Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Urban Sports Club und ClassPass

  1. #31
    Registrierungsdatum
    14.01.2007
    Beiträge
    2.833
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von StaySafe Beitrag anzeigen

    Noch besser finde ich, wenn ganz spezielle Patienten dann nach einer Weile ihr Fehlen und ihren Motivationsverlust damit erklären, dass sie ja nicht weiter kämen. Da könnte ich jedes Mal aus der Hose springen.
    Das is ja mal richtig geil....
    Solche hohlköpfe hatte ich zum Glück bis jetzt noch nicht.
    Aber dieser gesamte thread hier tut mir wirklich gut, weil ich endlich mal sehe, dass ihr in den Großstädten eben doch noch mehr Patienten habt....

    Gruss1789

  2. #32
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    41
    Beiträge
    1.687

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Man trainiert am Geburtstag der Freundin
    Man kanns auch übertreiben.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  3. #33
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.018
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Tyrdal Beitrag anzeigen
    Man kanns auch übertreiben.
    Been there, done that...

  4. #34
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    41
    Beiträge
    1.687

    Standard

    Ja man kann, ich würde es nicht tun. Das ist ein Tag im Jahr. Das wird der Trainingsfortschritt verkraften. Deshalb finde ich es etwas vermessen das anderen vorschreiben zu wollen.
    Geändert von Tyrdal (24-06-2019 um 09:00 Uhr)
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  5. #35
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.018
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Tyrdal Beitrag anzeigen
    Ja man kann, ich würde es nicht tun. Das ist ein Tag im Jahr. Das wird der Trainingsfortschritt verkraften. Deshalb finde ich es etwas vermessen das anderen vorschreiben zu wollen.
    Es geht nicht um den einen Tag sondern um das Prinzip. Beim nächsten Training war dann die Arbeit anstregend, man ist müde oder muss in drei Tagen eine Hausarbeit abgeben. Echte Fortschritte machen die die "trotzdem kommen" und zwar immer wieder.

    Ich gestehe das jedem zu aber es zeigt halt, wie wichtig der Person das Training ist bzw. wie ernsthaft sie trainiert - entsprechend passe ich dann meinen Input an. "Echte" Schüler rufen mich nachts an wenn sie ein Problem haben, wohnen auf meiner Couch, kommen zum Grillen, ich besuche sie im Knast oder Krankenhaus etc... "die Anderen" kommen halt ab und zu mal zum Training und bewegen sich nach Anweisung.

    Ich stelle das jetzt extra überspitzt dar aber im Grunde trifft es das ganz gut. Ich habe nichts dagegen wenn jemand Kampfsport/Kampfkunst als Hobby oder Zeitvertreib sieht aber sie/er sollte sich dass dann auch eingestehen und die Erwartungen entsprechend anpassen.

  6. #36
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.018
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von 1789 Beitrag anzeigen
    Aber dieser gesamte thread hier tut mir wirklich gut, weil ich endlich mal sehe, dass ihr in den Großstädten eben doch noch mehr Patienten habt....

    Gruss1789
    Ich wohne und unterrichte in Mönchengladbach... Das ist - was die Einwohnerzahl angeht - auf dem Papier eine Großstadt. Die Infrastruktur entspricht dann doch eher einer Kleinstadt.

  7. #37
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    41
    Beiträge
    1.687

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Es geht nicht um den einen Tag sondern um das Prinzip. Beim nächsten Training war dann die Arbeit anstregend,
    Äh nein, der Geburtstag der Partnerin und Müdigkeit sind bei mir zwei völlig verschiedene Sachverhalte.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  8. #38
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.018
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Tyrdal Beitrag anzeigen
    Äh nein, der Geburtstag der Partnerin und Müdigkeit sind bei mir zwei völlig verschiedene Sachverhalte.
    Wie gesagt, das ist nur ein Beispiel.. nimm halt ähnlich unwichtige Ereignisse, Entbindung, Todesfälle, Hochzeitstage

  9. #39
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.018
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Beim Thaiboxen hatte ein Kollege mal folgenden Tagesablauf:

    1) Morgens im Bad merken, dass er den Hochzeitstag vergessen hat
    2) Zur Arbeit schleichen ohne der Frau zu begegnen
    3) Nach Feierabend für 3 h zum Thaiboxen
    4) Fahrt zur Tankstelle um Blumen zu kaufen
    5) Hochzeitstag feiern

    Ich möchte das jetzt nicht übermäßig romantisch darstellen aber dieser Mann ist jetzt Anfang 60 (?) unterrichtet und trainiert immer noch und würde mich wahrscheinlich immer noch durch den Ring kloppen

    Aber Spaß beiseite - natürlich gibt es AUSNAHMEN die einen vom Training abhalten, das ist völlig legitim aber das müssen halt Ausnahmen bleiben. Mir kommt es heute so vor, dass viele Ihren Tag so planen, dass man - falls noch Zeit ist und man Lust hat, evtl. zum Training geht. Wenn das Training von Erfolg gekrönt sein soll (wie immer man Erfolg jetzt definiert) muss man genau anders herum planen. An einem Trainingstag ist erst einmal Training. Natürlich muss man vorher zur Arbeit aber dann ist Training - alles andere (TV-Serien, Freunde treffen, rumhängen, zocken, andere Freizeitaktivitäten) plant man halt drum herum.

    Wenn jemand dann MAL nicht kommt, weil er/sie Überstunden machen musste, der Zug ausgefallen ist, der Partner Geburtstag hat etc. ist das vollkommen in Ordnung aber ich habe halt leider recht viele "Intervallschüler" die kommen dreimal hintereinander, dann wieder zweimal nicht, kommen dann wieder viermal hintereinander, fragen nach mehr Training, tauchen drei Wochen unter... Da nimmt man dann die Entschuldigungen irgendwann nicht mehr so ernst...
    Geändert von Eskrima-Düsseldorf (24-06-2019 um 10:15 Uhr) Grund: habe etwas vergessen

  10. #40
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.041
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Wir werden einige Kurse aus dem Angebot für USC und ClassPass streichen, so dass nur die Basis/Fundamentals Sachen bzw. die Kurse, die nicht so gut besucht sind, drin bleiben im Angebot.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neue Website Fit & Fight Sports Club
    Von Fit & Fight Sports Club im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06-07-2011, 23:22
  2. Mönchengladbach: Demnächst auch hier Fit & Fight Sports Club
    Von Fit & Fight Sports Club im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 27-04-2011, 00:41
  3. Contact Sports Club Erfurt
    Von doubledragon im Forum Schulen, Clubs, Vereine, Trainingsgruppen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06-10-2010, 20:52
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03-05-2008, 17:34
  5. Negs Urban Sports /Balls of Steel
    Von Marlone im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25-08-2007, 18:26

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •