Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Fristen/Umtausch vor 19.01.13 ausgestellter Führerscheine

  1. #1
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    55
    Beiträge
    7.705

    Standard Fristen/Umtausch vor 19.01.13 ausgestellter Führerscheine

    https://www.adac.de/verkehr/rund-um-...hein-umtausch/
    Zitat aus obigem link:
    Im Bundesrat wird ein Vorschlag des Verkehrsausschusses diskutiert, den nach den Vorgaben der EU-Richtlinie 2006/126/EG zwingend vorgeschriebenen Umtausch alter Führerscheine bis spätestens 19.01.2033 dadurch zu entzerren, dass für einzelne Geburts- bzw. Ausstellungsjahre ein zeitlicher Stufenplan eingeführt wird.
    Ob der Bundesrat dieser Empfehlung am 15.2.2019 zustimmen wird ist offen.
    ...
    Was dann bedeutet das wir, je nach Alter, unseren Grauen früher hergeben müßen


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  2. #2
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.428

    Standard

    Verdammt, mein schöner roter, klebriger ist doch noch in Ordnung
    Geändert von ThomasL (14-02-2019 um 21:49 Uhr)

  3. #3
    Registrierungsdatum
    18.02.2015
    Ort
    MV
    Alter
    37
    Beiträge
    393

    Standard

    Zitat Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
    https://www.adac.de/verkehr/rund-um-...hein-umtausch/
    Zitat aus obigem link:

    Was dann bedeutet das wir, je nach Alter, unseren Grauen früher hergeben müßen


    Gruß
    Alfons.
    Bis 2033 dauert es noch etwas. Dann gibt es bestimmt den Schein für "nur mit Fernsteuerung" HI
    Geändert von Robb (14-02-2019 um 19:17 Uhr)

  4. #4
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    41
    Beiträge
    1.679

    Standard

    Zitat Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
    https://www.adac.de/verkehr/rund-um-...hein-umtausch/
    Zitat aus obigem link:

    Was dann bedeutet das wir, je nach Alter, unseren Grauen früher hergeben müßen


    Gruß
    Alfons.
    Ja wäre unschön. Vor allem weil der neue immer nur 15 Jahre gilt. Also immer wieder Kosten verursacht. Das nervt mich schon beim Perso.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    54
    Beiträge
    1.240

    Standard

    Nicht weinen! 15 Jahre ist nicht sooo wenig und manch einer durchläuft in kürzerer Zeit massive Veränderungen, die ihn seinem Führerscheinbild arg entfremden.
    Ich seh' das pragmatisch: Wenn ich ihn austauschen muss, bin ich 60. Ob ich ihn mit 75 noch mal tausche? Puh, keine Ahnung.
    Aber das ist dann sicher ein guter Zeitpunkt, um über "Autofahren im Alter" nachzudenken, oder?

  6. #6
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    55
    Beiträge
    7.705

    Standard

    ...Führerschein ist in Deutschland nicht gleich Führerschein: Die einen sind pink, die anderen grau, da gibt es den Papier-"Lappen" oder die Variante aus Plastik. Das will die EU ändern und in all ihren Mitgliedsstaaten Führerscheine nach gleichem Standard einführen, auch um die Papiere fälschungssicherer zu machen. Für Millionen Autofahrer bundesweit bedeutet das, dass sie ihren Führerschein umtauschen müssen. Dafür hat der Bundesrat nun einen Ablaufplan beschlossen...
    Staffelung nach Geburtsjahr:
    - Jahrgänge 1953 bis 1958: Umtausch bis zum 19. Januar 2022
    - Jahrgänge 1959 bis 1964: Umtausch bis zum 19. Januar 2023
    - Jahrgänge 1965 bis 1970: Umtausch bis zum 19. Januar 2024
    - Jahrgänge ab 1971: Umtausch bis zum 19. Januar 2025

    Staffelung für die Kartenführerscheine nach Ausstellungsdatum:
    - ausgestellt zwischen 1999 bis 2001: Umtausch bis zum 19. Januar 2026
    - ausgestellt zwischen 2002 bis 2004: Umtausch bis zum 19. Januar 2027
    - ausgestellt zwischen 2005 bis 2007: Umtausch bis zum 19. Januar 2028
    - ausgestellt im Jahr 2008: Umtausch bis zum 19. Januar 2029
    - ausgestellt im Jahr 2009: Umtausch bis zum 19. Januar 2030
    - ausgestellt im Jahr 2010: Umtausch bis zum 19. Januar 2031
    - ausgestellt im Jahr 2011: Umtausch bis zum 19. Januar 2032
    - ausgestellt zwischen 2012 und dem 18. Januar 2013: Umtausch bis zum 19. Januar 2033
    Zitate von w w w.tagesschau.de/inland/fuehrerschein-umtausch-101.html


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  7. #7
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.428

    Standard

    Nicht weinen! 15 Jahre ist nicht sooo wenig und manch einer durchläuft in kürzerer Zeit massive Veränderungen, die ihn seinem Führerscheinbild arg entfremden.
    Und? Dafür gibt es ja einen Ausweis den man regelmäßig aktualisieren muss.
    Ich finde es inakzeptabel, dass ich jetzt regelmäßig Geld für ein Dokument zahlen muss, dass auf Lebenszeit ausgestellt wurde.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.240

    Standard

    Das wird hoffentlich irgendwann demnächst elektronisch verwaltet und an den Personalausweis bzw. dessen PKI-Codes auf dem Chip gebunden. Online-Abfrage vom Beamten der kontrolliert, fertig. Und man kann den weder verlieren, noch ist das Bild Asbach. Dann bräuchte man ihn nur noch im Ausland.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.501

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Ich finde es inakzeptabel, dass ich jetzt regelmäßig Geld für ein Dokument zahlen muss, dass auf Lebenszeit ausgestellt wurde.
    Die Fahrerlaubnis bleibt ja weiterhin gültig (also auf Lebenszeit) - nur der Nachweis, dass Du im Besitz einer solchen bist (also der Führerschein) muss halt erneuert werden.

    Sieh es als Deinen Beitrag für die EU-Integration. In anderen EU Ländern wird eben der Führerschein auch als Ausweisdokument "missbraucht" und muss daher entsprechend auch mal aktualisiert werden.
    Und dem will man halt jetzt damit Rechnung tragen, dass es dann weitestgehend EU einheitliche Lappen gibt. (Gerade auch vor dem Hintergrund des FS-Tourismus von Leuten die hier in DE ihren Lappen verloren haben durchaus zu begrüßen.)

    Und wenn man generell mal überlegt: Es spräche meines Erachtens gar nichts dagegen auch die Fahrerlaubnis nicht auf "Lebenszeit" zu erteilen sondern (altersunabhängig) hier die Fahrtauglichkeit von Zeit zu Zeit mal auf den Prüfstand zu stellen. Im Endeffekt ist es doch eigentlich wirklich lächerlich, dass man mit 17 oder 18 einmal zum Erste Hilfe Kurs antanzen und einen Augentest machen muss und dann bis in alle Ewigkeit (solange nichts passiert) dann durch die Gegend fahren darf. Es gibt genügend Leute die mittlerweile eigentlich nur noch mit Sehhilfe hinters Steuer dürften - da aber der Augentest von vor 20 Jahren Ihnen eine ausgezeichnete Sicht bescheinigt wird das nicht als Auflage in den FS mit aufgenommen - muss man nicht verstehen oder?

    Und auch was das gelernte aus der Fahrschule angeht: Gerade heute wieder im Radio bei den Staumeldungen: "X km Stauf auf der Autobahn Z - Wir weisen ausdrücklich noch mal auf die Pflicht zur Bildung einer Rettungsgasse hin..." - auch hier scheint wohl alle paar Jahre ein "Update" nicht zu schaden...
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  10. #10
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    54
    Beiträge
    1.240

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Ich finde es inakzeptabel, dass ich jetzt regelmäßig Geld für ein Dokument zahlen muss, dass auf Lebenszeit ausgestellt wurde.
    Kannst dich natürlich auch 14 Jahre lang aufregen und *dann* im 15. bezahlen. Aber: Ist das gut für den Blutdruck?

  11. #11
    Registrierungsdatum
    24.01.2019
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen

    Was dann bedeutet das wir, je nach Alter, unseren Grauen früher hergeben müßen
    Es werden ja ALLE getauscht, nicht nur die aus Papier.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    41
    Beiträge
    1.679

    Standard

    Ja, aber die Plastedinger haben keinen Kult-Charakter. Die kann ja jeder haben.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Ich hab meinen grauen schon vor Jahren (vor dem letzten "Umtausch") "verloren". Was'n Pech aber auch .
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  14. #14
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    55
    Beiträge
    7.705

    Standard

    Zitat Zitat von maxderbruchpilot;
    Es werden ja ALLE getauscht, nicht nur die aus Papier.
    Nicht ganz.
    Die nach dem 18.01.2013 ausgestellten nicht.


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  15. #15
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.428

    Standard

    quote]
    Drache: [/quote]
    Die Fahrerlaubnis bleibt ja weiterhin gültig (also auf Lebenszeit) - nur der Nachweis, dass Du im Besitz einer solchen bist (also der Führerschein) muss halt erneuert werden. [/quote]
    Nichts anderes habe ich beanstandet. Das Dokument hat keine zeitliche Begrenzung.

    Ripley: Kannst dich natürlich auch 14 Jahre lang aufregen und *dann* im 15. bezahlen. Aber: Ist das gut für den Blutdruck?
    Keine Angst, mein Blutdruck geht deshalb nicht hoch. Aber man muss auch nicht alles einfach so schlucken. Gerade solche Entscheidungen führen doch dazu, dass die insgesamt gute und wichtige Institution EU von vielen abgelehnt wird.
    Wenn die Verlängerung dann tatsächlich an eine Update (Erste Hilfe, Gesundheitsuntersuchungen) gekoppelt wäre, könnte ich es noch eher nachvollziehen. Ansonsten bleibe ich dabei, zum Identitätsnachweis gibt es schon ein Dokument, das regelmäßig erneut werden muss. Dort sehe ich es auch ein, beim Führerschein nicht (es gibt diverse andere Scheine, die noch nicht einmal ein Bild enthalten).

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Versandkosten/ Umtausch.
    Von D.Fink im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17-09-2013, 14:12
  2. Dauer und Fristen bei Verwarnungen
    Von Asahibier im Forum Feedback & Service fürs Kampfkunst-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16-11-2011, 16:50
  3. CD/DVD Umtausch...
    Von Kensei im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02-12-2005, 18:36
  4. Prüfungen (abgelegt bzw Fristen)
    Von tkd-chris im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23-08-2003, 18:43

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •