Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 81

Thema: Alpha Video-Trainingsserie

  1. #1
    Registrierungsdatum
    14.04.2006
    Beiträge
    870

  2. #2
    Registrierungsdatum
    19.04.2015
    Alter
    43
    Beiträge
    422

    Standard

    Prinzipiell ist dieses Vorgehen (1. und 2. Link), also Cover, Crash, Counter bzw./ Clinch ein alter Hut. Es ist relativ zügig zu erlernen (auch für LE) und sicher einfacher, stressresistenter und besser als Bong Sao, Cham Sao...360 Defense, o.ä. "Pitsche Patsche", gegen multiple, dynamische Schlagangriffe.

    Kenne ich in "ähnlicher" Form schon seit mehreren Jahren aus dem Crazy Monkey Defense/Combat Intelligent Athlete für Zivilisten und damals für den behördlichen Bereich "Combat Intelligent Officer" meines ehemaligen Coaches Rodney King, sowie "ähnlich" aus dem ISR Matrix von Luis Gutierrez und damals Paul Sharp ( alles BJJ Blackbelts), bzw. aus dem GJJ, Street Combatives Intl. (J.B.), Krav Core bzw. KAPAP (Jürgen Schaffrath)
    https://youtu.be/ofjIs5I61sQ

    https://youtu.be/0j_lCc-BM8A
    https://youtu.be/sTgiXxjo8Xg

    Bitte nicht gleich wieder streiten ...ich habe nur geschrieben "ähnlich"....nicht gleich!!
    Habe alles , also Alpha, CM/ CIO, ISR, Krav/KAPAPetc.. persönlich trainieren können und dürfen.

    Ob jetzt "double cover", 3 point cover, helmet, etc.....und Harnisch, seatbelt, Harness, over under back control...
    Geändert von 1.2.3 (08-01-2019 um 15:20 Uhr) Grund: Ergänzung!

  3. #3
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.157

    Standard

    Typen in Polizei-Verkleidung und den Möchtegern-Krawallo aus dem schwarzen Block für ein Demo Video verwenden - FAIL...

    Inhaltlich wie schon erwähnt jetzt nichts wirklich neues (und klappt mit dem reingehen auch nur so gut wenn der andere mitspielt) und grds. nicht schlecht, aber die Art und Weise wie das präsentiert wird („Ich wär so gern Ausbilder von Spezialeinheiten...“) spricht wohl eher eine andere Zielgruppe als mich an...
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

    "Whoever said one person can’t change the world never ate an undercooked bat..."

  4. #4
    Registrierungsdatum
    23.08.2008
    Beiträge
    237

    Standard

    Ist zwar, wie oben erwähnt, nix neues, gefällt mir aber wesentlich besser als beispielsweise die Sachen von dem alten EP-Lehrvideo oder auch den späteren Video-Schnipseln, die im Netz zu finden waren. Was ist denn mit dem Alpha-typischen 3D-Cover, wurde das hier über Bord geworfen?

  5. #5
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    34.063

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Typen in Polizei-Verkleidung und den Möchtegern-Krawallo aus dem schwarzen Block für ein Demo Video verwenden - FAIL...

    Inhaltlich wie schon erwähnt jetzt nichts wirklich neues (und klappt mit dem reingehen auch nur so gut wenn der andere mitspielt) und grds. nicht schlecht, aber die Art und Weise wie das präsentiert wird („Ich wär so gern Ausbilder von Spezialeinheiten...“) spricht wohl eher eine andere Zielgruppe als mich an...
    Und es wäre mir neu, wenn wir Externe hätten.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  6. #6
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    3. ebene 2.tür links
    Alter
    40
    Beiträge
    5.256

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Und es wäre mir neu, wenn wir Externe hätten.
    Wegen dem Typ gab es doch Disziplinarverfahren

  7. #7
    Registrierungsdatum
    14.04.2006
    Beiträge
    870

    Standard

    Zitat Zitat von Doomster Beitrag anzeigen
    Ist zwar, wie oben erwähnt, nix neues, gefällt mir aber wesentlich besser als beispielsweise die Sachen von dem alten EP-Lehrvideo oder auch den späteren Video-Schnipseln, die im Netz zu finden waren.
    Genau deswegen finde ich die Videos auch gut.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    3. ebene 2.tür links
    Alter
    40
    Beiträge
    5.256

    Standard

    Zitat Zitat von samuraigladiator Beitrag anzeigen
    Genau deswegen finde ich die Videos auch gut.
    Teilweise auch spear Sachen. Erinnert nicht mehr viel an EP

  9. #9
    Registrierungsdatum
    19.04.2015
    Alter
    43
    Beiträge
    422

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Und es wäre mir neu, wenn wir Externe hätten.
    ...nee Schnüffler - weisst du doch. Gibt zwar behördliche Einsatztrainer, die privat auch entsprechendes System oder andere Konzepte trainieren, aber der Herr dort im Video ist Zivilist, quasi "privater" Trainer, der wie so viele auf dem freien Markt, wie z.B. Herr Avci, als privater Dienstleister eben auch Behörden oder deren Mitarbeiter/ LE beschulen möchte....

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    ….
    Inhaltlich wie schon erwähnt jetzt nichts wirklich neues ......
    Nö...
    Zitat Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
    Wegen dem Typ gab es doch Disziplinarverfahren
    Das Diszi beruft sich darauf:"..Er habe unerlaubt an einem Werbevideo mitgewirkt und möglicherweise beim Privattraining Uniform getragen" Quelle: Westfalenblatt

    https://amp-westfalen--blatt-de.cdn....olizeitraining

    https://amp.westfalen-blatt.de/OWL/B...andesregierung

    Ich finde es gut wenn man sich auch außerdienstlich fortbildet, aber wenn ich nicht offiziell abgeordnet bin, dann trage ich auch keine Uniform(teile) bei "privat" angebotenen Trainings zum Thema Eingriffstechniken/Sicherungstechniken. Was ich privat trainiere ist halt das eine und auch jedem selbst überlassen, aber wenn es dann den Anschein macht es sei irgendwie dienstlich, dann ist das was anderes und hinterlässt ein " Geschmäckle". Ob dafür gleich disziplinarische Maßnahmen eingeleitet werden müssen, dafür dass jemand seine Meinung über die Qualität und Quantität der dienstlichen Ausbildung in Bezug auf Eingriffs- und Sicherungstechniken kund tut....ich weiß nicht. Remonstrieren soll man ja....beim Diszi soll es laut o.g. Quelle ja darum gehen, dass man ohne vorherige Genehmigung mit Uniform in einem Werbevideo zu sehen war...
    Geändert von 1.2.3 (30-12-2018 um 00:00 Uhr) Grund: 2. Link eingefügt, Ergänzungen

  10. #10
    Registrierungsdatum
    14.04.2006
    Beiträge
    870

    Standard

    Zitat Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
    Teilweise auch spear Sachen. Erinnert nicht mehr viel an EP
    Spear war von Anfang an drin.
    Das wurde in den alten Videos nur "unsichtbar" gemacht.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.296

    Standard

    Zitat Zitat von 1.2.3 Beitrag anzeigen
    Prinzipiell ist dieses Vorgehen (1. und 2. Link) ein alter Hut und jetzt auch nicht unbedingt revolutionär.

    Kenne ich in "ähnlicher" Form schon seit mehreren Jahren aus [...]
    Ob jetzt "double cover", 3 point cover, helmet....und Harnisch, seatbelt, Harness....
    ja, sogar außerhalb der SV/combatives welt. war zb. wichtiger teil meines panantukan trainings. hatte ich über einen fma stil und ein silat trainingsprogramm kennengelernt.
    ellbow spear, karabao und meist "funktioniert auch so" (ohne namen also)

    gute sache.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  12. #12
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.364

    Standard

    1.) Alles schon 10 Mal dagewesen

    2.) Der Typ kommt mega "Möchtegern" und arrogant rüber

    3.) Thema passt nicht bei Video 3. Es soll um Nahdistanz im Messerangriff gehn und der Angreifer zieht aus 5m Entfernung und macht 8 Schritte auf mich zu bevor er das erste Mal stechen kann. Thema verfehlt. In einer wirklichen "Nahdistanz" müsste ich anders reagieren und müsste/würde wohl nicht gleich zur Waffe greifen.

    4.) Wieviele reale Messerangriffe hat der denn schon mitgemacht? Ich persönlich keinen Einzigen. Wenn ich mit Leuten rede die Ahnung haben oder sowas schonmal erleben mussten, dann beschreiben Opfer bspw. häufig, dass sie das Messer gar nicht wahrgenommen haben und "nur" Stöße am Körper spürten. Oder das mit dem Messer gedroht wurde, sodass man schon noch reagieren konnte. Ganz zu schweigen vom Ehestreit wo mit Icepick-Haltung zugestochen wurde, was ja in der Realität so niemals nie vorkommen würde...
    Was er zeigt ist ja nicht falsch, mMn aber viel zu undifferenziert für so eine komplexe Thematik.

    5.) Ist der Typ jetzt Bulle oder nicht? Ist der Maskierte in Uniform Bulle oder nicht? Ist das polizeiliches Einsatztraining oder nicht? Für mich als unbedarften Bürger mega irreführend und zu Recht mit 'nem Diszi geahndet wenn da PVB dabei waren. Insgesamt natürlich ein netter Marketinggag. Fehlt nur noch fett Speschill Forses auf'm T-Shirt. An wen soll das überhaupt gerichtet sein? Wenn ich Zivilisten ansprechen will, muss ich kein Verteidigungsschiessen zeigen. Wozu auch? Will ich Behördliche ansprechen, sind die Kanäle andere als Youtube, Facebook und Co. Was mich zu den Thesen verleitet, der Typ ist a) kein Einsatztrainer, wäre b) aber gerne einer, womit wir wieder bei 2.) sind.

    6.) Was soll hier diskutiert werden? "Ich finde das Gezeigte mega gut..." ist wohl eher als versteckte Werbung denn als ernsthafter Diskussionsansatz zu verstehen.

    Setzen 6.
    Geändert von Kensei (29-12-2018 um 23:30 Uhr)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    34.063

    Standard

    Zitat Zitat von 1.2.3 Beitrag anzeigen
    ...nee Schnüffler - weisst du doch. Gibt zwar behördliche Einsatztrainer, die privat auch entsprechendes System oder andere Konzepte trainieren, aber der Herr dort im Video ist Zivilist, quasi "privater" Trainer, der wie so viele auf dem freien Markt, wie z.B. Herr Avci, als privater Dienstleister eben auch Behörden oder deren Mitarbeiter/ LE beschulen möchte....

    Ahm, der Herr Avci hatte aber einen behördlichen Auftrag bekommen und war somit ein Einzelfall. Das behördliche Trainer auch privat was trainieren und das dann mit einfließen lassen ist was anderes. Nachdem das BKA ja drauf angesprungen ist, haben andere Behördenteile ja auch ihre Trainer zu Avci geschickt um sie ausbilden zu lassen, bzw. um noch Vorgabe ein Konzept zu erhalten, egal was andere darüber denken.

    Nö...

    Das Diszi beruft sich darauf:"..Er habe unerlaubt an einem Werbevideo mitgewirkt und möglicherweise beim Privattraining Uniform getragen" Quelle: Westfalenblatt

    https://amp-westfalen--blatt-de.cdn....olizeitraining

    https://amp.westfalen-blatt.de/OWL/B...andesregierung

    Ich finde es gut wenn man sich auch außerdienstlich fortbildet, aber wenn ich nicht offiziell abgeordnet bin, dann trage ich auch keine Uniform(teile) bei "privat" angebotenen Trainings zum Thema Eingriffstechniken/Sicherungstechniken. Was ich privat trainiere ist halt das eine und auch jedem selbst überlassen, aber wenn es dann den Anschein macht es sei irgendwie dienstlich, dann ist das was anderes und hinterlässt ein " Geschmäckle". Ob dafür gleich disziplinarische Maßnahmen eingeleitet werden müssen, dafür dass jemand seine Meinung über die Qualität und Quantität der dienstlichen Ausbildung in Bezug auf Eingriffs- und Sicherungstechniken kund tut....ich weiß nicht. Remonstrieren soll man ja....beim Diszi soll es laut o.g. Quelle ja darum gehen, dass man ohne vorherige Genehmigung mit Uniform in einem Werbevideo zu sehen war...
    Das habe ich nicht weiter verfolgt und kann dazu nichts sagen.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  14. #14
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    3. ebene 2.tür links
    Alter
    40
    Beiträge
    5.256

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    1.) Alles schon 10 Mal dagewesen

    2.) Der Typ kommt mega "Möchtegern" und arrogant rüber

    3.) Thema passt nicht bei Video 3. Es soll um Nahdistanz im Messerangriff gehn und der Angreifer zieht aus 5m Entfernung und macht 8 Schritte auf mich zu bevor er das erste Mal stechen kann. Thema verfehlt. In einer wirklichen "Nahdistanz" müsste ich anders reagieren und müsste/würde wohl nicht gleich zur Waffe greifen.

    4.) Wieviele reale Messerangriffe hat der denn schon mitgemacht? Ich persönlich keinen Einzigen. Wenn ich mit Leuten rede die Ahnung haben oder sowas schonmal erleben mussten, dann beschreiben Opfer bspw. häufig, dass sie das Messer gar nicht wahrgenommen haben und "nur" Stöße am Körper spürten. Oder das mit dem Messer gedroht wurde, sodass man schon noch reagieren konnte. Ganz zu schweigen vom Ehestreit wo mit Icepick-Haltung zugestochen wurde, was ja in der Realität so niemals nie vorkommen würde...
    Was er zeigt ist ja nicht falsch, mMn aber viel zu undifferenziert für so eine komplexe Thematik.

    5.) Ist der Typ jetzt Bulle oder nicht? Ist der Maskierte in Uniform Bulle oder nicht? Ist das polizeiliches Einsatztraining oder nicht? Für mich als unbedarften Bürger mega irreführend und zu Recht mit 'nem Diszi geahndet wenn da PVB dabei waren. Insgesamt natürlich ein netter Marketinggag. Fehlt nur noch fett Speschill Forses auf'm T-Shirt. An wen soll das überhaupt gerichtet sein? Wenn ich Zivilisten ansprechen will, muss ich kein Verteidigungsschiessen zeigen. Wozu auch? Will ich Behördliche ansprechen, sind die Kanäle andere als Youtube, Facebook und Co. Was mich zu den Thesen verleitet, der Typ ist a) kein Einsatztrainer, wäre b) aber gerne einer, womit wir wieder bei 2.) sind.

    6.) Was soll hier diskutiert werden? "Ich finde das Gezeigte mega gut..." ist wohl eher als versteckte Werbung denn als ernsthafter Diskussionsansatz zu verstehen.

    Setzen 6.
    Seh ich auch so. Das Zeug ist nicht verkehrt, aber nichts neues. 90 Prozent hab ich zB beim brodala schon gesehen. Das Marketing ist, wie so oft bei Alpha, gewöhnungsbedürftig

  15. #15
    Registrierungsdatum
    19.04.2015
    Alter
    43
    Beiträge
    422

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Das habe ich nicht weiter verfolgt und kann dazu nichts sagen.
    Ich kenne es auch nur aus o.g. Quellen.... Ein offizieller behördlicher Schulungsauftrag eines externen Anbieters, dienstliche Abordnung zu einer Fortbildung, etc..und "privat" in Uniform an Trainings teilnehmen sind einfach zwei paar Schuhe...trägt man zivil kräht kein Hahn danach.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neues Alpha Video!!!
    Von samuraigladiator im Forum Hybrid SV Kampfkünste Video Forum
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 14-10-2011, 22:28
  2. Neues Alpha System Video
    Von samuraigladiator im Forum Hybrid SV Kampfkünste Video Forum
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 07-08-2011, 23:22
  3. Alpha System Video
    Von Primo im Forum Hybrid SV Kampfkünste Video Forum
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 01-12-2010, 13:52

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •