Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 30

Thema: Artikel 13 neue Urheberrechtsreform

  1. #16
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.409
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Genau die Texte sind das verbleibende Problem. Alles andere kann ich verhindern. Ich halte aber das auch überhaupt nicht für umsetzbar. Es betrifft ja dann auch ganz normale Hosting-Anbieter. Genauso wie "ich habe mit jedem Rechteinhaber eine Einigung versucht" ... Jeder? Das sind 8 Milliarden plus Firmen, öffentliche Einrichtungen etc. ...
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  2. #17
    Registrierungsdatum
    24.01.2019
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von TREiBERtheDRiVER Beitrag anzeigen
    Indem du dich dort anmeldest und mit zB Ausweis verifizierst. Ich bin Manfred Mustermann und lade jetzt hier Bilder hoch, auf die ich die Rechte besitze. Nichts anderes müssen ja auch Plattenlabels wie zB Nuklear Blast machen. Aber ...


    Das muss er gar nicht.

    Wenn du ein Video hoch lädst, musst du nicht beweisen das es dir gehört. Du musst das erst beweisen, wenn jemand anderes meint, du hast das geklaut. .....
    .....
    Verstehst du das? Du musst auch nicht beweisen das du den Monitor vor dem du sitzt nicht geklaut hast. Sondern erst, wenn jemand anderes sagt das du den geklaut hast. Einfach oder?
    Ja aber genau dieser Punkt ändert sich doch mit §13, das eben Youtube nicht erst nach Erkenntniss der Urheberverstoßes aktiv werden muß, sondern sofort und umittelbar für jeden Verstoßhaftet.
    D.h. mit dem Beispiel des Monitors, wenn der geklaut ist hast du dich mit strafbar gemacht, egal ob du das wusstest oder nicht.

  3. #18
    Registrierungsdatum
    24.01.2019
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von TREiBERtheDRiVER Beitrag anzeigen
    HKann man gar nicht umsetzen.
    Genau das ist das Problem das die nicht raffen :-)
    Und dieser ganze Schmarrn alles nur wegen eigentlich privatrechtlicher Sachen.

    Das einzige Sinvolle wäre Privat und Gewerbe zu trennen, alles was Privat ist, ist erlaubt und alles was gewerbe ist kann isch gegenseitig verklagen.
    Und dabei würde ich noch "Schule" in den Topf Privat schmeißen.

  4. #19
    Registrierungsdatum
    11.06.2015
    Ort
    In einer Apotheke.
    Alter
    39
    Beiträge
    473

    Standard

    Hallo ...

    Könnte interessant sein:
    https://foren-gegen-uploadfilter.eu/

    Etwas genauer:
    https://www.ig-foren.de/2019/02/22/u...reier-sonntag/

    Konkret:
    https://www.ig-foren.de/wp-content/u...kuendigung.pdf

    An diesem Tag können in den teilnehmenden Foren keine Fotos oder Anhänge hochgeladen werden und die Diskussionsplattformen werden gänzlich ohne Fotos und Avatare angezeigt.
    Ich darf anmerken, das dies natürlich nicht ausreichend ist.
    Denn es geht nicht nur um Anhänge oder Avatare - sondern auch um eingestellte Beiträge.

    Wirklich viele Avatare & Dateianhänge werden auch in diesem Forum nicht tagtäglich hochgeladen, so das eine digitale Demo diesbezüglich Sinn machen würde - also von Relevanz wäre.
    Oder?


    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Genau die Texte sind das verbleibende Problem.
    Nicht ganz, denn man kann Beiträge moderieren.
    Kennst du ja.

    Laut Artikel 13, müsste jeder Beitrag von den Administratoren, Moderatoren & Co abgesegnet/freigeschaltet werden.
    Beitrag einstellen, warten auf Freischaltung, Antwort lesen, Beitrag einstellen, warten auf Freischaltung ...

    Frank, du hast Reichweite, mach bitte was.


    lg

  5. #20
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.409
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von TREiBERtheDRiVER Beitrag anzeigen
    Hallo ...

    Könnte interessant sein:
    https://foren-gegen-uploadfilter.eu/

    Etwas genauer:
    https://www.ig-foren.de/2019/02/22/u...reier-sonntag/

    Konkret:
    https://www.ig-foren.de/wp-content/u...kuendigung.pdf


    Ich darf anmerken, das dies natürlich nicht ausreichend ist.
    Denn es geht nicht nur um Anhänge oder Avatare - sondern auch um eingestellte Beiträge.

    Wirklich viele Avatare & Dateianhänge werden auch in diesem Forum nicht tagtäglich hochgeladen, so das eine digitale Demo diesbezüglich Sinn machen würde - also von Relevanz wäre.
    Oder?



    Nicht ganz, denn man kann Beiträge moderieren.
    Kennst du ja.

    Laut Artikel 13, müsste jeder Beitrag von den Administratoren, Moderatoren & Co abgesegnet/freigeschaltet werden.
    Beitrag einstellen, warten auf Freischaltung, Antwort lesen, Beitrag einstellen, warten auf Freischaltung ...

    Frank, du hast Reichweite, mach bitte was.


    lg

    Bei Foren gegen Uploadfilter bin ich dabei, allerdings halte ich den Upload-freien Sonntag nicht für eine gute Aktion.
    Das mit den moderierten Beiträgen würde ich nicht mitmachen, die Arbeit wäre einfach zu viel. Auch wenn das KKB lange seinen Zenit überschritten hat sind es immer noch zu viele Beiträge. Die könnten nie zeitnah moderiert werden, von daher würden Diskussionen nicht mehr stattfinden. Ich würde das KKB dann doch schließen, wenn das so durchkommt, wobei ich mir bei den vielen Lücken einen Bestand des 13 nicht vorstellen kann.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  6. #21
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.409
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  7. #22
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.409
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    es überschlagen sich die Ereignisse:

    Gestern hat die EU-Abgeordnete Julia Reda publik gemacht, dass die EVP (quasi die europäische CDU / CSU)
    die Abstimmung über Richtlinie und Artikel13 auf nächste Woche vorziehen will!

    https://twitter.com/Senficon/status/1102635504137355265

    So sollen die großen Demos am 23. März ausgehebelt werden.

    Daher sind jetzt kurzfristig Demos angesetzt:

    - Heute (!) in Berlin, Köln , Frankfurt und München, jeweils um 18 Uhr
    - Morgen in Hannover
    - Samstag in Magdeburg

    D02KPYPX0AAXoGb.jpg
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  8. #23
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.409
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Heute Abend machen wir spontane Forumstreffen in München, Köln, Frankfurt, Stuttgart und Berlin:
    Bist Du dabei?
    Wir treffen uns auf Spontandemos gegen Artikel 13, da sich das Thema „Artikel 13 / Upload-Filter“ gerade erneut verschärft:
    Gestern hat die EU-Abgeordnete Julia Reda publik gemacht, dass die EVP (quasi die europäische CDU / CSU)
    die Abstimmung über Richtlinie und Artikel13 auf nächste Woche vorziehen will!
    Mit diesem Verfahrenstrick wird versucht, die Wirkung der großen Demos am 23. März auszubremsen.
    Aus Protest sind für heute und die nächsten Tage Demos angesetzt, zunächst heute um 18 Uhr:
    • Berlin: 18 Uhr CDU Zentrale Klingelhöferstraße
    • Köln: 18 Uhr Breslauer Platz
    • Frankfurt: 18 Uhr Hauptwache
    • Stuttgart: 18 Uhr CDU Zentrale Heilbronner Straße 43
    • München: 18 Uhr Königsplatz
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  9. #24
    Registrierungsdatum
    11.06.2015
    Ort
    In einer Apotheke.
    Alter
    39
    Beiträge
    473

    Standard

    Danke für deine Posts, sowie den Aufruf.

    Ich persönlich, sowie einige meiner Freunde, sind auf diversen Demos mit gelaufen und werden auch in Teilen heute und zukünftig weiter mitlaufen.

    Wir sind etwas älter und doch teilweise recht konservativ eingestellt.

    Ich kann mich noch gut an die blauen Friedenstauben-Aufkleber an den Türen erinnern, und dieses "Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin!". Dazu das ganze "Atomkraft? Nein Danke!" Zeugs. Auch wurde mir als kleiner Junge stehts gesagt, wenn jemand vorbei kommt und wissen will wie viele Personen in diesem Haushalt leben, dann sag ihm einfach zB "sieben" (Volkszählung usw.). So vieles, was damals versucht wurde, hat nur bedingt Früchte getragen. Auch die Demos gegen Artikel 13 & Co (NetzDG, KiPo Filter, Abmahnwelle .de, Störerhaftung Wlan, DSVGO usw.) sind für mich nur ein Tropfen auf den heißen Stein.

    Ich hab größtenteils sehr konservativ gewählt. Aber so langsam reicht es auch mal.

    Das Internet ist nicht alles, aber man sieht derzeit wohin das Schiff segelt.
    Der Kurs gefällt mir nicht. Jetzt muss ich mich halt aufraffen und dann richtig wählen.
    Aber was ist richtig?

    Ach, das ist alles so schade. Richtig traurig.

  10. #25
    Registrierungsdatum
    12.04.2007
    Beiträge
    81

    Standard

    eine Aufstellung welcher Politiker für/gegen die Reform stimmt währe nützlich, so das man seinen Abgeordneten direkt anschreiben kann.

    so wie ich das mitbekommen habe sind nur in Deutschland proteste dagegen geplant. in anderen ländern ist es sehr ruhig bei diesem Thema. Nur mit Unterstützung der deutschen politiker wird man die REform aber nicht abwenden können, wenn jemand also Kontakte ins Ausland hat währe es super wenn ihr diese auch nutzen würden.

    hier ist das Theman vor allem wegen großen youtuber und der Kanzlei WBS so bekannt geworden.

  11. #26
    Registrierungsdatum
    11.07.2018
    Beiträge
    166

    Standard

    https://www.computerbase.de/2019-03/...rrechtsreform/

    Schon erstes politisches Einlenken.

    ___

    Hier kann man sehen wie schmutzig es zugeht: https://www.youtube.com/watch?v=0fvMxP_qa_M
    Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte gegen die Bumms. - Laozi

  12. #27
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    53
    Beiträge
    41.409
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    TITEL:
    Offener Brief der Forenbetreiber: Lehnt Artikel 13 ab!

    TEASER:
    Die Initiative „Foren gegen Uploadfilter“ aus mehr als 370 Foren mit 15 Millionen Mitgliedern fordert die EU-Abgeordneten auf, Artikel 13 abzulehnen.
    Pauschale Lizenzen und Uploadfilter gefährden die Diskussionskultur im Internet.

    Wenn Ihr auf Twitter und Facebook unterwegs seid, folgt bitte unseren Accounts und verstärkt unsere Kampagne.

    Facebook:
    https://www.facebook.com/foren.gegen.uploadfilter/

    https://www.facebook.com/foren.gegen...66639507520108

    Als Seite:
    https://foren-gegen-uploadfilter.eu/offener-brief/

    Als PDF:
    https://foren-gegen-uploadfilter.eu/...BriefForen.pdf
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  13. #28
    Registrierungsdatum
    12.04.2007
    Beiträge
    81

    Standard

    Ein weiteres Gesetz das Uploadfilter verlangt, noch schärfer als Artikel 13

    diesmal zur Terrorismusbekämpfung:

    https://www.youtube.com/watch?v=w6J-68_xALU

    Die spinnen doch in Brüssel

  14. #29
    Registrierungsdatum
    23.02.2019
    Alter
    55
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Lampe Beitrag anzeigen
    Ein weiteres Gesetz das Uploadfilter verlangt, noch schärfer als Artikel 13

    diesmal zur Terrorismusbekämpfung:
    Aus aktuellem Anlass, d.h. dem Anschlag in Christchurch, werden solche Upload- und Suchfilter-Filter bei YouTube wohl schneller als gedacht umgesetzt.

    Zur Zeit (17.3., 13:00) ist auf YouTube keine zeitliche Filterung (z.B. alle Videos zu einem Thema/Stichwort, die in dieser Woche hochgeladen wurden) oder Sortierung mehr möglich:

    Zitat Zitat von Google Support, 17.3.2019
    YouTube is aware the search/sorting functions aren't working as expected – this is temporary and part of our efforts to better respond, review and remove graphic, violative content from YouTube. Thanks for your patience while we work through this. Will update this thread when these features are working normally again, feel free to subscribe for updates.
    Quelle: https://support.google.com/youtube/thread/2494861?hl=en

  15. #30
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.001

    Standard

    Zitat Zitat von Aiki5O+ Beitrag anzeigen
    Aus aktuellem Anlass, d.h. dem Anschlag in Christchurch, werden solche Upload- und Suchfilter-Filter bei YouTube wohl schneller als gedacht umgesetzt.
    Da kam der Anschlag scheinbar grade richtig.

    Wikipedia ist heute im Streik.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. We Love MMA 2018/19 - neue Termine - neue Städte
    Von jkdberlin im Forum Eventforum MMA
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02-08-2018, 13:30
  2. PROFIGHTSHOP.de MMA NEWS : Angebote und neue Artikel
    Von PROFIGHTSHOP im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21-09-2009, 23:38
  3. Neue Artikel im Warrior-Club Shop
    Von PULSAR im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13-12-2005, 19:02
  4. Neue Artikel im Warrior-Club Shop
    Von PULSAR im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28-10-2005, 14:41
  5. Neue Artikel über Grappling auf unserer Website
    Von Björn Friedrich im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18-09-2002, 11:39

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •