Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 21 von 21

Thema: 4 kampf verloren, macht es noch sinn zu kämpfen?

  1. #16
    Registrierungsdatum
    28.11.2011
    Ort
    Offenbach
    Alter
    31
    Beiträge
    3.696

    Standard

    Welchen Unsinn meinst du genau?

  2. #17
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.450

    Standard

    Ach warum aufhören? Solange es dir Spaß macht kannst du doch dran bleiben, besser wird man immer, und vielleicht wendet sich das Blatt ja nochmal.
    Aber wie schon erwähnt, schau mal ob du nicht vielleicht in einer anderen GK kämpfen solltest, das macht echt was aus.
    Ein Tipp zur fehlenden Fähigkeit deine komplette Leistung abzurufen: schau mal das du mit deinem Trainer ein paar Sparringstreffen in dir fremden Gyms organisierst, gegen fremde kommst du deutlich näher an ein WK Ambiente und vielleicht kannst du dort besser an deinem Fokus arbeiten. Gegen immer die gleichen Leute zu Sparren (auch wenn es gute Kämpfer sind) in einer gewohnten Umgebung kann einen schnell sensibilisieren, und ggfs Lampenfieber etc stark verschlimmern.
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  3. #18
    Registrierungsdatum
    21.04.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    74

    Standard

    "Blockiert" und "Tunnelblick" ......klingt als ob du in einen Freeze Modus gerätst.evtl den ganzen kram mit fight or flight etc. mal googlen und dann da ansetzen.

  4. #19
    Registrierungsdatum
    02.06.2019
    Alter
    25
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke für alle Antworten. Vor dem kampf habe ich schon bei fremden sparringtreffs teilgenommen und hatte da auch echt keine probleme, auch nicht bei den „rowdys“ die sich gerne beweisen wollen und ziemlich hart ran gehen, wie gesagt beim sparring habe ich absolut keine probleme meine leistung abzurufen.Ich bin 1,77 groß und kämpfe auf 77-78kg. ich würde gerne öfter kämpfen und mehr routine rein bekommen, aber wir fahren alle 2 monate zu einem wettkampf und wenn ich da kein gegner habe verschiebt sich das wieder. wie oft fährt ihr denn zu k1 wettkämpfen ? würde mich echt interessieren. ich werden bisschen geduldiger mit mir sein müssen, vor allem setze ich mich vor den kämpfen ziemlich unter druck und finde diese mitte zwischen entspannung und anspannung nicht. ich werde bisschen mehr an meiner mentalität arbeiten in form von meditation usw und allgemein versuchen mich mental mehr zu entwickeln

  5. #20
    Registrierungsdatum
    27.11.2010
    Alter
    53
    Beiträge
    112

    Standard

    Zitat Zitat von Dasando21 Beitrag anzeigen
    Danke für alle Antworten. Vor dem kampf habe ich schon bei fremden sparringtreffs teilgenommen und hatte da auch echt keine probleme, auch nicht bei den „rowdys“ die sich gerne beweisen wollen und ziemlich hart ran gehen, wie gesagt beim sparring habe ich absolut keine probleme meine leistung abzurufen.Ich bin 1,77 groß und kämpfe auf 77-78kg. ich würde gerne öfter kämpfen und mehr routine rein bekommen, aber wir fahren alle 2 monate zu einem wettkampf und wenn ich da kein gegner habe verschiebt sich das wieder. wie oft fährt ihr denn zu k1 wettkämpfen ? würde mich echt interessieren. ich werden bisschen geduldiger mit mir sein müssen, vor allem setze ich mich vor den kämpfen ziemlich unter druck und finde diese mitte zwischen entspannung und anspannung nicht. ich werde bisschen mehr an meiner mentalität arbeiten in form von meditation usw und allgemein versuchen mich mental mehr zu entwickeln
    Weitermachen würde ich solange, wie Dir die Sportart als solches Spaß macht.

    Nach meiner Meinung sollte man auch zwischendurch mal ganz lockeres Sparring machen, wo man einfach nur entspannt, locker und flüssig agiert und reagiert. (Vielleicht immer im strengen Wechsel und ohne Nachdenken und ohne Härte!)

    Im entspannten Zustand nimmt man auch den Gegner (Partner) viel mehr wahr als unter Stress. Im Stress lernt man auch nicht so gut!

  6. #21
    Registrierungsdatum
    28.11.2011
    Ort
    Offenbach
    Alter
    31
    Beiträge
    3.696

    Standard

    ... das mit dem lockeren Sparring kann ich unterschreiben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 1.Kampf Gewonnen/Verloren???
    Von Joselef im Forum Boxen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11-06-2010, 15:42
  2. Bruce Lee Kampf verloren?
    Von shinz im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 21-11-2007, 14:42
  3. 10 von 11 Kämpfen verloren
    Von xaver im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 13-09-2006, 14:10
  4. Macht es noch Sinn...
    Von Gaspedal im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02-11-2004, 23:53
  5. Den Kampf verloren ...
    Von Michael Kann im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 31-05-2004, 17:08

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •