Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 39

Thema: Blumenkohlohren

  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.306
    Blog-Einträge
    12

    Standard Blumenkohlohren

    https://www.instagram.com/p/Btvo7TWgdQL/

    Kann man, muss man aber nicht, machen ...
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  2. #2
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    6.950

    Standard

    Ich frag mich, warum sollte man? Das ist mehr oder weniger eine bewusste Verstümmelung.....

  3. #3
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    54
    Beiträge
    898

    Standard

    Eher mehr.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    04.10.2016
    Ort
    Münsterland
    Alter
    35
    Beiträge
    567

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Eher mehr.
    das Selbe kann man aber auch über Tattoos, Brandings, Piercings, Tunnel etc. sagen.

    Insofern: who cares?

    Grüße

    Münsterländer

    P.S.:
    ich finds persönlich auch nicht pralle, aber ich muss es ja auch nicht machen.
    I'm going through changes

  5. #5
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Italien
    Alter
    30
    Beiträge
    1.986

    Standard

    Zitat Zitat von Münsterländer Beitrag anzeigen
    ich finds persönlich auch nicht pralle, aber ich muss es ja auch nicht machen.
    Da muss ich technisch gesehen widersprechen, das Ringerohr ist inhärent ziemlich prall, insbesondere während seiner Entstehung Ich persönlich bin ja ein erklärter Fan des Ringerohrs, finde aber, man muss es sich auf der Matte verdienen. Mir wurden aber verschiedene Geschichten erzählt, wo jemand nachgeholfen hat – in einem Fall wurde das Ohr in der Tür eingeklemmt…

    Beste Grüsse
    Period.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  6. #6
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    6.950

    Standard

    Dann sollten sich BJJler in Zukunft über die Finger fahren lassen, damit sie ordentliche BJJ Finger haben......

    Ich bin froh das ich nach 24 Jahren, immer noch relativ wenige Verformungen habe, ganz ohne ging es nicht, aber das ist auch o.k. so

  7. #7
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    8.525
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Man stelle sich Schreiner vor, die sich absichtlich die Fingerkuppen abschneiden ...

  8. #8
    Registrierungsdatum
    04.10.2016
    Ort
    Münsterland
    Alter
    35
    Beiträge
    567

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Da muss ich technisch gesehen widersprechen, das Ringerohr ist inhärent ziemlich prall, insbesondere während seiner Entstehung Ich persönlich bin ja ein erklärter Fan des Ringerohrs, finde aber, man muss es sich auf der Matte verdienen. Mir wurden aber verschiedene Geschichten erzählt, wo jemand nachgeholfen hat – in einem Fall wurde das Ohr in der Tür eingeklemmt…

    Beste Grüsse
    Period.
    ich beuge mich dem Experten

    bin persönlich trotzdem ganz froh, dass ich mir weder absichtlich, noch unabsichtlich sowas eingefangen habe.
    I'm going through changes

  9. #9
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    3. ebene 2.tür links
    Alter
    38
    Beiträge
    5.133

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Man stelle sich Schreiner vor, die sich absichtlich die Fingerkuppen abschneiden ...
    Hast du dir keine Schnitte zugefügt? Oder Knochen brechen lassen? Was bist du denn für ein fma ler?
    Lassen sich Boxer eigentlich extra die Nase brechen um mit dem platten zinken angeben zu können?

  10. #10
    Registrierungsdatum
    04.10.2016
    Ort
    Münsterland
    Alter
    35
    Beiträge
    567

    Standard

    Zitat Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
    Hast du dir keine Schnitte zugefügt? Oder Knochen brechen lassen? Was bist du denn für ein fma ler?
    Lassen sich Boxer eigentlich extra die Nase brechen um mit dem platten zinken angeben zu können?
    Ich kenn da höchstens noch den Schmiss von schlagenden Verbindungen.
    also, nicht aus eigener Erfahrung, muss ich dazu sagen.
    Aber da kursierten auch die wildesten Gerüchte von angeblich gezielt entzündeten Wunden, damit die Narbe deutlicher wird etc.
    Ggf. jemand direkt involviert (gewesen)?

    Grüße

    Münsterländer
    I'm going through changes

  11. #11
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    8.525
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
    Hast du dir keine Schnitte zugefügt? Oder Knochen brechen lassen? Was bist du denn für ein fma ler?
    "Hat sich schon geritzt bevor es modern wurde."


    Gesendet von meinem moto g(6) play mit Tapatalk

  12. #12
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.310

    Standard

    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  13. #13
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    6.950

    Standard

    Also Ringen ist ein anderes Thema, bei der Clinch Arbeit im Greco oder den Beinangriffen im Freistil gehen die Ohren halt kaputt, ABER im BJJ gibt es relativ wenige Gründe extreme Ringerohren zu bekommen. Royce hat mal gesagt, je größer die Ohren, desto schlechter die Technik und es ist wirklich so das Royce, aber auch Rickson, oder Roy Harris und Joe Moreira, auch nach Jahrzehnten des BJJ, relativ normale Ohren haben.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Italien
    Alter
    30
    Beiträge
    1.986

    Standard

    Zitat Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
    Also Ringen ist ein anderes Thema, bei der Clinch Arbeit im Greco oder den Beinangriffen im Freistil gehen die Ohren halt kaputt, ABER im BJJ gibt es relativ wenige Gründe extreme Ringerohren zu bekommen. Royce hat mal gesagt, je größer die Ohren, desto schlechter die Technik und es ist wirklich so das Royce, aber auch Rickson, oder Roy Harris und Joe Moreira, auch nach Jahrzehnten des BJJ, relativ normale Ohren haben.
    Auch da muss man wieder differenzieren: es gibt nicht wenige Ringer (auch auf hohem Niveau, Nationalkader etc.), die ganz normale Ohren haben. Das hat mit verschiedenen Faktoren zu tun, nicht zuletzt mit der Beschaffenheit der Ohrknorpel, die sehr unterschiedlich sein kann - sehr weiche Ohrknorpel knicken weniger leicht, in Folge sind die entsprechenden Verletzungen selten. Zudem gibts Ringer, die ihre Blutergüsse im Ohr aufstechen und danach Ohrenschützer tragen, bis die Heilung abgeschlossen ist. Ich kenne auch Ringer, die mit dem Ohrschutz bewusst sehr offensiv arbeiten. Im BJJ habe ich das auch schon so ähnlich gehört... Und schliesslich kommts natürlich auf den Stil drauf an, wobei ich für meinen Teil es sinnvoller finde, von härterer bzw. körperlicherer respektive weicherer Technik und Taktik zu sprechen - was nicht inhärent eine Wertung ist, sondern eher eine Beschreibung. Gute Technik und Taktik ist das, was funktioniert, und dass die gleiche Technik bzw. Taktik für alle ideal ist, deckt sich nicht mit meinen Erfahrungen.

    Beste Grüsse
    Peirod.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  15. #15
    Registrierungsdatum
    08.06.2018
    Beiträge
    64

    Standard

    Ich glaube das könnte als Geschäftsidee funktionieren. So Schönheits-OP mäßig.

    Bei uns heute Komplettpaket: Boxernase+Ringerohren für 199 Eur
    und du musst nie wieder zum Training!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Blumenkohlohren....was tun??
    Von boyka89 im Forum Grappling
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10-08-2011, 00:37
  2. Blumenkohlohren
    Von JoachimW im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19-12-2008, 14:48
  3. Blumenkohlohren
    Von arnisador im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22-04-2008, 14:40
  4. Schaden Blumenkohlohren?
    Von LS-Ronin im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26-03-2007, 13:17

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •