Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 61

Thema: Katana versiegeln ( unziehbar machen)

  1. #1
    Registrierungsdatum
    30.11.2018
    Alter
    37
    Beiträge
    18

    Standard Katana versiegeln ( unziehbar machen)

    Hallo,
    ich bin neu hier und habe mich angemeldet, weil ich seit einiger Zeit die alte Anleitung suche, wie man ein Katana versiegelt.
    Vor ein paar Jahren habe ich diese gefunden und suche mich zur Zeit zu tode.
    -> Klinge entfetten
    -> Die Scheide mit Wachs auffüllen
    -> ab ins heißes Wasser und das Katana einführen
    -> Stifte entfernen

    oben genannt ist die einfache Version.

    Alternativ mit Blei statt Wachs ausfüllen allerdings wird dabei die Scheide/Saya unbrauchbar. ( wie ging das ?)

    Meine Version : mit Polyester oder Epoxidharz die Scheide füllen ( effektiv aber eben nicht der Tradtion würdig)

    Aber, ich suche die Originalanleitung wie man es tratitionell macht. Wie man Saya und Klinge so versiegelt, dass es nur mit erheblichen Aufwand erneut möglich ist es zu ziehen ohne es ernsthaft zu beschädigen.

    schau ma mal ob sich hier Profies rum treiben. Hoffe, hier kann mir jemand weiter helfen.

    Grüße Toshi
    Geändert von Toshi Uzze (30-11-2018 um 20:54 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    588

    Standard

    Wozu?

  3. #3
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Nur mal so aus Neugierde nachgefragt:
    wieso wurden Katana 'versiegelt', und was heißt 'ohne es ernsthaft zu beschädigen'?
    Geändert von Hafis (30-11-2018 um 21:56 Uhr)
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

  4. #4
    Registrierungsdatum
    30.11.2018
    Alter
    37
    Beiträge
    18

    Standard Deswegen

    Es ist mein Trainigskatana das ich seit 11 Jahren trage. Aus persönlichen Gründen will ich es nicht mehr benutzen. Und es an meinem Patenkind übergeben, (1,5 Jahre alt) und hoffe dass sie nie die Bitte ausspricht, meine ernstahften Beziehungen und Fähigkeiten zu nutzen. ( gebe es ihr (schwägerin) mit der Auflage dass ich abwääge(wie schreibt man das) das ich entscheide wie weit es sinnvoll ist es zu benutzen.
    P.S. mein Bruder ist vor 6 Wochen gestorben und zuvor hab ich meinen 7 jahren jüngeren Bruder vor Vater und allem beschützt.
    In dem Teil ist viel gespeichert und daher will ich es altmodisch versiegeln, aber so dass es im Notfall benutzt werden kann.
    Geändert von Toshi Uzze (30-11-2018 um 22:18 Uhr)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    30.11.2018
    Alter
    37
    Beiträge
    18

    Standard

    Die kleine wirds eh als spielzeug benutzen, egal was man Kindern sagt, sie machen es dennoch. Daher die Polyester Lösung. Aber ich will es irgendwie klassisch und im Vertrauen zu ihr Regeln.
    toshi

  6. #6
    Registrierungsdatum
    30.11.2018
    Alter
    37
    Beiträge
    18

    Standard

    Im allgemeinen wurden Schwerter ( gotisch, fränkisch japanisch etc...) als Grabbeilagen, Geschenke, nach Kriegen etc. als (Stark) behandelt. Also Sympolisch wurden Starke Führer , bzw. dessen Schwerter hoch geachtet. Zur heutigen Zeit ist es etwas dumm, da eine kleine Bombe mehr bewirkt. Aber damals konnte man mit einer Jitte ein schwert zerbrechen. Und das zerbrochene Schwert wurde entweder in einem Schrein aufbewahrt oder ins Grab geschmissen.
    Geändert von Toshi Uzze (30-11-2018 um 22:33 Uhr)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    30.11.2018
    Alter
    37
    Beiträge
    18

    Standard

    Katanas wurden versiegelt um sie nicht mehr benutzen zu können. zum erhalt, aus geschichtlichen gründen , teilweise wurden se zerbrochen oder eingeschmolzen, umgeschmiedet..... hat nix mit katana direckt zu tun, sondern mit waffen aus eisen im allgemeinen. Aber ich such die alte japanische anleitung.
    Geändert von Toshi Uzze (30-11-2018 um 22:16 Uhr)

  8. #8
    Registrierungsdatum
    30.11.2018
    Alter
    37
    Beiträge
    18

    Standard

    1
    Geändert von Toshi Uzze (01-12-2018 um 10:37 Uhr)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.188

    Standard



    Katana, Polyester, Kleinkind, Notfallnutzung, Grabbeilage, Worrias (Warriors?)....

    Das ist mal ein richtig kryptischer Post. Wow....

  10. #10
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    588

    Standard

    Zitat Zitat von ryoma Beitrag anzeigen


    Katana, Polyester, Kleinkind, Notfallnutzung, Grabbeilage, Worrias (Warriors?)....

    Das ist mal ein richtig kryptischer Post. Wow....
    ... ja, und auch im weiteren ...
    Seht meine alten Sensais

  11. #11
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Zitat Zitat von Toshi Uzze Beitrag anzeigen
    Katanas wurden versiegelt um sie nicht mehr benutzen zu können. zum erhalt, aus geschichtlichen gründen , teilweise wurden se zerbrochen oder eingeschmolzen, umgeschmiedet..... hat nix mit katana direckt zu tun, sondern mit waffen aus eisen im allgemeinen. Aber ich such die alte japanische anleitung.
    ... und Du bist Dir sicher, dass eine 'Versiegelung' nach dieser alten japanischen Anleitung die Klinge lediglich konserviert hat, so dass man sie jederzeit wieder in alter Pracht 'auferstehen' lassen konnte?
    Für mich ist das nur schwer nachvollziehbar, insbesondere wenn ich mir die im Eingangspost vorgestellten, angeblich geeigneten Methoden, betrachte ...
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

  12. #12
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.188

    Standard

    Zitat Zitat von Toshi Uzze Beitrag anzeigen
    Katanas wurden versiegelt um sie nicht mehr benutzen zu können. zum erhalt, aus geschichtlichen gründen , teilweise wurden se zerbrochen oder eingeschmolzen, umgeschmiedet..... hat nix mit katana direckt zu tun, sondern mit waffen aus eisen im allgemeinen. Aber ich such die alte japanische anleitung.
    Woher hast du dein Wissen, insbesondere das betreffend Japan?

  13. #13
    Gast Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Toshi Uzze Beitrag anzeigen
    das ich entscheide wie weit es sinnvoll ist es zu benutzen.
    P.S. mein Bruder ist vor 6 Wochen gestorben und zuvor hab ich meinen 7 jahren jüngeren Bruder vor Vater und allem beschützt.
    In dem Teil ist viel gespeichert und daher will ich es altmodisch versiegeln, aber so dass es im Notfall benutzt werden kann.
    Also die Zeiten in denen man ein Katana, zum Schutz, sinnvoll benutzen kann, sind schon lange vorbei.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    30.11.2018
    Alter
    37
    Beiträge
    18

    Standard

    Sorry, ich war ganz schön besoffen als ich wieder heim kam

    vor ein paar jahren habe ich durch zufall davon gehört und anschließent intensiev gegooglt. Des weiteren hat ein enger Freund von mir Japanologie und Sinologie studiert in Erlangen ( größte bibi in de) und er hatte zugriff auf die richtig alten Bücher ... Und jetzt wärend ich nüchtern bin und schreibe , weiß ich auch wo ich die Infos wieder finde XD

  15. #15
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Zitat Zitat von Toshi Uzze Beitrag anzeigen
    ... Und jetzt wärend ich nüchtern bin und schreibe , weiß ich auch wo ich die Infos wieder finde
    Fein, dann kannst Du ja mal hier ein bisschen was dazu erzählen, wenn Du mit Deinen Quellenstudien so weit bist,
    mich interessiert so was nämlich wirklich
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Katana beidhändig oder Katana und Wakizashi gleichzeitig?
    Von Panther im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 09-01-2013, 16:35
  2. Katana
    Von ali-dragon im Forum Equipment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13-02-2011, 17:59
  3. Katana
    Von Patihao im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 01-12-2010, 10:12
  4. Verkaufe Top Katana "Dragon Katana von Last Legend"
    Von Angelus1976 im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18-01-2009, 12:34
  5. Katana
    Von LoneWolf im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 17-12-2008, 23:41

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •