Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Enfusion ECE #1 Female | Tenerife, Spain 06.07.2019 | Breuer (GER) vs Rodriguez (SPA

  1. #1
    Registrierungsdatum
    20.02.2008
    Ort
    Groningen
    Beiträge
    7.887

    Standard Enfusion ECE #1 Female | Tenerife, Spain 06.07.2019 | Breuer (GER) vs Rodriguez (SPA


  2. #2
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    41.749
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Boah!
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  3. #3
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    21.613

    Standard

    imo noch ein großer qualitätsunterschied zu den UFC frauen kämpfen....

  4. #4
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    Ist aber standup extreme und kein "MMA". Ist das wirklich eine Gewichtsklasse? Mich würde das Kampfgewicht echt mal interessieren...

  5. #5
    Registrierungsdatum
    08.03.2004
    Alter
    58
    Beiträge
    1.027

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Ist aber standup extreme und kein "MMA". Ist das wirklich eine Gewichtsklasse? Mich würde das Kampfgewicht echt mal interessieren...
    Beide 66 Kg ! Die Spanierin ist 6 cm größer ! Breuer 170 cm und Rodrigues 176 cm ! Sehr guter Fight. KO mit Superman-Punch. Glückwunsch an Christina und das Tiger Gym Kerpen !!!!

    Enfusion hat auch MMA mit einem "endlich" für alle Zuschauer und Freunde des "Standup-Geballer" interessantem Regelwerk. Max. 1 Min aktiver Bodenkampf und dann wird wieder im standup gekämpft ! Inaktivität am Boden und es wird sofort wieder in standup gekämpft. Super !!!!

    Gruß
    Christianauskiel
    Geändert von christianauskiel (12-07-2019 um 06:19 Uhr)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    02.06.2011
    Ort
    80805 München
    Alter
    21
    Beiträge
    38

    Standard

    Ist nicht Rot=Breuer und wird sie nicht ausgeknockt? Ich verstehe den Glückwunsch nicht ganz
    Iucundi sunt acti labores- Nach getaner Arbeit fühlt man sich wohl.- Marcus Tullius Cicero, röm. Konsul

  7. #7
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.721

    Standard

    Zitat Zitat von christianauskiel Beitrag anzeigen
    Beide 66 Kg ! Die Spanierin ist 6 cm größer ! Breuer 170 cm und Rodrigues 176 cm ! Sehr guter Fight. KO mit Superman-Punch. Glückwunsch an Christina und das Tiger Gym Kerpen !!!!l
    Krass, sieht nicht so aus, aber klar, vermutet hatte ich das auch schon, ist ja manchmal so. Danke für die Info!

  8. #8
    Registrierungsdatum
    08.03.2004
    Alter
    58
    Beiträge
    1.027

    Standard

    Zitat Zitat von Preussisch_Schwarz Beitrag anzeigen
    Ist nicht Rot=Breuer und wird sie nicht ausgeknockt? Ich verstehe den Glückwunsch nicht ganz
    Einfach mal bis zur Siegerehrung schauen (Min 8:25)
    https://youtu.be/pMRgr-xchfI
    Geändert von christianauskiel (12-07-2019 um 09:50 Uhr)

  9. #9
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    21.613

    Standard

    Zitat Zitat von christianauskiel Beitrag anzeigen
    Enfusion hat auch MMA mit einem "endlich" für alle Zuschauer und Freunde des "Standup-Geballer" interessantem Regelwerk. Max. 1 Min aktiver Bodenkampf und dann wird wieder im standup gekämpft ! Inaktivität am Boden und es wird sofort wieder in standup gekämpft. Super !!!!
    was hat das noch mit mma zu tun???ein regelwerk sollte alle distanzen und lagen gerecht abdecken. hier ist es ein klare bevorzugung stand up kämpfer´einkalkuliert.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    1.674

    Standard

    Zitat Zitat von Preussisch_Schwarz Beitrag anzeigen
    Ist nicht Rot=Breuer und wird sie nicht ausgeknockt? Ich verstehe den Glückwunsch nicht ganz
    Einfach Mal schauen , wie , mit wem, in der Pause gesprochen wird

  11. #11
    Registrierungsdatum
    02.06.2011
    Ort
    80805 München
    Alter
    21
    Beiträge
    38

    Standard

    Ich hab's ohne Ton geschaut und mich von der Anzeige unten leiten lassen
    Iucundi sunt acti labores- Nach getaner Arbeit fühlt man sich wohl.- Marcus Tullius Cicero, röm. Konsul

  12. #12
    Registrierungsdatum
    08.03.2004
    Alter
    58
    Beiträge
    1.027

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    was hat das noch mit mma zu tun???ein regelwerk sollte alle distanzen und lagen gerecht abdecken. hier ist es ein klare bevorzugung stand up kämpfer´einkalkuliert.
    Genau das ist doch MMA ! Je häufiger die Wechsel (Stand-Clinch-Boden-Stand) umso gerechter für alle Disziplinen ! Und Attraktivität ? Geballer im Stand, spektakuläre takedowns, extrem aktive Arbeit am Boden und das Ganze im ständigen Wechsel ! Genau dann steht die Halle Kopf !

    Jedenfalls ist das meine persönliche Erfahrung. Von 15 Min Kampfzeit, 12 Min lang auf einander rum liegen, sich gegenseitig eliminieren durch festhalten und dann wie ein Irrer mit GnP auf den anderen einkloppen bis der Ref endlich abricht, das ist für mich persönlich eher langweiliges MMA ! Wer würde da überhaupt Tickets kaufen wenn es z.B. keine Videoleinwand geben würde ?

    Amerika hatte immer starke Ringer, MT und K1 war nie deren Schwerpunkt und vielleicht sollten die Ringer sich ja mittels unified rules durchsetzen ? Mal angeschaut, nach welchen Kriterien die Punkte vergeben werden ? Ist das Dominanz im Mixed Martial Arts wenn man den Gegner minutenlang in der gleichen Position am Boden fixiert ohne eine submission zu versuchen ? Ich jedenfalls freue mich immer über die UFC-Kämpfer und Kämpferinnen die beide Bock auf alle Aspekte des Kampfes haben. Und da es die ja zum Glück gibt, bleibt UFC etc. auch für mich weiterhin interessant.


    Gruß
    Christianauskiel

  13. #13
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.149

    Standard

    Gerecht wäre es dann aber erst, wenn man nach 1 min Stand auf den Boden gesetzt wird.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  14. #14
    Registrierungsdatum
    12.02.2018
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    35
    Beiträge
    674

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Gerecht wäre es dann aber erst, wenn man nach 1 min Stand auf den Boden gesetzt wird.
    Dein Ernst`?!
    Dann schau dir doch gleich Grappling an und gut ist.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.149

    Standard

    Für die Frage ob es gerecht ist, ist es völlig irrelevant wer sich was angucken möchte.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Metroflex Gym is not a health spa...
    Von Alfons Heck im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13-12-2014, 10:03
  2. Un impresion del seminario de Philipp Bayer en Tenerife
    Von Sun Wu-Kung im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25-11-2011, 20:37
  3. Spa Hilfe
    Von PTTB im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 27-05-2008, 17:30
  4. wrestler der 80´ger - 90´ger
    Von enraged_Clown im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 25-02-2007, 13:37
  5. Mehmet Ece vs. Enrico Picone und weiter Kämpfe
    Von ramondekkers im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17-01-2006, 15:53

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •