Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 76 bis 90 von 140

Thema: Sparring im Wing Tsun

  1. #76
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Ort
    Franken
    Alter
    25
    Beiträge
    1

    Standard

    Das Techniktraining sind die Puzzleteile und im Sparring fügt ihr diese Puzzleteile in Echtzeit unter Druck zusammen und ihr lernt diese einzusetzen Ich kann hundert Stunden Hooks und Pushkicks bei Partnerübungen und an Pads trainieren und diese Techniken unter Stress und realen Kampfbedingungen trotzdem nicht einsetzen, wenn ich mein Kampfverhalten nicht immer wieder beim Sparring optimiere und lerne mit den verschiedenen Distanzen unter Druck umzugehen WT/WC und all die andere Stile funktionieren richtig trainiert. Dazu benötigt es allerdings Schweiß und Tränen. Übungen mit einem statischen Partner machen zu Beginn durchaus Sinn. Nur sobald die Technik verinnerlicht ist, sollte man auch langsam den Partner agiler kommen lassen bis die Abwehr und Technik auch dann sitzt und dann mal ein Sparring machen. Meine Meinung zu dem Thema Grüßla Carina

  2. #77
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.525

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Im MT gilt das Recht des stärkeren. Willst du also Gehör musst erstmal zu ihm und im Wing Chun mässig eine ordentlich vor den Latz ballern.
    Vielleicht zeigt er mir auch seinen Bong. Der scheint ja länger als der vom Kai zu sein
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  3. #78
    Registrierungsdatum
    03.11.2018
    Alter
    30
    Beiträge
    35

    Standard

    Moin hatte leider kannst groß geschrieben. Ja grade am Wochenende nutzen die Leute gerne lange Bongs.
    Ich versuchte es ja zu erklären. Diese Technick muss sitzen. Der Boxstil war ja perfekt für enge Strassen erdacht. Denk mal an die Aldstadte von uns.
    Das ist schon alles super. Funktioniert auch beim MT und MT funkioniert auch im WC

    Der eine benutzt halt nur Boxtechnicken der Chinesen. Vieleicht nicht immer das richtige gegen Europäer siehe Vo Vi Nam und der andere nutzt thailändische Technicken. Hier scheinbar auch moderniesiert, mit europäischen Boxtechniken (vieleicht ein Grund für die bes sereUmsetzung) vermischt. Diese These müssten jedoch andere vertiefen bzw. erläutern.

    Es gibt auch Vollkontakt WC und dies mit Schuhen. Die Vereinstruktur ist eben gross.
    Andere sache, ich denke oft werden Videos von Leuten mit wenig Erfahrung gepostest. Romantik noch im Kopf und know how entwickelt sich. Teilauschnitte von Trainingssequenzen sind schwer zu besprechen finde ich.
    Geändert von Barr (07-11-2018 um 17:39 Uhr)

  4. #79
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.188

    Standard

    @Barr

    Der Diskussionsunmut dürfte vom sehr theoretischen Ansatz der meisten Chunner herrühren.
    Siehe dein letzter Post.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  5. #80
    Registrierungsdatum
    07.02.2005
    Beiträge
    1.594

    Standard

    Zitat Zitat von Barr Beitrag anzeigen
    Moin hatte leider kannst groß geschrieben. Ja grade am Wochenende nutzen die Leute gerne lange Bongs.
    Ich versuchte es ja zu erklären. Diese Technick muss sitzen. Der Boxstil war ja perfekt für enge Strassen erdacht. Denk mal an die Aldstadte von uns.
    Das ist schon alles super. Funktioniert auch beim MT und MT funkioniert auch im WC

    Der eine benutzt halt nur Boxtechnicken der Chinesen. Vieleicht nicht immer das richtige gegen Europäer siehe Vo Vi Nam und der andere nutzt thailändische Technicken. Hier scheinbar auch moderniesiert, mit europäischen Boxtechniken (vieleicht ein Grund für die bes sereUmsetzung) vermischt. Diese These müssten jedoch andere vertiefen bzw. erläutern.

    Es gibt auch Vollkontakt WC und dies mit Schuhen. Die Vereinstruktur ist eben gross.
    Andere sache, ich denke oft werden Videos von Leuten mit wenig Erfahrung gepostest. Romantik noch im Kopf und know how entwickelt sich. Teilauschnitte von Trainingssequenzen sind schwer zu besprechen finde ich.

    Suckers try it, but I don't buy it.

  6. #81
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.525

    Standard

    Ich fühle mich ein bisschen verhohnepipelt.
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  7. #82
    Registrierungsdatum
    17.02.2004
    Ort
    Langenberg / Kreis Gütersloh
    Alter
    41
    Beiträge
    7.444

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Vielleicht zeigt er mir auch seinen Bong. Der scheint ja länger als der vom Kai zu sein

  8. #83
    Registrierungsdatum
    03.11.2018
    Alter
    30
    Beiträge
    35

    Standard

    Ich hoffe, man verstand in meinem Post. Videos von Youtube.

    Ich veräppel hier keinen. hae hae hae. Hau rein

  9. #84
    Registrierungsdatum
    05.11.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    So viele Jahre schon....und dieser unendliche Sparring-Blödsinn geistert immer noch durch die XingXung Diskussionen...

  10. #85
    Registrierungsdatum
    03.11.2018
    Alter
    30
    Beiträge
    35

    Standard

    Ich denke es gibt immer wieder begeisterte die neu in dieser Trainingsart sind und sich unterhalten möchten.

    Wenn ein anderer hier schreibt, er trainiert 30jahre schau ich nicht schlecht.

  11. #86
    Registrierungsdatum
    05.11.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    Wer im IngUng (oder auch waffenloses Silat oder Kali) klassisches Sparring trainiert, hat sein System nicht verstanden. Vermutlich hat er noch nicht mal Kampf verstanden. Die ewige Leier der sogenannten Sport-Kämpfer, dass nur „Sparring“ echte Fähigkeiten im „realistischen Kampf“ hervorbringt, ist tatsächlich unfassbarer Blödsinn.

  12. #87
    Registrierungsdatum
    03.09.2015
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    50
    Beiträge
    1.377

    Standard

    Zitat Zitat von Barr Beitrag anzeigen
    Ich denke es gibt immer wieder begeisterte die neu in dieser Trainingsart sind und sich unterhalten möchten.

    Wenn ein anderer hier schreibt, er trainiert 30jahre schau ich nicht schlecht.
    Versteh ich jetzt nicht. Was ist die Aussage?

  13. #88
    Registrierungsdatum
    03.11.2018
    Alter
    30
    Beiträge
    35

    Standard

    Ich denke, jedes Jahr treten neue Sportler auf.


    Zu den gesellen sich Leute die eine Jahre lange Erfahrung haben. Für die ist das Thema, dann selbstredend nicht mehr neu
    und von so einem hohen Trainingspensum höre ich selten.

  14. #89
    Registrierungsdatum
    03.09.2015
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    50
    Beiträge
    1.377

    Standard

    Tja, mitunter beginnt man mit etwas mit entsprechender Motivation und dann bleibt man drauf hängen,einerseits weil man so Freude dran hat und Erfüllung durch Gehen des Weges findet und weil man irgendwann auch nichts anderes mehr machen kann. Aber so bekommt man schon die Möglichkeit, ziemlich in die Tiefe von etwas zu gehen. Egal, um welchen Bereich es sich da handelt. Lernen funktioniert letztlich immer nach den selben Prinzipien.

  15. #90
    Registrierungsdatum
    17.02.2004
    Ort
    Langenberg / Kreis Gütersloh
    Alter
    41
    Beiträge
    7.444

    Standard

    Zitat Zitat von Barr Beitrag anzeigen
    Ich denke, jedes Jahr treten neue Sportler auf.


    Zu den gesellen sich Leute die eine Jahre lange Erfahrung haben. Für die ist das Thema, dann selbstredend nicht mehr neu
    und von so einem hohen Trainingspensum höre ich selten.
    Du bist noch nicht so lange in der Szene, oder?

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wing Tsun Sparring
    Von Zhijepa im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 01-04-2014, 13:30
  2. Ving Tsun VS Wing Chun Sparring
    Von S@mur@i1986 im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05-04-2011, 12:51
  3. Gibt es echtes Sparring im Wing Tsun?
    Von pizzamasochiste im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 27-07-2010, 12:27
  4. Abhärtung/Sparring in KravMaga, wing tsun und co?
    Von taki im Forum Hybrid und SV-Kampfkünste
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30-07-2008, 18:52
  5. Wing Tsun Sparring der Extraklasse
    Von mykatharsis im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 14-11-2006, 09:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •