Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 99

Thema: Schlechter Takedownversuch auf der Strasse

  1. #16
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Zitat Zitat von Antikörper Beitrag anzeigen
    Ja Mensch, danke für den Tipp!
    Nichts zu danken.

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    War eigentlich mit 3 Meter Abstand und plötzlichen Anlauf noch schlimmer mMn.
    Hat er vorher evtl noch "Ich mach jetzt nen Takedown" gerufen?
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  2. #17
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.612

    Standard

    Zitat Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
    Hat er vorher evtl noch "Ich mach jetzt nen Takedown" gerufen?
    Das es schlechte Gyms und Veranstaltungen gibt erschüttert gerade dein Weltbild oder?
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  3. #18
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.968

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Das es schlechte Gyms und Veranstaltungen gibt erschüttert gerade dein Weltbild oder?
    Bin zwar nicht direkt angesprochen aber: Nö - tut es nicht. Nur frage ich mich wie es Leute aus derartig schlechten Gyms dann überhaupt unfallfrei ins Oktagon schaffen...

    Wie gesagt mir ist so ein stümperhafter TD-Versuch noch auf keiner Veranstaltung unter gekommen (was nicht heißen soll das es das nicht auch geben kann) - da war ich wohl immer auf den "falschen" (oder doch richtigen?) Veranstaltungen.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  4. #19
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Das es schlechte Gyms und Veranstaltungen gibt erschüttert gerade dein Weltbild oder?
    Und warum bitte besuchst du "zig" schlechte Veranstaltungen? Welche Veranstaltungen gut oder schlecht sind weiß man in der Regel vorher. (wenn man sich ein bisschen erkundigt/auskennt)
    Ich würde dir mal raten gute Veranstaltungen zu besuchen, dort sieht man sowas nämlich nicht bzw sehr sehr selten. Oder passt das dann nicht mehr in dein Weltbild?
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  5. #20
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.612

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Bin zwar nicht direkt angesprochen aber: Nö - tut es nicht. Nur frage ich mich wie es Leute aus derartig schlechten Gyms dann überhaupt unfallfrei ins Oktagon schaffen...

    Wie gesagt mir ist so ein stümperhafter TD-Versuch noch auf keiner Veranstaltung unter gekommen (was nicht heißen soll das es das nicht auch geben kann) - da war ich wohl immer auf den "falschen" (oder doch richtigen?) Veranstaltungen.
    Kann man sich halt auch nicht mehr erwarten auf Veranstaltungen wo zum Teil nur Fallobst für die eigenen Newcomer rangeschaft wird.
    Mag in Dland nicht so sein, in Österreich gibt's das durchaus.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  6. #21
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.612

    Standard

    Zitat Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
    Und warum bitte besuchst du "zig" schlechte Veranstaltungen? Welche Veranstaltungen gut oder schlecht sind weiß man in der Regel vorher. (wenn man sich ein bisschen erkundigt/auskennt)
    Ich würde dir mal raten gute Veranstaltungen zu besuchen, dort sieht man sowas nämlich nicht bzw sehr sehr selten. Oder passt das dann nicht mehr in dein Weltbild?
    Weil man halt zwei der Kämpfer gut kennt und mit ihnen privat trainiert.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  7. #22
    Registrierungsdatum
    02.10.2014
    Beiträge
    701

    Standard

    Takedown auf der Straße ist eine absolut effektive Taktik. So ein Unsinn wie Augenjabs und Unterleibtritte, total überbewertet. Dann doch lieber takedown...Ironie aus.
    http://ifo-jeetkunedo-frankfurt.de/
    "I have no confidence in classical martial arts any more. Now I'm fencing with hands and feet." -Bruce Lee to Jesse Glover

  8. #23
    Registrierungsdatum
    20.04.2017
    Beiträge
    188

    Standard

    Zitat Zitat von Abstauber Beitrag anzeigen
    Takedown auf der Straße ist eine absolut effektive Taktik. So ein Unsinn wie Augenjabs und Unterleibtritte, total überbewertet. Dann doch lieber takedown...Ironie aus.
    Ich hol schonmal Popcorn

    Gesendet von meinem Redmi Note 6 Pro mit Tapatalk

  9. #24
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Zitat Zitat von Abstauber Beitrag anzeigen
    Takedown auf der Straße ist eine absolut effektive Taktik.
    Hat keiner behauptet. Weniger Einbildung bitte, aber ich weiß wie schwer dir das fällt.
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  10. #25
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.968

    Standard

    Genau - hätte er ihn mal lieber aus 2,5 Meter Entfernung ge-eyejabbt oder in die Eier getreten - dann wäre die Sache ganz anders gelaufen.

    Go go Gadgetto Arm...

    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  11. #26
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    2.997

    Standard

    Zitat Zitat von Abstauber Beitrag anzeigen
    Takedown auf der Straße ist eine absolut effektive Taktik. So ein Unsinn wie Augenjabs und Unterleibtritte, total überbewertet. Dann doch lieber takedown...Ironie aus.
    Nunja, wenn man sowas -> https://www.youtube.com/watch?v=fgnRMJzAkd4 als Takedown bezeichnet dann ja. Null Vorbereitung, kein Level Change, schlechte Ausführung.. einfach iwie den Oberkörper gebückt und rein gerannt.

    Fakt ist, ein Takedown ist ein sau gefährlicher Angriff, der Impact auf Asphalt absolut verheerend. Ob man die Strategie nun selbst für sich Anwenden mag und gut findet sei mal dahin gestellt, aber man muss mit dem Angriff umgehen können. Primäres Ziel muss hier sein den Vorwärts-Drive des Angreifers rauszunehmen, dann kann ich Schläge oder Griffe in die Augen anwenden. Bleibe ich aufrecht stehen und der Gegner schafft es mein Gewicht zu unterwandern mache ich einen Abflug. Dann schaffe ich es vlt. im Flug noch iwie in die Augen zu Popeln der Impact wird dafür umso härter. Zudem wird so eine Aktion vorbereitet und hat einen follow up.
    Geändert von Antikörper (13-02-2019 um 15:40 Uhr)

  12. #27
    Registrierungsdatum
    24.05.2013
    Alter
    32
    Beiträge
    549

    Standard

    Zitat Zitat von Abstauber Beitrag anzeigen
    Takedown auf der Straße ist eine absolut effektive Taktik. So ein Unsinn wie Augenjabs und Unterleibtritte, total überbewertet. Dann doch lieber takedown...Ironie aus.
    Augenjabs sind v.a. der Killer, wenn der Gegenüber von der Ästhetik so sehr geblendet ist, dass er direkt umfällt.


    https://youtu.be/d9ONCF6ALmQ

    q.e.d.

  13. #28
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.050

    Standard

    Hi,

    Hmm, könnte es sich vielleicht um einen Rugby/American Football-Tackle handeln, den der Typ vielleicht versucht hat anzusetzen?!

    Gruß

    Alef

  14. #29
    Registrierungsdatum
    19.08.2014
    Ort
    leipzig
    Alter
    52
    Beiträge
    3.378
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Abstauber Beitrag anzeigen
    Takedown auf der Straße ist eine absolut effektive Taktik. So ein Unsinn wie Augenjabs und Unterleibtritte, total überbewertet. Dann doch lieber takedown...Ironie aus.
    keine Ironie.
    wieviele Augäpfel hast du in Real schon zerstört mit Augenjabs ??? ernstgemeinte Frage .

    ich kenne Niemanden , keinen Einzigen in meinem Umfeld , wo Jemand ganz gezielt einem Anderen einen Augapfel mit Stich oder popeln , zerstört hat. und wir waren eine ganze Zeitlang rabiat unterwegs.
    da ist v..a die Hemmschwelle in Einem , der große Faktor , das man IN REAL , auf sowas verzichtet.
    In Haare fassen und Kopf zurückreissen , ja , schon gemacht . auch Tritt in die Klöten (ohne KO-Faktor) , Tritt ins Knie (führt zu Strukturbruch , er sackt ein ) aber kein Zerstören desselben . alles gemacht , alles erlebt .
    Opferwürfe auf der Strasse (mehrmals ) mit sehr guter Wirkung , trotz allen unkens . gemacht . funzt klasse. ebenso normal Beinangriffe . klappt alles , kann ich dir versichern.
    aus der Realität.
    aber ins Auge stechen um es definitiv kaputt zu machen ? nada . kenne ich keinen , hab ich auch selber nie auf den Schirm gehabt. nichtmal bei Angriffen mit Waffen (Stockähnliche ) .

    wie gesagt, keiner bezweifelt das es wirkungsvoll ist , aber .......wirklich tun , mit voller Konsequenz ? das ist nochmal ein ganz anderer Schuh .
    also , hast du schon Augäpfel einfach mal so zerstört ?
    wenn nicht, dann ist das alles hier nur graue Theorie.
    Die verstehen sehr wenig , die nur das verstehen , was sich erklären lässt. ( Marie v. Ebner-Eschenbach)

  15. #30
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.206
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Wenn der eh schon immer diese Sporttasche dabei hat, könnte er auch direkt Backsteine herein packen und mit der Tasche zuschlagen

    Gesendet von meinem moto g(6) play mit Tapatalk

Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. schlechter trainingspartner
    Von honeybunny9 im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 26-10-2011, 00:33
  2. Schlechter Sportler
    Von Toe_Choke im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 18-11-2010, 14:29
  3. Schlechter Einfluss auf das WT
    Von r1co im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 228
    Letzter Beitrag: 13-12-2009, 19:13
  4. schlechter Schlaf
    Von Robb im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24-06-2009, 21:35
  5. WT und sein schlechter Ruf
    Von ESADO im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 29-11-2007, 16:18

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •