Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kickboxen anfangen und Schulterprobleme

  1. #1
    Registrierungsdatum
    03.07.2019
    Beiträge
    3

    Standard Kickboxen anfangen und Schulterprobleme

    Guten Morgen,

    gerne würde ich mit dem Kickboxen anfangen, um so meine Körperliche Fitness zu stärken und auch Mental stärker zu werden.
    Nun gibt es nur ein Problem:

    Ich habe, bedingt durch jahrelanges Fußball spielen (Torwart), Skoliose und einige dummheiten unstabile Schultern.
    Ausgekugelt habe ich mir noch nichts. Lediglich einige Reizungen der Sehnen und im letzten Jahr dann auch noch einen Schulterblattbruch erlitten.

    Inwiefern ist es möglich, dies mit dem Kampfsport zu vereinbaren? Gibt es hier Leute, die ähnliche Erfahrungen mit Schulterproblemen gemacht und Tipps haben?

    In welchem Maße wird die Schulter beim Kickboxen beansprucht? Gibt es dort viele Schulterverletzungen?

    Vielen Dank,

    Dirk
    Geändert von Dirk_Triv (03-07-2019 um 08:01 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    16.05.2017
    Ort
    Irgendwo im Rheinland.
    Beiträge
    1.465

    Standard

    Wie wäre es wenn du einfach mal ein Probetraining machst und damit mal selbst überprüfst ob du für den Sport geeignet bist?
    "Ruhig bleiben und dann, wenn der Typ nochmal aufsteht, dann trittst Du ihn voll ausm Bild!" - Bruce Lee

  3. #3
    Registrierungsdatum
    03.07.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Kohleklopfer Beitrag anzeigen
    Wie wäre es wenn du einfach mal ein Probetraining machst und damit mal selbst überprüfst ob du für den Sport geeignet bist?
    Das habe ich genau heute vor :-)

    Ich wollte nur mal nachhören, wie das generell mit Schulterverletzungen beim Kickboxen ist.
    Kommen diese oft vor?

    Jeder Sport bringt ja so sein Verletzungsmuster mit.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.593

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_Triv Beitrag anzeigen
    Jeder Sport bringt ja so sein Verletzungsmuster mit.
    Also sich permanent die Schultern zu brechen (insbesondere im Rahmen der SV auf der Straße) ist primär den Grapplern vorbehalten - habe ich zumindest mal gehört...

    Natürlich wirst Du beim Kickboxtraining eine Belastung im Schulterbereich haben, sei es durch Liegestütz, Arbeit an den Pratzen oder später auch ggf. mal im Sparring.
    Im Regelfall ist das aber eigentlich nichts wo die Schulter jetzt einem erhöhten Verletzungsrisiko ausgesetzt wäre.

    Ob Du bzw. Deine Schulter das bei Deiner Vorgeschichte jetzt gut, schlecht oder evtl. gar nicht abkann wird Dir per Ferndiagnose niemand sagen können, sondern das musst Du ausprobieren.

    Wenn bestimmte Sachen wie z.B. Liegestütz oder Overhand-Schläge sich als kontraproduktiv erweisen sollten kann man das zumindest in den Anfängergruppen ggf. - in Absprache mit dem Trainer - dann auch weglassen oder halt alternativ dann Sit-Ups o.ä. machen. (Nur bitte nicht erwarten, dass eine WK orientierte Gruppe dann da übermäßige Rücksicht drauf nehmen kann.)
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  5. #5
    Registrierungsdatum
    03.07.2019
    Beiträge
    3

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten!
    Heute Abend werde ich mal mein erstes Probetraining absolvieren.
    Dann werde ich mal gucken wie ich zurecht komme.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    12.02.2018
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    35
    Beiträge
    735

    Standard

    Sollte Kickboxen nicht das gewünschte Ergebnis erzielen, dann versuch es doch mal mit Taekwondo.
    Sehr Kicklastig und kaum Handtechniken.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    25.07.2019
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich würde auf jeden Fall einen Orthopäden fragen, der weiß das am besten.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kickboxen anfangen und BB?
    Von rejoin14 im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23-02-2012, 18:21
  2. Kann ich Kickboxen anfangen??
    Von Tyson09 im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08-11-2009, 18:22
  3. Kickboxen - anfangen?
    Von Strom im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10-06-2007, 20:19
  4. Mit 17 mit Kickboxen anfangen?
    Von wannabZ im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06-10-2006, 14:15
  5. Kickboxen anfangen?
    Von Schoki im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17-04-2004, 12:53

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •