Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: "Bottlecap-Challenge" in aller Munde

  1. #1
    Registrierungsdatum
    25.06.2019
    Ort
    Nordhorn
    Beiträge
    10

    Standard "Bottlecap-Challenge" in aller Munde

    Guten Abend in die Runde,

    ich wurde nun auch zu einer "bottlecapchallenge" herausgefordert.

    Gibt es unter euch welche, die auch gefordert wurden und sie durchgeführt haben? Was haltet ihr allgemein davon? Social Media quillt stellenweise über damit

  2. #2
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.151

    Standard

    Steht bei der Challenge eigentlich irgendwo, dass die Flasche frei stehen muss ? Ich habe ein Video von Jason Statham gesehen, und bezweifle dass das funktioniert ohne dass die Flasche eingespannt / stark fixiert ist.

    Ist halt ne ganz nette Demo von Koordinationsfähigkeiten / Kickskills. Man soll ja nicht den Verschluss abtreten, sondern mit der Sohle nur vorbeistreichen dass der Verschluss sich abdreht.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  3. #3
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    12.806

    Standard

    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  4. #4
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    1.674

    Standard

    Wow, das sind ja Mal echte "Skills"

  5. #5
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hunsrück
    Alter
    54
    Beiträge
    1.208

    Standard

    Klar muss die Flasche dafür fixiert werden. Und speziell das Video von Statham finde ich richtig gut.
    Wenn man sich da ein bisschen durch zappt, fallen einem doch recht ausgeprägte Unterschiede auf, dahingehend, wie, wie gut (kontrolliert) und wie hoch der Kick ausgeführt wird.
    Und die Statham-Version nötigt mir da echt Respekt ab.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    25.06.2019
    Ort
    Nordhorn
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Steht bei der Challenge eigentlich irgendwo, dass die Flasche frei stehen muss ? Ich habe ein Video von Jason Statham gesehen, und bezweifle dass das funktioniert ohne dass die Flasche eingespannt / stark fixiert ist.

    Ist halt ne ganz nette Demo von Koordinationsfähigkeiten / Kickskills. Man soll ja nicht den Verschluss abtreten, sondern mit der Sohle nur vorbeistreichen dass der Verschluss sich abdreht.
    Bei fast allen wird die Flasche entweder fixiert oder von jemandem festgehalten.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    25.06.2019
    Ort
    Nordhorn
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Klar muss die Flasche dafür fixiert werden. Und speziell das Video von Statham finde ich richtig gut.
    Wenn man sich da ein bisschen durch zappt, fallen einem doch recht ausgeprägte Unterschiede auf, dahingehend, wie, wie gut (kontrolliert) und wie hoch der Kick ausgeführt wird.
    Und die Statham-Version nötigt mir da echt Respekt ab.
    Ich glaub die Version ist auch zum Referenzmodell geworden.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Und noch ein "Challenge - Match"
    Von jkdberlin im Forum Videoclips Grappling
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 24-09-2017, 12:57
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25-08-2013, 20:24
  3. Team Andro Challenge = "Accept!"
    Von Windhund im Forum Trainingstagebücher und Trainingspläne
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15-02-2012, 06:31
  4. Aus "Team Andro Challenge"
    Von Windhund im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08-02-2012, 09:21
  5. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15-06-2007, 11:51

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •