Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 34

Thema: Messermann wird von Bevölkerung gestellt

  1. #1
    Registrierungsdatum
    28.08.2003
    Beiträge
    4.010

    Standard Messermann wird von Bevölkerung gestellt

    Hi,

    Gerade auf youtube gefunden:



    Ist wohl in China, aber das wirklich interessante ist, dass viele Anwohner dort alle entsprechende Gerätschaften zur Kontrolle parat zu haben scheinen!

    Gruß

    Alef

  2. #2
    Registrierungsdatum
    11.04.2013
    Ort
    Kurpfalz
    Alter
    45
    Beiträge
    362

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Hi,

    Gerade auf youtube gefunden:



    Ist wohl in China, aber das wirklich interessante ist, dass viele Anwohner dort alle entsprechende Gerätschaften zur Kontrolle parat zu haben scheinen!

    Gruß

    Alef
    Gut
    Der hatte aber Glück das die alle so zivilisiert waren denk ich
    Stärke ist das Kind von Mühe und Schmerz

    Nach dem Muskelkater ist vor dem Muskelkater

  3. #3
    Registrierungsdatum
    08.03.2017
    Beiträge
    444

    Standard

    Ist wohl eher ne Machete als ein Messer. Macheten scheinen dort drüben bei Gangs, organisiertem Verbrechen usw. recht beliebt zu sein.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    54
    Beiträge
    1.395

    Standard

    Meint ihr wirklich, dass das ein realer, nicht geprobter und gestellter Vorfall ist?

    Ich meine, diese ganze Ausrüsting ... entweder man braucht die wirklich täglich, dann hat man sie ggf. flott zur Hand. Das wüssten wir aber doch auch hier, nicht wahr?
    Oder man braucht die nur ab und zu, dann kann Bösewicht XY mit einem langen Messer schon diverse Leute meucheln, ehe die Händler der Straße ihre Messermannneutralisierungsstangen aus dem Lager, hinter dem Regal und unterm Bett vorgekramt haben.

    Ich sehe da ein nett gestelltes Video zur Beruhigung von wemauchimmer.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.093
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich habe mal gehört, dass es in China kaum illegale Schusswaffen gibt. Wenn also Waffen eingesetzt werden, sind das wohl meist Messer oder Werkzeuge.
    Aber ja, der Clip sieht sehr gestellt aus.

    Gesendet von meinem moto g(6) play mit Tapatalk

  6. #6
    Registrierungsdatum
    11.03.2012
    Alter
    31
    Beiträge
    50

    Standard

    Ist auch recht auffällig das am Ende nicht versucht wird die Passanten die eifrig am fotografieren sind von der Szenarie fernzuhalten..... wird wohl ziemlich sicher gestellt sein. Und falls doch nicht, sindd das auf jeden Fall keine normalen Bürger sondern Polizisten in Zivil. Aber auf jeden Fall eine interessante Art mit der Messer Problematik umzugehen.
    Viele Grüße
    Dr. Jekyll

  7. #7
    Registrierungsdatum
    25.05.2017
    Ort
    Cebu-City
    Alter
    54
    Beiträge
    225

    Standard

    Dazu muss aber auch der Umgang mit diesen Stäcken geübt werden, wenn der Angreifer rabiater wäre hätten die keine Chance.

    Da vertraue ich lieber auf mein ARNIS Training, da lernt man nämlich auch die Abwehr von Angreifern mit Macheten/Schwertern zu parieren und zu kontern.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.654

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Messermannneutralisierungsstangen
    Krawall Gabeln

    China’s gun bans do not allow security guards, like those in train stations or other public areas, to carry firearms. They are limited to mace-like spray, batons and the “riot fork.” The device was developed and introduced to security personnel guarding schools, train stations, subway stops and other locations that have high foot-traffic after the country saw a spate of stabbings over the past few years. In schools, teachers and students were even trained with the tool, which is designed specifically as a defense against knife attackers, allowing users to neutralize them from afar.


    https://www.ibtimes.com/china-kunmin...narmed-1559082

    Wenn man keine zur Hand hat, empfiehlt die chinesischen Polizei:

    Geändert von Pansapiens (23-01-2019 um 03:56 Uhr)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.093
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von PhilExpat Beitrag anzeigen
    Da vertraue ich lieber auf mein ARNIS Training, da lernt man nämlich auch die Abwehr von Angreifern mit Macheten/Schwertern zu parieren und zu kontern.
    Meine Fresse...


    Gesendet von meinem moto g(6) play mit Tapatalk

  10. #10
    Registrierungsdatum
    05.10.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Alter
    53
    Beiträge
    252

    Standard

    Zitat Zitat von PhilExpat Beitrag anzeigen
    Da vertraue ich lieber auf mein ARNIS Training, da lernt man nämlich auch die Abwehr von Angreifern mit Macheten/Schwertern zu parieren und zu kontern.
    Meinst du das jetzt ernst???
    Dem trainiertem Vertrauen, finde ich auch gut.
    Aber gegen Messer, Machete finde ich so Stock, Krawall Gabel oder Mistgabel auf jeden Fall besser

  11. #11
    Registrierungsdatum
    10.11.2008
    Alter
    36
    Beiträge
    249

    Standard

    LOL sehr schönes Video Pansapiens! Und so wahr!

    EDIT: Und mein jahrelanges Kali-Training wo ich auch gelernt habe mich gegen Klingenwaffen zu verteidigen sagt mir, dass ich wenn Platz ist viel lieber so eine Gabel zur Hand hätte als nur mein Training.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.688

    Standard Messermann wird von Bevölkerung gestellt

    Zitat Zitat von Gerar Beitrag anzeigen
    Meinst du das jetzt ernst???
    Wenn man sich anschaut was er sonst so schreibt - leider ja...

    Er glaubt ja auch mit seinem Karate einen überraschenden Angriff blocken und mit nur einem Schlag kontern zu können.

    Hoffen wir mal für ihn, dass hier nie Theorie auf Praxis trifft.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  13. #13
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    33.046

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Meine Fresse...


    Gesendet von meinem moto g(6) play mit Tapatalk
    Ey, er trainiert doch direkt an der Quelle und kann alles ohne Hilfsmittel mittels seines Arnis und Karate Trainings abwehren.
    Alles andere ist doch für P*ssys.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  14. #14
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.197
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Ich habe mal gehört, dass es in China kaum illegale Schusswaffen gibt. Wenn also Waffen eingesetzt werden, sind das wohl meist Messer oder Werkzeuge.
    https://external-preview.redd.it/mp4...e.mp4?51c9b19e

    einige gibt es wohl doch ...
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  15. #15
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.197
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von PhilExpat Beitrag anzeigen
    Dazu muss aber auch der Umgang mit diesen Stäcken geübt werden, wenn der Angreifer rabiater wäre hätten die keine Chance.

    Da vertraue ich lieber auf mein ARNIS Training, da lernt man nämlich auch die Abwehr von Angreifern mit Macheten/Schwertern zu parieren und zu kontern.
    Achtung, nix für empfindliche Mägen:

    https://www.facebook.com/selfpreserv...&theater&ifg=1

    Klicken auf den Link auf eigene Gefahr, extremes Foto.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Anfänger auf sich alleine gestellt. Bitte um Abhilfe
    Von PureRevenge im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27-05-2017, 02:43
  2. ladenbesitzer entwaffnet messermann
    Von Mr.Fister im Forum Video-Clip Diskussionen zu Selbstverteidigung und Security
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09-08-2013, 22:41
  3. Gestellt?
    Von Alex1965 im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22-01-2007, 22:58
  4. Der Staat überwacht die Bevölkerung mit Radar
    Von Markus Bott im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18-03-2003, 14:34

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •