Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 20

Thema: FRAGE zu ROLLEN bei traditioneller chinesischen Hochzeit

  1. #1
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Question FRAGE zu ROLLEN bei traditioneller chinesischen Hochzeit

    Hallo zusammen,

    ich habe nach meiner jüngsten China-Reise eine ganz aktuelle FRAGE, die sich eher an die Chinesisch-kulturbewanderten/-erfahrenen hier richtet.

    HINTERGRUND
    Ich wurde direkt nach meiner Ankunft zwecks Unterstützung einer Hochzeit in eines von 6 traditionellen Gewänder (wahrscheinlich sündhaft teuer) gesteckt und bekam eine Rolle zugewiesen. Da ich 0 Ahnung habe, wer oder was ich war, ein Name aber definitiv genannt wurde, bin ich jetzt auf der Suche nach meiner Identität und hoffe, dass sich jemand damit auskennt.
    Keine lebenswichtige Frage, aber da das Gleiche am Ende der Reise bei einer 2. Hochzeit nochmal passierte, tut's mich posthum schon interessieren.

    FACTS
    Es gab wohl 6 verschiedenen Rollen, in die Teile unserer Reisegruppe "hineingesteckt" wurden:
    1./2. weiblich, wohl ungefähr entsprechend 2 Brautjungfern, schwerpunktmäßig rot gekleidet; keine Accessoires
    3. männlich, spielte bei der 2. Hochzeit vor allem beim 'Junggesellenabschied' eine aktive Rolle; schwerpunktmäßig orange-gelb gekleidet; keine Accessoires
    4./5. weiblich, schwerpunktmäßig rot-orange-gelb gekleidet; keine Accessoires
    6. ich selbst, männlich, rot schwarz gekleidet; Rolle: 'Würdevoll' vorneweg gehen; Accessoire: 1 Art Abakus den ich klappernd schwingen musste; Akt: 1 Art Gedicht, das ich vorzutragen hatte (Details dazu weiß ich noch); Vermutung: Die Rolle schien irgendwie in Richtung eines Zahlmeisters zu gehen, das Gedicht in Richtung ???

    FRAGE
    Kann jemand dazu einen Tipp geben, wen oder was ich dargestellt habe, das wäre super?

    Vielen Dank im voraus.
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.365

    Standard

    Es gibt in China verschiedene Hochzeitsbräuche, die abhängig von der Provinz, Stadt,Dorf, ethnischen Zugehörigkeit,Religion,Philosophie... sich unterscheiden,variieren...

    Ich habe selber in China in der Anhui Provinz/Hefei trad.geheiratet(anderer Ablauf als der von Dir genannte) und war bei einigen Hochzeiten in der Jiangsu,Anhui Provinz eingeladen.

    Diese Art von Rollenspiel ist mir unbekannt?

    In welcher Provinz,Stadt,ethnischen Gruppe usw. fand die Hochzeit statt?

    Kann aber mal nachfragen ob einer unserer Freunde,Bekannten aus anderen chin.Provinzen diesen Brauch kennt?
    Geändert von Huangshan (02-11-2018 um 20:47 Uhr)

  3. #3
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    Es gibt in China verschiedene Hochzeitsbräuche, die abhängig von der Provinz, Stadt,Dorf, ethnischen Zugehörigkeit,Religion,Philosophie... sich unterscheiden,variieren...

    Ich habe selber in China in der Anhui Provinz/Hefei trad.geheiratet(anderer Ablauf als der von Dir genannte) und war bei einigen Hochzeiten in der Jiangsu,Anhui Provinz eingeladen.

    Diese Art von Rollenspiel ist mir unbekannt?

    In welcher Provinz,Stadt,ethnischen Gruppe usw. fand die Hochzeit statt?

    Kann aber mal nachfragen ob einer unserer Freunde,Bekannten aus anderen chin.Provinzen diesen Brauch kennt?
    Hi Huangshan,
    DANKE für die flotte Erstantwort, hier ist das, was ich noch weiß.

    Die STADT (ich glaube für beide Hochzeiten) war Dangong oder Dongang (wir sind soviel rumkutschiert worden, habe etwas den Überblick verloren), auf jeden Fall im Nordosten Chinas,
    PROVINZ ist glaube ich Liaoning (direkt auf der Grenze zu Nordkorea).

    Von der ersten Hochzeit weiß ich sicher, dass "die eigentliche Hochzeit" wohl schon vorher stattfand, und das Event, bei dem wir aufliefen, wohl etwas für die Gäste war. Ich frage aber auch nochmal im Kreise unserer anderen "Laienschauspieler" nach, vielleicht weiß ja von denen noch einer mehr. Hatte halt gehofft, dass es sowas wie eine Art Standardritual (mit kleineren Abweichungen) gibt.

    Da die 2. Hochzeit der 1. sehr ähnelte, war's ja vielleicht was Regionales gewesen?

    Muss gestehen, ich bin ob der gesamten Reise noch ziemlich 'geflashed', und mit dem Kopf noch nicht so richtig hier angekommen.

    P.S.: * Nachtrag 1. Hochzeit: Mir ist noch eingefallen, dass bei der 1. Hochzeit noch eine Art "Einweiser" für unsere Rollen dabei war (auch im Kostüm) (der Einzige, der auch hinlänglich Englisch konnte). * Nachtrag Hochzeitsvergleich: Bei der 1. Hochzeit hat das Paar in rot geheiratet (als es hinter uns Kostümierten einlief); bei der 2. Hochzeit war die Braut in weiß, der Bräutigam im Smoking-ähnlichen Anzug.

    P.P.S.: Wenn's hilfreich ist, kann ich hier auch noch einige Fotos "von uns Kostümierten" einstellen.
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  4. #4
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.365

    Standard

    Hier nochmal der Ablauf meiner Hochzeit in Hefei.

    https://www.kampfkunst-board.info/fo...raten-in-China

    Die nord/östliche Provinz Liaoning, Dāndōng (丹東市 / 丹东市)gehörte einst zur Mandschurei.

    Waren die Brautleute Mandschu oder Han Chinesen?

    Ja zeig mal die Kostüme, kann mal Nachfragen.
    Geändert von Huangshan (02-11-2018 um 20:26 Uhr)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    18.709

    Standard

    Mal hier durchstöbern ob man da was findet: https://www.topchinatravel.com/china...ding-dress.htm
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Mal hier durchstöbern ob man da was findet: https://www.topchinatravel.com/china...ding-dress.htm
    DANKE Klaus, sehr interessante Website (!) - auch wenn ich mein Kostüm leider nicht gefunden habe.

    P.S.: Offenbar bezieht sich die Website auch vor allem auf die "Ausrüstung" des Brautpaars - und weniger auf die Kleidung etwaiger Begleiter.
    Geändert von * Silverback (05-11-2018 um 14:29 Uhr)
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    ...

    Ja zeig mal die Kostüme, kann mal Nachfragen.
    So, hier ist es, ein Foto mit fast allen von uns: ...

    P.S.: Denkste. Ich hab's jetzt X-mal versucht, aber irgendwie kriege ich das nicht gebacken, Bilder von meinem Computer hier einzubinden. Sorry, wird wohl also noch was dauern.
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  8. #8
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    ...
    Waren die Brautleute Mandschu oder Han Chinesen?
    Leider keine Ahnung ehrlich gesagt.

    Ja zeig mal die Kostüme, kann mal Nachfragen.
    Neuer Versuch: Wedd-2-Rollen-B.jpg
    Hammer, es scheint zu klappen .
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    31.10.2018
    Beiträge
    8

    Standard

    gab es kein bild von euch als gruppe? das bild sieht, ohne jeglichen hate, doch sehr nach photoshop aus.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von DU30 Beitrag anzeigen
    gab es kein bild von euch als gruppe? das bild sieht, ohne jeglichen hate, doch sehr nach photoshop aus.
    No hate, no fun :
    Das Bild IST Photoshop (messerscharf erkannt ) ... eben genau deswegen, weil es kein Bild von uns als Gruppe gab (Einschränkung: Zumindest bis jetzt: Möglicherweise werden ja beim Nachtreffen noch "versteckte Schätze" an's Licht kommen (was ich schwer hoffe)). Da mich die Ausgangsfrage nach den Rollen aber schon jetzt interessiert - naja, hab ich Photoshop halt ne Chance gegeben (und bevor weitere hates kommen : Ich weiß ich weiß, das ist definitiv Photoshop auf einem super Low-Level, absolut klar; sollte halt nur der schnellen Dokumentation meiner Frage dienen).
    Und da's ja glaube ich der Chinese war, der einst sagte "Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte" ........ .
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  11. #11
    Registrierungsdatum
    31.10.2018
    Beiträge
    8

    Standard

    ich bin ja inzwischen ein kleiner Asien nerd, meine China Kenntnisse beschränken sich aber auf das wunderbare, einzigartige, hong kong, aber Asiaten an sich kommen keine zwei Sekunden ohne irgendeine art von Selfie aus, deswegen bin ich "zuversichtlich", dass sich da was findet.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von DU30 Beitrag anzeigen
    ich bin ja inzwischen ein kleiner Asien nerd, meine China Kenntnisse beschränken sich aber auf das wunderbare, einzigartige, hong kong, aber Asiaten an sich kommen keine zwei Sekunden ohne irgendeine art von Selfie aus, deswegen bin ich "zuversichtlich", dass sich da was findet.
    Ja, mmhm, Jo .... glaube ich sofort mit den selfies ....... Haken ist nur:
    a) in unserer Gruppe waren's alle "Caucasians" (nix Asiaten)
    b) aktuell gibt's halt auch nur "unsere Gruppe" - ein Kontakt zu "den Chinesen" müsste über den Veranstalter laufen ... und der hat sich was die Nachbereitung angeht schon wieder ausgeklinkt (ist schon Bestandteil meiner "lesson learned-Liste").

    Aber mal abgesehen davon: China ist schon ein Kult-Land; keine 5 Minuten da, schon war ich Fan (und das lag nicht an der Kostümierung ).

    P.S.: Und davon mal ab: Zumindest die "Kostüme" kann man glaube ich halbwegs gescheit erkennen auf dem Photoshop-Pic. Und deswegen war ja meine Hoffnung, dass das so ne Art Standard-Kostüm jeweils ist. Bin nachwievor gespannt.
    Geändert von * Silverback (05-11-2018 um 20:07 Uhr)
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    27.06.2008
    Ort
    Dalian
    Beiträge
    264

    Standard

    Dann bist du schon in dandong und kommst nicht rüber nach Dalian ? Nananan!

  14. #14
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Nassem Beitrag anzeigen
    Dann bist du schon in dandong und kommst nicht rüber nach Dalian ? Nananan!
    Mea culpa, mea maxima culpa
    (P.S.: Und alleine hätte ich als nicht chinesisch kundiger 0 Chancen gehabt, was z.B. Öffis angeht)

    Ok im Ernst: Der Zeitplan war supereng getaktet und aus den anfänglichen "3-4 Workshops", die wie geben sollten, wurden 9, zzgl. jeden Tag 1-2 Essens"-einladungen" (denen wir als Gruppe folgen zu leisten hatten), zzgl. erwähnter 2 Hochzeiten plus "sozialadäquater" Vorbereitung dazu.
    Mein Gefühl: Im Prinzip wurden wir als bestaunenswerte Ausländer 'rumgereicht' ... und alle waren irgendwie sehr stolz, dass wir halt auch bei ihnen waren. Ne Pauschalreise mag anders aussehen, unser Ablauf (der sich noch dazu täglich, stündlich, minütlich änderte) war so.

    Von dem anfänglichen Zeitplan, der da hieß "die 2. Woche ist komplett frei, für Touren etc., ist nur ein einziger Tag übriggeblieben .... naja, und der ist dann für die obligate Chinesische Mauer 'draufgegangen'.

    Also tatsächlich nochmal sorry - aber für das Nächstemal habe ich jetzt zumindest einen Riesenhaufen Lerneffekte mitgenommen, was so die Themen "Planung" und "Realität" zum Aspekt 'Zeit' angeht.
    (ich dachte eiigentlich immer, dass nur die Westfrikaner so "lässig" (für uns Europäer) mit der Zeit umgehen; aber hier kam nochmal die (für mich völlig unerwartete) socializing-Komponente geballt dazu).

    P.S.: Was mich allen Ernstes interessieren würde: China ist doch ein Weltreich, mit einer gigantischen und weit zurückreichenden Kultur ... und einem nicht unerheblichen Hang zu technischen Neuerungen und Höchstleistungen. Wie zum Henker kann das gutgehen mit dem (vielleicht nur von mir völlig subjektiv empfundenen) Planungschaos und einem "Was gestern (oder vorhin) noch galt, hat überhaupt nichts zu sagen-Gefühl"
    All in all: Super-liebenswert wenn man sich darauf einlässt (soviel zur bright side of the medal ).
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  15. #15
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    ...
    Ja zeig mal die Kostüme, kann mal Nachfragen.
    So, hab gerade eine weitere Info von unserer "Reiseleiterin" bekommen bezogen auf meine "Rolle":

    Zitat: "Cai Shen ---mit Abakus kalkulieren. Geld halten! Shen-- Gott"
    Also Wiki zufolge war ich wohl sowas wie der Gott des Reichtums ... aha, wenn's mal nur so wäre

    Nachtrag
    P.S.: Gerade wird mir bei der Durchsicht der Bilder und meiner Erinnerungen jetzt auch klar, warum ich bei der 1. Hochzeit eine ziemlich tragende Rolle gespielt habe - und bei der 2. mehr oder weniger nur "kostümierter Statist war": Bei der 1. handelte es sich um "ziemlich normale Menschen" - bei der 2. waren die Brautleute und vor allem die Eltern ganz offenbar ohnehin schon steinreich (was selbst ich als kulturunbeeinflusster Fremdling gar nicht übersehen konnte). Daher also der Name Hase

    P.P.S.: In Summe habe ich aus diesen beiden Hochzeiten schon ne ganze Menge über die chinesische Kultur und Denke erfahren können (ganz abgesehen von dem leckeren Essen ).
    Geändert von * Silverback (06-11-2018 um 13:44 Uhr)
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. VR Hochzeit in Japan
    Von devzero im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08-07-2017, 21:30
  2. Ineinander rollen vs. miteinander rollen
    Von jkdberlin im Forum Grappling
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28-08-2014, 13:38
  3. Frage zu einem chinesischen Kampfsport?
    Von blueray im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14-12-2006, 20:20
  4. WT Hochzeit
    Von tracc im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23-10-2006, 23:50
  5. Russische Hochzeit
    Von Borsti im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24-03-2004, 14:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •