Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Japanisches Reenactment

  1. #16
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.856

    Standard

    Zitat Zitat von ryoma Beitrag anzeigen
    ...
    Auf jeden Fall habe ich die Gruppe jetzt mal freundlich kontaktiert und faktenbasierte Kritik geübt und damit auch ein begrenztes Hilfsangebot verbunden. Mal schauen was kommt.
    Den Weg finde ich, unmaßgeblich wie ich an der Stelle bin, konstruktiv und gut . Und da wäre ich auch (vielleicht nach einer Karenz-Wartezeit von einigen Monaten) neugierig, über den Fortgang hier etwas zu lesen.
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  2. #17
    Registrierungsdatum
    04.10.2016
    Ort
    Münsterland
    Alter
    35
    Beiträge
    703

    Standard

    Zitat Zitat von Huangshan Beitrag anzeigen
    ryoma :

    Kann wie geschrieben Dich verstehen.

    Würde mir genauso gehen , wenn auf einer Veranstalltung Typen trad. Gong Fu Vorführen und mit japanischen oder europäischen....... Waffen rumfuchteln.
    [...]
    *verstecke dezent das europäische Schwert und die Saufeder, mit denen ich Bagua übe*

    Das war so schön billig, bzw. eh schon vorhanden.
    Als Everyday-Gebrauchsgegenstand echt gut. (OK, für ne Vorführung eher weniger)

    Zum Thema:
    Ich bin ja häufig auf Mittelaltermärkten unterwegs, da hat man ja das gleiche Phänomen. Es gibt einige, die sich echt viel Mühe geben, aber oft wird halt nur ein bisschen Mittelalter gespielt.
    Finde ich prinzipiell in Ordnung, solange es so kommuniziert wird.

    Sobald jemand Reenactment als Label benutzt, erwarte ich da aber schon ein gewisses Grundniveau. Wenn das dann erkennbar nicht da ist, wirkt es schon irgendwie ein bisschen..... seltsam.

    Und das ryoma gerade beim Thema Japan nochmal besonders genau drauf schaut, ist natürlich voll verständlich.

    bin mal gespannt, ob die Hilfe angenommen wird. Dann wäre ja zumindest der Wille da.
    I'm going through changes

  3. #18
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    46
    Beiträge
    804

    Standard

    Zitat Zitat von Münsterländer Beitrag anzeigen

    bin mal gespannt, ob die Hilfe angenommen wird. Dann wäre ja zumindest der Wille da.
    Das würde mich sehr wundern, aber wer weiß.

    Ich denke Reenactement ist da einfach der falsche Begriff. Zum einen weil - wie ja Ryoma schon schrieb - genug Traditionen lebendig sind, also kein Bedarf an Reenactement besteht; zum anderen, weil aus der Webseite ja nichts ersichtlich wird, was irgendwie darauf Hinweise gibt, dass überhaupt etwas in der Richtung unternommen wird. Ist wohl eher eine LARP-Gruppe.
    Das Leben ist groß.

  4. #19
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.491

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Ist wohl eher eine LARP-Gruppe.
    Was bin ich froh, dass es Wikipedia gibt.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    15.09.2013
    Beiträge
    2.531

    Standard

    Münsterländer:

    *verstecke dezent das europäische Schwert und die Saufeder, mit denen ich Bagua übe*

    Das war so schön billig, bzw. eh schon vorhanden.
    Als Everyday-Gebrauchsgegenstand echt gut. (OK, für ne Vorführung eher weniger)
    Nun man sollte nicht päpstlicher als der Papst sein.

    Schwinge auch bei Zeiten ein Buschmesser oder einen Khukuri aus Nepal..... .

    Würde die jedoch nicht als trad. chinesische Waffe ausgeben.



    Julian Braun:

    Das würde mich sehr wundern, aber wer weiß.
    Viele können mit Kritik oder Aufklärung.... nicht umgehen.

    Ich persönlich habe kein Problem damit, wurde z.B. von gongfu der auch Sinologe ist zum Thema chin. Waffen , Quanpu aufgeklärt und bin dankbar dafür.

    Wir werden sehen was passiert?

    "Abwarten und grünen Tee trinken"
    Geändert von Huangshan (29-04-2019 um 09:49 Uhr)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Japanisches Zeichen
    Von Australia_wombat im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12-10-2013, 10:40
  2. japanisches dingsbums
    Von Killer Joghurt im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10-10-2009, 19:48
  3. Japanisches Wrestling
    Von mykatharsis im Forum Video-Clip Diskussionen allgemein zu Kampfkunst und Kampfsport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10-02-2009, 15:55
  4. Was ist japanisches Kickboxen ??
    Von Marc1976 im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30-01-2009, 20:58
  5. Reenactment-Frage
    Von itto_ryu im Forum Europäische Kampfkünste
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19-01-2007, 10:24

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •