Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 44 von 44

Thema: Kyu-Prüfung Urkunde?

  1. #31
    Registrierungsdatum
    18.06.2002
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    47
    Beiträge
    690

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Chrisdz Beitrag anzeigen
    In irgendeinem Pamphlet des DKV steht drin, dass als Nachweis für eine erfolgte Prüfung die Prüfungsurkunde und der Pass vorzulegen sind (Wer z.B. nach x Jahren Pause wieder neu anfangen bzw. wieder einsteigen will). Ev. hat CeKaVau das Ding parat.
    Hm, also mir sagt das nichts.

    Allerdings erscheint es schon sinnvoll, eine Urkunde mit auszugeben, da ja auch DKV-Kyu-Prüfungen abgelegt werden dürfen, ohne im DKV zu sein (Schulsport und Militär fallen mir da spontan ein.) Wenn danach in einen regulären Club gewechselt wird, wedelt man halt einfach mit der Urkunde und fertig ist die Laube.
    Das gleiche gilt bei Verlust des Ausweises, was vor allem bei Kindern nicht so selten sein dürfte.

    Und ja, auch ich hatte eine Phase, in der ich mir meine Kyu-Urkunden an die Wand gepappt hatte (und dann noch welche von anderen Verbänden, die sahen viel cooler aus und hatten viel mehr und größere Stempel ).

    Grüße
    SVen

    P.S.: Und noch etwas. Es ist zwar gestattet, die Prüfungsmarke für einen höheren Preis weiterzuverkaufen, allerdings sollte dies moderat geschehen. Falls es überhaupt gemacht wird (ich persönlich war noch auf keinem Lehrgang, bei dem das gemacht wurde), sollte dies nicht einen Euro übersteigen. Falls das überhand nähme, käme Onkel Sven und würde böse Dudu machen. Zumindest in Sachsen.

    SVen

  2. #32
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Zitat Zitat von CeKaVau Beitrag anzeigen
    Hallo,

    P.S.: Und noch etwas. Es ist zwar gestattet, die Prüfungsmarke für einen höheren Preis weiterzuverkaufen, allerdings sollte dies moderat geschehen. Falls es überhaupt gemacht wird (ich persönlich war noch auf keinem Lehrgang, bei dem das gemacht wurde), sollte dies nicht einen Euro übersteigen. Falls das überhand nähme, käme Onkel Sven und würde böse Dudu machen. Zumindest in Sachsen.

    SVen
    Soweit ich weiß läßt die PO das offen.

    Hast du überhaupt Zeit, hier herumzuposten? Habt ihr nicht ne Meisterschaft da unten?

  3. #33
    Registrierungsdatum
    18.06.2002
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    47
    Beiträge
    690

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiß läßt die PO das offen.
    Dies ist korrekt. Aber ich sehen meine Tätigkeit nicht nur als Verwaltung der Prüfer an, sondern bin auch für die Prüflinge da. Und wenn ich auf etwas stoßen sollte, was ich als Wucher ansehen muss, werde ich fuchsig.

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Habt ihr nicht ne Meisterschaft da unten?
    Ich glaube schon. Ehrlicherweise interessiert's mich aber nicht wirklich.

    Grüße
    SVen

  4. #34
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Zitat Zitat von CeKaVau Beitrag anzeigen
    Ich glaube schon. Ehrlicherweise interessiert's mich aber nicht wirklich.

    Grüße
    SVen
    ... Meeeensch - es geht um Olympia! Wenn alle so denken würden ..

  5. #35
    Registrierungsdatum
    18.06.2002
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    47
    Beiträge
    690

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    ... Meeeensch - es geht um Olympia! Wenn alle so denken würden ..
    Die Sicherheit Olympias wird in Chemnitz verteidigt?

    Grüße
    SVen

  6. #36
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Zitat Zitat von CeKaVau Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Die Sicherheit Olympias wird in Chemnitz verteidigt?

    Grüße
    SVen
    Der gefällt mir! Ich glaube wir müssen uns bei Gelegenehit mal unterhalten.

    Ja, die Marketing-Abteilung hat ein mehrseitiges Fax gekabelt, scheint also alles sehr wichtig zu sein.

  7. #37
    Registrierungsdatum
    24.09.2001
    Ort
    Gelsenkirchen
    Alter
    63
    Beiträge
    276

    Standard

    Die Urkunden sind schon wichtig. Nicht für das Ego, sondern für den Nachweis der absolvierten Prüfung.
    Als Beispiel: Ein Karateka fängt nach einiger Zeit Pause wieder mit dem Training an und hat seinen Ausweis nicht mehr, aber glücklicherweise noch die Urkunde seiner letzten Prüfung.
    So kann die entsprechende Graduierung in den neuen Ausweis eingetragen werden, ansonsten müsste der/die jenige wieder ganz von vorn anfangen.
    Also macht es als entsprechender Nachweis schon Sinn mit den Urkunden.

    Gruß
    Wankan

  8. #38
    Registrierungsdatum
    02.11.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von CeKaVau Beitrag anzeigen
    Hallo,


    ....
    Grüße
    SVen

    P.S.: Und noch etwas. Es ist zwar gestattet, die Prüfungsmarke für einen höheren Preis weiterzuverkaufen, allerdings sollte dies moderat geschehen. Falls es überhaupt gemacht wird (ich persönlich war noch auf keinem Lehrgang, bei dem das gemacht wurde), sollte dies nicht einen Euro übersteigen. Falls das überhand nähme, käme Onkel Sven und würde böse Dudu machen. Zumindest in Sachsen.

    SVen
    Hm, sorry, wir werden wohl nie einer Meinung sein, schade.....

    Ich habe von meinem Vorgänger (bei dem ich seit Anno Tobak alle meine eigenen Kyu-Prüfungen gemacht habe) die Preise für die Kyu-Prüfungen übernommen, zuletzt 25 €. Nun habe ich das für mich freiwillig auf 20 € gesenkt, weil der DKV ja auch die Kosten der Marken/Urkunden gesenkt hat.

    Tut mir leid: Für 1 € (in Worten: Ein Euro!) fahre ich nicht quer durch die Stadt zum BLSV in die Geschäftsstelle, hole mir Marken und Urkunden, drucke mir Prüfungslisten und Zwischenprüfungsurkunden aus, führe die Listen, sorge für adäquates Ambiente auf der Prüfung, fülle die Urkunden und Pässe aus, verwalte die Stempel, laufe den Leuten bei fehlenden Passeinträgen hinterher, sorge für regelmässigen Bestand an Gürtel (ok, ok, die verkaufe ich für sagenhafte 8 €, abzügl. 50 Cent für jede Buchung), schicke die Listen zurück an den Verband, fahre regelmäßig auf den Prüfer-Lehrgang und höre mir dort Dinge an, die (...), usw. usf.

    Da sollen die Leute bitte dorthin gehen, wo man ihnen alles hinterher wirft, vielleicht demnächst bei Lidl oder Aldi...

  9. #39
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.534

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisdz Beitrag anzeigen
    ...vielleicht demnächst bei Lidl oder Aldi...
    Cool, vielleicht gibt's ja dann bald den "Aldi-Dan"
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  10. #40
    Registrierungsdatum
    02.11.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
    Cool, vielleicht gibt's ja dann bald den "Aldi-Dan"
    Gabs doch schon - in USA kannst dir ein Buch kaufen incl. Danurkunde. Musst nur alle Übungen im Buch brav daheim auf dem Balkon abarbeiten....

  11. #41
    Registrierungsdatum
    25.12.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    25
    Beiträge
    1.297

    Standard

    Also ich hatte im JiuJutsu immer eine bekommen. Bei Randori Pro gab es für die Karate (IBK) auch Urkunden. Die waren aber nicht vom Verband verpflichten wenn ich es richtig sehe. In der DKO hatte ich noch keine Prüfung gemacht, aber ka. ob es da Urkunden für Kyu Prüfungen gibt. Mal schauen, ob ich meinen Grad da per Anerkennungsprüfung angleichen darf/kann. Ich habe bisschen schiss vor dem Fitness Test.
    Schmerz ist nur ein Anreiz noch mehr zu geben.
    OSU

  12. #42
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.534

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisdz Beitrag anzeigen
    Gabs doch schon - in USA kannst dir ein Buch kaufen incl. Danurkunde. Musst nur alle Übungen im Buch brav daheim auf dem Balkon abarbeiten....
    Nee nich ? In welchem "KS" ist die Schwarte denn geschrieben?
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  13. #43
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Pfalz
    Alter
    40
    Beiträge
    10.071

    Standard

    In dem Stil, in dem ich bis zum 1.Dan war, gab es keinen Pass, sondern ein kleines kreditkartengroßes Verbandsmitgliedskärtchen und es wurden Kyu Urkunden ausgegeben. Ich hatte damals darauf verzichtet, da wir nur 3-4 Dojo in Deutschland hatten und sowieso jeder jeden kannte. Die Urkunde zum 1.Dan hätte ich dann aber genommen allerdings kommt die in der Regel ein paar Monate nach der Prüfung aus dem Honbu in Übersee und der deutsche Landesverband hat sich kurz nach meiner Prüfung untereinander zerstritten und vom Haupt-Verband getrennt.

    Was aber egal ist, dort wo ich jetzt bin hat man mich einfach mit dem schwarzen Gürtel weitertrainieren lassen und irgendwann den 2.Dan gegeben, ganz ohne Nachweis meiner vorherigen Graduierungen. Als ich zum oben genannten Verband gewechselt bin hatte ich vorher den 6.Kyu im DJKB und den hatte man mir auch anerkannt, ganz ohne Nachweis, nur aufgrund meiner Aussage und da das was ich zeigen konnte jeweils als passend zur Graduierung eingeschätzt wurde.

  14. #44
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    54
    Beiträge
    1.028

    Standard

    Für Zweifelsfälle und bei Verlust bzw. Nichtvorliegen entsprechender Nachweise gibt es ja auch Einstufungsprüfungen (Begriff korrekt?).

    Ich bin damals mit einem 3. Kyu aus dem Vorverband zu einem DJKB-Verein übergewechselt. Und hab dann erst mal eine ganze Weile neu- und dazulernen müssen, um nach ... ich glaube, es war ein Jahr, via Einstufungsprüfung wieder auf dem 3. Kyu zu landen. Ab da hat es dann auch langsam gepasst.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Prüfung 9. Kyu Karate
    Von Lui S. im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 06-01-2011, 07:41
  2. Kumite bei der Prüfung zum 6.Kyu
    Von Acepeek im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30-04-2007, 20:37
  3. Kyu-Urkunde
    Von JollyJo im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30-11-2006, 14:40
  4. Prüfung 6. Kyu
    Von KarateIai im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 20-06-2006, 09:08
  5. Prüfung zum 7. Kyu
    Von Sabine im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30-04-2002, 07:03

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •