Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hat jemand das folgende Buch gelesen: Kempo die Kunst des Kampfes

  1. #1
    Registrierungsdatum
    11.07.2018
    Beiträge
    63

    Question Hat jemand das folgende Buch gelesen: Kempo die Kunst des Kampfes

    Hallo,

    ich würde gernes wissen, ob jemand das folgende Buch gelesen hat und mir etwas dazu sagen kann.

    https://www.amazon.de/Kempo-Kunst-Ka...st+des+Kampfes

    Lohnt sich der Kauf?
    Was habt ihr daraus gelernt?
    Was war gut was war schlecht?

    Würde mich sehr freuen.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    399

    Standard

    Zitat Zitat von LahotPeng Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich würde gernes wissen, ob jemand das folgende Buch gelesen hat und mir etwas dazu sagen kann.

    https://www.amazon.de/Kempo-Kunst-Ka...st+des+Kampfes
    Das lohnt nur, wenn du wissen möchtest, was am damals im Osten über asiatische Kampfkünste wußte oder zu wissen glaubte.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    30.09.2018
    Beiträge
    190

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Das lohnt nur, wenn du wissen möchtest, was am damals im Osten über asiatische Kampfkünste wußte oder zu wissen glaubte.
    Hatte dieses Buch lange im Bücherschrank stehen.
    Einmal angefangen zu lesen, viel, viele Stoff.
    Dieses Buch, da gebe ich Bücherwurm recht, ist wirklich auf der Basis geschrieben was man damals im Osten ( DDR, Rußland ) über die asiatischen Kampfsport-Arten zu wissen glaubte.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    11.07.2018
    Beiträge
    63

    Standard

    Habe das Buch gelesen und war stellenweise echt etwas angefressen!

    Also auf S. 184 erster Absatz, da wird über die "Unverwundbarkeit" der Kämpfer in China während des Boxeraufstandes geschrieben. Was mich wundert: der Autor/die Autorin geht nicht auf die Tatsache ein, dass die alle niedergemetzelt, weil abgeknallt, wurden.

    Oder irre ich mich da und verstehe es nicht richtig, weil es ein anderer Aufstand ist, den ich nicht kannte. Aber dafür decken sich die Inhalte zu sehr mit meinem Wissen.

    Dann benutzt wird das Wort "geheim" schon ganz schön oft verwendet...

    Und auf S. 369 wird behauptet, dass das Capoeira dem Karate ähnlich sei. Das verstehe ich mal gar nicht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Buch -Look beyond the pointing finger- Wer hat es gelesen?
    Von MyAccount im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23-05-2011, 22:33
  2. Hagakure. Hat jemand das Buch gelesen?
    Von Quereinsteiger im Forum Philosophie, Esoterik und Tradition
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25-02-2009, 04:24
  3. Dolin: Kempo - Die Kunst des Kampfes
    Von Tshingis im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05-05-2008, 21:38
  4. Kempo - hat jemand Videos?
    Von QBert im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03-08-2005, 21:11
  5. Hat jemand das Buch "Die 7 Tiere Kurz- Tierformen im Quan Dao Kung Fu" gelesen?
    Von Gangzda2001 im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16-09-2003, 19:47

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •