Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 39

Thema: M. Ueki, 10. Dan

  1. #16
    Registrierungsdatum
    30.09.2018
    Beiträge
    622

    Standard

    Jetzt habe ich mir dieses Thema doch angesehen.
    Warum hat Gibukai nach dem der Urkunde von M. Ueki, zum 10.Dan bei der JKA gefragt?


    Ist doch wirklich einfach, JKA in Japan, in die Suchmaschine eingeben und sofort bekomme ich einige Antworten.
    Ich frage mich, welche Aussagekraft dieser 10. Dan hat?

    Da war Jon Bluming, der hatte doch auch den 10. Dan im Karate und der war wirklich bekannt, daß er keiner Herausforderung aus dem Weg ging.

    www.tsuru.de/gaeste/bluming/bluming.htm

    Dann hat DerSchleifer wirklich recht, warum über diesen 10. Dan im JKA- Karate schreiben?
    Hat nicht der Papst auch den 10. Dan im Taekwondo der WT... und hat bestimmt noch nie ein Dojang von innen gesehen.


    Karate, da gehört die Budo- Romantik einfach dazu; wobei eine Graduierung mit geistiger Reife nichts am Hut hat.





    Zitat Zitat von DerSchleifer Beitrag anzeigen
    Also ich frag mich wo dieses "10. Dan postmortem" Bla bla im Karate herkommt.

    Die einzige Organisation die offen kommuniziert hat, das sie einen Dan post mortem verliehen haben, war der Kodokan, welcher Kano posthum den 11. Dan verliehen hat. Der 10. Dan im Karate ist z. B. auf Okinawa durchaus üblich und nicht selten.

    Da hat wohl wieder ne Menge Budoromantik mitgespielt.

  2. #17
    Registrierungsdatum
    05.04.2017
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    53
    Beiträge
    161

    Standard

    Zitat Zitat von step-by Beitrag anzeigen
    Warum hat Gibukai nach dem der Urkunde von M. Ueki, zum 10.Dan bei der JKA gefragt?
    ...
    Dann hat DerSchleifer wirklich recht, warum über diesen 10. Dan im JKA- Karate schreiben?
    Diese Frage kann nur Henning persönlich beantworten. Eine mögliche Antwort meinerseits wäre:"Weil es jemanden interessiert."

    Übrigens gibt es jede Menge lebende Karateka mit dem 10. Dan. Henning hatte allerdings exlizit nach einem bestimmten Fall innerhalb der JKA gefragt.

  3. #18
    Registrierungsdatum
    30.09.2018
    Beiträge
    622

    Standard

    Hallo ainuke,


    Zitat Zitat von ainuke Beitrag anzeigen
    Diese Frage kann nur Henning persönlich beantworten. Eine mögliche Antwort meinerseits wäre:"Weil es jemanden interessiert."

    Übrigens gibt es jede Menge lebende Karateka mit dem 10. Dan. Henning hatte allerdings exlizit nach einem bestimmten Fall innerhalb der JKA gefragt.
    Mich hat es nur leicht verwundert, da Gibukai immer hervorhebt, das Karate der JKA ist nur das " Sport-Karate " und wirkliches Karate hat eine andere Übertragungslinie.

    Dann gebe ich Dir recht, ein 10. Dan im Karate...
    mit dem PC habe ich die entsprechende Urkunde sehr schnell erstellt.



  4. #19
    Registrierungsdatum
    19.08.2007
    Beiträge
    826

    Standard

    Hallo,

    „Step-By“, um diese doch sehr persönliche Frage beantworten zu können, benötige ich zunächst folgende Angaben und Unterlagen von Dir:

    (1) Vor- und Zuname
    (2) Adresse
    (3) Alter
    (4) Größe
    (5) Konfektionsgröße oder alternativ BMI
    (6) Haarfarbe, falls vorhanden
    (7) Augenfarbe oder Augenfarben
    (8) IQ, einschließlich Datum der letzten Messung
    (9) Schuhgröße
    (10) Beziehungsstatus

    (11) Bezeichnung der von Dir ausgeübten Karate-Richtung
    (12) Zeitdauer Deines Karate-Trainings
    (13) Name Deines Karate-Vereins
    (14) Name Deines Karate-Trainers/Lehrers/Sensei
    (15) Name Deines Karate-Verbands
    (16) Länge Deines Karate-Gürtels
    (17) Material Deines Karate-Gürtels
    (18) Foto von Dir während des Karate-Trainings
    (19) Foto von Dir mit Deinem Karate-Trainer/Lehrer/Sensei
    (20) Kopie Deiner letzten Karate-Prüfungsurkunde
    (21) Kopie Deines aktuellen Karate-Verbandsausweises
    (22) Anzahl Deiner Karate-Schüler
    (23) Anzahl der von Dir in Karate-Foren genutzten Namen
    (24) geschätzte Restdauer Deines Karate-Trainings

    (25) Name Deiner Lieblings-Kata
    (26) Name Deiner Lieblingstechnik
    (27) Dein Lieblings-Trainer/Lehrer/Sensei
    (28) Deine Lieblingsfarbe
    (29) Dein Lieblingsessen
    (30) Coke oder Pepsi?

    (31) Schreibe einen Aufsatz (mind. zweitausend Worte) zum Thema „Enervieren statt diskutieren – Der Troll im Milieu ‚Karate-Internetforum‘ aus sozialer, psychologischer, ökonomischer und ökologischer Sicht“.

    Die Einreichung der obigen Angaben und Unterlagen (einunddreißig Punkte) sollte vollständig, aber formlos auf elektropostalischem Wege an mich erfolgen.

    Grüße,

    Henning Wittwer

  5. #20
    Registrierungsdatum
    30.09.2018
    Beiträge
    622

    Standard

    Hallo Gibukai

    was für eine wirklich " lustige Anfrage ", ..
    die was bezwecken sollte?



    Du hast Dir wirklich große Mühe gegeben, nur warum?
    Ich habe doch schon geschrieben, ich habe einen PC und einen Drucker.
    Urkunden könnte ich erstellen, gibt genug Formulare dafür im Internet.

    Bedanke mich höflichst, ...
    war ein sehr interessanter Beitrag von Dir. Leider unvollständig!

    es fehlen noch:

    33) Wieviele Karate- Zeitungen des DKV oder des DJKB hast Du gelesen?

    34) Wieviele Bücher über Shotokan- Karate von Gibukai hast Du?

    35) Glaubst Du alles was in den Karate-Büchern zu finden ist?

    36) Die Bücher von Werner Lind....zählen auch.

    37) Dieses Buch mußt Du öfters lesen. siehe Anhang

    daher bitte Deine Antrag überarbeiten.
    Bestimmt ist es Dir möglich, einen richtiges und formgerechten Auskunftsformular zu erstellen.

    :

    Jürgen-Albers+Der-kleine-Großmeister-Erleuchtete-Satiren.jpg
    Geändert von step-by (31-03-2019 um 17:28 Uhr) Grund: Text erweitert

  6. #21
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.382

    Standard

    Zitat Zitat von Gibukai Beitrag anzeigen
    weiß jemand,wann genau (oder ungefähr) M. Ueki (geb. 1939) von der JKA die Urkunde zum 10. Dan erhalten hat?
    mir scheint, dass diese Frage hier noch nicht zufriedenstellend beantwortet werden konnte,
    bis jetzt ging es lediglich darum, ob er den 10. Dan hat und evtl. warum das so ist,
    aber wann er diesen Grad erhalten hat, ist wohl hier niemandem bekannt,
    es sei denn, ich habe da etwas überlesen, dann entschuldige ich mich natürlich dafür ...
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

  7. #22
    Registrierungsdatum
    13.04.2013
    Beiträge
    778

    Standard

    So ist das.

    Und weil kein hiesiger "Forumit" Kontakte zum HQ JKA Tokyo hat, wird das auch so bleiben.

  8. #23
    Registrierungsdatum
    09.04.2014
    Ort
    Niederschöna
    Beiträge
    110

    Standard

    Mit großer Wahrscheinlichkeit hat er den 10.Dan auf der letzten jährlichen Hauptversammlung erhalten. Der Grund dürfte Marketing sein.
    Meine Quelle möchte ich nicht namentlich hier nennen. Die hat aber eine sehr gute Beziehung zu diversen JKA-HQ-Instruktoren.

  9. #24
    Registrierungsdatum
    13.04.2013
    Beiträge
    778

    Standard

    Also reines "Hören-Sagen".

  10. #25
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Pfalz
    Alter
    40
    Beiträge
    10.095

  11. #26
    Registrierungsdatum
    13.04.2013
    Beiträge
    778

    Standard

    Das ist doch was!! Arigato!!!

  12. #27
    Registrierungsdatum
    02.11.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    226

    Standard

    Ein verspäteter Aprilscherz oder was?
    Die JKA vergleicht sich mit der höchsten Budoorganisation, die unter einem Sakugawa einem Kanazawa Kancho den 10. Dan verleiht und obendrein ihn zum momentan einzig lebenden Meijin "krönt"?
    Oder mit einem Shirai sensei, der den 10. Dan von der Jap. Regierung verliehen bekommen hat?

    Äh, nein, alles zurück - ab sofort verneige ich mich vor einem Roland Lowinger, der den 9. Dan vom Präsidium des DKV verliehen bekommen hat! Osu!

  13. #28
    Registrierungsdatum
    30.09.2018
    Beiträge
    622

    Standard

    Hallo Chrisdz

    schöne Worte.
    Nur im DKV mußt Du Dich vor einigen Karate-ka verneigen.
    Denn in letzter Zeit haben einige den 9. Dan vom DKV verliehen bekommen.
    Bin gespannt wann der Präsident des DKV den 10. Dan verliehen bekommt - natürlich auch vom DKV.



    Zitat Zitat von Chrisdz Beitrag anzeigen
    Ein verspäteter Aprilscherz oder was?
    Die JKA vergleicht sich mit der höchsten Budoorganisation, die unter einem Sakugawa einem Kanazawa Kancho den 10. Dan verleiht und obendrein ihn zum momentan einzig lebenden Meijin "krönt"?
    Oder mit einem Shirai sensei, der den 10. Dan von der Jap. Regierung verliehen bekommen hat?

    Äh, nein, alles zurück - ab sofort verneige ich mich vor einem Roland Lowinger, der den 9. Dan vom Präsidium des DKV verliehen bekommen hat! Osu!

  14. #29
    Registrierungsdatum
    19.09.2007
    Alter
    35
    Beiträge
    267

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisdz Beitrag anzeigen
    Ein verspäteter Aprilscherz oder was?
    Die JKA vergleicht sich mit der höchsten Budoorganisation, die unter einem Sakugawa einem Kanazawa Kancho den 10. Dan verleiht und obendrein ihn zum momentan einzig lebenden Meijin "krönt"?
    Oder mit einem Shirai sensei, der den 10. Dan von der Jap. Regierung verliehen bekommen hat?

    Äh, nein, alles zurück - ab sofort verneige ich mich vor einem Roland Lowinger, der den 9. Dan vom Präsidium des DKV verliehen bekommen hat! Osu!
    Also ganz ehrlich. Ich kapier nicht warum hier so ein Bohei darum gemacht wird. Das ist in anderen Systemen oder im okinawanischen Karate / deren Verbänden absolut nichts Unübliches. Der 10. Dan ist keine Heiligsprechung oder sowas. Das ist in erster Linie eine politische Geschichte und wenn der Shihankai der Meinung ist, einem der Ihrigen den 10. Dan zu verleihen dann ist das eben so. Ende aus.

    Das hierzulande immer noch die Mär vom Gottgleichen 10. Dan kursiert der quasi schon mit Amaterasu Omikami höchstpersönlich gleichzusetzen wäre. Das ist eine einfach Zahl die jeder Verband oder jeder Stil für sich selbst bestimmt. Shotokan ist auch nur eine Nummer unter Vielen. Auch in Japan ändern sich die Zeiten. Kommt vielleicht einfach mal damit klar. Hilft wenn man öfters mal dort ist und mit den Leuten dort redet.

    Es kommt einem vor als ob sich hier manche deswegen persönlich auf den Schlips getreten fühlen. Aber vielleicht konnte ich da nur die Ironie nicht herauslesen. Manchmal bin ich zu dumm dazu. ^^

  15. #30
    Registrierungsdatum
    09.04.2014
    Ort
    Niederschöna
    Beiträge
    110

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Seiji Ueki Toyama-ryu Tameshigiri
    Von Teashi im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-07-2011, 10:29
  2. Aikido-Seminar im Berner Oberland mit C. Hayashi 6. Dan und R. Spitzbarth 5.Dan
    Von PyMusashi im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07-06-2010, 12:55
  3. SV-LG 5.+6. März m. A. Modl (6. Dan AKS, 5. Dan Wado Ryu) in Uetze
    Von Wado-Man im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18-02-2005, 06:35
  4. J. Muguruza (7.Dan, F) - H. Nagano (6.Dan, D) - Aikido Yoshinkai - München, 3.-5.März
    Von hiro im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03-02-2005, 06:35
  5. Lehrgang mit Achim Hanke 7.Dan Ju Jutsu UND Jhonny Bernaschewice 8 DAN Jiu Jitsu
    Von -=Basti=- im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18-01-2005, 16:11

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •