Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Umarmen zur Selbstverteidigung

  1. #1
    Registrierungsdatum
    19.09.2014
    Beiträge
    117

  2. #2
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.482
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Und?
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  3. #3
    Registrierungsdatum
    19.04.2015
    Alter
    42
    Beiträge
    255

    Standard

    Ist doch in Ordnung...Cover, Distanzverkürzung/Crash, Clinch und control und takedowns...

  4. #4
    Registrierungsdatum
    20.04.2017
    Beiträge
    170

    Standard

    Was kennt ihr eigentlich noch für "universalreflexe"? Bzw was haltet ihr davon? Seine version scheint ja doch recht anfällig für haken.....

    Gesendet von meinem Redmi Note 6 Pro mit Tapatalk

  5. #5
    Registrierungsdatum
    01.09.2017
    Beiträge
    185

    Standard

    Zitat Zitat von 1.2.3 Beitrag anzeigen
    Ist doch in Ordnung...Cover, Distanzverkürzung/Crash, Clinch und control und takedowns...
    Solange der Angreifer nicht hauen kann oder will, ist das sicher eine Lösung und es ist auch nicht grundsätzlich verkehrt, solche oder ähnliche Sachen zu üben.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    19.04.2015
    Alter
    42
    Beiträge
    255

    Standard

    Zitat Zitat von Wulle Beitrag anzeigen
    Was kennt ihr eigentlich noch für "universalreflexe"? Bzw was haltet ihr davon? Seine version scheint ja doch recht anfällig für haken.....
    Gesendet von meinem Redmi Note 6 Pro mit Tapatalk
    Was John Will dort "Visor" nennt, kenne ich u.a. als O'Neill Cover, "Rammstoß" aus T36...egal welches Cover...diese, 3point cover, helmet usw...geben kurzfristig einen guten Schutz gegen alle möglichen Schlagangriffe um die Distanz relativ sicher zu überbrücken. Es gibt ja keine 100%ige Sicherheit...

    Zitat Zitat von Circle Defense Beitrag anzeigen
    Solange der Angreifer nicht hauen kann oder will, ist das sicher eine Lösung und es ist auch nicht grundsätzlich verkehrt, solche oder ähnliche Sachen zu üben.
    Klappt doch gegen einen schlagendes Gegenüber...immer auch eine Frage des Timings. Und es ist ja nicht gesagt, dass man gar nicht getroffen wird, sondern wie hart, wo und wie oft. Ist schon ein Unterschied ob ich in der langen Distanz schwere Treffer kassiere oder einige nicht so harte Treffer beim Übergang oder im Clinch....

  7. #7
    Registrierungsdatum
    20.04.2017
    Beiträge
    170

    Standard

    Hat jemand von euch ein threepointcover schonmal in echt eingesetzt?

    Gesendet von meinem Redmi Note 6 Pro mit Tapatalk

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Selbstverteidigung ohne Selbstverteidigung
    Von Me1331 im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24-06-2012, 18:35
  2. Komm Leonidas ..Lass dich Umarmen
    Von Scaramanga im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19-02-2009, 17:52
  3. Selbstverteidigung
    Von FG01 im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07-09-2005, 17:30
  4. Ich, VT und Selbstverteidigung
    Von Capone im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13-02-2005, 02:22
  5. Selbstverteidigung
    Von Feng im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11-10-2002, 07:49

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •