Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 31

Thema: The 1st WSA Sparring Meeting & Info event January the 27th

  1. #16
    Registrierungsdatum
    07.05.2010
    Ort
    Köln
    Alter
    39
    Beiträge
    363

    Standard

    Hey hi liebe leute. Wie ihr hoffentlich gelesen habt, handelt es sich um ein sparringstreffen und nicht um wettkämpfe (dazu kommen wir noch wenn alles klappt). Die Ehrengäste kommen dahin um das Sport WingChun WingTsun VingTsun zu promoten. Ob sie nun mit den jungen wilden sparring machen oder sich ausschließlich mit der Begutachtung und förderung des Sports auseinandersetzen, bleibt ihnen überlassen. Es bleibt also offen. Um rauszufinden was geht, solltet ihr besser persönlich dort vorbeikommen. Wir machen dass nicht um irgendjemanden zu belustigen, sondern versuchen chuner für sportkampf zu gewinnen, der sich dann hoffentlich in den nächsten 5 jahren prächtig entwickelt. Mitmachen und mitlachen macht sowieso nur dann Spass, wenn man selbst mit auf der matte stand

    Lg oli

  2. #17
    Registrierungsdatum
    07.05.2010
    Ort
    Köln
    Alter
    39
    Beiträge
    363

    Standard

    Ahhh und zum thema affig... wenn es sich grundsätzlich mit einem post erledigen würde und 30 mann da aufschlagen, bräuchte man nicht so einen affigen aufwand zu betreiben. Tatsächlich ist es aber nicht so einfach da die meisten, vermeiden ihre comfort zone zu verlassen oder lieber verbal tätig sind als körperlich. Ich finds auch schade aber es muss affig laufen, um Vertrauen durch Transparenz zu erzeugen
    Geändert von Defence-Group (12-01-2019 um 21:53 Uhr)

  3. #18
    Registrierungsdatum
    14.01.2007
    Beiträge
    2.669
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Defence-Group Beitrag anzeigen
    Ahhh und zum thema affig... wenn es sich grundsätzlich mit einem post erledigen würde und 30 mann da aufschlagen, bräuchte man nicht so einen affigen aufwand zu betreiben. Tatsächlich ist es aber nicht so einfach da die meisten, vermeiden ihre comfort zone zu verlassen oder lieber verbal tätig sind als körperlich. Ich finds auch schade aber es muss affig laufen, um Vertrauen durch Transparenz zu erzeugen
    1+


  4. #19
    Registrierungsdatum
    12.06.2005
    Ort
    Stockton (state of shock)
    Beiträge
    5.984

    Standard

    Zitat Zitat von Defence-Group Beitrag anzeigen
    Ahhh und zum thema affig... wenn es sich grundsätzlich mit einem post erledigen würde und 30 mann da aufschlagen, bräuchte man nicht so einen affigen aufwand zu betreiben. Tatsächlich ist es aber nicht so einfach da die meisten, vermeiden ihre comfort zone zu verlassen oder lieber verbal tätig sind als körperlich. Ich finds auch schade aber es muss affig laufen, um Vertrauen durch Transparenz zu erzeugen
    Deine Bemühungen in Ehren! Ich persönlich bezweifle nur, dass Wing Chun einfach geeignet ist für sportliche Wettkämpfe und bin der Ansicht in ein bewährtes System zu wechseln ware viel einfacher. Ein Aikidolehrer hat das gerade gemacht und dokumentiert es auf YouTube. Ich suche Mal den Kanal raus und verlinke ihn hier.
    Er stand auch vor der Frage "seines" zu verbessern soweit es geht, oder gleich zu für seine Ansprüche bewährten Systemen zu wechseln.
    https://youtu.be/RfEYwF5ioEM
    Geändert von die Chisau (13-01-2019 um 12:40 Uhr)
    "Chainpunches - the breakfast of champions!"
    http://www.kampfkunst-graz-bruck.at

  5. #20
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.291

    Standard

    Finde ich persönlich schade, dass positive Bemühungen in diesen Bereich immer als affig und/oder nicht effizient dargestellt werden müssen.
    Kann man die Leute nicht einfach ihr Ding machen lassen?
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  6. #21
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.095

    Standard

    Finde ich persönlich schade, dass positive Bemühungen in diesen Bereich immer als affig und/oder nicht effizient dargestellt werden müssen.
    Kann man die Leute nicht einfach ihr Ding machen lassen?
    I
    Sehe ich genauso!

  7. #22
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.607

    Standard

    Was war denn jetzt los? Wird jetzt schon geweint?
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  8. #23
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.291

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Was war denn jetzt los? Wird jetzt schon geweint?
    Yup, ungefähr hier hat's angefangen.

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Wie is siss in Inglisch? Du ju ixpäkt ä lot off foränners?
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  9. #24
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.607

    Standard

    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  10. #25
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.028

    Standard

    Zitat Zitat von wusau Beitrag anzeigen
    Ist total Offtopic aber:

    Die Behauptung ist kühn. Wie hast Du “Klassen besser als Google” gemessen? Weißt Du wie automatisierte Übersetzung heutzutage funktioniert? Und wenn ja: was ist das entscheidende Kriterium? Und warum nimmst Du an, dass eine winzfirma da einem Technologiegiganten das Wasser reichen kann?
    Arbeitest Du in der Marketingabteilung von Google?

    Man muss nicht wissen, wie automatisierte Übersetzung funktioniert, es reicht, wenn man das Ergebnis beurteilen kann. Bei Übersetzern heißt das, wie viel Kauderwelsch man noch korrigieren muss, um ein vorzeigbares Ergebnis zu erhalten.
    Wer Lust hat, kann ja mal den Text des Eingangsbeitrags in die beiden Übersetzer eingeben und die Ergebnisse vergleichen....
    Geändert von Pansapiens (13-01-2019 um 23:27 Uhr)

  11. #26
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    30
    Beiträge
    9.291

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Nettes Selfie.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  12. #27
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.095

    Standard

    Mensch, jetzt heul doch nicht gleich ;-)
    Ich kann damit einfach nicht umgehen, wenn Männer flehnen

  13. #28
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.607

    Standard

    Ich stehe zu meinen Gefühlen
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  14. #29
    Registrierungsdatum
    11.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    322

    Standard

    Zitat Zitat von Defence-Group Beitrag anzeigen
    Hey hi liebe leute. Wie ihr hoffentlich gelesen habt, handelt es sich um ein sparringstreffen und nicht um wettkämpfe (dazu kommen wir noch wenn alles klappt).
    Es wird also nur publiziert werden, wer gegen wen gesparrt hat und das war's - Ergebnisse (also Sieg von X über Y) gibt's ansonsten in dem Sinne ja eher nicht - und es könnte tatsächlich Leute geben, denen es nicht recht wäre, wenn dann ihr Name fiele???? Also DAS fände ich wirklich affig von diesen medienscheuen Teilnehmern.

    Nicht ganz gelungen finde ich allerdings Werbung, die in einem deutschsprachigen Forum gemacht wird, wenn dies (wie man auch noch zugibt) aus reiner Faulheit dergestalt geschieht, dass man einfach irgendwelche englischen Werbetexte dort reinkopiert. Warum sollte ein möglicher deutschsprachiger Interessent jemanden ernstnehmen, der ihn von vornherein offenbar auch nicht ernst genug nimmt, ihn wenigstens ordentlich zu umWERBEN. Erst sich bemühen und HINTERRHER jammern jederzeit gerne aber bitte nicht selbst einen auf null Bock machen und dann rumlamentieren
    , dass andere leute den hintern nicht hochkriegen.

  15. #30
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.607

    Standard

    Zitat Zitat von Defence-Group Beitrag anzeigen
    Ja... wir hoffen ja das es schule macht es werden also alle runden veröffentlicht, es sei denn jemand spricht sich dagegen aus, dann werden diese runden aussortiert.
    Ich fände es komisch auf ein Sparring zu gehen und dann wird das Video veröffentlicht. Würde ich mir überlegen teilzunehmen. Das ist ein Austausch um Erfahrungen zu sammeln, sich auszuprobieren. Ein Veröffentlichen kann dazu führen dass man bewertet wird und bereuen könnte sich fair und rücksichtsvoll verhalten zu haben. Ich hatte zwar auch schon mal so eine Veranstaltung mit Video, da war es aber auch extrem chillig und Family like, Spaßfaktor hoch.

    Müsst Ihr aber wissen
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. The 1st WSA Sparring Meeting & Info Event January the 27th
    Von Defence-Group im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10-01-2019, 12:35
  2. The Sorcerer & The White Snake
    Von shin101 im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-07-2011, 17:52
  3. 31.05.2008: Bericht & Bilder vom Beast of the East Event
    Von FMACH1 im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04-06-2008, 21:57
  4. Buch? The Dragon and the Tiger 1&2
    Von JunFan im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23-02-2007, 15:34
  5. VERKAUFE Gichin Funakoshi Video 1924 1st Time UND JKA Masters of the 50s
    Von Dojokun im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07-03-2005, 09:28

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •