Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 75

Thema: Wie brauchbar sind Wing tsun Verhaltensweisen im grappling/bjj?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    14.01.2007
    Beiträge
    2.728
    Blog-Einträge
    1

    Standard Wie brauchbar sind Wing tsun Verhaltensweisen im grappling/bjj?

    Da jetzt immer mehr Leute aus den verschiedensten Ing ung Linien parralel noch bjj oder grappling trainieren, würde mich interessieren, für wie sinnvoll
    Ihr Ing ung Verhaltensweisen bzw. Techniken für den bodenkampf erachtet.
    Welche Techniken aus dem Ing ung konntet ihr bis jetzt schon gegen gute erfahrene Leute am Boden einsetzen?

    Gruss1789

  2. #2
    Registrierungsdatum
    14.01.2007
    Beiträge
    2.728
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Also gut, bei 103 hits und keiner Antwort mach ich selber den anfang.
    Sehr viel bringen mir im no gi grappling die ganzen huen Sao Geschichten..
    Ich kann immer sehr schnell den Griff zum Handgelenk bei mir lösen und dann meinerseits mit 2 on 1 zu kontern.
    Geändert von 1789 (20-09-2018 um 19:08 Uhr)

  3. #3
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von 1789 Beitrag anzeigen
    Da jetzt immer mehr Leute aus den verschiedensten Ing ung Linien parralel noch bjj oder grappling trainieren, würde mich interessieren, für wie sinnvoll
    Ihr Ing ung Verhaltensweisen bzw. Techniken für den bodenkampf erachtet.
    Welche Techniken aus dem Ing ung konntet ihr bis jetzt schon gegen gute erfahrene Leute am Boden einsetzen?

    Gruss1789
    Im Wing Chun gibt es weder "wing chun typische" Verhaltensweisen noch gibt es Techniken, welche für diese oder jene Anwendung sein sollte. Ein Denken in vorgegebenen Taktiken und Techniken schränkt eine fantastische
    Kampfkunst enorm ein. Es geht um das Erarbeiten von Voraussetzungen. In der Anwendung ist (wäre...) man frei.

    Die Fragen, die man stellen müsste, lauten: Hilft dir die Bewegungslehre aus dem Wing Chun bei deinem Bodenkampf? Hilft dir die Struktur und Stabilität, die durch das Wing Chun Training aufgebaut wird, im Bodenkampf?

  4. #4
    Registrierungsdatum
    12.09.2009
    Beiträge
    367

    Standard

    Ving Tsun hilft mir nicht beim Fahrrad fahren, und ich merke auch keine Synergien beim BJJ.

    Finde ich letztlich auch gut da sich die beiden Stile so nicht in die Quere kommen.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    12.09.2009
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von Hu Yaozhen Beitrag anzeigen
    Im Wing Chun gibt es weder "wing chun typische" Verhaltensweisen noch gibt es Techniken, welche für diese oder jene Anwendung sein sollte. Ein Denken in vorgegebenen Taktiken und Techniken schränkt eine fantastische
    Kampfkunst enorm ein. Es geht um das Erarbeiten von Voraussetzungen. In der Anwendung ist (wäre...) man frei.

    Die Fragen, die man stellen müsste, lauten: Hilft dir die Bewegungslehre aus dem Wing Chun bei deinem Bodenkampf? Hilft dir die Struktur und Stabilität, die durch das Wing Chun Training aufgebaut wird, im Bodenkampf?
    Ist das schon wieder dieses Techniklosigkeit Gedöns?

    Wenn das stimmen würde wäre Bodenturnen der beste KS - super Bewegungsschule. Ving Tsun hat klare Techniken und Taktiken und ist sicher nicht beliebig. Daraus ergibt sich ebenfalls das VT im BJJ nichts bringt. BJJ ist ebenfalls klare Technik und Taktik, aber halt für den Boden und völlig anders als Ving Tsun.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    17.02.2004
    Ort
    Langenberg / Kreis Gütersloh
    Alter
    42
    Beiträge
    7.506

    Standard

    Zitat Zitat von Hu Yaozhen Beitrag anzeigen
    Im Wing Chun gibt es weder "wing chun typische" Verhaltensweisen noch gibt es Techniken, welche für diese oder jene Anwendung sein sollte. Ein Denken in vorgegebenen Taktiken und Techniken schränkt eine fantastische
    Kampfkunst enorm ein. Es geht um das Erarbeiten von Voraussetzungen. In der Anwendung ist (wäre...) man frei

    Die Fragen, die man stellen müsste, lauten: Hilft dir die Bewegungslehre aus dem Wing Chun bei deinem Bodenkampf? Hilft dir die Struktur und Stabilität, die durch das Wing Chun Training aufgebaut wird, im Bodenkampf?

    Im Wing Chun gibt es weder "wing chun typische" Verhaltensweisen

    Für das Ving Tsun gesprochen falsch.

    noch gibt es Techniken, welche für diese oder jene Anwendung sein sollte
    Jein. Richtig ist, man lernt nicht Bewegung a um Angriff b zu begegnen etc. und die Bewegungen in den Formen, an der HP sind nicht unbedingt 1:1 zu übertragen.

    Es geht um das Erarbeiten von Voraussetzungen. In der Anwendung ist (wäre...) man frei

    Auch hier: Frei heißt nicht beliebig. Auch wenn das Einige anders sehen. Fürs VT gesprochen "frei" im Rahmen des Werkzeugkastens, den man durchs VT an die Hand bekommt. Verständnis von Kräften, Energiefluss, Struktur hilft einem evtl. auch woanders, das ist korrekt. Deshalb ist deine Fragestellung unten soweit richtig nach meinem Dafürhalten.

    Gruß, Kai
    Geändert von Kaybee (23-09-2018 um 13:41 Uhr)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    14.01.2007
    Beiträge
    2.728
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Na dann geb ich noch ein beispiel:
    Der doppelte handflächenstoss an der Holzpuppe ist eine sehr schnelle defense gegen eine standing Guillotine.

    Gruss1789

  8. #8
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.225

    Standard

    Und das soll dann wie genau aussehen bzw. wann willst Du da wo hinstoßen?

    (Mal davon ab, dass sich da die Frage stellt ob das im BJJ Sinne überhaupt erlaubt ist.)

    Ich meine hey immer wenn es mir mit einem guten erfahrenen BJJler zu eng wird gebe ich dem ein paar MT mäßige Ellbogen mit. Wenn er dann aufhört zu zappeln geht es dann schulbuchmäßig weiter, total easy...
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  9. #9
    Registrierungsdatum
    14.01.2007
    Beiträge
    2.728
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Mit beiden Händen an die hüfte des Gegners. Und ihn dann nach hinten wegpushen.
    Aber mal ernsthaft, du betreibst weder Ing ung noch bjj, gell?

  10. #10
    Registrierungsdatum
    14.01.2007
    Beiträge
    2.728
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Und hier noch ein beispiel:
    Im no gi bei armdragversuch des Gegners mit LAN Sao kontern und re-drag

  11. #11
    Registrierungsdatum
    14.01.2007
    Beiträge
    2.728
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Hau Tzu Beitrag anzeigen
    Ving Tsun hilft mir nicht beim Fahrrad fahren, und ich merke auch keine Synergien beim BJJ.

    Finde ich letztlich auch gut da sich die beiden Stile so nicht in die Quere kommen.
    Aber generell merkst schon noch was?
    Du bist doch anscheinend einer der wenigen hier, die beides trainieren, oder?
    Im vt haste die Ellbogen generell tief und am Körper. Wenn sie hochgehen verlierst du deine Struktur.
    Wo haste denn die Ellbogen, wenn dich jemand mountet?
    Bjj... T Rex style.......
    Geändert von 1789 (23-09-2018 um 19:58 Uhr)

  12. #12
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.225

    Standard

    Zitat Zitat von 1789 Beitrag anzeigen
    Mit beiden Händen an die hüfte des Gegners. Und ihn dann nach hinten wegpushen.
    Ja, wenn man suizidal veranlagt ist kann man das durchaus mal so versuchen...

    Mit viel Phantasie mag das als Trockenübung noch funktionieren, wenn man sich gegenüber steht um den Ansatz einer Guillotine zu unterbinden aber in der Praxis läuft es da ja doch etwas anders.

    Aber wahrscheinlich haben die ganzen BJJ-Typen ihr System einfach noch nicht richtig verstanden da sie andere Ansätze als Guillotine-Defence haben.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  13. #13
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.646

    Standard

    Wir hatten doch schon einmal das Thema von unserem Flat Earth Anhänger, der versuchte ebenso Grappling Techniken im WC zu erkennen. Es mag ja sein, dass diese und jene Bewegung ähnlich auch im Grappling vorkommen... die Frage ist doch: was bringt es, wenn ich es nicht entsprechend trainiere?

  14. #14
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.538
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    ich versuche mal als Grappler darauf zu antworten: es gibt einige "Bewegungen" und Strategien, die im Grappling immer wieder vorkommen. Häufig, aus verschiedenen Positionen und Strukturen. Diese Positionen und Strukturen sind meiner Meinung nach Grappling-immanent, aber die Bewegungen und Strategien halt nicht, d.h. sie können durchaus in anderen Kampfkünsten existieren und sind natürlich übertragbar.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  15. #15
    Registrierungsdatum
    14.01.2007
    Beiträge
    2.728
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Ja, wenn man suizidal veranlagt ist kann man das durchaus mal so versuchen...

    Mit viel Phantasie mag das als Trockenübung noch funktionieren, wenn man sich gegenüber steht um den Ansatz einer Guillotine zu unterbinden aber in der Praxis läuft es da ja doch etwas anders.

    Aber wahrscheinlich haben die ganzen BJJ-Typen ihr System einfach noch nicht richtig verstanden da sie andere Ansätze als Guillotine-Defence haben.
    Diese Technik IST eine bjj Technik. Bevor die Guillotine geschlossen wird, ist das die erste Verteidigung.
    Gezeigt wurde diese Technik im globetrotters winter camp 2017 von Guido Jenniges (blackbelt unter rener und ryron gracie)
    Und jetzt wieder du mit deinem sensationellen bjj wissen

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gesammelte Beiträge zu Themen das Wing Chun/Ving Tsun/Wing Tsun betreffend
    Von Kaybee im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09-08-2012, 19:51
  2. zum Muay thai,BJJ,Wrestling noch Wing Tsun?
    Von EvilLeon im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12-11-2011, 20:19
  3. wer kennt gute wing tsun/wing chun/ ving tsun ect. schulen in china?
    Von ABP-Tiger im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13-02-2010, 15:50
  4. Avci Wing Tsun vs Grappling
    Von schwammkopf im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 14-01-2010, 15:57
  5. Videocasting Grappling vs. Wing Tsun & Co
    Von andyconda im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 03-04-2007, 17:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •