Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 46 bis 48 von 48

Thema: Neue 8.Dan im DKV

  1. #46
    Registrierungsdatum
    09.04.2014
    Ort
    Niederschöna
    Beiträge
    111

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisdz Beitrag anzeigen
    Man lese sich z.B. das hier über gewisse Herren (auch im dt. Karate) durch - kommt von der Familie Asai: http://www.ijka.jp/en/coution/index.html
    Gerade dieser erwähnte Deutsche treibt mittlerweile ganz schön sein Unwesen, leider auch bei uns in der Gegend. In den meisten Karatekreisen, die ich so kenne, ist er allerdings als Scharlatan bekannt. Ich könnte Dir hier Stories erzählen, wie Leute hochgeprüft werden, dass einem Hören und Sehen vergeht. Eigentlich könnte das einem Rille sein. Blöderweise lassen sich viele Anfänger von sowas blenden und rennen solchen Leute hinterher, anstatt in seriöse Dojos zu gehen. Das ist kommerziell Scheibenhonig und verschlechtert auch beträchtlich das offizielle Bild des Karate. Einmal durch den Fakt an sich und zum anderen, weil immer mehr Plinsen durch die Gegend rennen, die Weissheit für sich gepachtet haben, aber eigentlich Nichtskönner sind und nicht mal die einfachsten Grundlagen beigebracht bekommen, geschweige denn verstanden haben.

  2. #47
    Registrierungsdatum
    02.11.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    235

    Standard

    Man muss vorsichtig sein, dieser Scharlatan des dt. Karate hat eine Supermasche für sich entdeckt - er lässt sich seine (fremden, geklauten) Marken eintragen und registrieren und überzieht dann den Rest der Welt mit Rechtsstreitigkeiten.
    Nicht nur mir, auch anderen (auch hier im Forum) wollte er bereits ans Leder.
    Wer in google den Namen und "Karate" eingibt, findet als erstes seine Replik auf mein oben zitiertes Statement der Asai-Familie, aus dem man letztlich beim Lesen nur insofern schlau wird, dass es diese Familie nicht gibt. Ich weiß jetzt bloß nicht, bei welchen Geistern (demnächst auch wieder hier in Nürnberg) meine Freunde trainieren.....
    Unterstützt wird das alles dadurch, dass (andere Länder, andere Sitten und Gebräuche!) man offensichtlich es schaffen kann, in Moskau von Kanazawa hochgeprüft zu werden, was wiederum hier in D und den umgebenden Ländern niemals ginge. Andere Freunde, die seit Jahrzehnten ernsthaft Karate betreiben, sind mangels Mitgliedschaft bei Nagai gescheitert. Teilweise geht es soweit, dass man als Nicht-Nagai-Mitglied nicht mal an einem Lehrgang teilnehmen kann/darf. S.K.I., die Zeugen Jehovas des Karate, anderes Thema. Aber BK hat es geschafft, Gott weiß, warum?!

  3. #48
    Registrierungsdatum
    19.11.2016
    Ort
    Robben Island
    Alter
    46
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Auf FB vom Budocenter Karamitsos geteilt:

    Efthimios Karamitsos 8.Dan
    Gunar Weichert 8.Dan
    Georg Karras 7.Dan
    der Vollständigkeit halber:
    Wolfgang Hagge 8. Dan
    Himmet Kaysal 8. Dan
    Rolf Lahme 7.Dan

    auf deren FB!

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 3 neue 9.Dan im DKV
    Von FireFlea im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13-12-2017, 15:52
  2. Dan Urkunde beim DKV
    Von winkelfried im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10-10-2010, 10:53
  3. DAN prüfung im DKV
    Von DANKarateka im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11-07-2009, 15:39
  4. 9. Dan im DKV
    Von winkelfried im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14-10-2007, 18:50
  5. Dan im DKV ab 12 ?
    Von itachi im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 29-03-2006, 16:13

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •