Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 27

Thema: Karate nicht bei Olympia 2024

  1. #1
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Pfalz
    Alter
    40
    Beiträge
    10.107

    Standard Karate nicht bei Olympia 2024

    The World Karate Federation is deeply saddened by the announcement that Karate will not be included as an additional sport on the Olympic Games programme for Paris 2024.
    https://wkf.net/news-center-new/wkf-...exclusion/899/

  2. #2
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Fliegen wir jetzt aus dem Sportbund?

  3. #3
    Registrierungsdatum
    30.10.2010
    Alter
    52
    Beiträge
    384

    Standard

    step- by muss jetzt sein Karate Weltbild überarbeiten. Das Ziel vom DKV ist???????????????

  4. #4
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Pfalz
    Alter
    40
    Beiträge
    10.107

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Fliegen wir jetzt aus dem Sportbund?
    Keine Ahnung, bin in keinem Sportbund.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, bin in keinem Sportbund.
    Also du machst gar kein richtiges Karate ? So mit Trainerlizenz, Prüferlizenz, SV-Trainier-Lzenz ...


  6. #6
    Registrierungsdatum
    06.05.2002
    Beiträge
    4.440

    Standard

    Krass. Dann ist Karate doch nur dabei weil Olympia mal in Japan stattfindet. Unabhängig davon was ich persönlich von Karate als olympischer Disziplin halte, überrascht mich das schon. Denn das Statement der WKF trifft es ganz gut. Man hätte zumindest abwarten können, wie Karate als neue Disziplin 2020 ankommt. Und tatsächlich ist gerade Frankreich eine Nation mit WKF Vorzeige Karateka: Michael Milon, Sandy Scordo, Alexandre Biamonti ...

    Im Nachhinein wäre es vielleicht besser gewesen, die Olympia Avancen ganz zu unterlassen und sich auf seine Natur als Kampfkunst zu besinnen, statt als "Olympischer One-Night-Stand" in die Geschichte einzugehen.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    08.08.2018
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von Vegeto Beitrag anzeigen
    Im Nachhinein wäre es vielleicht besser gewesen, die Olympia Avancen ganz zu unterlassen und sich auf seine Natur als Kampfkunst zu besinnen, statt als "Olympischer One-Night-Stand" in die Geschichte einzugehen.
    Das wird dem Karate sicherlich nicht gut tun. Gerade auch deshalb, da ja viele Vereine ohnehin schon um Mitglieder kämpfen müssen.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    08.10.2015
    Beiträge
    1.065

    Standard

    Gut so, der Laie vorm TV hätte sowieso kaum einen Unterschied zum TKD erkannt.
    Jeder reitet auf seinem eigenen Esel.
    aus Persien

  9. #9
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Zitat Zitat von nxs299 Beitrag anzeigen
    Das wird dem Karate sicherlich nicht gut tun. Gerade auch deshalb, da ja viele Vereine ohnehin schon um Mitglieder kämpfen müssen.
    Ganz im Gegenteil!

  10. #10
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.496

    Standard

    Es gibt bereits andere Kampfsport Disziplinen die seit Jahren versuchen olympisch zu werden siehe:

    Pankration , Kickboxen, Wushu.....

    Die Chinesen wollten auch das Wushu olympisch wird , es gab dann nur 2008 ein Zugeständnis an die chin.Gastgeber der olymp. Sommerspiele in Peking dass Wushu einmalig mitlaufen kann.,

    Taekwondo ist bereits seit Jahrzehnten im Programm, warum sollte dann noch ein asiatischer Kampfsport mit Trittmethoden dazukommen?(Die Japaner müsssten vielleicht die korrupten olymp. Funktionäre besser schmieren? )


    Wenn, dann würde ich Pankration eher bei den olymp. Spielen sehen wollen, da es eine Antike Disziplin war neben dem Boxen und Ringen.
    Geändert von Huangshan (22-02-2019 um 10:58 Uhr)

  11. #11
    Registrierungsdatum
    04.10.2001
    Ort
    Netherlands, beyonde the dyke
    Alter
    42
    Beiträge
    781

    Standard

    Ich würde sagen, da hat Karate noch einmal Schwein gehabt.

    CU
    Lamiech

  12. #12
    Registrierungsdatum
    24.01.2019
    Beiträge
    53

    Standard

    Und das in Frankreich, in dem Kampfkunst echt weit verbreitet ist.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    24.10.2005
    Beiträge
    4.986

    Standard

    Zitat Zitat von Geheimrat Heinrich Beitrag anzeigen
    Gut so, der Laie vorm TV hätte sowieso kaum einen Unterschied zum TKD erkannt.
    dito... dies hätte "dem" Karate nicht gut getan
    Zitat Kohleklopfer: "Ich will in dem Moment kämpfen, und keinen Workshop über Mundhygiene halten."

  14. #14
    Registrierungsdatum
    24.10.2005
    Beiträge
    4.986

    Standard

    Zitat Zitat von nxs299 Beitrag anzeigen
    Das wird dem Karate sicherlich nicht gut tun. Gerade auch deshalb, da ja viele Vereine ohnehin schon um Mitglieder kämpfen müssen.
    Sehe ich anders. Dies ist ein Segen. Oder soll es so enden wie im TKD? Und um Mitglieder muß z.B. mein ehemaliges Dojo nicht kämpfen, die haben Zulauf ohne Ende (ja ich weiß, wahrscheinlich Einzelfall )
    Zitat Kohleklopfer: "Ich will in dem Moment kämpfen, und keinen Workshop über Mundhygiene halten."

  15. #15
    Registrierungsdatum
    30.09.2018
    Beiträge
    679

    Standard

    Diese Nachricht von Dir sollte eigentlich dem DKV - Karate - Verband ... wenigstens einen kurzen Vermerk wert sein.

    https://www.karate.de/

    Aber ist nicht so.
    Ob da noch einige im DKV darauf hoffen, daß einige wichtige Mitglieder bei den" Olympischen Spielen "ihre Ansichten ändern?



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UNESCO – Karate – Olympia
    Von Gibukai im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27-05-2018, 19:22
  2. Karate bei Olympia 2020
    Von FireFlea im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 20-06-2017, 07:51
  3. Olympia
    Von jkdberlin im Forum Grappling
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26-10-2015, 19:19
  4. ... stimmt für KARATE zu Olympia
    Von Michael Kann im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 18-08-2009, 21:36
  5. Warum kein Karate für Olympia?
    Von Sebastian im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 06-11-2002, 12:22

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •