Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: FRAGE zu ROLLEN bei traditioneller chinesischen Hochzeit

  1. #16
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.366

    Standard

    Hallo Silverback.

    Werde mal meine Frau fragen ob sie zu den Kostümen und den Rollen was weiß.

    In Summe habe ich aus diesen beiden Hochzeiten schon ne ganze Menge über die chinesische Kultur und Denke erfahren können (ganz abgesehen von dem leckeren Essen
    Bei meiner eigenen Hochzeit konnte ich leider das Essen nicht geniessen, da ich mich 3 mal umziehen musste und ständig gānbēi (干杯) mit den Gästen zelebrieren musste.

    Habe in China als Gast auch einige Hochzeiten erlebt,die Reichenhochzeiten waren mir zu westlich und zu künstlich.(Hochzeits Show)


    Gruss
    Thomas
    Geändert von Huangshan (07-11-2018 um 17:28 Uhr)

  2. #17
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Standard

    Hi Thomas
    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    Werde mal meine Frau fragen ob sie zu den Kostümen und den Rollen was weiß.
    Super, Danke. Bin mittlerweile dank eines Hinweises unser "entjetlaggten" Reiseführerin auch schon ein wenig schlauer, was meine "Verkleidung/ Ver-Rollung" angeht: Ich war wohl "Cai Shen --- ein Gott, der mit Abakus kalkuliert und dafür zuständig ist, das Geld zu halten". Na, da hatten sie ja gerade dem Richtigen diese Rolle gegeben.




    Bei meiner eigenen Hochzeit konnte ich leder das Essen nicht geniessen, da ich mich 3 mal umziehen musste ...
    Kann ich sofort nachvollziehen.
    Das hab ich bei beiden Hochzeiten auch so erlebt (und dem stämmigen Bräutigam unserer 2. Hochzeit standen schon zu Anfang die Schweißperlen mächtig ins Gesicht geschrieben); da ist nix mit Vergnügen, das ist pure (und bis in's letzte Detail durchchoreografierte) Arbeit. Da ist mir der Ausspruch "Bund für's Leben" nochmal super-deutlich bewusst geworden. Dagegen sind unsere westlichen Hochzeiten (Standesamt sowieso, aber auch die kirchlichen Trauungen) ja IMHO der reinste Spaziergang.
    P.S.: Aber gut erzogen wie ich von Haus aus nunmal bin, habe ich an der Stelle (was das Futtern anging), nach besten Kräften mitgehalten und helfen können .
    P.P.S.: Und da wir von unserer Reiseleitung zuvor eigentlich fast zwangsverpflichtet wurden, an den Hochzeiten teilzunehmen (unter dem Stichwort "chinesische Sitten und Gebräuche lernen"), hab ich mir so gedacht: Gibt bestimmt schlimmere Arten des Lernens .


    ... und ständig gānbēi (干杯) mit den Gästen zelebrieren musste.
    Das war der einzige Tipp, den ich mir im Vorfeld der Reise "angezogen" hatte, wenn man nicht (gerade als Ausländer) sturzbetrunken untergehen will: Da die "Karte Antialkoholiker" wohl nicht so wirklich zieht, kommt man aus der Nummer wohl nur noch raus, wenn man glaubhaft auf Medikamente verweisen kann, die den 'Genuss' von Alkohol ausschließen. Das ging (aber ich war ja auch nur kurzfristiger Gast ... und nicht langläufig bekannter Gastgeber ).


    Habe in China als Gast auch einige Hochzeiten erlebt,die Reichenhochzeiten waren mir zu westlich und zu künstlich.(Hochzeits Show)
    Habe ich bei der 2. auch so empfunden, aber gut, bin ja nachwievor im Lernmodus (und hab das Essen dabei voll genießen können ). Schien mir aber so ein paar Vorteile schon zu haben, dass der Junge/ seine Eltern offenbar Schotter ohne Ende hatten ; schon die "Brautkutsche" war ein Original-Rolls (spätestens da war alles klar) und die Tatsache, dass das von Morgens um 6 bei ner Art derben Junggesellenabschied bis Vormittags um 11 beim Abholen der Braut gedrehte Video (plus etlicher weiterer eingespielter Szenen, die eigentlich nur aus einem Hubschrauber heraus aufgenommen worden sein konnten ) bereits um 12 perfekt geschnitten auf ner Riesenleinwand eingespielt wurde ... unglaublicher Aufwand (und mit Sicherheit sündhaft teuer) )).

    Alles in allem wirkte das Ganze irgendwie wie ein Märchen aus 1001 Nacht. Ich war echt überwältigt.
    P.S.: Wobei, was mich bei beiden Hochzeiten identisch, super überrascht hat: So aufwändig wie das Ganze war (Zeremonie, eingespielte Hintergrundbilder/-videos, gemieteter Saal, Essen, und und und) ... so schnell war das Ganze beide Male dann auch wieder vorbei ... und alle Gäste waren "wie abgehakt" weg. Fand ich spannend. Bei der 1. Hochzeit hieß es noch, dass "die eigentliche Feier" sowieso erst am Abend stattfinden würde (und was war's: Natürlich das nächste ... Essen ), bei der 2. hab ich Nichts diesbezügliches miterlebt, game over and out.
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  3. #18
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.366

    Standard

    Hier konfuzianistische Hochzeitsriten:
    三书六礼 San Shu Liu Li / Drei Briefe - Sechs Etiketten
    ww.singaporeanlifestyle.com/traditional-chinese-weddings/three-letters-and-six-etiquettes/


    Die von Dir beschriebene Zeremonie ist eine trad. Hochzeits Zeremonie der Han Chinesen die praktiziert wird.(wie geschrieben es gibt noch andere )

    Der von Dir gespiele Gott des Reichtums/Wohlstands Cai Shen (財神) der im religiösen Daoismus umd in einigen buddhistischen Strömungen verehrt wird, soll Wohlstand für die Eheleute representieren/bringen.(Er spielt auch eine Rolle während des Frühlingsfestes/Neujahr --> gong xi fa cai 恭喜发财 )

    Die anderen Rollen sind Brautjungfern 伴娘 und der Hochzeits-Zeremonie Meister式婚禮主持人 .


    Dann gab/gibt es die Sänftenträger der Braut und Musikanten,Begleiter und den Esel/Pferd Führer des Bräutigams.

    Es gibt noch diie Rolle des Trauzeugen 傧相 ( Best man).

    PS: Heutzutage wird die Brautsänfte der Esel/Pferd durch Limousinen ersetzt.
    Geändert von Huangshan (08-11-2018 um 18:50 Uhr)

  4. #19
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.366

    Standard

    Doku über verschiedene Hochzeitsbräuche in China:

    https://www.youtube.com/watch?v=QKYJeQga_70
    Geändert von Huangshan (08-11-2018 um 19:39 Uhr)

  5. #20
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.362

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    Hier konfuzianistische Hochzeitsriten:
    三书六礼 San Shu Liu Li / Drei Briefe - Sechs Etiketten
    Echt interessant, DANKE!


    Die von Dir beschriebene Zeremonie ist eine trad. Hochzeits Zeremonie der Han Chinesen die praktiziert wird.(wie geschrieben es gibt noch andere )

    Der von Dir gespiele Gott des Reichtums/Wohlstands Cai Shen (財神) der im religiösen Daoismus umd in einigen buddhistischen Strömungen verehrt wird, soll Wohlstand für die Eheleute representieren/bringen.(Er spielt auch eine Rolle während des Frühlingsfestes/Neujahr --> gong xi fa cai 恭喜发财 )

    Die anderen Rollen sind Brautjungfern 伴娘 und der Hochzeits-Zeremonie Meister式婚禮主持人 .
    Ja so allmählich erkenne ich die meisten von uns da wieder, macht viel Sinn.


    Dann gab/gibt es die Sänftenträger der Braut und Musikanten,Begleiter und den Esel/Pferd Führer des Bräutigams.

    Es gibt noch diie Rolle des Trauzeugen 傧相 ( Best man).

    PS: Heutzutage wird die Brautsänfte der Esel/Pferd durch Limousinen ersetzt.
    Joh, wiegesagt speziell die 2. Hochzeit (Prunk as Prunk be) war Limoumäßig ziemlich heftig am Start (kein Esel, aber dafür ein Rolls ).
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. VR Hochzeit in Japan
    Von devzero im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08-07-2017, 21:30
  2. Ineinander rollen vs. miteinander rollen
    Von jkdberlin im Forum Grappling
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28-08-2014, 13:38
  3. Frage zu einem chinesischen Kampfsport?
    Von blueray im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14-12-2006, 20:20
  4. WT Hochzeit
    Von tracc im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23-10-2006, 23:50
  5. Russische Hochzeit
    Von Borsti im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24-03-2004, 14:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •