Seite 1 von 36 12311 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 529

Thema: Der schwarze Gürtel.... was ist er wert?

  1. #1
    gast Gast

    Standard Der schwarze Gürtel.... was ist er wert?

    Hallo,

    da bei uns gerade der Bohlen im Fernseher läuft, habe ich mir einige ältere Ausgaben der Karate , Ausgabe 1/92 - durchgelesen.

    Da gab es schon eine Diskussion, was dieser schwarze Gürtel, für eine Wertigkeit hat.
    Die Zeilen sind von Klaus Schumacher, jetzt bei der WKU

    Feststellung:
    Da gibt es 20 jährige Kickboxer, die nach 4 Traininsjahren den 5. Dan tragen. Da sind 13 jährige Meister mit 2. Dan und Leute mit 6jähriger Trainingserfahrung und hohen Dan-Graden in gleichzeitig mehreren Kampfsportarten.
    Jetzt kommt der Text von Klaus Schumacher, der seine Gedanken zu diesem Thema darlegt.

    Worauf will ich hinaus?
    Hat sich etwas geändert? Oder sind diese Tatsachen nicht noch immer aktuelle. Da gibt es Meister, die wechseln den Verband, gründen ihren eigenen kleinen Zirkel und natürlich ist dann auch ein höherer Dan-Grad fällig.

    Im Taekwondo der WTF wird eine Diskussion darüber geführt, kann der Verband die DTU ihre eigenen Prüfungen durchführen und was ist mit den koreanischen Meistern, die auch Prüfungen - neben der DTU - anbieten.
    Denn da gehen dem Verband einiges an Gebühren verloren.

    Kleinere Verbände bieten auch Prüfungen an.
    Einige geben sofort an, was eine Prüfung kostet und wie durch ein Vorbereitungs-Lehrgang ( natürlich gegen einen kleinen Unkostenbeitrag)
    sicher gestellt wird, daß die Prüfung auch bestanden wird.

    Es gibt da viele Möglichkeiten...


    Wenn einem der " schwarze Gürtel " und natürlich die entsprechende Urkunde das alles wert ist. Dann sehe ich keinen Grund dagegen zu sein.
    Jeder sollte doch nach seiner Fassung glücklich sein können.
    Denn wer wird geschädigt?

    Vielleicht möchte jemand seine Ansichten dazu darlegen.
    Wenn nicht, ... ist es auch gut.

    Gruß

  2. #2
    Registrierungsdatum
    25.12.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Einsteigermodell gibt es ab 5,25€. Mehrfachgesteppte mit haste nicht gesehen schlagen mit bis zu 39,90€ zu Buche, Bestickungen kosten natürlich extra.

  3. #3
    gast Gast

    Standard

    Hallo Nite,

    Du hast vergessen den Verband zu nennen, der dazu auch die Urkunden verschickt, die sich super im Wohnzimmer an der Wand machen.
    Der Gürtel sollte dann auch entsprechend dekorativ daneben hängen.

    Gruß

  4. #4
    Registrierungsdatum
    25.12.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Standardtext:


    Oder wenn's kreativer sein soll:

    Asiatische Beschriftung macht die nette Dame vom Asia-Laden um die Ecke bestimmt gerne für ein bisschen was in die Kaffeekasse

    Hochglanz Fotopapier gibt es hier 25 Blatt für 3,90€.

  5. #5
    Myth-Lee Gast

    Standard

    Hallo Shohei,

    ein schönes Thema

    Deine Stichpunkte sind gut gewählt und laden mich zu komplexer Grübelei ein. Erstmal kann ich dazu so schnell nicht viel antworten.

    Aber mir fällt noch ein, dass mein Problem zum Beispiel ist, dass es gar kein Schwarz gibt. Letztlich sind wir die Fortsetzung eines Urimpulses, so die gängige Wissenschaft. Das heißt, wir sind auf 3° Kelvin abgekühlte Lichtstrahlen, wenn man es mal auf den Punkt bringen möchte.

    Das Schwarz, ist folglich nur eine Illusion, eigentlich ist alles hell.

    Also wäre ein Weißgurt für die Symbolik der Erkenntnis doch auch angebrachter. Man wäre dann wieder ein Teil dessen, wovon man immer Teil war. Es geht ja letztlich nur darum anzuzeigen, dass man für andere ein Licht sein könnte. Dan heißt ja Schritt. Schritt wohin? Zumindest auch in die Dunkelheit. Da wäre doch das Weiß für die Schüler leichter zu sehen. Man könnte so ein Wegweiser sein.

    Kann ja jeder anders sehen.

    ---

    Naja Andererseits ist der schwarze Gürtel so schön dunkel und tagsüber sieht man ihn sehr gut und da trainiert es sich ja auch am Besten. Wenn man nachts selbst im Dunkeln steht, kann man besser sehen und wird von Angreifern schlechter gesehen - sogesehen auch eine Win-Win-Situation (Fraglich ist, ob das "Verfolgtwerden" je ein Gewinn sein könnte).

    Letztlich sind wir alle ja nur Autodidakten und können nur das lernen, was wir bereitwillig lernen wollen.
    Ich wüsste zB. nicht, welchen Gürtel ich mir verleihen sollte um alle Danträger mal abschließend so richtig zu ärgern.

    Vielleicht würde ich doch auch das Schwarz wählen, weil es ja nicht darum geht Jemandem zu folgen, sondern viel eher darum, dass jeder "weiß" so zu handeln, dass es wert wäre ihm zu folgen. Aber wer ist das der da folgt? Ist ja keiner da, der jemals folgen würde, außer vielleicht der eigene Schatten - als Kämpfer hat man den aber immer im Blick. Der objektive Blick auf einen selbst, ist die Perspektive, die wir als Kämpfer lernen müssen, um von uns glaubwürdig versichern zu können, dass wir selbst bestrebt sind nichts falsch zu machen...
    Ansonsten kann ja jeder grundsätzlich tun und lassen, was er will.

    Ich schwanke noch zwischen Ja und Nein

    Und da liegt ein verdammter Moonlightshadow-Rainbow zwischen.



    In Metta

    P.S. Morgen nochmal in aller Sachlichkeit

    P.P.S. Ich finde rot echt geil. Mit schwarzer Scherpe schön angeknuspert.

    P.P.P.S. Meine Oma hat rot gehasst.

    P.P.P.P.S. Individeull hat auch was. Pinker Gi mit schwarzem Gürtel.

    Respekt für die, die es sich getraut hat

    Freundliche Grüße

    Gute Nacht
    Geändert von Myth-Lee (27-02-2016 um 22:13 Uhr) Grund: etwas mehr Präzision

  6. #6
    Registrierungsdatum
    25.12.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Zitat Zitat von Myth-Lee Beitrag anzeigen
    P.P.P.P.S. Individeull hat auch was. Pinker Gi mit schwarzem Gürtel.
    Finde ich eine sehr ansprechende Kombination, wenn auch in letzter Zeit etwas mainstream

  7. #7
    gast Gast

    Standard

    Hallo Nite,

    darf ich es mir erlauben, die wunderschönen Urkunden, die Du freundlicher Weise vorgestellt hast, auszudrucken?

    Machen sich bestimmt gut.
    Da werden einige bestimmt bereit sein, nachdem wir ein ausführliches Gespräch geführt haben.
    Einiges an Kohle über den Tisch in meine Richtung wandern zu lassen.

    Daher ein großes Danke.
    Gruß

    H
    Zitat Zitat von Nite Beitrag anzeigen
    Standardtext:


    Oder wenn's kreativer sein soll:

    Asiatische Beschriftung macht die nette Dame vom Asia-Laden um die Ecke bestimmt gerne für ein bisschen was in die Kaffeekasse

    Hochglanz Fotopapier gibt es hier 25 Blatt für 3,90€.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    08.12.2013
    Beiträge
    5.623

    Standard

    ganz tolles thema.

    dazu darf ich mal einen gewissen k.v. zitieren, der sinngemäß sagte, daß alles schon einmal gesagt wurde.
    nur eben noch nicht von allen.


    Worauf will ich hinaus?
    Hat sich etwas geändert? Oder sind diese Tatsachen nicht noch immer aktuelle. Da gibt es Meister, die wechseln den Verband, gründen ihren eigenen kleinen Zirkel und natürlich ist dann auch ein höherer Dan-Grad fällig.
    ja, es ist ganz doll furchtbar.
    man muß sich immer fragen: dürfen die denn das?

    NEIN.
    die regeln der kommunikation, die regeln des bushido und die regeln, die besagen, daß man kichernd auf einen hügel kraxeln soll, stehen dem entgegen.

    außerdem ist so ein schwarzer gürtel ungeheuer viel wert.
    nur ganz doll echte samurai-zen-meister dürfen einen schwarzen gürtel verleihen.
    oder die prüfungsbeauftragten eines jeden echten, ordnungsgemäß vom DOSB lizenzierten deutschen budosport-verbandes.
    dann, und NUR dann hat so ein schwarzer gürtel den immensen wert, den wir alle kennen und schätzen.
    wenn man diesen wert nun dadurch entweiht, daß ein nicht-samurai so eine wertvolle graduierung verleiht, verschenkt oder sogar verkauft (SCHOCK!), dann bricht in japan bestimmt der größte zen-tempel zusammen.
    darüber muß man sich im klaren sein!
    können wir das wollen?
    wieder muß man entschieden sagen: NEIN!

    ich denke, so-high und jener herr, der die budomafia dankenswerterweise entlarvte, würden sich gut verstehen.
    und das beruhigt mich.
    www.judo-blog.de
    Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!

  9. #9
    freakyboy Gast

    Standard

    Ich hab nicht alles gelesen, aber Nite sein Beitrag gefällt mir am besten

  10. #10
    Registrierungsdatum
    11.07.2002
    Ort
    Hürth bei Köln
    Alter
    50
    Beiträge
    1.337

    Standard

    Im alternativen Falle kippt in China ein Sack Reis um, wenn ein neuer Obersifu ernannt wird.
    No groin, no Krav Maga!
    http://www.krav-maga-cologne.de

  11. #11
    Registrierungsdatum
    01.02.2006
    Beiträge
    10.720

    Standard

    Zitat Zitat von freakyboy Beitrag anzeigen
    Ich hab nicht alles gelesen, aber Nite sein Beitrag gefällt mir am besten
    Aber nur in hinblick auf die beiträge, die du gelesen hast?


    Gruss

  12. #12
    Registrierungsdatum
    08.12.2013
    Beiträge
    5.623

    Standard

    Zitat Zitat von freakyboy Beitrag anzeigen
    Ich hab nicht alles gelesen, aber Nite sein Beitrag gefällt mir am besten
    pöh!
    gar nicht!
    nur ich habe auf den immensen wert hingewiesen, den ein schwarzer gürtel hat!
    www.judo-blog.de
    Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!

  13. #13
    Registrierungsdatum
    08.12.2013
    Beiträge
    5.623

    Standard

    @smoo:
    Aber wer ist das der da folgt?
    der verfolger.
    warum fragst du?
    www.judo-blog.de
    Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!

  14. #14
    gast Gast

    Standard

    Hallo lieber rambat,

    ich möchte mir erlauben auf einen gewissen Herrn Jigoro Kano, kam aus Japan zu verweisen.
    Dieser Japaner hatte die tolle Idee mit den Gürteln und damit viel Erfolg.


    Wie meistens stimme ich Dir bei. Du hast recht.
    Da aber die " Alten " irgendwann aussterben, kommen immer wieder neue Menschen hinzu, die wie Kinder auch ... immer die gleichen Fragen stellen.
    Könntest mir zustimmen, wenn Du Vater oder Opa bist.
    Oder einfach wieder eine Zeitung für Jugendliche lesen würdest.

    Zitat Zitat von rambat Beitrag anzeigen
    ganz tolles thema.

    dazu darf ich mal einen gewissen k.v. zitieren, der sinngemäß sagte, daß alles schon einmal gesagt wurde.
    nur eben noch nicht von allen.
    Bevor eine neue Frage zum schwarzen Gürtel auftauchen könnten.
    Ja, es gibt sogar " Regeln " wie dieser Gürtel um den Bauch zu binden ist.
    Ähnliches findet sich auch bei dem " Stoff " den einige sich gerne um den Hals binden und Krawatte nennen.


    NEIN.
    die regeln der kommunikation, die regeln des bushido und die regeln, die besagen, daß man kichernd auf einen hügel kraxeln soll, stehen dem entgegen.
    Aber mein lieber Freund.
    Wenn ich mich erinnere, habe ich schon öfters von den Verhaltensregeln gelesen, die in einer Turnhalle, einem Dojo oder Dojang gelten.
    Unter Willkommen auf www.taekwondo.de
    findest Du diese Dojang Verhaltensregeln.



    außerdem ist so ein schwarzer gürtel ungeheuer viel wert.
    nur ganz doll echte samurai-zen-meister dürfen einen schwarzen gürtel verleihen.
    oder die prüfungsbeauftragten eines jeden echten, ordnungsgemäß vom DOSB lizenzierten deutschen budosport-verbandes.
    dann, und NUR dann hat so ein schwarzer gürtel den immensen wert, den wir alle kennen und schätzen
    .

    Aber lieber rambat,
    macht es denn keinen Spaß seine Schüler/innen mit einigen Geschichten zu erheitern und ihnen auch einige Wünsche zu erfüllen.

    Sie kommen dann auch zu den Lehrgängen von Dir - und natürlich zu den Lehrgängen großer Verbände - damit sie an einer Prüfung teilnehmen dürfen.
    Das Ziel der " schwarze Gürtel ".

    Nur eine kleine Anfrage:
    Wäre es besser, jeder Judo-ka, Karate-ka.... usw. bestellt sich seinen Gürtel im Internet, die passende Urkunde dazu.
    Wie einfach das ist, haben wir schon erklärt bekommen.
    Dann ist der " schwarze Gürtel " nur noch eine Bauchbinde ohne Bedeutung ähnlich wie die Krawatte, die einige unbedingt um den Hals tragen.
    Aber
    wer bezahlt dann den Verdienstausfall durch diese Unsitte???

    wenn man diesen wert nun dadurch entweiht, daß ein nicht-samurai so eine wertvolle graduierung verleiht, verschenkt oder sogar verkauft (SCHOCK
    Aber, da möchte ich doch erinnern. Es gibt doch noch eine Steigerung.
    Du bekommst einen " Ritterorden " aus Japan geschickt.
    Wobei ich mir bei Deinen Worten : Samurai- Graduierung ... einfällt,
    das wäre noch ein gutes Geschäftsmodell.
    Nur, wie kann ich einem Schüler/in begreiflich machen, sich gegen eine geringe Gebühr von nur 1 000 Euro. Diesen Samurai-Helm bei mir zu erwerben?

    Dann nimmst Du ein ganz böses Wort in den Mund: budo-Mafia.
    Verstößt es gegen ein Gesetz in unserem Land oder in Europa, wenn ich Dir einen kleinen Wunsch erfülle. Du möchtest die " Bahn-Schranke " die sich vortrefflich um den Bauch gebunden macht.
    Diesen Wunsch erfüllt Dir keine Fee, sondern der entsprechende Verband.
    Du bist glücklich, der Verband freut sich über das Geld.
    Wer hatte einen Schaden?

    Einfach nicht alles immer so ernst nehmen.
    Wünsche Dir einen wunderschönen Sonntag und habe mich aus ganzem Herzen über Deinen Beitrag gefreut.

    Gruß

  15. #15
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.990

    Standard

    Zitat Zitat von rambat Beitrag anzeigen
    pöh!
    gar nicht!
    nur ich habe auf den immensen wert hingewiesen, den ein schwarzer gürtel hat!
    Hast du wieder vergessen, dass der Gürtel von alleine Schwarz werden muss?
    Durch Schweiß, Blut, Tränen und sonst noch was alles in dem sich das Ki/Chi oder anderes sammelt, was man nicht auswaschen darf????
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

Seite 1 von 36 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe: Grapplinghose, Knieschoner, Gürtel, schwarze KK-Hose
    Von La Cucaracha im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31-07-2013, 11:58
  2. Bald gürtel prüfung gelber gürtel
    Von Ag123 im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01-02-2011, 21:48
  3. BJJ: Wofür schwarze Ummantelung am weißen Gürtel?
    Von Drunken-MastA im Forum Grappling
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-12-2009, 17:45
  4. Wenn der schwarze Gürtel nicht euer Ziel ist...
    Von jkdberlin im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 24-02-2007, 12:52

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •