Seite 32 von 32 ErsteErste ... 22303132
Zeige Ergebnis 466 bis 479 von 479

Thema: urban survival

  1. #466
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    63

    Standard

    Da ich das Wort Bürgerkrieg eingebracht habe, ich habe in USA nicht so ganz den Durchblick.

    Das Militär lagert aber im Moment in dem Haus, das die dortige Demokratie repräsentiert, um diese zu schützen. Also nicht wie sonst üblich Polizei und ein paar Spezialeinheiten im Hintergrund. Also Militär ist de Fakto schon involviert.

    Und die Beteiligten, ist ja schon so, dass die beiden Parteien demokratisch gewählt sind und die Mehrheit ausmachen, es handelt sich also nicht um ein paar Splitterparteien oder einen Trupp Extremisten. Habe jetzt keine Ahnung, aber der Anteil der Republikaner, die wirklich glauben, dass man Trump den Wahlsieg geklaut hat, ist sehr hoch.

    Kann aber nachvollziehen, wenn man unter Bürgerkrieg verschiedene Militäreinheiten die aufeinander losgehen versteht, so siehts nicht aus. Wie war das eigentlich in der Ukraine? Ziemliche Auseinandersetzungen, auch das Parlament gestürmt, Tote, Regierungswechsel. Aber das Militär hat sich rausgehalten oder?
    2000 Jahre war die "Judäische Volksfront" die dümmste Widerstandsbewegung der Geschichte. Doch dann kam Corona...

  2. #467
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.170

    Standard

    Zitat Zitat von Barbecue Beitrag anzeigen
    .... Aber das Militär hat sich rausgehalten oder?
    Am Anfang...ja. Später war es Bürgerkrieg plus 2 Staatenkrieg, kaum voneinander zu trennen.

  3. #468
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.274

    Standard

    Ein Blick in die USA:
    The simple reality is, we’ve seen that it’s possible to shore up the illusion of an economic “recovery” by pouring stimulus equity into the markets directly, but that doesn’t do shit for the average citizen and taxpayer, or the small-business owner, who makes up—made up—40% of the American real economy. Sooner or later, that real economy catches up to the false economy of the markets, because then liquidity has to come via a tax base that is rapidly disappearing. When enough people are not just unemployed, but also suddenly homeless, the banking system has to take the hits of real estate loan defaults on both private mortgages and commercial real estate mortgages. Ultimately, even with “stimulus” checks, people have to decide whether to spend that money on rent or food, and it’s a lot easier to survive without a roof over your head than it is without food in your belly.
    We’ve already watched bread lines and food bank lines grow to frightening sizes over the last year, and there’s no real indication that it’s going to get better. I suspect those will continue to grow. We’re also still seeing hiccups in food distribution chains, with various things.
    Quelle: John Mosby

  4. #469
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.274

  5. #470
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    57
    Beiträge
    7.944

    Standard

    Da man den Artikel nicht lesen kann hier ein weiterer link:
    https://www.heise.de/news/EU-Stromne...t-5037378.html
    und
    https://www.ots.at/presseaussendung/...icherheit-bild
    mit ein paar interessanten Hintergrundinfos.


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  6. #471
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    708

    Standard

    Wer den entsprechenden Roman noch nicht gelesen hat, kann ich absolut empfehlen. Ziemlich genau so, wie in dem FAZ-Artikel beschrieben (Massenabschaltung wegen Überlastung) war auch das Szenario in dem Krimi.

  7. #472
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.274

    Standard

    Danke Alfons.
    @Katamaus: Dem Buchtipp kann ich mich anschließen (ich glaube ich habe es hier auch schonmal empfohlen). Soweit ich es beurteilen kann ist es auch sehr realistisch. Das im Artikel beschriebene Ereignis erinnerte mich auch sofort an einige technische Hintergründe die dort beschrieben wurden. Das Buch zu sozialen Medien vom gleichen Autor ist auch empfehlenswert.

  8. #473
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    57
    Beiträge
    7.944

    Standard Nürnberg ruft Katastrophenfall nach Kraftwerksbrand aus

    ...
    «Wir gehen momentan nicht davon aus, dass die Heizungen komplett ausfallen», sagte ein Sprecher von N-Ergie. «Es wird aber spürbar kälter in den Häusern werden.» In den Stadtteilen Gebersdorf und Röthenbach gibt es der Stadt zufolge 1150 Anschlusspunkte für Fernwärme. Betroffen seien neben Haushalten auch große Betriebe, eine Klinik, Schulen, ein Einkaufszentrum sowie zwei Alten- und Pflegeheime.
    ...
    Quelle: https://www.welt.de/regionales/bayer...brand-aus.html


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  9. #474
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.274

  10. #475
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.408

    Standard

    Zitat Zitat von Barbecue Beitrag anzeigen
    Da ich das Wort Bürgerkrieg eingebracht habe, ich habe in USA nicht so ganz den Durchblick.

    Das Militär lagert aber im Moment in dem Haus, das die dortige Demokratie repräsentiert, um diese zu schützen. Also nicht wie sonst üblich Polizei und ein paar Spezialeinheiten im Hintergrund. Also Militär ist de Fakto schon involviert...
    Nur mal so am Rande, soweit ich mitbekommen habe, hatte man dort die Nationalgarde zusammen gezogen und nicht "das Militär".
    Das ist ein Unterschied. Bei den Nationalgarden der USA handelt es sich im Wesentlichen um Reservistenverbände, die auch sonst zum Katastrophenschutz u.ä. herangezogen werden. Und dazu ähnlich unseren Bereitschaftspolizeien CRC-Ausbildungen durchlaufen.

    Ansonsten gab's im letzten Jahr mal einen ganz interessanten Podcast zu amerikanischen Milizen auf der Seite der bpb:

    Militärische Vorbereitung auf den Tag X – bewaffnete Milizen in den USA
    https://www.bpb.de/veranstaltungen/d...zen-in-den-usa

  11. #476
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    63

    Standard

    Zitat Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
    Schlechter Zeitpunkt ausgewält...


    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Nur mal so am Rande, soweit ich mitbekommen habe, hatte man dort die Nationalgarde zusammen gezogen und nicht "das Militär".
    Das ist ein Unterschied. Bei den Nationalgarden der USA handelt es sich im Wesentlichen um Reservistenverbände, die auch sonst zum Katastrophenschutz u.ä. herangezogen werden. Und dazu ähnlich unseren Bereitschaftspolizeien CRC-Ausbildungen durchlaufen.

    Ansonsten gab's im letzten Jahr mal einen ganz interessanten Podcast zu amerikanischen Milizen auf der Seite der bpb:



    https://www.bpb.de/veranstaltungen/d...zen-in-den-usa
    Schon richtig, das war die Nationalgarde. Ist für mich aber klar militärisch. Gibt Leute die hier sowas auch wollen. Gibt aber nur den Bundesgrenzschutz und der ist Polizei.
    Wiki definiert die Nationalgarde auch militärisch.
    2000 Jahre war die "Judäische Volksfront" die dümmste Widerstandsbewegung der Geschichte. Doch dann kam Corona...

  12. #477
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.274

    Standard

    Ich kannte das "Carjacking" Problem eher aus Südafrika (Angriffe auf haltende Fahrzeuge u.a. aber auch aus Südfrankreich), dass es wohl auch in den USA häufiger vorkommt war mir neu:
    https://www.itstactical.com/skillcom...-a-carjacking/

  13. #478
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.735

    Standard

    Ich kann sie gar nicht so beleidigen wie sie mir auf den Wecker gegangen sind.
    - Klaus Kinski -

  14. #479
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.274

    Standard

    Das ist eine Gruppe für die „Urban Survival“ leider harte Realität ist – während wir hier aus unseren warmen Wohnzimmer darüber philosophieren können.

Seite 32 von 32 ErsteErste ... 22303132

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Urban Survival vs. Krav Maga Global
    Von Winston im Forum Hybrid und SV-Kampfkünste
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06-10-2016, 21:48
  2. Bernhard Langs URBAN SURVIVAL in beengten Räumen
    Von Sebastian R. im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13-04-2014, 12:54
  3. Roman Urban
    Von mary@hapkido im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 12-12-2012, 06:44
  4. Urban Workout
    Von Thorsten im Forum Video-Clip Diskussionen zu Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 24-02-2009, 15:15
  5. Urban Ninja
    Von Morphbreed im Forum Video-Clip Diskussionen zu Capoeira und KK Akrobatik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16-09-2007, 00:27

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •