Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Nochmal PC: Dateien, Ordner, Laufwerke

  1. #1
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.422

    Standard Nochmal PC: Dateien, Ordner, Laufwerke

    Moin.

    Ich suche ein einfaches, intuitiv zu bedienendes und zuverlässiges Vergleichs-, Synchro- und BackupProgramm.

    Allsync und PureSync fallen schonmal raus.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Yo,

    grade noch FreeFileSync getestet. Das sieht oberflächenmäßig übersichtlich aus, gefällt mir am besten von den dreien. Aber der Test ist leider auch Murx: in einem zu vergleichenden Ordner werden von 9 Dateien nur vier erkannt: 4 von 6 *.odt, die*.pdf gar nicht.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    18.06.2002
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    47
    Beiträge
    690

    Standard

    Hallo,

    ich verwende seit Jahren Unison. Einstieg etwas hakelig - aber dann funktioniert es. Ist für alle gänigen Systeme erhältlich und kostenfrei.

    Grüße
    SVen

    P.S.: Hatte ich überlesen: Für Backups ist Unison nicht geeignet, nur zum synchronisieren.

    SVen

  4. #4
    Registrierungsdatum
    14.12.2008
    Ort
    Konstanz/Zürich
    Beiträge
    912

    Standard

    Sorry to say that:
    Aber dann benutzt du es falsch oder hast bei der Konfig einen Fehler gemacht.
    Ich synce damit mehrere völlig verschiedene Ordner über 4 Rechner und 3 externe Platten - unter anderem meine Dissertation also durchaus ein wenig delikat.
    Ohne Probleme, du musst nur jeweils die Sync-Richtung definieren.

    VG,
    Phelan

  5. #5
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Zitat Zitat von Phelan Beitrag anzeigen
    Ich synce damit mehrere völlig verschiedene Ordner über 4 Rechner und 3 externe Platten - unter anderem meine Dissertation also durchaus ein wenig delikat.
    VG,
    Phelan
    Womit?

    PureSync hab ich geknickt, weil die Kommentare auf heise.de meine Erfahrung bestätigen.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    24.01.2019
    Beiträge
    54

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Yo,

    grade noch FreeFileSync getestet. Das sieht oberflächenmäßig übersichtlich aus, gefällt mir am besten von den dreien. Aber der Test ist leider auch Murx: in einem zu vergleichenden Ordner werden von 9 Dateien nur vier erkannt: 4 von 6 *.odt, die*.pdf gar nicht.
    So weit ich das verstanden habe vergleicht Freefilesync nicht, sondern schaut was seit der letzten koplett Kopie geändert wurde und kopiert nur das.
    D.h. am Start muß der Zielordner leer sein, dann beim zweiten mal wird nur was neu dazugekommen ist kopiert.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.079

    Standard

    Kann gut sein dass der Sync nach Filedatum arbeitet, d.h. wenn man Dateien von irgendwoher unter Erhalt des Filedatums kopiert, kann es sein dass das als "alt" erkannt wird.

    Wenn es tatsächlich nur um Backup von Dateien geht, kann man auch einfach das Windows 7 Backup verwenden. Solche Syncs sind dafür da, entweder das Bespielen von Endgeräten wie Smartphones usw. mit Konfigurationsdateien zu automatisieren, oder - was letzten Endes Murks ist - in der Softwareentwicklung Dateistände mit Projektablagen zu synchronisieren. Für letzteres nimmt man ein vernünftiges Sourcecode-Repository (heute z.B. Git) und kein komisches Filesync, das kann auch Dateistände vergleichen.

    Als Kommandozeilen-Utility nimmt man in der Unix-Welt meist rsync: https://www.google.com/search?q=rsync+windows
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  8. #8
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen

    Wenn es tatsächlich nur um Backup von Dateien geht, kann man auch einfach das Windows 7 Backup verwenden. [/url]
    Das packt alles ins backup, und man muß das "rücksichern". Ich möchte eigentlich nur die Daten meine FP, möglichst genau so wie da und für mich nachvollziehbar.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    08.01.2010
    Ort
    nrw
    Beiträge
    2.022

    Standard

    Bist Du Dir sicher? Meines Wissens nach kann man auch einzelne Ordner / Festplatten sichern und nicht nur das komplette System.
    https://www.com-magazin.de/praxis/wi...uer-ihre-daten
    Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"

  10. #10
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.422

    Standard

    Zitat Zitat von hand-werker Beitrag anzeigen
    Bist Du Dir sicher? Meines Wissens nach kann man auch einzelne Ordner / Festplatten sichern und nicht nur das komplette System.
    https://www.com-magazin.de/praxis/wi...uer-ihre-daten
    Soweit ich das erkenne entsteht da eine große Kiste, und wenn man schauen will was drin ist, muß man "rücksichern". Das will ich aber nicht, ich will nur sehen, was alles da ist, und ggf. sogar an nem anderen Gerät weiterarbeiten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wichtige Dateien gekillt - Hilfe!
    Von MagicXeon im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27-02-2016, 15:37
  2. PDF Dateien
    Von Mani24 im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01-10-2011, 08:54
  3. .swf Dateien runterladen / umwandeln
    Von Samurai85 im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06-05-2008, 19:34
  4. RMVB Dateien umwandeln
    Von Samurai85 im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23-12-2007, 11:57
  5. .flv Dateien umwandeln?
    Von Samurai85 im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18-02-2007, 22:28

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •