Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Kunsthalle München und Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō!

  1. #1
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.201

    Standard Kunsthalle München und Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō!

    Vom 1. Februar – 30. Juni 2019 findet in der wundervollen Kunsthalle München eine hervorragende Ausstellung mit starkem Japanbezug statt: „SAMURAI, Pracht des japanischen Rittertums“.
    Die Ausstellung enthält die bekannte „Ann und Gabriel Barbier-Mueller Sammlung“, eine Sammlung von einzigartigen Samurai-Rüstungen, die normalerweise in Dallas (USA) beheimatet ist.
    Zudem wird die bestehende Ausstellung durch einige Leihgaben von Nihontō ergänzt werden.

    Es ist mir eine Freude bekanntzugeben, dass die Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō für die Ausstellung als offizieller Partner auserkoren wurde!
    Dabei wird unsere Ryūha aktiv an verschiedenen Events teilnehmen und der 7. Sōke, Ōtsuka Ryūnosuke, wird sowohl diverse Vorträge wie auch geführte Touren durch die Ausstellung abhalten (in Deutsch und Japanisch).
    Ebenso wird es Spezial-Touren geben, welche mit einem Seminar im Chiba-Dōjō verbunden sind, wo die Teilnehmer mehr über Koryū-Bujutsu, also die klassischen Kriegskünste der Samurai, erfahren und hautnah erleben werden.

    Wir sind überzeugt, dass es in diesem professionellen Setting gelingen wird, einem interessierten Publikum den kulturellen Reichtum wie auch die überlieferten Techniken und Strategien echter japanischer Kriegskünste zu vermitteln.

    Im Anhang sind die entsprechenden Flyer und Merkblätter zu finden.
    Und hier der direkte Link zur Seite der Kunsthalle München: https://www.kunsthalle-muc.de/ausstellungen/vorschau/
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    55
    Beiträge
    7.560

    Standard

    Sehr schön. Viel Erfolg und Freude bei euren Teilnahmen.
    An welchen Terminen bist du denn vor Ort?


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  3. #3
    Registrierungsdatum
    02.11.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    192

    Standard

    Danke für den Hinweis, ist bereits fest eingeplant.
    Wir haben am 15. und 16.02. einen Karate-Lehrgang in München und werden dann am Sonntagvormittag mit unserem Meister gemeinsam die Ausstellung besuchen.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    16.12.2006
    Beiträge
    316

    Standard

    Super Sache, freu mich drauf!

  5. #5
    Registrierungsdatum
    06.12.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    72

    Standard

    Super! Genau so muss es gemacht werden. :-)
    Eine tolle Sache für Euch und für die japanischen Kampfkünste in Deutschland.
    Jan Lipsius, Shorinjikempo Berlin e. V., 少林寺拳法
    "An eye for an eye only ends up making the whole world blind." Gandhi

  6. #6
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.201

    Standard

    Zitat Zitat von JL.. Beitrag anzeigen
    Super! Genau so muss es gemacht werden. :-)
    Eine tolle Sache für Euch und für die japanischen Kampfkünste in Deutschland.
    Ich kann das natürlich nicht für die ganze Welt und über einen langen Zeitraum verifizieren, aber zumindest für Europa dürfte so eine enge und langfristige Zusammenarbeit zwischen einer authentischen Ryûha des Koryû Bujutsu und einem führenden, weltbekannten Museum/Austellungshauses eine Premiere sein.
    Es ist natürlich schön, dass man die Verantwortlichen der Kunsthalle München überzeugen konnte, mit unserem Beitrag einen Mehrwert für die Ausstellung zu generieren.
    So eine professionelle Zusammenarbeit macht natürlich auch Spass!

    Den Kontakt zur Kunsthalle München hat dabei übrigens der japanische Generalkonsul Kimura Tetsuya hergestellt, welcher dem Ausstellungshaus Ōtsuka-Sōke als Experte und Berater empfohlen hat. Kimura-san war schon mehrere Male an offiziellen Veranstaltungen im Chiba-Dôjô anwesend und daraus hat sich mit der Zeit eine enge Zusammenarbeit entwickelt.
    Geändert von ryoma (03-01-2019 um 20:06 Uhr)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    03.04.2018
    Beiträge
    28

    Standard

    Zitat Zitat von ryoma Beitrag anzeigen
    Ich kann das natürlich nicht für die ganze Welt und über einen langen Zeitraum verifizieren, aber zumindest für Europa dürfte so eine enge und langfristige Zusammenarbeit zwischen einer authentischen Ryûha des Koryû Bujutsu und einem führenden, weltbekannten Museum/Austellungshauses eine Premiere sein.
    Es ist natürlich schön, dass man die Verantwortlichen der Kunsthalle München überzeugen konnte, mit unserem Beitrag einen Mehrwert für die Ausstellung zu generieren.
    Gratulation!
    Davon könnten sich gewisse andere "Museen" eine dicke Scheibe von Abschneiden

  8. #8
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.201

    Standard

    Heute hat die Kunsthalle München nun den Trailer zur Ausstellung veröffentlicht. Zu finden bei Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=_YRPwZ7Fr9k

    Das Video ist das Resultat einer engen Zusammenarbeit zwischen der Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō und dem Museum.
    Der 7. Sōke, Ōtsuka Ryūnosuke hat sich dazu entschlossen, einige Kumiuchi-Techniken aus dem Curriculum unserer Ryūha für das Trailervideo zu nutzen. Diese werden ansonsten bei öffentlichen Enbu unserer Schule nicht gezeigt.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    12.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    29
    Beiträge
    671

    Standard

    Ein Besuch in München steht schon lange aus, endlich ein guter Grund
    The only easy day was yesterday!

  10. #10
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.201

    Standard

    Zitat Zitat von AlexAikido Beitrag anzeigen
    Ein Besuch in München steht schon lange aus, endlich ein guter Grund
    Am besten mit den Daten oben in den Flyern abgleichen, dann könnte man in diesem Rahmen gleich noch das Chiba-Dôjô besuchen! Just sayin'

  11. #11
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    8.446
    Blog-Einträge
    1

  12. #12
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.201

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Coole Sache
    Das hoffe ich auch!
    Ich durfte schon einige Verantwortliche der Kunsthalle München Anfang Januar beim Kagami-Biraki im Chiba-Dôjô kennenlernen. Sie alle zeigten sehr grosses Interesse an unseren Ausführungen und stellten interessante und wichtige Fragen.
    ich bin überzeugt, dass die Ausstellung auf einem wissenschaftlich hohen Standard sein wird und eine professionelle Betreuung erfährt.
    Und mit dem mehrmonatigen Rahmenprogramm wird das hoffentlich auch für die Besucher eine tolle Erfahrung.
    Geändert von ryoma (18-01-2019 um 08:57 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19-05-2018, 19:42
  2. Die umfassende Geschichte der Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō
    Von ryoma im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 10-02-2018, 22:32
  3. Tōkyō-Shibu der Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō
    Von ryoma im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08-02-2018, 13:46
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15-05-2017, 11:30
  5. Musha-Shugyō zum Chiba-Dōjō der Hokushin Ittō-Ryū Hyōhō
    Von ryoma im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17-04-2017, 13:29

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •