren.
    Sonst, MACHEN! MACHEN! MACHEN!............

  5. #5
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    43
    Beiträge
    32.133

    Standard

    Zitat Zitat von Gerar Beitrag anzeigen
    Genau so ist es

    Die Frage "ab 39 Jahren - was ist noch möglich?" hat mit IKMF Krav Maga, Defcon Krav Maga, Karate oder Triathlon meine Meinung nach nix zu tun, aber so was von nix .
    Wenn die Gesundheit mit macht und man was erreichen will, warum soll es mit ü40 oder sogar ü50 nicht gehen?
    Manchmal kann die Gesundheit, alte Verletzung.......... dazwischen grätschen, aber das kann schon auch mit 20 passieren.
    Sonst, MACHEN! MACHEN! MACHEN!............
    Du hast doch schon das Verfallsdatum längst überschritten.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  6. #6
    Registrierungsdatum
    05.10.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Alter
    52
    Beiträge
    232

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Du hast doch schon das Verfallsdatum längst überschritten.
    OH, Danke, gut dass du mich daran erinnerst wäre glatt noch zum Training gegangen das wäre was. Aber du mit 43 fas auch schon, gelle

    Leider muss ich aus eigene Erfahrung sagen, ich kenne Leute mit 35, 40, und die sind älter als ich

  7. #7
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    43
    Beiträge
    32.133

    Standard

    Zitat Zitat von Gerar Beitrag anzeigen
    OH, Danke, gut dass du mich daran erinnerst wäre glatt noch zum Training gegangen das wäre was. Aber du mit 43 fas auch schon, gelle

    Leider muss ich aus eigene Erfahrung sagen, ich kenne Leute mit 35, 40, und die sind älter als ich
    Ne knappes Jahr noch!!!

    Die Erfahrung kann ich teilen.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  8. #8
    Registrierungsdatum
    12.09.2018
    Alter
    39
    Beiträge
    5

    Standard

    Danke für Eure amüsanten Einschätzungen ;-)

    Also ok, wenn es so ist, daß bei Leveltestings das entsprechende Alter der zu Prüfenden MIT BERÜCKSICHTIGT wird, dann sollte es in der Tat kein Problem sein. Ich bin jetzt irgendwie davon ausgegangen, daß wenn man z.B. einen G5-Test macht, einfach eine gewisse Physis voraussgesetzt wird und das Alter egal ist, Hauptsache man "hat es halt drauf".

    Aber umso besser, wenn dem nicht so wäre. Vielleicht liest ja ein IKMF-Instructor mit der das vielleicht bestätigen (oder verneinen) kann.
    Geändert von Dragon (12-09-2018 um 13:10 Uhr)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.196

    Standard

    Mal die Gegenfrage, was bist du denn bereit dafür zu leisten?
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    05.10.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Alter
    52
    Beiträge
    232

    Standard

    Physis auch, aber nicht nur Physis, normale Mensch sammelt mit der Zeit Erfahrung, und die spielt auch eine Rolle und nicht gerade geringe.

    Mit "normale Mensch" meine ich die, die mitdenken und Erfahrung sammeln, heutzutage ist das leider nicht ganz so selbstverständlich

    Z.B. im Karate (so kenne ich das) die Abstände zwischen Prüfungen, je nach Prüfung wurden immer größer. Damit man das gelernte umsetzen und verstehen konnte.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    12.09.2018
    Alter
    39
    Beiträge
    5

    Standard

    Nun, da es mir viel Spaß bringt und mir einfach gut tut fokussiere ich mich darauf. Mein anderes Hobby (Klettern) mache ich nur noch zum Ausgleich. Da mich mein (anständig bezahlter) Job nicht auslastet habe ich genug Zeit und den Willen mich auf KM zu konzentrieren, da ich es durch und durch als sinnvoll erachte und es alle Aspekte an einem Hobby erfüllt die mir einfallen (SV, Persönlichkeitsentwicklung, Fitness, Training in der Gruppe, durchaus in eine soziale Richtung steuerbar, Steigerung Selbstbewußtsein und Selbstwertgefühl, etc. etc.). Darüber hinaus bin ich bereit bzw. habe bereits angefangen meinen Lifestyle darauf auszurichten (Gesunde Ernährung, keine Zigaretten, kein Alkohol).

    Aber um Deine Frage zu beantworten trainiere ich derzeit drei mal pro Woche 1,5 Stunden, soviel wie derzeit angeboten wird.

    Ich muß noch nachtragen, daß ich erst seit ca. zwei Jahren viel Sport mache und auch meinen optimalen BMI inzwischen erreicht habe. Davor hatte ich seit meiner Schulzeit keinen Sport gemacht.
    Geändert von Dragon (12-09-2018 um 13:32 Uhr)

  12. #12
    Registrierungsdatum
    05.10.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Alter
    52
    Beiträge
    232

    Standard

    BMI erreicht, herzlichen Glückwunsch

    Bin viel zu fett, laut BMI

  13. #13
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    43
    Beiträge
    32.133

    Standard

    Jau, laut BMI bin ich auch stark übergewichtig.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  14. #14
    Registrierungsdatum
    05.10.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Alter
    52
    Beiträge
    232

    Standard

    Bei uns ist das aber kein Wunder, in dem Alter

  15. #15
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    43
    Beiträge
    32.133

    Standard

    Zitat Zitat von Gerar Beitrag anzeigen
    Bei uns ist das aber kein Wunder, in dem Alter
    Bei soviel Schnitzel und Bier.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Krav Maga Augsburg (IKMF)
    Von krav-maga-school im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27-07-2014, 19:11
  2. IKMF Krav Maga in Ulm
    Von F-factory im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19-08-2013, 10:30
  3. IKMF Krav Maga Instructorenausbildung 2012
    Von F-factory im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09-11-2011, 23:07
  4. Ikmf krav maga dvd's
    Von maxx07 im Forum Hybrid und SV-Kampfkünste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07-09-2011, 15:08
  5. IKMF vs Krav Maga Maor
    Von Seminarius im Forum Hybrid und SV-Kampfkünste
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25-08-2010, 17:08

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •