Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 40

Thema: EWTO taktisches achtsamkeits Sparring

  1. #1
    Registrierungsdatum
    11.06.2015
    Ort
    In einer Apotheke.
    Alter
    39
    Beiträge
    473

    Standard EWTO taktisches achtsamkeits Sparring

    "Massenschlägerei könnte man dazu sagen. Ist es natürlich nicht, ist'n taktisches Vorgehen in gewissen Situationen. Achtsamkeit, steht wieder ganz ganz oben."

    "Es funktioniert wunderbar, seht selbst!"


    https://www.youtube.com/watch?v=57RzJBpWQ3w



  2. #2
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    1.896

    Standard

    Wehe wenn diese knallharten Kämpfernaturen mal ihren Intent entdecken!

    Aber der stand offensichtlich noch nicht auf dem Lehrplan...

    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.374

    Standard

    Da mal 16oz anziehen und den erst besten umzimmern, mal schauen wie es dann um die "Achtsamkeit" steht. Einfach mal zeigen das so n Pitsche Patsche Mist nichts bringt.
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  4. #4
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    55
    Beiträge
    7.596

    Standard

    Zitat Zitat von Kohleklopfer
    Da mal 16oz anziehen und den erst besten umzimmern...
    ...das es darum nicht geht wird ja schon klar. Aber worum es geht (Entstauben der Handschuhe mit wechselnden Partnern?) wird mir zumindest nicht klar.

    Also was es mit Achtsamkeit zu tun hat wenn ich mich roboterhaft durch die Halle bewege und immer mal jemand anderen mit den Händen und Füßen anstubse ist mir unklar.


    Gruß
    Alfons.
    Geändert von Alfons Heck (10-02-2019 um 12:09 Uhr)
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  5. #5
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.169

    Standard

    Also zählt „Dumm in der Gegend rumstehen und mit den Armen Fliegen verscheuchen“ jetzt schon als taktisches Vorgehen? Interessant...

    Gab es im Anschluss dann auch die „Massenkeilerei 2019 Survivor Warrior“-Shirts?

    Ich mein jeder soll nach seiner Fasson glücklich werden und wenn sie Spaß dran haben bitte schön. Trotzdem finde ich solche Darbietungen immer irgendwie befremdlich.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  6. #6
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.374

    Standard

    Zitat Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
    ...das es darum nicht geht wird ja schon klar. .
    Eben. Es schult halt überhaupt nichts, außer vielleicht ein falsches Selbstbewusstsein. Und gegen echte Gewalt ist so n Zeug nutzlos, verantwortungslos und sehr gefährlich.
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  7. #7
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.633

    Standard

    Zum totlachen

  8. #8
    Registrierungsdatum
    27.11.2005
    Alter
    33
    Beiträge
    4.982

    Standard

    Naja man sehe sich die Leute an die da mitmachen..... letztendlich is doch egal was die da turnen.....
    Eine Gänseblume wird nie zum Wolf... auch nicht wenn sie trainiert wie ein Wolf
    Die ganzen Leute da würden bei der ersten echten Gewalt fürchterlich zerfetzt werden egal was sie trainieren.
    -

  9. #9
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.244

    Standard

    Zitat Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
    Also was es mit Achtsamkeit zu tun hat wenn ich mich roboterhaft durch die Halle bewege und immer mal jemand anderen mit den Händen und Füßen anstubse ist mir .
    "Achtsamkeit" ist halt inzwischen so einem Modevokabel.
    Vielleicht war die Übung auch so gemeint, dass man da auf seine Umgebung achten muss, weil man plötzlich von anderen "angegriffen" wird und die Schüler haben das nur schlecht umgesetzt?
    desipere est juris gentium

  10. #10
    gast Gast

    Standard

    Ach du heiliger bim bam. Das kann man vielleicht mit grundschulkindern oder so machen... aber bitte nich in einer selbstverteidigungsschule. ich finds fürchterlich und dieses training hat meiner meinung nach überhaupt kein mehrwert für die straße. ganz im gegenteil. wenn ich sowas sehe verstehe ich weshalb die halbe kampfsport welt das heutige wing tsun belächelt.. zurecht..

  11. #11
    Registrierungsdatum
    11.03.2006
    Beiträge
    529

    Standard

    Hehe, war die Musik live oder wurde die später unterlegt?
    Ist aber wohl egal haha
    Wenn man das gepostet hätte (ging damals nicht) vor 30 Jahren als ein Kernspecht anfing, in der Zeitschrift Karate seine Interviews zu geben...
    Geändert von MichaelII (10-02-2019 um 16:02 Uhr)

  12. #12
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    46
    Beiträge
    750

    Standard

    Ach kommt Leute.
    Das sind Frauen, Kinder und Alte. Sie versuchen halt, sich sanft am Kopp zu berühren und ohne Gefahr zu laufen, sich wehzutun.
    Das Leben ist groß.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    9.953

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Sie versuchen halt, sich sanft am Kopp zu berühren und ohne Gefahr zu laufen, sich wehzutun.
    So wie man es auch in jeder Schlägerei beobachten kann. Von daher finde ich das Training ganz ausgezeichnet und höchst zielgerichtet.

    _
    Der Tag, an dem ein halber Thread von einem WTler gelöscht und nur der Beitrag "Dabei war der Kernspecht mir schon vorher symphatisch." stehen gelassen wurde. Ich schmeiß mich weg...

  14. #14
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.467

    Standard

    Bespassung,Beschäftigung....... der Kundschaft!

    Illusionen sind das A und O um seine Kunden zu halten!

    MC Dojo/Kwan/Kwoon....... Prinzip.
    Geändert von Huangshan (10-02-2019 um 18:40 Uhr)

  15. #15
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    8.643
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelII Beitrag anzeigen
    Hehe, war die Musik live oder wurde die später unterlegt?
    Ist aber wohl egal haha
    Wenn man das gepostet hätte (ging damals nicht) vor 30 Jahren als ein Kernspecht anfing, in der Zeitschrift Karate seine Interviews zu geben...
    Da hättest du solche Aufnahmen auch nicht gefunden. Das wurde erst so ab 2000 richtig schlimm.

    Gesendet von meinem moto g(6) play mit Tapatalk

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ewto ankara sparring
    Von die Chisau im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30-03-2018, 17:55
  2. Hör-Tipps zur Achtsamkeits-Meditation
    Von Jadetiger im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01-10-2014, 00:02
  3. Szenario / SV Sparring in der EWTO
    Von Soldier im Forum Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 370
    Letzter Beitrag: 13-12-2013, 08:09
  4. Freundschaftliches Sparring in EWTO Schule möglich?
    Von Paradiso im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 23-04-2012, 17:04
  5. Sparring an EWTO Schulen
    Von Drecksack im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21-02-2006, 05:38

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •