Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Back pain - separating fact from fiction with german subtitles

  1. #1
    Registrierungsdatum
    19.09.2014
    Beiträge
    125

    Standard Back pain - separating fact from fiction with german subtitles

    Prof Peter O'Sullivan - Back pain - separating fact from fiction


    https://www.youtube.com/watch?v=mlH8UGNE-1M




  2. #2
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    21.990

    Standard


  3. #3
    Registrierungsdatum
    06.10.2010
    Beiträge
    645

    Standard

    Danke für das Video. Ich habe schon immer mal wieder mit Rückenschmerzen zu tun. Seit ein paar Wochen/Monaten rund um die Uhr. Mir ist genau das passiert, was in dem Video gesagt wird. Ich bin zum Orthopäden, der schon vor 4 Jahren die Bandscheiben-Vorwölbung an der LWS entdeckt hatte. Er hat nicht nach rechts und nach links geschaut, sondern mich erneut zum MRT geschickt um erneut die Bandscheibe anzuschauen. Er hat sich nicht mal meine Schmerzbeschreibung genau angehört. Und ich war sicher, dass die Bandscheibe wenn überhaupt ein Teilproblem sind, da die Schmerzen völlig anders waren, als sonst und obendrein auch an anderen Stellen. Dazu meinte er nur, das die Schmerzen sich ja nicht immer gleich äussern müßten. Also bin ich zum MRT um mal einen Anfang zu bekommen. Natürlich sind meine Bandscheiben vorgewölbt. Ratschlag: Nicht schwer heben und in meine Schonhaltung (was tatsächlich Sitzen war-> der aufmerksame Leser wird erkennen, das hier ein kleiner Widerspruch zur Diagnose liegen könnte), wenn es denn gegen die Schmerzen hilft. Und natürlich Tabletten, die dürfen ja nicht fehlen. Fertig war der Schulmediziner. Er hat sich tatsächlich ausnahmslos meine Bandscheiben angeschaut...
    Wenn ich nicht ganz genau wüsste, dass ich das nicht bin, dann würde ich sagen, das bin ich nicht!

  4. #4
    Registrierungsdatum
    06.10.2010
    Beiträge
    645

    Standard

    Achso...ich bin jetzt beim Osteopathen/Chiropraktiker (er hat eine ISG-Blockade ausfindig machen können), mache Übungen, spaziere und mache auch gelegentlich ganz normal Sport und ich lebe noch. Und ich bin guter Dinge, dass es demnächst besser wird....
    Wenn ich nicht ganz genau wüsste, dass ich das nicht bin, dann würde ich sagen, das bin ich nicht!

  5. #5
    Registrierungsdatum
    02.06.2011
    Ort
    Dortmund
    Alter
    56
    Beiträge
    616

    Standard

    Hei, du Ärmste. ISG-Blockade kenn ich auch ... wie Muskelkater, nur es geht nicht mehr weg und macht einen auf Dauer wahnsinnig. Hat der dich auch gleich "entzerrt"? Das hab ich nur einmal gebraucht und weil ic hgut aufgepaßt habe, habe ich danach meine Umwelt zur Hilfeleistung verpflichtet, wenn mir wieder einmal so charakteristisch der "Rücken" (haha) wehgetan hat.
    Wer nicht kotzt, ist nicht am Limit

  6. #6
    Registrierungsdatum
    06.10.2010
    Beiträge
    645

    Standard

    Wir mussten es erst in zwei Sitzungen langsam lockern, bis es am Montag dann tatsächlich mal geknackt hat. Seit dem ist es auch besser und der Schmerz ist ein ganz anderer.
    Was meinst du mit entzerrt? Überlege auf jeden Fall jetzt mal zur Massage zu gehen. Gute Idee?
    Wenn ich nicht ganz genau wüsste, dass ich das nicht bin, dann würde ich sagen, das bin ich nicht!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mendes Back Take from Deep Half
    Von Mata-Leon im Forum Videoclips Grappling
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13-04-2014, 12:11
  2. Kino: Star Trek is with J.J. Abrams back!
    Von Padawan Vergel im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22-11-2008, 14:23
  3. Andre Galvao: 2 Escapes from the Back
    Von Shanghai Kid im Forum Videoclips Grappling
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03-07-2008, 15:40
  4. Iraq Interview with subtitles
    Von 19_nonchalant_78 im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15-09-2006, 19:30
  5. back from Australia!
    Von R.E. im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30-05-2005, 11:55

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •