Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 90

Thema: Siu Nim Tau / EWTO

  1. #16
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    1.896

    Standard

    Zitat Zitat von Mario Mikulic Beitrag anzeigen
    Auch ist der Fook wagerecht und nicht horizontal beim 3. Satz.
    Wie liegt denn der Unterschied zwischen waagerecht und horizontal? Unabhängig von der
    etwaigen oder tatsächlichen Form der Erde sollte diese beiden Begriffe doch synonym sein?
    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  2. #17
    Registrierungsdatum
    02.09.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    40
    Beiträge
    719

    Standard

    Zitat Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
    Wie liegt denn der Unterschied zwischen waagerecht und horizontal? Unabhängig von der
    etwaigen oder tatsächlichen Form der Erde sollte diese beiden Begriffe doch synonym sein?
    Stimmt ... hab mich vertippt ...

  3. #18
    Registrierungsdatum
    07.06.2018
    Ort
    Erde
    Alter
    28
    Beiträge
    139

    Standard

    Zitat Zitat von Mario Mikulic Beitrag anzeigen
    ...
    Auch ist der Fook wagerecht ....
    Und warum Mario?
    Wie macht ihr dann z.B. Dan Chi?

  4. #19
    Registrierungsdatum
    02.09.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    40
    Beiträge
    719

    Standard

    Zitat Zitat von Alexa91 Beitrag anzeigen
    Und warum Mario?
    Wie macht ihr dann z.B. Dan Chi?
    Ich bin nicht mehr in der ewto. Was hat der dritte Satz mit Dan Chi zu tun? Dan Chi oder Chi Sao sind eingespielte Übungen. Im dritten Satz ist Zug und Druck angesagt. Beim Zug zieht man da waagerecht, da es einen Zug simuliert. Ein vertikaler Fook wäre unpassend da gar kein vertikaler fook möglich wäre. Beim Zug. Da ist ja bereits die hand vom gegner die zieht.

    Vertikalen fook gibt es auch. Nicht falsch verstehen. Es gobt kein entweder oder generell. Alles hat seinen Platz.

    Gruß

  5. #20
    Registrierungsdatum
    02.09.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    40
    Beiträge
    719

    Standard

    Zitat Zitat von Alexa91 Beitrag anzeigen
    Und warum Mario?
    Wie macht ihr dann z.B. Dan Chi?
    Und nochwas, im dritten Satz ist der Wechsel von Fook zu Wu jedes mal während dem Wechsel vertikal. Man übt beides.

    Vertikal "vor" zu gehen im dritten Satz ist aber falsch m.E.n. man muss horizontal "vor" gehen. Ist ja gar kein vorgehen im Grunde, sondern ein Zug des Gegners der uns bis zu einem bestimmten Punkt (verlusst des Gleichgewichts, Schwerpunkt usw) zieht.

  6. #21
    Registrierungsdatum
    02.09.2015
    Ort
    Frankfurt am Main
    Alter
    40
    Beiträge
    719

    Standard

    Zitat Zitat von Alexa91 Beitrag anzeigen
    Und warum Mario?
    Wie macht ihr dann z.B. Dan Chi?
    Nachtrag:

    Wie soll der fook vertikal sein, wenn der gegner seinen tan da reingeschraubt hat? Der fook ist dann horizontal. "Liegt" sozusagen auf dem Tan auf.

    Nochmal Gruß

  7. #22
    Registrierungsdatum
    07.06.2018
    Ort
    Erde
    Alter
    28
    Beiträge
    139

    Standard

    Zitat Zitat von Mario Mikulic Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht mehr in der ewto. ...
    Ach so.
    Ich bin aber auf der Suche nach eine EWTO Meinung. (siehe Eingangspost)
    Aber wie schon geschrieben...
    Ich gehe mal zu einer EWTO Schule und frage.

  8. #23
    Registrierungsdatum
    03.09.2015
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    51
    Beiträge
    1.448

    Standard

    Zitat Zitat von Alexa91 Beitrag anzeigen
    Ach so.
    Ich bin aber auf der Suche nach eine EWTO Meinung. (siehe Eingangspost)
    Aber wie schon geschrieben...
    Ich gehe mal zu einer EWTO Schule und frage.
    LOL. Hätte man sich da die ganze Schreiberei und Leserei hier nicht sparen können und Du hättest das gleich so gemacht???

  9. #24
    Registrierungsdatum
    07.06.2018
    Ort
    Erde
    Alter
    28
    Beiträge
    139

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Kurth (M.K.) Beitrag anzeigen
    LOL. Hätte man sich da die ganze Schreiberei und Leserei hier nicht sparen können und Du hättest das gleich so gemacht???
    Dann können wir uns das ganze Board hier sparen und treffen uns alle persönlich
    Also alle um 20:30 Uhr (damit du noch duschen kannst) bei dir in Bielefeld? Stell Getränke kalt ;-)

    Ne ernsthaft...
    Habe schon eingeräumt, dass ich vergessen hatte zu fragen.
    Wenn sich nur (wie von mir gewünscht) EWTO'ler gemeldet hätten, wären wir über #3 nicht hinaus gekommen.

  10. #25
    Registrierungsdatum
    07.06.2018
    Ort
    Erde
    Alter
    28
    Beiträge
    139

    Standard

    Kurze Information
    Ich war in einer EWTO WT Schule.
    Ja! Einge Lehrer in der EWTO machen den gekreuzten Tan und den Fook wie von mir beschrieben.
    Hintergrund ist das iWT von Kernspecht Sifu .
    Z.B. wurde auch mal getwittert:
    https://twitter.com/EWTO_official/st...457536/photo/1
    Wie mir anhand eines Buches (Die Evolution des iWT - Band 3) gezeigt wurde, sind das nicht die einzigen "anderen" Ideen im iWT. Einige gehen auch auf das traditionelle Wing Chun/Ving Tsun von Großmeister Yip Man zurück. So wird auch auf die Wendung eingegangen. Das die Wendung im iWT eher der Wendung von Großmeister Yip Man entspricht und nicht der Wendung von Großmeister Leung Ting. (Wegen der besseren Kraftübertragung!)
    Das oben verlinkte Bild ist im Buch auf S.82 mit der Überschrift "Richtiger Fook-Sao" . Der Tweet mit der Wendung auf S.44 .

  11. #26
    Registrierungsdatum
    14.01.2007
    Beiträge
    2.719
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Alexa91 Beitrag anzeigen
    Kurze Information
    Ich war in einer EWTO WT Schule.
    Ja! Einge Lehrer in der EWTO machen den gekreuzten Tan und den Fook wie von mir beschrieben.
    Hintergrund ist das iWT von Kernspecht Sifu .
    Z.B. wurde auch mal getwittert:
    https://twitter.com/EWTO_official/st...457536/photo/1
    Wie mir anhand eines Buches (Die Evolution des iWT - Band 3) gezeigt wurde, sind das nicht die einzigen "anderen" Ideen im iWT. Einige gehen auch auf das traditionelle Wing Chun/Ving Tsun von Großmeister Yip Man zurück. So wird auch auf die Wendung eingegangen. Das die Wendung im iWT eher der Wendung von Großmeister Yip Man entspricht und nicht der Wendung von Großmeister Leung Ting. (Wegen der besseren Kraftübertragung!)
    Das oben verlinkte Bild ist im Buch auf S.82 mit der Überschrift "Richtiger Fook-Sao" . Der Tweet mit der Wendung auf S.44 .
    Das wäre ja schon ein Hammer, wenn dir das von den Lehrern dort so gesagt worden ist.
    Sie gehen auf das traditionelle vingtsun zurück....

  12. #27
    Registrierungsdatum
    13.03.2009
    Beiträge
    792

    Standard

    Wenn das die Prämissen sind für die SNT(Im Link) , speziell für´s "sogenanntes inneres Ing Ung" , welches Tsui Cheng Tin , ja auch propagiert hat .

    https://twitter.com/GM_Kernspecht/st...52198944358400


    Währe es interressant zu wissen . wie diese Prämissen verifiziert werden anhand des korrekten Fok´s von Tsui ... auch müsste man fragen , wieso dieser Ausführung von Tsui unter allen Schülern von Yip Man , dies die richtige sein soll ... hat Yip Man doch zurück gemailt ? .

    Z.m Yip Man in seinem SNT auch einen spitzeren Winkel preferiert(Auf der Tube zu sehen) .... Ich denke einfach , weil Tsui auch nach seinem Reden , die SNT auch für was inneres hält , wird deswegen der Fok , für richtig gehalten.
    Geändert von Schattengewächs (20-11-2018 um 14:02 Uhr)

  13. #28
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.224

    Standard

    Zitat Zitat von 1789 Beitrag anzeigen
    Sie gehen auf das traditionelle vingtsun zurück....
    Natürlich! Das in grader Linie überliefert wurde von Yip Man über den Closed door student GGM zum GM und dann zu uns allen.

  14. #29
    Registrierungsdatum
    07.06.2018
    Ort
    Erde
    Alter
    28
    Beiträge
    139

    Standard

    Zitat Zitat von 1789 Beitrag anzeigen
    Das wäre ja schon ein Hammer, wenn dir das von den Lehrern dort so gesagt worden ist.
    Sie gehen auf das traditionelle vingtsun zurück....
    Nichts verdrehen So hat das keiner gesagt oder geschrieben.
    Einige Ideen (z.B. die Wendung) bedeutet nicht, dass die EWTO Linie jetzt komplett umstellt. Außerdem bezieht sich das gesagte und geschriebene nur aufs iWT (was auch immer das genau ist).

  15. #30
    Registrierungsdatum
    07.06.2018
    Ort
    Erde
    Alter
    28
    Beiträge
    139

    Standard

    Zitat Zitat von Schattengewächs Beitrag anzeigen
    Wenn das die Prämissen sind für die SNT(Im Link) , speziell für´s "sogenanntes inneres Ing Ung" , welches Tsui Cheng Tin , ja auch propagiert hat .

    https://twitter.com/GM_Kernspecht/st...52198944358400


    ...

    In dem Buch geht es anscheinend nicht ums iWT sondern um "Die großen 7" .
    Ich kenne die DVD "Nim Tao" von Chu Shong Tin. Da gibt es keine "großen 7".

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Siu Nim Tau
    Von icken im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12-02-2014, 08:26
  2. Krafterzeugung in der Siu Nim Tau
    Von Masterp im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26-09-2011, 00:17
  3. Siu Nim Tau Übungsvideos?
    Von heiko55 im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22-02-2008, 08:09
  4. EWTO-Prüfungsprogramm/ Siu Nim Tau Abfolge
    Von Luggage im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17-03-2005, 08:23
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25-10-2004, 15:04

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •