Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 85

Thema: Alleine kampfsport trainieren

  1. #1
    Rainer67g89 Gast

    Standard Alleine kampfsport trainieren

    Ich Habe aktuell keine Zeit um in einen Verein zu gehen, daher will ich daheim alleine kampfsport trainieren.

    Weiß jemand genau, wie man das macht? Ich würde gerne auch Abwehr üben aber wie macht man das alleine?

    Außerdem: habe mich genug Geld für eine dummie, kann man da auch eine Schneiderpuppe verwenden?

  2. #2
    KörperKlaus Gast

    Standard

    Es gibt aber von Lee Morrison Videos in denen er zeigt, wie man mit einer Pratsche, die man vor sich hält den Kopf des Gegners simuliert, und dann mit Geraden, Ellbogen und Knie arbeitet. Da gibts ne ganze DVD dazu, Solo Pad Training oder so ähnlich. Ellbogen und Knie machen schon Sinn finde ich, weil die Distanz dann besser passt.

    https://www.youtube.com/watch?v=oLH8PAgPbe8

    Vielleicht reicht dir das schon? Aber richtiges Partnertraining ist auf keinen Fall zu ersetzen. Wenn du es dir leisten kannst, nimm Privatstunden zu Zeiten, die für dich passend sind, wenn du wirklich etwas lernen willst.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    24.10.2005
    Beiträge
    4.986

    Standard

    daheim trainieren? Wenn Du es schon kannst (was auch immer) dann Sandsack, Makiwara, etc.

    Abwehr alleine üben? Funktioniert nicht, niemals und nirgends..

    Kampfsport ohne Erfahrung daheim funktioniert auch nicht...

    Und wie der KK geschrieben hat, wenn Du genug Geld für nen Dummie hast, dann nimm Dir lieber Privatstunden.

    Grüße
    Tori
    Zitat Kohleklopfer: "Ich will in dem Moment kämpfen, und keinen Workshop über Mundhygiene halten."

  4. #4
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    35.655

    Standard

    Als angehender WorldGreatMegaMaster Thai Box Champion muss man das doch nicht.
    Oder weniges Baseballschläger am Tag zertreten und das Geld sparen.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  5. #5
    Registrierungsdatum
    24.10.2005
    Beiträge
    4.986

    Standard

    Zitat Zitat von schnueffler Beitrag anzeigen
    als angehender worldgreatmegamaster thai box champion muss man das doch nicht.
    Oder weniges baseballschläger am tag zertreten und das geld sparen.
    :d
    Zitat Kohleklopfer: "Ich will in dem Moment kämpfen, und keinen Workshop über Mundhygiene halten."

  6. #6
    Registrierungsdatum
    30.10.2010
    Alter
    57
    Beiträge
    474

    Standard

    Kung Fu Filme der 70er liefern Inspiration ohne Ende. Kannst ja durch die Handtücher an der Wäscheleine tauchen, statt ein Gestell mit Sandsäcken am Strick aufzubauen.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.477

    Standard

    Täglich grüßt das Murmeltier...

    zuhause thaiboxen lernen

    https://r.tapatalk.com/shareLink?sha...2&share_type=t

    Egal wie oft oder unter welchem Nick Du die Fragen stellst:

    Die Antwort ist und bleibt: Lass es
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

    "Whoever said one person can’t change the world never ate an undercooked bat..."

  8. #8
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Hast du einen Deckenventilator? Häng dann einfach an jedes Blatt einen Baseballschläger und stell den Ventilator auf die höchste Stufe...
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  9. #9
    Registrierungsdatum
    11.06.2015
    Ort
    In einer Apotheke.
    Alter
    44
    Beiträge
    574

    Standard

    Mortal Kombat zocken sollte reichen.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    18.04.2011
    Beiträge
    3.149

    Standard

    Schon wieder...

  11. #11
    KörperKlaus Gast

    Standard

    Ok, Lektion gelernt für die Zukunft ��

    https://m.youtube.com/watch?v=pg14Fn...eature=youtu.b

    Warum liegt hier Stroh?

  12. #12
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.951

    Standard

    Zitat Zitat von Tori Beitrag anzeigen
    :d
    Du mußt den hier > < nehmen.

  13. #13
    Rainer67g89 Gast

    Standard

    Weiß Nicht, warum die meisten hier pessimistisch drauf sind. Auf die Einstellung kommt es an.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    49
    Beiträge
    35.655

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer67g89 Beitrag anzeigen
    Weiß Nicht, warum die meisten hier pessimistisch drauf sind. Auf die Einstellung kommt es an.
    Realistisch trifft es wohl eher.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  15. #15
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.951

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer67g89 Beitrag anzeigen
    Weiß Nicht, warum die meisten hier pessimistisch drauf sind. Auf die Einstellung kommt es an.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alleine trainieren.
    Von BoxerDragoHRV im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21-05-2013, 09:46
  2. Boxen alleine trainieren ?
    Von Stinker7 im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 03-06-2012, 08:33
  3. Alleine zu Hause Trainieren
    Von Darkness342 im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21-08-2011, 22:55
  4. Alleine Trainieren
    Von LagE im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 22-09-2009, 09:12
  5. Wie Beinarbeit ALLEINE trainieren?
    Von D.B. im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06-03-2008, 09:30

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •