Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 46 bis 60 von 123

Thema: Image vom Wing Chun verbessern?

  1. #46
    gast Gast

    Standard

    Offensiver werden, Propaganda machen, vernünftiges Marketing machen zum Beispiel? Oder wollt ihr weiter mit "sei wie eine Blume, wenn eine Biene dich bestäubt bedanke dich und befreie deinen Körper von den Dämonen" weiter machen ? Youtube Videos (vernünftige) wäre doch ein Anfang oder??? Ich stelle diese Frage nicht in der Form "was muss ich machen damit wc nicht mehr blöd angesehen wird" sondern wir als community.

    Das ich jünger bin, heißt nicht das ich 12 bin.. sondern das der eine oder andere vermutlich zu alt ist

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Ja, können wir, diese Fähigkeiten haben wir uns hier durch langjährige Erfahrung erworben.
    Nein, wir sind hilfsbereite Menschen
    Der Thread ist an ing ungler gerichtet, nicht Thai Boxern.. go out..

  2. #47
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    1.916

    Standard

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wie alt ihr seid, ich bin noch in meinen jungen Jahren vielleicht liegt es auch daran.
    Wenn junge Jahre bedeutet das Du noch deutlich unter 30 bist haben manche hier mehr Jahre *ing *un trainiert als Du lebst.

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    In meinem Umfeld wird Wing Chun sogar sehr respektiert.
    Ist doch fein!

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    In den sozialen Netzwerken tritt dieses Phänomen auf.
    Mit zunehmendem Alter gibt man immer weniger auf das dumme Geschwätz von irgendwelchen anonymen Schwätzern in sozialen Netzwerken.

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Ich nehme es mir als Wing Chunler als Aufgabe, diesem Stil respekt zu verschaffen.
    Easy: weniger jammern, mehr trainieren.

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Aber ich weiß auch, dass ich das alleine nicht schaffe. Schade das die ing ung Community so darüber denkt.
    Nochmal: es gibt nicht *DAS* Wing Chun und es gibt auch nicht *DIE* Community.
    Wir sind doch alle Individuen. (In meiner Generation läuft der Text im Kopf automatisch mit "Ich nicht" weiter )

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Während diejenigen die vernünpftig ing ung ausüben immer weiter runtergerißen werden heutzutage ( in der Kampfkunstszene ) macht der große Hai immer weiter das Geld und nimmt Wing Chun auseinander. Ich glaube es weiß jeder, was damit gemeint ist.
    Diejenigen, die vernünftig sind trainieren um besser zu werden und geben
    einen gepflegten Scheiß darauf was Andere für unqualifizierte Meinungen haben.
    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  3. #48
    Registrierungsdatum
    20.09.2018
    Alter
    51
    Beiträge
    57

    Standard

    Zitat Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
    Wir sind doch alle Individuen. (In meiner Generation läuft der Text im Kopf automatisch mit "Ich nicht" weiter )
    Bin mal gespannt, wer den verstanden hat

  4. #49
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.429

    Standard

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Offensiver werden, Propaganda machen, vernünftiges Marketing machen zum Beispiel? Oder wollt ihr weiter mit "sei wie eine Blume, wenn eine Biene dich bestäubt bedanke dich und befreie deinen Körper von den Dämonen" weiter machen ? Youtube Videos (vernünftige) wäre doch ein Anfang oder??? Ich stelle diese Frage nicht in der Form "was muss ich machen damit wc nicht mehr blöd angesehen wird" sondern wir als community.

    Das ich jünger bin, heißt nicht das ich 12 bin.. sondern das der eine oder andere vermutlich zu alt ist
    Genau dieses offensive Vorgehen hat doch zu dem momentanen Bild geführt.
    Dann lieber kleinere Brötchen packen und sich überhaupt mal untereinander vernetzen.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  5. #50
    Registrierungsdatum
    04.10.2016
    Ort
    Münsterland
    Alter
    35
    Beiträge
    693

    Standard

    Zitat Zitat von Salva Mea Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt, wer den verstanden hat
    always look on the bright side of life....

    ah, sorry, ist ja nur für Ing Ungler
    bin schon weg.
    I'm going through changes

  6. #51
    Registrierungsdatum
    03.09.2015
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    51
    Beiträge
    1.483

    Standard

    So ein Quatsch. Seid ihr Psychologen die Anhand von Beiträgen ermitteln können, ob ein Mensch Minderwertigkeitskomplexe hat oder nicht? Falls ja, dann seid ihr ziemlich blöd wenn ihr das umsonst macht.
    1. Anhand von Geschriebenem kann man durchaus Rückschlüsse auf das Denken und Fühlen einer Person ziehen. Grundsätzlich (bewußte Manipulationen eingeschlossen).
    2. Wieso umsonst? Kommt darauf an, was man damit (und auch wieder grundsätzlich) für eine Lebensausrichtung hat.
    Trotzdem ist es blöd, wenn das System was du machst belächelt wird in der Kampfsportszene.
    Es wird so viel in der Welt belächelt. Aus den unterschiedlichsten Gründen, auf den unterschiedlichsten Gebieten. Und? Tangiert Dich das wirklich oder bist Du es, der sich selbst unsicher ist und daher anfällig?
    Ich weiß nicht wie alt ihr seid, ich bin noch in meinen jungen Jahren vielleicht liegt es auch daran.
    Dann ist das doch die perfekte Gelegenheit, in dir zu wachsen.
    Irgendjemand findet immer irgendwas schlecht und will irgendjemanden irgendetwas beweisen.
    Ein hoffnungsloses Unterfangen.
    Es gibt keine wirkliche, allgemeingültige Wahrheit.
    In den sozialen Netzwerken tritt dieses Phänomen auf.
    Na ja, da treten viele Phänomene auf, und viele davon lassen nicht gerade auf Intelligenz und Weisheit schliessen.
    Und warum diesen Gehör schenken. Und wieder liegt es doch nur an Dir.
    Ich nehme es mir als Wing Chunler als Aufgabe, diesem Stil respekt zu verschaffen
    Hm, Du willst nur beweisen, daß Deiner länger ist, als der des anderen. Sei mal ehrlich zu Dir selbst.
    Dieser ganze Missionierungs- und Beweisescheiß, den hatten wir ja schon zur Genüge. Hat auch keinen auf Dauer jemals wirklich weitergebracht.
    Schade das die ing ung Community so darüber denkt. Während diejenigen die vernünpftig ing ung ausüben immer weiter runtergerißen werden heutzutage ( in der Kampfkunstszene ) macht der große Hai immer weiter das Geld und nimmt Wing Chun auseinander. Ich glaube es weiß jeder, was damit gemeint ist.
    Tja,die Leute werden weise und es fallen auch nur die auf (Achtung jetzt kommt ein geschlichtliches Schlagwort) 'Scharlatane' herein, die darauf reinfallen wollen.
    Insoern entspann Dich und trainier einach vernünftig.
    Solides Arbeiten gepaart mit vernünftigem Denken führt automatisch zu entsprechendem Respekt.
    Und wenn ein ***** zu mir sagt, ich bin ein *****, so kann ich doch nur glücklich darüber sein.
    VG
    Michael

  7. #52
    Registrierungsdatum
    05.06.2013
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    2.348

    Standard

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    So ein Quatsch. Seid ihr Psychologen die Anhand von Beiträgen ermitteln können, ob ein Mensch Minderwertigkeitskomplexe hat oder nicht?
    [...]
    Mir gind es nicht einmal um Minderwertigkeitskomplexe, aber wenn du das darin siehst, kannst du da ja noch einmal etwas drüber nachdenken.

    Nochmal: Einem Stil ist es egal, was Menschen von ihm halten. Es ist nur ein Stil.
    Die Menschen, und in diesem Thread nun einmal *du*, nehmen daran Anstoß, nicht der Stil.

    Ansonsten finde ich es spannend, daß du die ganze Zeit von *der* Community redest.
    Meines Wissens nach gibt es *die Community* überhaupt nicht.



    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Offensiver werden, Propaganda machen, vernünftiges Marketing machen zum Beispiel?
    On man ihn nun mag oder nicht, aber das Marketing von KRK war schon ziemlich genial.
    Vielleicht nicht gut für den Stil, aber vernüftig genug als Marketing.

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Youtube Videos (vernünftige) wäre doch ein Anfang oder???
    Weil die youtube-Videos dem WT/ WC/ VT/ VT/ ... so gut tun?
    In den Augen derer, die sie veröffentlichen sind die bestimmt auch *vernünftig*.
    Wer bestimmt also, was "vernünftig" ist? Du?

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Ich stelle diese Frage nicht in der Form "was muss ich machen damit wc nicht mehr blöd angesehen wird" sondern wir als community.
    Aber vielleicht solltest du sie mal so stellen, was *du* machen könntest, denn die Leute hier trainineren einfach weiter und machen sich keinen Kopf um so einen Schwachsinn.

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Der Thread ist an ing ungler gerichtet, nicht Thai Boxern.. go out..
    Pech.
    Das hier ist ein offenes Forum, daher können sich auch nicht *ing/ ungler äußern.
    Wirst du mit Leben müssen, anstatt dumm rumzupampen.



    Zitat Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
    Easy: weniger jammern, mehr trainieren.
    +1

    Zitat Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
    Nochmal: es gibt nicht *DAS* Wing Chun und es gibt auch nicht *DIE* Community
    Ui, ich böser nicht ing/ ungler hatte Recht

  8. #53
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.806

    Standard

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen

    Der Thread ist an ing ungler gerichtet, nicht Thai Boxern.. go out..
    Ich bin Online-Experte und helfe überall wo ich gebraucht werde.
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  9. #54
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    Zitat Zitat von Salva Mea Beitrag anzeigen
    Bin mal gespannt, wer den verstanden hat
    Ich wollte schon antworten, aber dann stand es schon da.

  10. #55
    Registrierungsdatum
    17.12.2009
    Alter
    56
    Beiträge
    414

    Standard

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Youtube Videos (vernünftige) wäre doch ein Anfang oder???
    Warum in die Ferne schweifen, wenn was Gutes liegt 'nen Mausklick ach so nah?
    Guck doch mal in die Signatur eines deiner aktuellen Gespraechspartner hier.


    Unereichbar: Die beste (im Sinne der Marketinggesetze: vernueftige) "Werbung" - sind die Yip Man Filme.

    Aber dennoch, nichts hat sich geaendert:

    (Chat-Dialog mit einem Leiter eines Gyms, selber KKler, der Kampfsporttrainer sucht.)
    A: Du machst Wing Chun?
    Ich: Ja. aber nicht Wing Tsun.
    A: Von Wing Tsun halte ich ja eigentlich nichts.
    Ich. Lustig. Ich auch nicht.
    -Pause-
    Ich: Ich mach Ving Tsun. Das ist was voellig anderes.
    A: Ach. Das es da Unterschiede gibt, wusste ich noch nicht.


    (Da ergab sich dann sowieso nichts weiter, da ich kurz danach in eine andere Stadt zog)
    Das Schweine nicht fliegen köennen, wissen nur die Vögel.

  11. #56
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.458

    Standard

    Zitat Zitat von Michael Kurth (M.K.) Beitrag anzeigen
    Und bzgl. Kompetenzbeweisführung hier:
    Da spielen so viele Faktoren mit rein, die da relevant sind. Und sogesehen würden der größte Teil der KKs, KSs und Leute ihre Berechtigung verlieren.
    Aber ach herje, auch die sogenannten MMAs, die da so im UFC vertreten sind, da (Sun La Tang erkannte das schon so weise in den 30ern des letzten JH) mit Einführung der modernen Feuerwaffen
    die klassischen 'Künste' ihre Bedeutunge quasi verloren haben. Da zählt dann nur noch die Motivation und wieweit jemand bereit ist zu gehen....
    Insofern alles eitel.
    Hab ich das Argument richtig verstanden?:
    Weil es Feuerwaffen gibt, ist es egal, ob das, was man trainiert, die Fähigkeit, sich in einem unbewaffneten Konflikt durchzusetzen erhöht oder nicht?
    Ich wiederhole: Um was für einen Ruf soll es hier gehen?

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist es blöd, wenn das System was du machst belächelt wird in der Kampfsportszene.
    Was meinst Du denn, warum das belächelt wird?

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    In meinem Umfeld wird Wing Chun sogar sehr respektiert.
    im BJJ?

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    In den sozialen Netzwerken tritt dieses Phänomen auf. Ich nehme es mir als Wing Chunler als Aufgabe, diesem Stil respekt zu verschaffen.
    Aha.
    Dann fang mal an:
    Warum sollte jemand WC trainieren?

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Offensiver werden, Propaganda machen, vernünftiges Marketing machen zum Beispiel?
    Propaganda und Marketing...lässt nun den Verdacht aufkommen, als wolltest Du den Ruf nicht gerade ziehen, d.h. den Ruf in Übereinstimmung mit der Realität bringen, sondern etwas vortäuschen, was nicht vorhanden ist.
    Vielleicht ist der momentane Ruf ja gerechtfertigt?
    Wenn nicht. kannst Du ja mal den Faktencheck machen:
    Aufzählen, was in der Community über WC gedacht wird und dem die Wirklichkeit gegenüberstellen.

    Zitat Zitat von ermeydani Beitrag anzeigen
    Der Thread ist an ing ungler gerichtet, nicht Thai Boxern.. go out..
    Du könntest kannix als Tester für Deine Propaganda verwenden. Wenn Du den überzeugst, kriegst Du die meisten.

    Zitat Zitat von Odysseus Beitrag anzeigen
    Unereichbar: Die beste (im Sinne der Marketinggesetze: vernueftige) "Werbung" - sind die Yip Man Filme.
    so was?:





    Wie lauten denn die Marketinggesetze?
    Ist das so was ähnliches wie die Erwerbsregeln der Ferengi?

    001 Geld und Gold das mag ich sehr, und hab ich es erst von andern geb ich es nicht mehr her.
    [...]
    111 Sieh in Gläubigern einen Teil der Familie und beute sie aus.
    Behandle Leute, die in Deiner Schuld stehen, wie Familienangehörige – beute sie aus.
    [...]
    239 Hab' keine Angst davor, ein Produkt falsch zu etikettieren.

    http://de.memory-alpha.wikia.com/wik...ln_der_Ferengi
    Geändert von Pansapiens (29-11-2018 um 06:29 Uhr)

  12. #57
    Registrierungsdatum
    03.09.2015
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    51
    Beiträge
    1.483

    Standard

    Hab ich das Argument richtig verstanden?:
    Weil es Feuerwaffen gibt, ist es egal, ob das, was man trainiert, die Fähigkeit, sich in einem unbewaffneten Konflikt durchzusetzen erhöht oder nicht?
    Ich wiederhole: Um was für einen Ruf soll es hier gehen?
    Nein, ganz so platt meinte ich das nicht. Was ich meinte war, daß es heutzutage eben viele Faktoren gibt, die jegliche Absolutheitsansprüche, egal welcher Art und Weise und egal durch was.sehr relativieren und auch deshalb es letztlich in erster Linie darum gehen sollte, was für jeden einzelnen persönlich das beste Entwicklungspotential (in Bezug auf die jeweilige Zielsetzung und auch in Bezug auf die jeweiligen Möglichkeiten) hat.
    Bzgl. der zweiten Frage, um was für einen Rufe...frag den Threaderöffner.

  13. #58
    Registrierungsdatum
    29.07.2018
    Beiträge
    43

    Standard

    Vielleicht ist genau DAS hier das Problem?

    In den Stilen die ich bisher trainierte hat sich niemand drum geschert was andere dachten. Einer davon war sogar im gleichen Dachverband wie WT - komischerweise hat dort niemand behauptet Stil XY sei unbesiegbar.

    Auch in meinem aktuellen Boxverein macht sich keiner drüber Gedanken was andere vom Boxen halten.

    Sollte jemand meinen sein Stil sei in der Allgemeinheit unterbewertet, kann er gerne beim Freefight/MMA antreten um das Gegenteil zu beweisen.

    Bei Leuten die selbst noch nie entsprechend trainiert haben ist WingChun meiner Meinung nach sogar eher überbewertet ...

  14. #59
    Registrierungsdatum
    18.10.2009
    Ort
    zwischen Düsseldorf & Köln
    Alter
    39
    Beiträge
    2.548

    Standard

    Ja nun diese ganze Diskussion warum WT immer wieder so in der Schusslinie ist, liegt daran, dass diese über Jahrzehnte behaupteten, es wäre die effektivste Selbstverteidigung, sind jedoch jeglichem Vergleich aus dem Weg gegangen und wenn es mal dazu gekommen ist, sind diese untergegangen. TJA und hinzukommt beispielsweise die EWTO halt alle paar Jahre eine neue Sau durchs Dorf treibt und neue Erkentnisse heraufbeschwört - die dann alle mitmachen müssen... DAHR so oft die Kritik.

  15. #60
    Registrierungsdatum
    12.04.2007
    Beiträge
    133

    Standard

    Warum *ing *ung so unbeliebt ist ?

    Weil sich in der Vergangenheit einige größen der Szene immer wieder abfällig über andere KKs/KS geäußert haben.
    Die haben erzählt das *ing *ung das perfekte System sei das allem anderen überlegen ist.

    Zitate wie "Wenn ich rede hat selbst Gott seine Schnauze zu halten" oder "Kickboxer sind alles Schwuchteln die nicht kämpfen können" wecken nun mal die Erwartung das da auch etwas hintersteckt und gleich der ganz große Hammer kommt.

    Bis heute wurde nicht geliefert, im Gegenteil *ing *ungler haben immer wieder Medienwirksam gezeigt das sie es eben nicht können.

    Die großen Sprüche hört man heute nicht mehr, aber es wird noch einige Zeit dauern bis die Großmäuler in vergessenheit geraten sind.

    *ing *ung kann sich dann mit Aikido und Tai Chi beim Verein für Bewegungssport 50+ E.V. einen schönen Lebensabend machen.

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wing Chun Sparring(Wing Chun vs Tang shou Dao;Wing vs Wre
    Von icken im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22-02-2014, 18:02
  2. Wing Tsun Image
    Von openmind im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06-04-2013, 10:03
  3. Wing Chun,Yip Man, Chau Ji-Tseun: Discussion about Wing Chun History
    Von VT USA im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21-07-2012, 11:26
  4. Wing Chun free fight & Chi Sau (Russian Wing Chun Academy)
    Von Grav im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25-06-2009, 18:47
  5. Wie kann man Umfeld und Image des Muay Thai verbessern?
    Von Franz im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 01-08-2003, 12:32

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •