Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 47

Thema: Sanda Sidekick

  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.199
    Blog-Einträge
    12

    Standard Sanda Sidekick



    Super ausgeführt, alles beachtet, alles passt.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  2. #2
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.842

    Standard

    Ob das nun Absicht oder Zufall war... das passiert halt wenn man ohne Sinn auf Distanz rumfuchtelt

  3. #3
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.725

    Standard

    Zitat Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
    Ob das nun Absicht oder Zufall war... das passiert halt wenn man ohne Sinn auf Distanz rumfuchtelt
    Das war Absicht und es passiert m.E. vor allem, wenn man nicht guckt, wie der andere steht.


    Guckt lieber auf die Füße als "in die Augen" :

    Das Gürteltier
    "We are voices in our head." - Deadpool

  4. #4
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.175

    Standard

    Schnelligkeit und Timing finde ich gut, Balance nicht.
    Im Muay Thai gibt es einen seitlichen Tritt ähnlich ausgeführt. Wir müssen immer drauf achten, dass wir Balance halten (Trittbein wieder kontrolliert aufstellen) und nicht wie der Tretende nach hinten "wegfallen".

    Findest du kontrolliertes Beinabstellen nicht so wichtig, oder ist Argument für diese Ausführung mglw. schneller zu treten?

  5. #5
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.725

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
    ... Wir müssen immer drauf achten, dass wir Balance halten (Trittbein wieder kontrolliert aufstellen) und nicht wie der Tretende nach hinten "wegfallen".

    Findest du kontrolliertes Beinabstellen nicht so wichtig, oder ist Argument für diese Ausführung mglw. schneller zu treten?

    Bin zwar nicht gemeint, aber benutzt ihr im MT nicht Körpersprache ? "Ich nehm Dich so gar nicht für voll"; um mal zu dolmetschen.
    "We are voices in our head." - Deadpool

  6. #6
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.175

    Standard

    Ich bin mir mal wieder nicht sicher, was du schreibst :-) Das letzte Mal hast du ja Clinchverhalten kritisiert...;-)


    Mir macht es Spass über Technikausführung zu diskutieren und dass ohne Hintergedanken MT ist toll, oder was auch immer.
    In unserem Training ist es zumindest bei einigen Trainern grundsätzlich notwendig, Balance zu halten, d.h. Fuß so schnell wie möglich auf Boden zu bekommen in einer Gleichgewichtsposition.
    Wenn hier nun einige sagen würden, so, wie im Video ausgeführt, kann man schneller treten (oder anderer Ansatz), dann würde das motivieren, es so zu testen.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.607

    Standard

    Kann leider das Vid nicht sehen?

  8. #8
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.725

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
    Ich bin mir mal wieder nicht sicher, was du schreibst :-) Das letzte Mal hast du ja Clinchverhalten kritisiert...;-)

    Ich bin mir mal wieder völlig sicher, was Du schreibst.


    Wenn hier nun einige sagen würden, so, wie im Video ausgeführt, kann man schneller treten (oder anderer Ansatz), dann würde das motivieren, es so zu testen.
    Naja, wir Trainer und Wettkämpfer machen sowas ja von selber - ne Technik ausloten. Ihr Autoren geht da vielleicht etwas verkopfter ran.
    "We are voices in our head." - Deadpool

  9. #9
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    671

    Standard

    Man sieht, dass er sich beim treffen selbst nach hinten schiebt, weil er sein Körpergewicht nicht in den Tritt verlagert. Deswegen zeigt der Tritt auch keine wirkliche wirkung ausser ein Wegschieben des Gegners.
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    Three main targets, knee, groin, eyes. Three distances, long, medium, close. Three levels, low, medium, high.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.725

    Standard

    Zitat Zitat von Abstauber Beitrag anzeigen
    Man sieht, dass er sich beim treffen selbst nach hinten schiebt, weil er sein Körpergewicht nicht in den Tritt verlagert. Deswegen zeigt der Tritt auch keine wirkliche wirkung ausser ein Wegschieben des Gegners.

    Stimmt, sieht man. Was meinst Du, warum er das wahrscheinlich so macht ?
    "We are voices in our head." - Deadpool

  11. #11
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.175

    Standard

    @Gürteltier
    Geändert von Christoph Delp (24-01-2019 um 13:11 Uhr)

  12. #12
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.725

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
    Mal wieder nicht zum Inhalt...
    ...Könntest du deine Angriffe nicht wenigstens unter deinem richtigen Namen schreiben ;-)
    Es gibt in der KK halt Inhalte, die Dir entgehen.

    Angriffe würde ich meine andersgeartete und von dir erbetene Kritik gar nicht nennen, die ich hier noch nicht verlinke.

    Wie wissen, dass Du Dich hier mit vermarkten willst, und ich versuche halbwegs rücksichtsvoll damit umzugehen, weil Du es mal entwaffnend ehrlich auch ausgeschrieben hast.

    Das war taktisch klug. Die Realnamenschiene doppelt zu nutzen, um auch schon andere Meinungen für den unbewanderten Leser zu diskreditieren, finde ich dagegen allzu durchschaubar.


    Das Gürteltier:
    Der große Unbekannte
    "We are voices in our head." - Deadpool

  13. #13
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    41
    Beiträge
    5.848

    Standard

    Nur mal so als Anregung:

    Evtl. war der Tretende einfach nett und hat den Druck aus dem Tritt bewußt rausgenommen und dadurch seine Balance aufgegeben? Wenn er den durchgezogen hätte, dann wäre das schon ziemlich unschön geworden.
    Keine Ahnung ob das so war, könnte ich mir aber gut vorstellen.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.175

  15. #15
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.697

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Nur mal so als Anregung:

    Evtl. war der Tretende einfach nett und hat den Druck aus dem Tritt bewußt rausgenommen und dadurch seine Balance aufgegeben? Wenn er den durchgezogen hätte, dann wäre das schon ziemlich unschön geworden.
    Keine Ahnung ob das so war, könnte ich mir aber gut vorstellen.
    Ich versteh die vielfache Kritik nicht so recht. Ein gut getimeter Kick, Zweck erfüllt. Sicher kann man immer das "Ideal" dagegenstellen - aber wer erreicht das aus der Bewegung? Wenn ihr ideale Techniken sehen wollt, müßt ihr Kata-Bunkai-Vorführungen ansehen.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sidekick
    Von Pharao im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28-10-2015, 16:13
  2. Mr.Sidekick
    Von Zeltac im Forum Video-Clip Diskussionen allgemein zu Kampfkunst und Kampfsport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01-06-2008, 23:14
  3. Sidekick
    Von qwertz12 im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04-03-2006, 19:32
  4. Sidekick
    Von Dragon 12 im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10-11-2004, 09:51
  5. Sidekick
    Von MIMI im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26-09-2004, 21:37

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •