Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 47

Thema: Sanda Sidekick

  1. #16
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.152

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Evtl. war der Tretende einfach nett und hat den Druck aus dem Tritt bewußt rausgenommen und dadurch seine Balance aufgegeben? Wenn er den durchgezogen hätte, dann wäre das schon ziemlich unschön geworden.
    Keine Ahnung ob das so war, könnte ich mir aber gut vorstellen.
    Danke. Unter diesem neuen Aspekt Video betrachtet, erscheint es mir möglich. Mattenfläche ist auch ziemlich kurz.

  2. #17
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.706

    Standard

    Und schon sind wir alle drei einer Meinung. Da treffen sich Dominanz und Entschärfung.

    Verrät nicht, auf welcher Seite von Sparrings es das öfter erlebt :

    Das Gürteltier
    "We are voices in our head." - Deadpool

  3. #18
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Habe das Video mit einem anderen Browser betrachtet mit Firefox ging es nicht.

    Sehe es ählich wie kanken, der Mönch war nett zu dem Laowei und wollte ihm nicht Ko gehen lassen oder verletzen.(hat den Tritt nicht voll durchgezogen)

    Hatte ein ähliches Erlebniss als ich zum erstenmal mit einem Sanda Provinzchampion in China gesparrt hatte.(Ein aufschlussreiches,lehrreiches Erlebniss)
    Geändert von Huangshan (25-01-2019 um 07:18 Uhr)

  4. #19
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.095

    Standard

    Das ist doch offensichtlich kein Wettkampf sondern irgendein Seminar oder Training.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  5. #20
    Registrierungsdatum
    08.03.2004
    Alter
    57
    Beiträge
    1.020

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Das ist doch offensichtlich kein Wettkampf sondern irgendein Seminar oder Training.
    Sehe ich genauso und wenn es so ist, dann ist es einer von diesen Superhelden die bei einer Vorführung dem Partner/ Schüler in die Fresse treten...
    Daran wäre dann gar nichts gut und schon gar nicht das Timing, Gleichgewicht und vor Allem nicht die Nettigkeit dieses "Mönches" !

    Gruss
    Christianauskiel

  6. #21
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.706

    Standard

    Zitat Zitat von christianauskiel Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso und wenn es so ist, dann ist es einer von diesen Superhelden die bei einer Vorführung dem Partner/ Schüler in die Fresse treten...
    Daran wäre dann gar nichts gut und schon gar nicht das Timing, Gleichgewicht und vor Allem nicht die Nettigkeit dieses "Mönches" !

    Gruss
    Christianauskiel
    Jetzt sehe ich es auch. Tatsächlich, das ist ja gar kein Wettkampf.
    "We are voices in our head." - Deadpool

  7. #22
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.140

    Standard

    Der andere macht aber deutlich 'ne Finte, bevor er den Tritt ins Gesicht kassiert. Denke schon, dass das eine Art bedingtes Sparring oder sowas ist. Das Publikum scheint ja auch überrascht. wäre bei einer reinen Vorführung sicher nicht der Fall...

  8. #23
    Registrierungsdatum
    13.03.2008
    Beiträge
    2.706

    Standard

    Es ist halt scheinbar eins von diesen "ich probier`s mal bei denen" Sparrings vor Publikum statt in ´nem normalen Training. Der eine ist erfahrener im Stil/hat ne Reputation. Der Kick ist längst geladen und reagiert auf die Bewegung. Daher Beinahe-Gesichtstreffer.


    Schätzt den klaren Blick für`s Offensichtliche im KKB :

    Das Gürteltier


    P.S. : Die Welt anhand von 30 sec. Video erklären - wir haben nicht wirklich gelebt, bevor es Internetkommentare gab.
    "We are voices in our head." - Deadpool

  9. #24
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Hier gelungene Tritte, Kombinationen ;

    Geändert von Huangshan (24-01-2019 um 16:32 Uhr)

  10. #25
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.690

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
    Schnelligkeit und Timing finde ich gut, Balance nicht.
    Im Muay Thai gibt es einen seitlichen Tritt ähnlich ausgeführt. Wir müssen immer drauf achten, dass wir Balance halten (Trittbein wieder kontrolliert aufstellen) und nicht wie der Tretende nach hinten "wegfallen".

    Findest du kontrolliertes Beinabstellen nicht so wichtig, oder ist Argument für diese Ausführung mglw. schneller zu treten?
    Ich denke mal, dass ist eher ein Produkt des nicht voll durchziehens, als er gemerkt hat, das er voll drin ist.
    Sprich den Druck nach vorn rausgenommen und sich selbst etwas fallen lassen, dass der Tritt nicht voll einschlägt.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  11. #26
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.152

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Ich denke mal, dass ist eher ein Produkt des nicht voll durchziehens, als er gemerkt hat, das er voll drin ist.
    Sprich den Druck nach vorn rausgenommen und sich selbst etwas fallen lassen, dass der Tritt nicht voll einschlägt.
    Danke, ist so verständlich.

    Ich hatte vorher einen bestimmten Bewegungsablauf im Kopf und habe es unter dieser Voraussetzung vergleichend gesehen.

  12. #27
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.152

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    Hier gelungene Tritte, Kombinationen ;
    Viel Unterschied zu Muay Thai ist da nicht mehr.

    Würdest du sagen, dass die Sanda-Kämpfer vor 20 Jahren auch so agiert haben, oder sind Techniken und Bewegungsabläufe angeglichen worden?

    Habe selbst auch in Youtube gesucht, aber nichts passendes gefunden...hast du vielleicht youtube-Link wo man guten chinesischen Sanda-Kämpfer am Boxsack für eine Runde sehen kann?

    Speziell was mir zu dem Kämpfer auffällt, der ist "hart". Wie der die RK nimmt und dann in den Angriff übergeht...Und Singdam ist keiner der leicht tritt.

  13. #28
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Christoph Delp:

    Sanshou wurde am Anfang z.B. vom Boxen(russ. Schule) beeinflusst(Whampoa Militärakademie).
    https://de.wikipedia.org/wiki/Whampo...C3%A4rakademie

    Je nach Schule,Lehrer > Kämpfer werden unterschiedliche Kampf Taktiken , technische Aspekte.... bevorzugt.(Stil Hintergrund)

    Einige Käpfer betonen z.B. mehr Shuai/Ringtechniken(Feger,Würfe) andere Schlag oder Trittkombinationen.




    Es gibt einmal den offizielen Sanda Wettkampf, regelmentiert von der IWUF, das mit Weste,Kopfschutz ... auf der Leitai Plattform ausgeübt wird.



    Bsp. Duan Sanda System EWUF:


    usw.



    Und Sanshou/Sanda...... Wettkämpfe ohne Schützer im Ring.(Verschiedene Reglements)

    Welchen Stilhintergrund/Schule der chin. Kämpfer(Tie Yinghua) im Video hat?
    Geändert von Huangshan (25-01-2019 um 11:12 Uhr)

  14. #29
    Registrierungsdatum
    08.03.2017
    Beiträge
    429

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
    Viel Unterschied zu Muay Thai ist da nicht mehr.
    Doch. Es sieht zwar auf den ersten Blick ähnlich aus, aber die Technik ist grundverschieden. Beispielsweise werden beim Sanda die Tritte geschnappt statt wie beim MT durchgezogen, weil eben Würfe legal sind und superhoch gewertet werden. Da ist man lieber schneller wieder auf dem Boden, als sein Bein gepackt zu kriegen.
    Genug Power haben trotz Internet-Klischees aber beide Methoden (s. Cung Le der Shamrock mit Kicks den Arm gebrochen hat).

    Andere Unterschiede: Im Sanda sind Ellenbogentechniken illegal, das Padwork ist anders, das Boxen ist besser als bei klassischem Thai MT, der Clinch ist aufgrund der Regeln vollkommen anders, Sidekick statt Teep usw.

  15. #30
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.758

    Standard

    Mir gefällt dieses Geräusch. Wie ein hohler Kürbis.
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sidekick
    Von Pharao im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 28-10-2015, 15:13
  2. Mr.Sidekick
    Von Zeltac im Forum Video-Clip Diskussionen allgemein zu Kampfkunst und Kampfsport
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01-06-2008, 22:14
  3. Sidekick
    Von qwertz12 im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04-03-2006, 18:32
  4. Sidekick
    Von Dragon 12 im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10-11-2004, 08:51
  5. Sidekick
    Von MIMI im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26-09-2004, 20:37

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •