Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Quarzhandschuhe

  1. #1
    Registrierungsdatum
    27.04.2016
    Beiträge
    750

    Standard Quarzhandschuhe

    Das Video von Kampfkunst Lifestyle lässt mich schon mit einem leichten Unbehagen zurück:
    https://www.youtube.com/watch?v=4KLnQVxfpDU
    Halte ich eigentlich für eine etwas fragwürdige Aufrüstung. Was sagen denn die Experten dazu?
    "Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    01.11.2012
    Alter
    36
    Beiträge
    2.488

    Standard

    Mich lassen eher Leute wie Kampfkunst Lifestyle mit Unbehagen zurück.

    Gesendet von meinem Xperia XZ1 Compact mit Tapatalk

  3. #3
    Gast Gast

    Standard

    Fragwürdig? Eher harmlos. Ein Schuh darf man auch mit sich führen sogar zwei.
    Also ich seh das so. Generell trage ich keinerlei Ausrüstung bei mir, wozu auch? Aber für die wenigen die es brauchen, wollen, was auch immer, scheint mit ein Quarzsandhandschuh schon etwas weich. Also Handschuhe sollten eine Ergänzung zum führen von anderem sein aber nicht DER Gegenstand. Handschuh mit Teleskopschlagstock z.B.
    Ich rate von diesen Handschuhen ab weil es aus meiner Sicht dumm ist. Einen echten Vorteil bringen sie nicht. Härte deine Fäuste ab wenn sie zu weich sind. Wenn du mit den Handschuhen zuschlägst ist es (außer NACHGEWIESENE Notwehr) gefährliche KV weil du ein "Gegenstand" nutzt. Der Kniestoß ist kein solcher Gegenstand oder der Ellenbogen. D.h. grundsätzlich ist es dem Juristen lieber das du mit dem Ellenbogen zuschlägst als mit diesen Handschuhen. So ist es auch mit Pfefferspray. Dem Juristen ist der Kniestoß ins Gesicht lieber als ein Spritzer Pfefferspray. Und wir leben ja in einem Rechtsstaat wie man uns regelmäßig ins Ohr brüllt. Den Rest kannst dir ja erschließen.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    27.02.2014
    Beiträge
    3.108

    Standard

    Mal schauen ob demnächst vermehrt " Schtriitfaiter " aufgegriffen werden, weil der Youtube-Onkel Quarzhandschuhe auf seinem Kanal verlinkt. Ich denke und hoffe mal Nein.

    Meine übliche Bitte: Laßt euer Material zuhause.

    Und ansonsten ... Wer aufrüstet sollte mit dem Material auch umgehen können ( bei Handschuhen jetzt nicht so das Problem ) und bereit sein es einzusetzen. Alles andere ist sinnbefreit. Für die Konsequenzen seines Handelns, trägt jeder selbst Verantwortung. Und ja, ich befürworte einen erleichterten Zugang zum " Waffenschein ". Trotzdem stehe ich zu meiner Aussage.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.685

    Standard

    Zitat Zitat von Gabber4Life Beitrag anzeigen
    Mich lassen eher Leute wie Kampfkunst Lifestyle mit Unbehagen zurück.
    +1

    Ist für einen Kerl in den 30igern schon etwas befremdlich sich wie ein Teenager aufzuführen.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  6. #6
    Registrierungsdatum
    27.08.2001
    Alter
    56
    Beiträge
    3.074

    Standard

    Zitat Zitat von Billy die Kampfkugel Beitrag anzeigen
    Das Video von Kampfkunst Lifestyle lässt mich schon mit einem leichten Unbehagen zurück:
    https://www.youtube.com/watch?v=4KLnQVxfpDU
    Halte ich eigentlich für eine etwas fragwürdige Aufrüstung. Was sagen denn die Experten dazu?
    Und wie äussert sich dein Unbehagen genau? Was ist deine Meinung?

    Ich finde das alles stimmig. Angekündigt als Beitrag zum Thema Quarzhandschuh, Inhalt war tatsächlich der Quarzhandschuh. Sachliche Fehler konnte ich nun nicht finden.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    27.04.2016
    Beiträge
    750

    Standard

    Der Tenor des Videos ist, der Handschuh ist super für die Selbstvertreidigung kauft das Ding mit vielen Daumen hoch Einblendungen. Es kommt auch kurz die rechtliche Einblendung. Diese muss man anhalten, um sie genau zu lesen und vor allem zu verstehen, werden die meisten nur am Rande mitbekommen. Es steht da, das Hantieren mit dem Handschuh wird als gefährliches Werkzeug gewertet. Es ist Winter Glühweinmarktzeit, die Leute haben ihre Handschuhe an, die denken sich nichts dabei, auch nicht an den verstärkten Bums mit ein paar Bechern Glühwein intus erst recht nicht. Die Leute schlittern in die Konflikte wie das halt so passiert. Da wird auch keiner die Handschuhe schnell ausziehen. Bei den Streitereien haben wir auf einmal schwerere Verletzungen und ein verschärftes gerichtliches Nachspiel. Für was - tut das Not bei Prügeleien? Es bringt eigentlich nichts, außer einen ins Unglück zu reiten, es ist nichts halbes und nichts ganzes und dafür in den Bau, nur weil es als cooles Gadget angepriesen wird . Wer wirklich meint er ist in der Situation jetzt Schaden anrichten zu müssen und ist geübt, der hat auch andere Möglichkeiten, siehe den Beitrag von MuayThai. Bleibt der Möchtegernstreetfighter von dem ich nicht annehme, dass er die Folgen richtig einschätzt und enthemmt seine Zukunft riskiert. Im Internet ist halt schnell was bestellt, was Jugendliche und junge Erwachsene ohne weiteren Hintergrund cool finden. Klar ich habe lieber so einen Handschuh im Gesicht, als ein Messer vor mir, aber trotzdem finde ich es nicht so schön und das nur für die paar Euro Provision für einen Youtube-Kanal . Klar das Video ist professionell gemacht und bestimmt auch einem Rechtsbeistand zur Ansicht gegeben worden dass das durchgeht, aber trotzdem. Dieser Selbstverteidigungsaspekt ist etwas blauäugig meiner persönlichen subjektiven Ansicht nach.
    "Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)

  8. #8
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.685

    Standard

    Wie üblich bewegt sich der Herr bei juristischen Themen auf sehr dünnem Eis.

    Die Handschuhe sind für SV Zwecke unsinnig. Oder rennst Du rein prophylaktisch damit durch die Gegend für den Fall das Dich jemand angreifen könnte? Eben.

    Also müsstest Du die im Ernstfall schnell vorher anziehen - in einer Notwehrsituation mehr als unrealistisch.

    Zeichnet sich eine Situation ab bei der es knallen könnte und Du streifst die Dinger vorher über verwendest Du ein gefährliches Werkzeug. Ist zwar rechtlich gesehen keine Waffe, aber auch dann wird es äußerst interessant die Notwehr rechtfertigen zu können.

    Den Kiddies jetzt also zu erzählen sie sollen sich solche Dinger zum Selbstschutz kaufen (und daran mitzuverdienen) ist und bleibt grober Unfug.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  9. #9
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    21.978

    Standard

    das ist ein werbevideo. um etwas anderes geht es hier nicht.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    27.08.2001
    Alter
    56
    Beiträge
    3.074

    Standard

    Zitat Zitat von Billy die Kampfkugel Beitrag anzeigen
    ...

    Wer wirklich meint er ist in der Situation jetzt Schaden anrichten zu müssen und ist geübt, der hat auch andere Möglichkeiten, siehe den Beitrag von MuayThai. Bleibt der Möchtegernstreetfighter von dem ich nicht annehme, dass er die Folgen richtig einschätzt und enthemmt seine Zukunft riskiert. Im Internet ist halt schnell was bestellt, was Jugendliche und junge Erwachsene ohne weiteren Hintergrund cool finden. Klar ich habe lieber so einen Handschuh im Gesicht, als ein Messer vor mir, aber trotzdem finde ich es nicht so schön und das nur für die paar Euro Provision für einen Youtube-Kanal . Klar das Video ist professionell gemacht und bestimmt auch einem Rechtsbeistand zur Ansicht gegeben worden dass das durchgeht, aber trotzdem. Dieser Selbstverteidigungsaspekt ist etwas blauäugig meiner persönlichen subjektiven Ansicht nach.
    Ahh ok, da geh ich grundlegend mit.

  11. #11
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Billy die Kampfkugel Beitrag anzeigen
    Das Video von Kampfkunst Lifestyle lässt mich schon mit einem leichten Unbehagen zurück:
    https://www.youtube.com/watch?v=4KLnQVxfpDU
    Halte ich eigentlich für eine etwas fragwürdige Aufrüstung. Was sagen denn die Experten dazu?

    Nur eines der üblichen Werbevideos - WERBUNG!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 07-10-2011, 10:38
  2. Quarzhandschuhe im Laden kaufen?
    Von jensk04 im Forum Security
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 03-11-2010, 11:52
  3. Blei vs Quarzhandschuhe
    Von Spidey im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04-12-2009, 22:02
  4. Quarzhandschuhe
    Von Pitbull im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09-06-2005, 11:39

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •