Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 121

Thema: Wing Chun Sparring

  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.08.2018
    Alter
    33
    Beiträge
    3

  2. #2
    Registrierungsdatum
    27.03.2019
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Aning Beitrag anzeigen
    Weiß jemand was für eine Linie das ist?
    Wieder eine Fraktion, welche aufgrund Unwissenheit und Unkenntnis die Struktur des Wing Chun nicht trainiert und stattdessen eine "Verbesserung" vornimmt, in dem man das Ganze mit Boxen oder Kickboxen verbindet. Da kann ich nur den Kopf schütteln. Macht doch Wing Chun oder lasst es sein und trainiert gleich Boxen oder Kickboxen.....

  3. #3
    Registrierungsdatum
    27.03.2019
    Beiträge
    142

    Standard

    Zumindest theoretisch sind sie vom klassischen Wing Chun überzeugt
    http://www.kampfsportschule-gelsenkirchen.de/wing-chun/

    Auch schön, dass man da den Kindergeburtstag feiern kann:
    http://www.kampfsportschule-gelsenki...ndergeburstag/

  4. #4
    Registrierungsdatum
    03.09.2015
    Ort
    Bielefeld
    Alter
    51
    Beiträge
    1.499

    Standard

    Am Sandsack arbeiten sie zumindest ganz kräftig. Und auch sonst kann man zumindest erkennen, daß man daran arbeitet, irgendein Konzept umzusetzen.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    05.03.2017
    Beiträge
    2.860

    Standard

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Macht doch Wing Chun oder lasst es sein und trainiert gleich Boxen oder Kickboxen.....
    ja das würde ich doch auch meinen.
    unorthodox

  6. #6
    Registrierungsdatum
    23.06.2009
    Beiträge
    2.332

    Standard

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Macht doch Wing Chun oder lasst es sein und trainiert gleich Boxen oder Kickboxen.....
    Welche Schule würdest du denn empfehlen?

  7. #7
    Registrierungsdatum
    12.04.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Wieder eine Fraktion, welche aufgrund Unwissenheit und Unkenntnis die Struktur des Wing Chun nicht trainiert und stattdessen eine "Verbesserung" vornimmt, in dem man das Ganze mit Boxen oder Kickboxen verbindet. Da kann ich nur den Kopf schütteln. Macht doch Wing Chun oder lasst es sein und trainiert gleich Boxen oder Kickboxen.....
    Die Struktur des Wing Chuns ist meiner Meinung nach stark verbesserungswürdig, zumindest was kämpferische effektivität angeht. Wenn da leute mit "Verbesserungen" kommen ist es ein gutes Zeichen das sie sich und ihr Xing Xung weiterentwickeln möchten.

    Erwartest du den das Wing Chung auf dem Stand von vor 300 Jahren stehen bleiben soll ?

  8. #8
    Registrierungsdatum
    17.11.2016
    Beiträge
    81

    Standard

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Wieder eine Fraktion, welche aufgrund Unwissenheit und Unkenntnis die Struktur des Wing Chun nicht trainiert und stattdessen eine "Verbesserung" vornimmt, in dem man das Ganze mit Boxen oder Kickboxen verbindet. Da kann ich nur den Kopf schütteln. Macht doch Wing Chun oder lasst es sein und trainiert gleich Boxen oder Kickboxen.....
    Aha, du weißt also wie es richtig geht? Gibt es von dir, deiner Schule oder deiner Linie gute Videos vom Cross-Sparring oder Kämpfen? Sollte doch mit der richtigen Struktur kein Problem sein?! Falls leider doch alle Videos verschollen sind, sollte man sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Immerhin scheint die Gruppe intensiv zu arbeiten und es wird nicht einfach stundenlang gelabert.

    @Paradiso,

    Auf die Antwort bin ich auch gespannt!

  9. #9
    Registrierungsdatum
    17.12.2009
    Alter
    56
    Beiträge
    423

    Standard

    Zitat Zitat von Lampe Beitrag anzeigen
    Erwartest du den das Wing Chung auf dem Stand von vor 300 Jahren stehen bleiben soll ?
    Wong Shun Leung z.B. starb 1997.

    Man koennte daher "bestenfalls" sagen, das Wing Chun auf dem Stand von vor 22 Jahren stehen geblieben ist.
    Das Schweine nicht fliegen köennen, wissen nur die Vögel.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    27.03.2019
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Lampe Beitrag anzeigen
    Die Struktur des Wing Chuns ist meiner Meinung nach stark verbesserungswürdig, zumindest was kämpferische effektivität angeht. Wenn da leute mit "Verbesserungen" kommen ist es ein gutes Zeichen das sie sich und ihr Xing Xung weiterentwickeln möchten.

    Erwartest du den das Wing Chung auf dem Stand von vor 300 Jahren stehen bleiben soll ?
    Nur weil die Struktur deines Wing Chungs verbesserungswürdig ist, heisst das nicht, dass das System nicht eine perfekte Struktur bieten würde.

    Ich schreibe dazu aber nichts mehr. Den Versuch habe ich zu oft unternommen. Es will gar niemand etwas wissen, was er nicht schon zu wissen glaubt. Entwickelt und verbessert weiter. Da muss man sich wenigstens nicht hinterfragen, ob man das, was scheinbar dermassen verbesserungswürdig ist, dann auch wirklich richtig trainiert.
    Geändert von Li Mu Bai (18-04-2019 um 08:08 Uhr)

  11. #11
    Registrierungsdatum
    27.03.2019
    Beiträge
    142

    Standard

    Zitat Zitat von Ingung Beitrag anzeigen
    Aha, du weißt also wie es richtig geht? Gibt es von dir, deiner Schule oder deiner Linie gute Videos vom Cross-Sparring oder Kämpfen? Sollte doch mit der richtigen Struktur kein Problem sein?! Falls leider doch alle Videos verschollen sind, sollte man sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen. Immerhin scheint die Gruppe intensiv zu arbeiten und es wird nicht einfach stundenlang gelabert.

    @Paradiso,

    Auf die Antwort bin ich auch gespannt!
    Die kannst Du knicken. Wie so ziemlich jeder stellst auch du keine konkrete Frage zur Sache. Es geht wieder einmal darum, wer den grösseren hat. Ob ich kämpfen kann und dass ich mich als "Neuling" nicht so weit aus dem Fenster lehnen soll. Jeder Versuch, auch nur annähernd etwas erklären zu wollen, wäre Perlen vor die Säue geworfen.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.211

    Standard

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Jeder Versuch, auch nur annähernd etwas erklären zu wollen, wäre Perlen vor die Säue geworfen.
    Dabei habe ich das Gefühl, dass die meisten ing ungler Weltmeister im Erklären sind.
    Wobei das vielleicht auch das Problem ist. Man theoretisiert so lange rum, dass aus Dingen, die wo anders simple Grundlagen sind, ganze Studiengänge werden und vergisst dann, wie man es in die Praxis umsetzt. Und wenn man dann erstmal den Kontakt zu Praxis verloren hat, kommen noch Dinge dazu, die nur in der Theorie funktional sind.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  13. #13
    Registrierungsdatum
    12.04.2007
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Nur weil die Struktur deines Wing Chungs verbesserungswürdig ist, heisst das nicht, dass das System nicht eine perfekte Struktur bieten würde.

    Ich schreibe dazu aber nichts mehr. Den Versuch habe ich zu oft unternommen. Es will gar niemand etwas wissen, was er nicht schon zu wissen glaubt. Entwickelt und verbessert weiter. Da muss man sich wenigstens nicht hinterfragen, ob man das, was scheinbar dermassen verbesserungswürdig ist, dann auch wirklich richtig trainiert.
    Um mal pylosophisch zu werden, der Mensch ist nicht perfekt und daher auch nicht in der lage etwas perfektes zu schaffen. Daher halte ich die Struktur eines JEDEN Xing Ungs für verbesserungswürdig.

    Und gerade im Xing Xung ist diese Perfektion theoretisch und weit von der Realität entfernt.

    Aber wenn du weisst das Wing Chung perfekt ist und es nichts zu verbessern gibt, dann kannst du das gerne glauben und allen erzählen. Das solche Aussagen unkommentiert hingenommen werden kannst du allerdings nicht erwarten.
    Geändert von Lampe (18-04-2019 um 08:28 Uhr)

  14. #14
    Registrierungsdatum
    31.05.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    1.287

    Standard

    Ich möchte nur kurz sagen, dass ich diese Wing Chun Threads sehr zum morgendlichen Schlürfen meines Getränks zu würdigen weiß, vielen Dank

  15. #15
    Registrierungsdatum
    15.03.2019
    Alter
    32
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Wieder eine Fraktion, welche aufgrund Unwissenheit und Unkenntnis die Struktur des Wing Chun nicht trainiert und stattdessen eine "Verbesserung" vornimmt, in dem man das Ganze mit Boxen oder Kickboxen verbindet. Da kann ich nur den Kopf schütteln. Macht doch Wing Chun oder lasst es sein und trainiert gleich Boxen oder Kickboxen.....
    Lange nicht so einen Stuss gelesen. Weil man Wing Chun macht heißt das doch nicht, das man wie ein Irrer auf dem System beharren muss und nichts für sich und seine Schüler anpassen darf.

Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wing Chun Sparring
    Von openmind im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09-05-2016, 01:38
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11-09-2014, 07:55
  3. Wing Chun Sparring(Wing Chun vs Tang shou Dao;Wing vs Wre
    Von icken im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22-02-2014, 18:02
  4. Wing Chun Sparring
    Von openmind im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14-04-2013, 10:11
  5. Wing Chun Sparring
    Von openmind im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14-03-2011, 19:23

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •